1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Vor-Ort/Messen
  8. >
  9. CeBIT 2011: Patriot zeigt neue SSD, USB-3.0-Stick und Mediaserver

CeBIT 2011: Patriot zeigt neue SSD, USB-3.0-Stick und Mediaserver

Veröffentlicht am: von

patriotNeben der bekannten „Inferno“ mit SandForce-SF1200-Controller präsentiert  Patriot auf der CeBIT auch die neue Wildfire getaufte SSD mit dem brandneuen SF2200-Controller. Dieser ermöglicht in Verbindung mit einem SATA-6 Gb/s-Interface Schreib- und Leseraten von über 500 MB/s. Das Laufwerk soll mit einer Kapazität von 60, 120 und 240 GB in den Handel kommen.

Weitere Massenspeicher präsentiert Patriot in Form von USB-3.0-Sticks, wobei der schnellste mit dem Namen „Supersonic Magnum“ auf ein Acht-Kanal-Interface setzt und damit Transferraten von bis zu 200 MB/s lesend und 110 MB/s schreibend ermöglicht. Angeboten wird er mit Platz für 64 bzw. 128 GB Daten.

Für Leute, die sich ihren portablen Massenspeicher lieber selbst bauen möchten, gibt es das Patriot Gauntlet Gehäuse. Dieses nimmt Festplatten oder SSDs mit einer Bauhöhe von bis zu 9,5 mm und mit einer maximalen Kapazität von 750 GB auf. Anschließen lässt sich das Gehäuse über eine USB-3.0-Schnittstelle, womit laut Patriot maximal 270 MB/s übertragen werden können.

Des Weiteren präsentiert man mit dem „Javelin S4“ einen wohnzimmertauglichen Mediaserver, der vier Festplatten mit bis zu je 3 TB Kapazität Platz bietet. Der Mediaserver besitzt 256 MB RAM und 128 MB Flash und ist kompatibel zu iTunes, Squeezebox, TimeMachine, UPnP und DLNA. Außerdem dabei: Ein Printserver und ein BitTorrent-Client. Wer ein Gerät mit Android oder iOS sein  eigen nennt, kann Medien außerdem direkt über sein Smartphone und/oder Tablet wiedergeben.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! präsentiert High-End-Netzteile, ein Airflow-PC-Gehäuse und zwei...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BEQUIET

    be quiet! fährt zur CES groß auf: Man präsentiert neue High-End-Netzteile, ein PC-Gehäuse, das auf hohen Airflow ausgelegt wurde und auch noch zwei Prozessorkühler.  Die Dark Power Pro 12-Netzteile sind die ersten be quiet!-Netzteile mit 80-PLUS-Titanium-Zertifizierung und einem... [mehr]

  • Mein Tag auf der gamescom 2019 in Köln

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GAMESCOM

    Auch dieses Jahr fand wieder die weltweit größte Messe für Computer- und Videospiele - gemessen an der Ausstellungsfläche und Besucheranzahl - in Köln statt. Die seit 2009 in der Domstadt ansässige gamescom stand ganz im Zeichen des Cloud-Gamings. Hardwareluxx hat sich gleich mit mehreren... [mehr]

  • Hardwareluxx wünscht frohe Weihnachten 2019!

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HARDWARELUXX

    Im Namen des gesamten Hardwareluxx-Teams wünschen wir all unseren Lesern und Community-Mitgliedern ein fröhliches Weihnachtsfest: Genießt die ruhigen Stunden des Jahres mit vielen Plätzchen, Lebkuchen, dem einen oder anderen Glas Glühwein und natürlich mit vielem und leckerem Essen. Lasst... [mehr]

  • Die wichtigsten Pressekonferenzen der E3 2019 im Überblick

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/E3_LOGO

    AMD hatte die diesjährige E3 2019 in Los Angeles fest im Griff. Eines der wichtigsten Themen war natürlich die Vorstellung der ersten Navi-Grafikkarten sowie die Enthüllung der kommenden Ryzen-Prozessoren der dritten Generation, die im Laufe des Sommers erscheinen werden. Doch auch die... [mehr]

  • CES 2020: XPG zeigt erste Monitore und Notebooks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ADATA

    ADATAs Gaming-Label XPG deckt ohnehin schon unterschiedliche Segmente ab. Zur CES zeigt man jetzt sogar erste Monitore und Notebooks, aber auch das zylinderförmige PC-Gehäuse Volta. Dieses große Gehäuse befindet sich noch im Konzeptstadium und XPG sammelt noch Feedback dazu. In der gestreiften... [mehr]

  • Corona-Krise: Gamescom 2020 findet nur digital statt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GAMESCOM

    Ursprünglich wollten sich die Veranstalter der Gamescom erst Mitte Mai mit den zuständigen staatlichen Stellen beraten, wie man mit der weltgrößten Spielemesse in Zeiten der Corona-Pandemie verfahren würde. Die gestrige Entscheidung der Bundesregierung, Großveranstaltungen in Deutschland, wie... [mehr]