> > > > CES 2011: Samsung stellt ultraflaches Notebook 900X3A vor

CES 2011: Samsung stellt ultraflaches Notebook 900X3A vor

Veröffentlicht am: von
samsungIntel hat es zum Sandy-Bridge-Launch bereits anklingen lassen: Mit der zweiten Core-Generation sollen besonders kleine, aber dennoch leistungsfähige Notebooks möglich sein, die in Bresche des MacBook Air schlagen. Diese Prophezeiung hat Samsung heute mit der Präsentation des 13,3 Zoll großen 900X3A erfüllt. Das Slimline-Notebook wiegt gerade einmal 1,35 kg und ist an der dünnsten Stelle 6 mm hoch. Für ein robustes Äußeres soll ein Duraluminium-Gehäuse sorgen – bei Duraluminium handelt es sich um ein Material, das in der Luftfahrtbranche genutzt wird.

Aber auch die Hardware kann sich sehen lassen. Wie bereits erwähnt, stellt ein Sandy-Bridge-Prozessor das Herzstück des 900X3A dar - genauer gesagt nutzt Samsung die Low-Voltage-Variante Core i5-2520 inklusive dessen integrierter Grafik – auf eine dedizierte Lösung muss jedoch verzichtet werden. Der Arbeitsspeicher besitzt ein Volumen von 4 GB, dauerhaft können Daten auf einer 128 GB SSD gespeichert werden. Eine USB-3.0-Schnitstelle sorgt zudem dafür, dass externe Daten schnell auf der SSD landen. Ein optisches Laufwerk hat in dem flachen Gehäuse natürlich kein Plätzchen mehr gefunden. Angaben zur Akkulaufzeit hat Samsung leider noch nicht gemacht.

Samsungs neuer Flachmann soll am 21. Februar in den Handel kommen und für knapp 1600 Euro verfügbar sein.

Weitere Links: