> > > > Computex 2010: E-Sport-Eingabegeräte von Thermaltake

Computex 2010: E-Sport-Eingabegeräte von Thermaltake

Veröffentlicht am: von

thermaltake2Thermaltake versucht sich in diesem Jahr daran, die ESport-Serie mit neuen Produkten zu erobern. Mit der Challenger-Serie bringt man die erste Tastatur mit integriertem Lüfter auf den Markt. So wird auch bei hitzigen Gefechten dem Schweiss der Kampf angesagt. Je nach Modell sollen verschiedene Beleuchtungsoptionen die Tastatur an den persönlichen Geschmack anpassen. Audioanschlüsse, integrierter Speicher und Makros sind je nach Modell ebenfalls an Bord.

Drei Modelle werden in unterschiedlichen Preiskategorien für verschiedene Geschmäcker auf den Markt kommen. Mit der Thermaltake Meka bringt der Hersteller eine kleine, portable Tastatur auf den Markt, die gerade für Lan-Partys oder kleine Schreibtische nützlich sein könnte. Hier verzichtet man auf überflüssigen Schnickschnack und möchte mit Purismus überzeugen. Einige erste Bilder sind in der untenstehenden Galerie zu sehen.

{gallery}/galleries/news/mpater/Thermaltake_Tastaturen{/gallery}

Ebenso sollen 5.1-DTS-Surround-Headsets mit USB-Anschluss und Noise-Cancelling, In-Ear-Headsets mit dem Namen "Isurus" und Mäuse der "Black Element"-Serie auf den Markt kommen. Je nach Modell setzen die Mäuse auf anpassbare Beleuchtung oder Beidhänderunterstützung. Zudem wird auf einen "Philips twin-eye"-Sensor mit 6500 DPI, Profil- und Makroverwaltung, Onboard-Speicher und Gewichtsystem gesetzt. Die In-Ear-Headsets sind mit einem Mini-Size-In-Line-Mikrofon ausgestattet und mit jedem 3,5-mm-Klinkenanschluss kompatibel. Drei Farbvarianten bietet Thermatlake an: Shining White, Diamond Black und Royal Red sollen schon bald auf den Markt kommen. Natürlich sind auch hier einige Bilder in der Galerie zu finden.

{gallery}/galleries/news/mpater/Thermaltake_Rest{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar111406_1.gif
Registriert seit: 31.03.2009
Verden
Bootsmann
Beiträge: 748
Die Tastertur erinnert sehr an Razer und Microsoft Sidewinder
#2
customavatars/avatar62616_1.gif
Registriert seit: 22.04.2007

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 511
die mäuse haben ebenfalls ähnlichkeiten mit konkurrenten...
#3
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5708
Das rot-schwarz mag ja Geschmackssache sein und vielen gefallen, aber warum hat die Maus dann ein grün beleuchtetes Mausrad und die Tastatur blau beleuchtete Tasten? Sieht sowas von bescheuert aus...
#4
customavatars/avatar134878_1.gif
Registriert seit: 19.05.2010
Hessen.
Hauptgefreiter
Beiträge: 228
Oha, mal wieder Kindergeburtstag...
Rote Tasten, grüne und blaue Beleuchtung....
:lol:

Meine Sidewinder X4 + G500 ist einfach schöner.
:D
#5
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5708
Illuminated + MX518
#6
Registriert seit: 17.01.2009

Bootsmann
Beiträge: 555
die tastatur auf dem ersten bild wirkt auch irgendwie billig finde ich
#7
customavatars/avatar54573_1.gif
Registriert seit: 29.12.2006
GMHütte (bei Osnabrück)
Mr.TestDrive
Beiträge: 9293
n lüfter für die wasd tasten? ey isses soweit? ich packs nich...^^
#8
customavatars/avatar39992_1.gif
Registriert seit: 11.05.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 812
\"ESport\"- oder doch wohl eher die \"LAN-Kids\"-Serie?
Und das Ganze in der gewohnten Tt \"Qualität\".
#9
Registriert seit: 01.06.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2494
Auch wenn die erste Maus sehr an die Kone erinnert ist mir das Original doch lieber .
Sieht aus wie hier und da abgekupfert aber völlig ohne eigene Handschrifft oder Note .
Aber Teuer wirds weil von TT egal obs gut ist oder nicht .
Jeder verdammte Hersteller will jetzt alles auf den Markt bringen darunter wird die Gesammtqüalität leiden .

mfGamiac
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Hardwareluxx auf der DreamHack 2018 in Leipzig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DREAMHACK2018

An diesem Wochenende eröffnete die DreamHack Leipzig zum dritten Mal ihre Pforten und lockte damit fast zehn Jahre nach dem Standortwechsel der Gamescom bzw. damals noch Games Convention wieder abertausende begeisterte Videospieler nach Sachsen. Während im LAN-Bereich über 1.700 Spieler... [mehr]

Neue Gehäuse und Netzteile von Riotoro zur CES (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RIOTORO

In den letzten Monaten konnten wir erste Riotoro-Produkte wie das Gehäuse CR1280 Prism und das Netzteil Onyx 750W testen. Für beide Produktkategorien hat der Hersteller jetzt die CES genutzt, um neue Produkte zu enthüllen.  Der größte Hingucker ist das CR1288TG Prism, ein... [mehr]

9. bis 10. Dezember: OverClocking World Championship 2017 in Berlin

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HWBOT

Zwischen dem 9. und 10. Dezember werden die neun weltweit besten Overclocker gegeneinander antreten und unter sich den Titel des "Overclocking World Champion 2017" ausmachen. Die Veranstaltung wird von der Organisation HWBOT abgehalten und das Finale in Berlin ist das Ergebnis der der World Tour... [mehr]

RGB im Fokus: Corsair iCUE, VENGEANCE RGB PRO und das Obsidian Series 500D RGB...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR

Corsairs RGB-Beleuchtungssystem ist ohnehin schon besonders ausgereift. Und zur Computex macht das Unternehmen deutlich, dass man diesen Vorsprung zumindest verteidigen, wenn nicht sogar ausbauen möchte. Dazu gibt es nicht nur eine neue Softwarelösung, sondern auch neue Produkte mit... [mehr]

Thermaltake zeigt viele Gehäuse und sprachgesteuerte RGB-Beleuchtung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THERMALTAKE

Unseren Besuch bei Thermaltake konnten wir nicht nur nutzen, um verschiedene Gehäuseneuheiten zu entdecken. Nein, Thermaltake zeigte uns auch, wie RGB-Beleuchtung per Alexa mit Sprache gesteuert werden kann. Bei den Gehäusen wird vor allem die Level 20-Reihe massiv ausgebaut. Neben dem... [mehr]

Computex 2018: Wenn nicht mit RGB, dann eben Mining

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RGB

Die Computex 2018 liegt hinter uns und wer auf neue Komponenten in Form von Prozessoren, Grafikkarten und andere große Neuheiten gehofft hat, wurde enttäuscht. Intel hat den Core i7-8086K offiziell gemacht und heimste sich mit einer 28-Kerne/5-GHz-Demo viel Kritik ein. AMD gab einen Ausblick... [mehr]