> > > > CeBIT 2010: ASUS LS246H für Designliebhaber

CeBIT 2010: ASUS LS246H für Designliebhaber

Veröffentlicht am: von

asusBei ASUS geht es in diesem Jahr nicht nur Komponenten und Notebooks sondern auch neue Displays zu sehen. ASUS hat in den kommenden Monaten einiges vor. So konnten wir auf dem diesjährigen Stand gleich mehrere neue Monitore entdecken. So wird es den kommenden Monaten nicht nur ein höhenverstellbares Multitouch-Gerät geben, sondern auch zwei neue 3D-Monitore: einen 27-Zöller, der in der Gaming-Linie „PG“ beheimatet ist und ein günstigeres 23-Zoll-Modell, das zu den Value-Geräten gehört.

Das optische Highlight war aber ohne jeden Zweifel der neue LS246H. Optisch lehnt sich dieser an die Lifesytle-Reihe MS an, besitzt aber einen Standfuß aus Metall, der einen noch stabileren Stand garantieren soll. Auch die Front weiß zu gefallen und besitzt ein Eyecatcher ein großes Drehrad, das die Bedienung zudem merklich vereinfachen soll.  Als Hintergrundbeleuchtung setzt ASUS auf die moderne LED-Technik, die natürlich die sehr flache Bauweise des Gehäuses begünstigt. Anschlussseitig bietet ASUS auf der digitalen Seite HDMI, analog können Signale via VGA eingespeist werden. Der 24-Zöller soll wohl im April erscheinen und für einen Preis von rund 350 Euro zu haben sein.

asus_ls246_1

asus_ls246_1

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar59308_1.gif
Registriert seit: 03.03.2007
im Stromspar Quatsch thread
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1396
der Standfuss ist nicht wirklich vertrauenserweckend und Vesa fehlt auch
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Computex 2018: Wenn nicht mit RGB, dann eben Mining

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RGB

    Die Computex 2018 liegt hinter uns und wer auf neue Komponenten in Form von Prozessoren, Grafikkarten und andere große Neuheiten gehofft hat, wurde enttäuscht. Intel hat den Core i7-8086K offiziell gemacht und heimste sich mit einer 28-Kerne/5-GHz-Demo viel Kritik ein. AMD gab einen Ausblick... [mehr]

  • Thermaltake zeigt viele Gehäuse und sprachgesteuerte RGB-Beleuchtung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THERMALTAKE

    Unseren Besuch bei Thermaltake konnten wir nicht nur nutzen, um verschiedene Gehäuseneuheiten zu entdecken. Nein, Thermaltake zeigte uns auch, wie RGB-Beleuchtung per Alexa mit Sprache gesteuert werden kann. Bei den Gehäusen wird vor allem die Level 20-Reihe massiv ausgebaut. Neben dem... [mehr]

  • Computex 2018: Der letzte Messetag im Video-Überblick

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/COMPUTEX_LOGO

    Über 30 Videos haben wir in der letzten Woche im Rahmen der Computex 2018 abgedreht und veröffentlicht – jeden Tag haben wir die Standgespräche und -Rundführungen übersichtlich am Ende eines jeden Messetages noch einmal aufgelistet. Das tun wir heute nach unserem letzten Messetag zum... [mehr]

  • RGB im Fokus: Corsair iCUE, VENGEANCE RGB PRO und das Obsidian Series 500D RGB...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR

    Corsairs RGB-Beleuchtungssystem ist ohnehin schon besonders ausgereift. Und zur Computex macht das Unternehmen deutlich, dass man diesen Vorsprung zumindest verteidigen, wenn nicht sogar ausbauen möchte. Dazu gibt es nicht nur eine neue Softwarelösung, sondern auch neue Produkte mit... [mehr]

  • Computex 2018: Tag 3 unserer Messevideos in der Übersicht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/COMPUTEX_LOGO_NEU

    Der dritte Messetag der Computex 2018 ist mit vielen neuen Videos für unsere Leser geschafft. Am Donnerstag waren wir unter anderem zu Besuch bei ZOTAC, Thermaltake, Alphacool und ASUS, schauten aber auch bei einigen anderen Herstellern vorbei. Wir listen alle Videos des dritten Tages an dieser... [mehr]

  • Computex 2018: Unsere Videos des zweiten Messetages

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/COMPUTEX_LOGO

    Während hierzulande ein neuer Arbeitstag anbricht, geht in Taipeh langsam aber sicher der zweite Messetag der diesjährigen Computex 2018 zu Ende. Auch während der letzten Stunden hat unser Team vor Ort einige interessante Videos produziert, die wir an dieser Stelle noch einmal übersichtlich... [mehr]