> > > > CeBIT 2010: Scythe zeigt Chouriki-2-Netzteile mit flachen Kabeln

CeBIT 2010: Scythe zeigt Chouriki-2-Netzteile mit flachen Kabeln

Veröffentlicht am: von

scytheDer japanische Kühlerspezialist Scythe engagiert sich seit einiger Zeit auch im Netzteil-Segment. Mit den "Chouriki 2"-Netzteilen präsentiert der Hersteller jetzt die Nachfolgemodelle der "Chouriki"-Serie. Dabei wird es zwei Ausführungen geben: mit und ohne Kabel-Management. Die "Chouriki 2"-Netzteile mit Kabel-Management werden als "Chouriki 2 Plug-in" bezeichnet. Sowohl die einfachen "Chouriki 2"-Netzteile als auch die "Chouriki 2 Plug-in"-Netzteile werden in vier Leistungsstufen auf den Markt kommen: 650, 750, 850 und 1000 Watt. Alle Modelle haben die 80 PLUS Silver-Zertifizierung erhalten, d.h. sie haben bei 20, 50 und 100 Prozent Auslastung je mindestens 85, 88 und 85 Prozent Wirkungsgrad. Gekühlt werden sie von einem großen 135-mm-Lüfter aus eigenem Hause - einem Scythe "Kama Flex" der je nach Modell mit maximal 1150 bis 1350 U/min arbeitet. Auffällig sind auch die eingesetzten Kabel. Diese sind spezielle Flachkabel, wie sie in ähnlicher Form z.B. auch bei Corsair-Netzteilen zu finden sind.

Scythe gibt auf die "Chouriki 2"-Netzteile beachtliche fünf Jahre Garantie.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar39039_1.gif
Registriert seit: 22.04.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1895
Sorry aber diese Ummantelung wirkt auf mich irgendwie billig und hässlich.
Irgendwie wurde da nur ein nutzloser Gummischlauch drüber gestülpt. Auch an den Steckern schaut das besonders gruselig aus.
Die von Corsair finde ich da besser gelungen.
ich hoffe nur das das nicht Final ist.
#2
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
Wenigstens kann man so super S-ATA Sleeves Nehmen....
#3
customavatars/avatar16745_1.gif
Registriert seit: 23.12.2004
Niederrhein
Kapitän zur See
Beiträge: 3246
Ich hab hier letztens zwei BeQuiet 400W NTs verbaut. Aus der neuen Serie für dieses Jahr.
Die Sleeves sind dermassen steif und fassen sich einfach nur grauenhaft an. Ich würde den Kram am liebsten wegschneiden.
Das da sieht wesentlich geschmeidiger aus. Auch wenn es sich wohl nicht seitwärts biegen lässt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

be quiet! zeigt zur Computex zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BEQUIET

Die Computex nutzt be quiet!, um in den unterschiedlichsten Kategorien neue Produkte auszustellen. Wir konnten uns zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler ansehen. Das Highlight ist sicherlich die neue Netzteilserie Straight Power 11. Die einzelnen Modelle decken das Leistungsspektrum... [mehr]

Computex 2017: Die neuen Gehäuse und Kühler

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/BE_QUIET_COMPUTEX_03_806C3817DA6249FFA945BED79171A26A

Die Computex ist die wohl wichtigste Komponentenmesse - und entsprechend zahlreich waren dann auch in diesem Jahr wieder die Neuvorstellungen in den Bereichen PC-Gehäuse und Kühlung. Unser Vor-Ort-Team konnte unseren Lesern die meisten Neuheiten gleich in einer ganzen Reihe von Videos... [mehr]

Cooler Master belebt Cosmos- und HAF-Serie und stellt weitere Neuheiten vor...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/COOLERMASTER

Im Test zum Cosmos II 25th Anniversary Edition hofften wir noch darauf, dass Cooler Master die Cosmos-Serie weiter ausbaut. Und tatsächlich hatte der Hersteller zur Computex ein neues Modell. Und auch die beliebte HAF-Serie wird in gewisser Weise wiederbelebt. Doch das sind noch längst nicht... [mehr]

MSI: X299-Lineup, GTX 1080 Ti Lightning Z und GT75VR Titan vorgestellt (inkl....

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI

Der MSI-Stand auf der Computex war ziemlich gut besucht, allerdings auch nicht ohne Grund. Denn MSI hat zur Computex jede Menge Hardware-Neuheiten mitgebracht und der Öffentlichkeit vorgestellt. So konnten wir uns einen ersten Eindruck auf das X299-Mainboard-Lineup, auf die neue GeForce GTX 1080... [mehr]

CES Asia 2017: Drohnen und VR sind nicht mehr angesagt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CES_ASIA

Im dritten Jahr ist die CES Asia weiter klar auf Wachstumskurs. Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Ausstellungsfläche um etwa 20 % vergrößert werden, die Zahl der Aussteller wuchs ebenfalls. Zudem konnten namhafte Unternehmen für Keynotes gewonnen werden. Ein etwas bitterer Nachgeschmack... [mehr]

250 US-Dollar pro Ticket: Spielemesse E3 öffnet sich für alle

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/E3_LOGO

Die Electronic Entertainment Expo – kurz E3 – in Los Angeles ist eines der wichtigsten Ereignisse der Spielebranche. In den vergangenen Jahren aber hat die Leitmesse an Wichtigkeit verloren – immer mehr Publisher und Hersteller blieben ihr fern und stellten ihre Neuheiten abseits der... [mehr]