> > > > CeBIT 2010: ASUS stellt DR-900 als Konkurrenz zum iPad vor

CeBIT 2010: ASUS stellt DR-900 als Konkurrenz zum iPad vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

asusMit dem E-Reader DR-900 bringt ASUS eine Alternative für Apples iPad auf den Markt. Das Gerät, welches man auf der Cebit vorstellte, ähnelt dabei von der Optik dem Apple-Produkt, besitzt ein 9-Zoll-Display (vermutlich eInk) und WLAN-Funktionalität. Optional kann der DR-900 auch mit einem 3G-Netzwerk ausgerüstet werden. ASUS gibt an, dass die Akkulaufzeit dafür reichen würde, 20 Romane mit je 400 Seiten zu lesen – oder über 10.000 Zeitungsseiten. 

Technische Informationen zu dem Produkt gab ASUS auf der Pressekonferenz noch nicht – es ist also noch nicht bekannt, welche Auflösung der E-Reader mitbringt und welches Display ASUS verwendet.

dr900small

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 6938
Das doch eher ein E-Book Reader als ein IPAD Konkurrent. Vor allem fehlt fas farbige Display. Will endlich mal Geräte mit Mirasol Display sehen. Das Ding wäre allerdings evtl. was für meinen Vater (will dem einen Ebook Reader schenken). Wenn die allerdings kein mattes Display verwenden können die sich das Ding sonstwohin stecken~
#2
customavatars/avatar64629_1.gif
Registriert seit: 25.05.2007

Matrose
Beiträge: 23
mich erinnert das auch ehr an den amazon-reader in schwatt, als an das ipad oO.

mirasol ist auch das, worauf ich noch warte. und solang die reader in der zwischenzeit nicht billig verramscht werden, muss so lange eben das gute alte papier ausreichen. ich geb doch nicht >300€ für etwas aus, das ich mmn nicht wirklich sinnvoll brauche - der vorteil gegenüber papier ist mir noch nicht gegeben. für infos ausm netz hab ich mein handy, für alles andere nen laptop oder pc. aber zeitung lesen mit bewegten bildern dank eines mirasol-displays wäre endlich mal was.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

ASUS ROG: Modulares Gehäuse, neue Gaming-PCs, externe GPU und mehr...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ASUS_ROG

Die Computex 2016 hat in Taipei noch nicht offiziell begonnen und doch haben es einige Hersteller nicht abwarten können und bereits erste neue Produkte vorgestellt. So hat ASUS nicht nur drei neue ZenFones mit drei unterschiedlichen Displaydiagonalen und das ZenBook 3 vorgestellt, sondern nun auch... [mehr]

Alle Computex-Videos im Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/COMPUTEX

In der letzten Woche ist viel passiert in der IT-Welt. Nicht nur, dass AMD recht überraschend seine erste Polaris-Grafikkarte gezeigt hat, auf der Computex gab es zahlreiche neue Produkte zu sehen und den ein oder anderen Ausblick in die Zukunft in Form von Konzeptstudien. Unser Computex-Team,... [mehr]

MSI zeigt Gaming-Backpack, Gaming-Notebooks, ein Komplettsystem und Mainboards

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MSI

Natürlich waren wir auch auf dem MSI-Stand, auf dem uns Dirk Neuneier Rede und Antwort stand und uns die neuen Produkte vorgestellt hat. Gleich zu Anfang im Video ist unser Redakteur Andreas Schilling zu sehen, der sich derweil mit einem Virtual-Reality-Spiel vergnügt. Aufgrund eines neuen... [mehr]

ASRock zeigt zwei neue X99-Platinen, zwei Mini-Systeme und einen Router

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/ASROCK_LOGO_2010

Passend zum NDA-Fall der neuen Broadwell-E-Prozessoren von Intel - wie dem getesteten Core i7-6950X - hat auch Mainboard-Spezialist ASRock neben weiteren Produkten mit dem "X99 Taichi" und dem "X99 Gaming i7"  zwei neue LGA2011-3-Platinen auf seinem Stand in Taipei präsentiert. Von der... [mehr]

Galaxy S7, G5, MateBook: Der MWC war innovativ, überraschend und enttäuschend

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/MWC

Die Tore sind geschlossen, der Tross zieht weiter: Nach vier Tagen MWC stellt sich auch Ende Februar 2016 wie in jedem Jahr die Frage, welcher Hersteller für die größte Überraschung gesorgt, den größten Eindruck hinterlassen oder die Erwartungen enttäuscht hat. Die Antworten sind – anders... [mehr]

CES Asia 2016: Drohnen, Autos, VR und AR dominieren

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/CES_ASIA

Die Aufteilung war bislang klar: Der Anfang des Jahres gehört der CES, der Sommer der Computex. Das passte auch aufgrund der unterschiedlichen Inhalte – in Las Vegas steht traditionell der Bereich Consumer Electronics im Fokus, in Taipeh eher Komponenten. Daran soll sich zumindest vorerst nichts... [mehr]