> > > > CeBIT: Austeller beklagen zahlreiche Diebstähle

CeBIT: Austeller beklagen zahlreiche Diebstähle

Veröffentlicht am: von

cebitDiebstähle stehen bei größeren Messen leider fast schon auf der Tagesordnung und machten auch nicht vor der diesjährigen CeBIT halt. So mussten einige Hersteller während der sechs Messetage zahlreiche Entwendungen beklagen. Besonders hart hat es dabei den taiwanesischen Speicherspezialisten A-Data getroffen. Diesem wurden gleich mehrere Solid-State-Drives entwendet. Obwohl die Laufwerke mit relativ hohen Kapazitäten in Glasvitrinen gesichert ausgestellt wurden, verschwanden die Exponate. Nachdem die erste 192-GB-SSD, welche derzeit für etwa 500 US-Dollar den Besitzer wechselt, abgenommen wurde, klaute man bereits am darauffolgenden Tag das Ersatzgerät mit einer Speicherkapazität von 128 GB. Der Straßenpreis hierfür liegt derzeit bei etwa 300 US-Dollar. Normalerweise nutze A-Data nur Dummies. Für Präsentationszwecke braucht der Konzern aber auch funktionierende Laufwerke, so Iwi Lin - Standmitarbeiter von A-Data. Doch auch diverse SD-Speicherkarten von Kingmax mussten als gestohlen gemeldet werden. Dabei handelte es sich allerdings ausschließlich um leere Hüllen.

Auch wir waren dieses Jahr wieder live vor Ort. Eine Liste aller News finden Sie unter diesem Link.

 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar42649_1.gif
Registriert seit: 07.07.2006
Österreich
Admiral
Beiträge: 10591
Als Ex-Berufsdetektiv weis ich das solche Messen auch viele Langfinger anziehen!

Die meisten davon sind nur Einzeltäter ( also der Diebstahl ist eine sekundenaktion) aber leider sind auch 100% professionelle darunter, die das beruflich machen!

Aber ich denke das wird A-Data nicht so wirtschaftlich hart treffen oder?
#2
Registriert seit: 21.03.2005

Ruhestand
Beiträge: 28950
Ich denke auch dass die versichert sind. Böser wird das schon bei Einzelstücken bzw noch Prototypen. Letztes Jahr hatten wir auf der GC die Ehre eine der ersten funktionstüchtigen Zotac Nitro zu benutzen. Wenn das verschwunden wäre, dann hätte es wohl Ärger gegeben.
#3
customavatars/avatar11261_1.gif
Registriert seit: 09.06.2004
An der schönen Nordsee.
Der mit SeLecT tanzt
Beiträge: 20724
Wobei das Teil schon wieder so unütz ist, dass es auch net weiter schlimm gewesen wäre :fresse:


Ne, mal im Ernst, echt schade, dass sowas immer wieder passiert. Aber das lässt sich wohl leider kaum vermeiden. :(
#4
customavatars/avatar42649_1.gif
Registriert seit: 07.07.2006
Österreich
Admiral
Beiträge: 10591
Zitat Berlinrider;11539822
Ich denke auch dass die versichert sind. Böser wird das schon bei Einzelstücken bzw noch Prototypen. Letztes Jahr hatten wir auf der GC die Ehre eine der ersten funktionstüchtigen Zotac Nitro zu benutzen. Wenn das verschwunden wäre, dann hätte es wohl Ärger gegeben.


wow, dann hätte es wohl ärger gegeben! Aber dann würde Zotac auch mal bei ebay vorbeischauen!:haha:
#5
customavatars/avatar42797_1.gif
Registriert seit: 10.07.2006
Deutschland
Kapitänleutnant
Beiträge: 1745
viele leute sind ja auch einfach nur da, um irgendwelche sachen gratis zu bekommen. werbegeschenke etc... und da es davon nicht mehr viel gibt steigen sie um :D richtig ist das natürlich nicht und auch dem hersteller gegenüber unfair.
#6
customavatars/avatar96871_1.gif
Registriert seit: 15.08.2008
Issum
Oberbootsmann
Beiträge: 986
Ich finde es auch eine riesen Sauerei, dass solche Sachen gestohlen werden. Es waren sowieso schon so wenige Aussteller dieses Jahr da, da war ich froh hin und wieder solche Leckerbissen gezeigt zu bekommen :)

Wie auch hier von G-Skill: :drool::drool::drool:



Derzeit im Preisvergleich bei 690€
Die sahen einfach zum anbeißen aus! Die waren ebenfalls in so einer besagten Glasvitrine und nicht besonders gesichert/beobachtet fand ich. Für Profis sicher/leider ein leichtes Spiel.
#7
customavatars/avatar91302_1.gif
Registriert seit: 12.05.2008
irgend wo auf der weide im flachland
Super Moderator
*deLuxx-Taxi*
Beiträge: 7071
das lässt sich nun mal bei solchen Event schlecht vermeiden das da so etwas passiert, und da auch der Endverbraucher was sehen soll kann man dies schlecht aus der ferne machen und somit ist natürlich für solche Leute die darauf aus sind da ein leichtes spiel
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Computex 2017: Die neuen Gehäuse und Kühler

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/BE_QUIET_COMPUTEX_03_806C3817DA6249FFA945BED79171A26A

Die Computex ist die wohl wichtigste Komponentenmesse - und entsprechend zahlreich waren dann auch in diesem Jahr wieder die Neuvorstellungen in den Bereichen PC-Gehäuse und Kühlung. Unser Vor-Ort-Team konnte unseren Lesern die meisten Neuheiten gleich in einer ganzen Reihe von Videos... [mehr]

be quiet! zeigt zur Computex zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BEQUIET

Die Computex nutzt be quiet!, um in den unterschiedlichsten Kategorien neue Produkte auszustellen. Wir konnten uns zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler ansehen. Das Highlight ist sicherlich die neue Netzteilserie Straight Power 11. Die einzelnen Modelle decken das Leistungsspektrum... [mehr]

Cooler Master belebt Cosmos- und HAF-Serie und stellt weitere Neuheiten vor...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/COOLERMASTER

Im Test zum Cosmos II 25th Anniversary Edition hofften wir noch darauf, dass Cooler Master die Cosmos-Serie weiter ausbaut. Und tatsächlich hatte der Hersteller zur Computex ein neues Modell. Und auch die beliebte HAF-Serie wird in gewisser Weise wiederbelebt. Doch das sind noch längst nicht... [mehr]

MSI: X299-Lineup, GTX 1080 Ti Lightning Z und GT75VR Titan vorgestellt (inkl....

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI

Der MSI-Stand auf der Computex war ziemlich gut besucht, allerdings auch nicht ohne Grund. Denn MSI hat zur Computex jede Menge Hardware-Neuheiten mitgebracht und der Öffentlichkeit vorgestellt. So konnten wir uns einen ersten Eindruck auf das X299-Mainboard-Lineup, auf die neue GeForce GTX 1080... [mehr]

250 US-Dollar pro Ticket: Spielemesse E3 öffnet sich für alle

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/E3_LOGO

Die Electronic Entertainment Expo – kurz E3 – in Los Angeles ist eines der wichtigsten Ereignisse der Spielebranche. In den vergangenen Jahren aber hat die Leitmesse an Wichtigkeit verloren – immer mehr Publisher und Hersteller blieben ihr fern und stellten ihre Neuheiten abseits der... [mehr]

CES Asia 2017: Drohnen und VR sind nicht mehr angesagt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CES_ASIA

Im dritten Jahr ist die CES Asia weiter klar auf Wachstumskurs. Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Ausstellungsfläche um etwa 20 % vergrößert werden, die Zahl der Aussteller wuchs ebenfalls. Zudem konnten namhafte Unternehmen für Keynotes gewonnen werden. Ein etwas bitterer Nachgeschmack... [mehr]