> > > > NVIDIA und Sony arbeiten gemeinsam an einer GPU

NVIDIA und Sony arbeiten gemeinsam an einer GPU

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Sony Computer Entertainment Inc. und NVIDIA geben die gemeinsame GPU-Entwicklung für das Computer-Entertainment System der nächsten Generation von SCEI bekannt.

Sony Computer Entertainment Inc. (SCEI) und die NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA) gaben heute bekannt, dass die Unternehmen kooperierten, um SCEIs schon lange erwartetes Computer-Entertainment System der nächsten Generation mit fortschrittlicher Grafiktechnologie und Computer-Entertainment Technologie zu versehen. Beide Unternehmen entwickeln gemeinsam eine kundenspezifische Graphics Processing Unit (GPU), die auf NVIDIAs nächster GeForce™ Generation und SCEIs Systemlösung für die nächste Generation von Computer-Entertainment Systemen basiert, die den Cell Prozessor nutzt. Cell ist der Codename für einen fortschrittlichen Mikroprozessor, der gemeinsam von IBM, Toshiba und der Sony Group entwickelt wird.

Die Zusammenarbeit von NVIDIA und SCEI ist sehr weit gefasst, erstreckt sich über mehrere Jahre und beinhaltet Lizenzierungen. Die kraftvolle, kundenspezifische GPU ist die Basis für Grafik und Bildverarbeitung für einen weiten Bereich von Applikationen, der sich von Computer-Entertainment– bis zu Breitband-Anwendungen erstreckt. Die Vereinbarung schließt zukünftige digitale Konsumerelektronik-Produkte von Sony ein.

„In der Zukunft wird sich das Erlebnis von Computer-Entertainment Systemen und breitbandigen PCs verbinden, um mehrere Ströme reichhaltigen Contents gleichzeitig zu generieren und zu übertragen. Wir haben gefunden, dass die Integration der herausragenden Technologien von NVIDIA und SCEI die beste Lösung ist,” sagte Ken Kutaragi, Executive Deputy President und COO, Sony Corporation, und President und Group CEO, Sony Computer Entertainment Inc. „Unsere Zusammenarbeit bezieht sich nicht nur auf die Chip-Entwicklung, sie umfasst einen weiten Bereich von Grafik-Entwicklungs-Tools und Middleware, was wesentlich für effiziente Content-Erzeugung ist.”

„Wir sind richtig aufgeregt Partner von Sony Computer Entertainment zu sein und aufzubauen, was sicherlich eine der wichtigsten Computer-Entertainment- und digitalen Media-Plattformen des 21. Jahrhunderts sein wird, “ ergänzte Jen-Hsun Huang, President und CEO von NVIDIA. „Über die letzten zwei Jahre hinweg hat NVIDIA eng mit der Sony Computer Entertainment an ihrem Computer-Entertainment System der nächsten Generation gearbeitet. Parallel dazu haben wir unsere GeForce GPU der nächsten Generation entwickelt. Die Kombination des revolutionären Cell Prozessors mit NVIDIAs Grafiktechnologie wird für atemberaubende Darstellungen sorgen, welche die Anwender überraschen und faszinieren werden.”

Die kundenspezifische GPU wird in der Nagasaki Fab2 der Sony Group wie auch bei OTSS (eine gemeinschaftliche Fertigungsstätte von Toshiba und Sony) gefertigt.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag