> > > > Lesertest: Testet das Orion Pro-Headset von ASUS!

Lesertest: Testet das Orion Pro-Headset von ASUS!

Veröffentlicht am: von

asusAuch im neuen Jahr wollen wir an bestehenden Traditionen festhalten und unseren Lesern in regelmäßigen Abständen die Möglichkeit bieten, die neusten Produkte der IT-Welt zu testen. Nach dem Jahreswechsel und der CES 2013 legen wir nun gemeinsam mit ASUS los. Ab sofort suchen wir insgesamt fünf Hardwareluxx-Leser- und Community-Mitglieder, die sich über ein brandneues Headset aus der „Republic of Gamers“-Reihe des Herstellers hermachen wollen.

Von ASUS zur Verfügung gestellt werden fünf Orion Pro-Headsets im Wert von jeweils knapp 85 Euro. Zu den Hauptmerkmalen des Orion Pro zählen große 100-mm-Ohrmuscheln, das serientypische Schwarz-rote-Design und ein Mikrophone, welches sich auf Drängen der Kunden hin nun in der Ohrmuschel versenken lässt. Ebenfalls im Vergleich zum Vulcan-Headset (Zum Hardwareluxx-Test) verbesset haben, will ASUS die Geräuschunterdrückung. ASUS verspricht eine Geräuschabschirmung von bis zu 30 dB.

Im Gegensatz zum normalen Orion kommt die Pro-Version, welche von unseren Lesern getesteten werden soll, mit einer Fernbedienung und dem „ROG Spitfire USB-Audio-Prozessor“ daher. Mittels Letzterem und unter zu Hilfenahme der Fernbedingung kann man dabei zwischen drei verschiedenen Sound-Modi wählen: FPS, Surround oder AMP. Außerdem nur der Pro-Version vorenthalten ist der „Cable Organizer“, womit sich das Kabel für den besseren Transport leichter verstauen lassen soll – ohne am Ende mit einem verknoteten Kabel auf der Lan-Party anzukommen.

PR ASUS ROG Orion PRO with ROG Spitfire.png

Die Teilnahmebedingungen hierfür sind auch im neuen Jahr denkbar einfach: Wer eines der fünf Headsets bei sich zu Hause einem Praxistest unterziehen und anschließend behalten möchte, der muss lediglich eine kurze Bewerbung in den Kommentaren dieser News absetzen. Darin muss natürlich kein kompletter Lebenslauf mit Passfoto enthalten sein. Kurze Informationen zur Person (Alter, Beruf, Herkunft, Hobbies, etc.) sollten aber gemacht und die Testmethoden offen gelegt werden. Außerdem sollte die Frage „Warum ihr am ASUS-Lesertest teilnehmen möchtet“ kurz beantwortet werden. Aus allen Einsendungen wählt dann die Hardwareluxx-Redaktion alle fünf Teilnehmer aus.

Wir freuen uns auf ausführliche Testberichte und wünschen den fünf Teilnehmern viel Spaß beim Testen!

Ablauf:

  • Bewerbungsphase: Bis zum 04. Februar
  • Auswahl der Bewerber + Versand: ab. 04. Februar
  • Testzeit bis zum 04. März 2013

Kleingedrucktes:

  • Mitarbeiter der Hardwareluxx Media GmbH und von ASUS sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Redaktion von Hardwareluxx.
  • Ein Account im Hardwareluxx-Forum ist für die Teilnahme zwingend notwendig.
  • Die Teilnehmer werden per PN benachrichtigt.
  • Die fünf Testmuster verbleiben nach Veröffentlichung der Testberichte bei den Testern.
  • Sollten die Testberichte nicht rechtzeitig online gestellt werden, behält ASUS sich vor, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen.
  • Die Reviews verbleiben ausschließlich bei uns im Forum.

Social Links

Kommentare (52)

#43
customavatars/avatar163405_1.gif
Registriert seit: 17.10.2011
im grünen Herzen Deutschlands
Flottillenadmiral
Beiträge: 4296
Hey,
mein Name ist Martin, ich bin knackige 26 Jahre alt und befinde mich in den letzten Zügen meines Studiums als Diplom Wirtschaftsinformatiker. Meine Freizeit verbringe ich viel in der Muckibude, aber auch die Freundin und der PC kommen nicht zu kurz.

Was Reviews angeht, so konnte ich die letzten 13 Monate einiges an Erfahrung sammeln. Einen Überblick, über meine Schreibe und meine Fotos könnt ihr in meinen Reviews gewinnen (siehe Signatur). Ich arbeite stets gewissenhaft und versuche möglichst alle wichtigen Details in einem Review rüberzubringen, der Text wird dabei durch hübsche Fotos aus meiner Canon EOS 600D sowie mit anschaulichen Diagrammen aufgelockert.

Um das Headset ordentlich mit Beats, Ballerei und Explosionen zu befeuern steht eine Creative X-fi Fatality zur Verfügung, sowie ein Superlux Hd-618B für einen Vergleich.

So nun kommen wir noch zum wichtigsten Punkt, wie würde der Test aussehen:
1.) Stimmige Einleitung inkl. Danksagung
2.) Betrachtung der Verpackung, welche Details werdend dem User hier mitgeteilt; Lieferumfang und technische Details
3.) Optik und Verarbeitung, Detailbetrachtung
4.) Soundtest, sowohl Musik, vorallem aber Test im Game ( BF3, Black Ops, CS:Go) inkl. TS (immerhin handelt es sich ja um ein Gamerheadset ;) )
5.) Abschließendes Fazit und die Vergabe eines Awards

Ich würde einen qualitativ hochwertigen Test, inkl. qualitativ hochwertiger Bilder abliefern, daher würde ich mich freuen als Tester gewählt zu werden.
#44
customavatars/avatar79456_1.gif
Registriert seit: 08.12.2007
gera
Bootsmann
Beiträge: 558
Bewerbe mich auch für den Leser test.
Würde einen Ausführlichen Test des trage Komforts und natürlich der Sound Qualität liefern.
Fotos sind selbst Verständlich.
#45
Registriert seit: 01.12.2012

Matrose
Beiträge: 1
Hallo,
mein Name ist Anton, bin 21 Jahre und absolviere im Mai meine Ausbildung zum Industriemechaniker. Derzeit wohne ich im Kreis Frankfurt am Main. Meine Hobbys sind neben dem Auflegen von Musik unter anderem auch spielen diverser PC-Spiele.

Dies wäre dann der Testablauf:
- Optik/ Verarbeitung und Tragekomfort (Kurz- und Langzeiteinsatz)
- Erste Inbetriebnahme
- Umfeldeinwirkungen
- Einsatzbereiche wie Musik, Filme und Spiele
- Fazit

Davon ausgehend, dass es sich hier um ein Gamerheadset handelt, würde sich der Test mehr in den Spielebereich bewegen.

Zum Test steht mir ein Desktop-PC (Soundkarte: Asus Xonar Essence STX) und ein Notebook (Asus G74SX-91093V) zur Verfügung. Zum Vergleich besitze ich ein Beyerdynamic DT770 Pro, Sennheiser HD-25, Gamecom 367 und Logitech G330.

Da ich ein großer Asus-Fan bin (und sich das auch in meiner Hardware widerspiegelt) wäre es mir ein großes Vergnügen und hoffe dass ich die Chance habe einer der 5 Tester zu sein.

Mit freundlichen Grüßen
Anton
#46
Registriert seit: 04.09.2006
Nähe Augsburg
Matrose
Beiträge: 23
hallo,

ich bin der Matthias und seit 1 Tag 24 Jahre alt. Ich habe seit meiner Ausbildung als IT-Systemelektroniker und darauf folgenden Arbeitsstätten genügend Erfahrung mit Computerheadsets machen dürfen und könnte mein dort erlerntes Wissen, professionell weitergeben um es nicht technisch versierten Menschen die Kaufentscheidung zu erleichtern. Asus steht für Qualität und genau dies würde ich gerne herrausfinden, ob Asus weiterhin seinem Ruf gerecht wird. Es wäre übrigens ein cooles nachträgliches Geburstagsgeschenk ;-).
Ich kann das Headset sowohl mit Mac ( 10.8.2 ) als auch mit mehreren Windowsnotebooks ( XP,7,8 ) und als Ergänzung auch mit diversen Smartphones, HTC, Apple etc. testen um genügend Vergleiche anzustellen.
Testumgebungen sind natürlich Games in div. Genres; Musik in div. Genres und bei Filmen natürlich auch div. Genres um genügend verschiedene Bereiche anzuspielen. Ich weiß auf was es bei Headsets ankommt und was die Kunden / Nutzer für wichtig schätzen. Ich hätte genügend Zeit und könnte mehrere Kollegen Ihre Subjektive Meinung dazu abgeben lassen um nicht nur genügend verschiedene Plattformen bereit zu stellen sondern auch verschiedene Ansichten zu erproben.
Würde mich extrem darüber freuen und schönen Abend noch

Matthias
#47
Registriert seit: 04.02.2013

Matrose
Beiträge: 1
Hallo ich bin Sandra 34 ... würde gerne das Orion Headset von Asus für Euch testen...
Bin Spielefan, höre gerne Musik und schaue Filme wo ich gern das Headset von seiner Qualität testen möchte für mich und für die ganze Familie ... Würde mich freuen dabei zu sein lg... Sandrakeks1978
#48
customavatars/avatar72692_1.gif
Registriert seit: 12.09.2007
Hannover
Oberbootsmann
Beiträge: 859
Auch ich erkläre mich bereit zum testen.
#49
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1452
wann wird denn bekannt wer es testen darf
#50
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58761
Wie siehts aus? Wann werden die Tester bekannt gegeben?
#51
customavatars/avatar1281_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15294
das frage ich mich auch *G* - würde mich sehr freuen wenn es klappt ;)
#52
customavatars/avatar184392_1.gif
Registriert seit: 11.12.2012
Thüringen
Bootsmann
Beiträge: 625
Auslosung wurde wohl vergessen?^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!