1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tests
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Betriebssysteme
  8. >
  9. Tipp: Windows Media Center für Windows 8 Pro kostenlos (inkl. Anleitung)

Tipp: Windows Media Center für Windows 8 Pro kostenlos (inkl. Anleitung)

Veröffentlicht am: von

win8 logoSeit gestern ist Windows 8 von Microsoft zu einem sehr günstigen Preis als Download-Version, als Upgrade-Version mit Datenträgern oder aber in der gewohnten Vollversion zu einem höheren Preis offiziell erhältlich. Gerade die beiden günstigeren Upgrade-Editionen befinden sich bei den Käufern eher im Vordergrund, eben aufgrund der sehr günstigen Investition. Wer zusätzlich eine Menge Geld sparen möchte, dem möchten wir einen Tipp mit auf den Weg geben. Ebenfalls bis zum 31. Januar 2013 wird das Windows Media Center für Windows 8 Pro kostenlos zu bekommen sein.

Alles was man dafür tun muss, ist eine zulässige Email-Adresse auf der Microsoft Windows-Webseite in das entsprechende Feld eingeben und den Product-Key in Empfang nehmen. Pro Email-Adresse ist nur ein Produkt-Key möglich. Aktuell scheint es allerdings starke Verzögerungen mit der elektronischen Auslieferung der Produkt-Keys zu geben, aber man hat bis zum 31. Januar 2013 genügend Zeit, sich kostenlos das Windows Media Center für Windows 8 Pro zu ergattern. Ab dem 01. Februar 2013 wird es das Windows Media Center gegen einen bisher unbekannten Betrag weiterhin käuflich zu erwerben geben.

Update: Nach etwa 24 Stunden haben auch wir unseren Key endlich erhalten. Wie in obiger Galerie zu sehen, ist direkt unterhalb der Produkt-Key-Anforderung eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu finden, in der erklärt wird, wie man das Windows Media Center in Windows 8 Pro integriert. Nach einer kurzen Installationsphase startet der Computer zweimal neu, danach ist das Media Center in der Metro-Oberfläche als Badge zu finden. Wer nun denkt, es gäbe eine komplett überarbeitete Zentrale, der irrt. Denn bei dem Media-Center handelt es sich lediglich um die aus Windows 7 bekannte Applikation.

Im Kleingedruckten steht, dass der Key bis spätestens 01. Februar 2013 aktiviert werden muss, da er ansonsten seine Gültigkeit verliert. Was jedoch nach diesem Stichtag passiert, wenn man den Key innerhalb der Frist schon einmal aktiviert hat und das System daraufhin neu installiert, gab Microsoft nicht bekannt.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Microsoft veröffentlicht Notfall-Patch für Windows 10

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Dass Windows-10-Updates immer wieder für Probleme sorgen, dürfte mittlerweile hinreichend bekannt sein. Bereits mit den im Januar erhältlichen Aktualisierungen beklagten einige Nutzer Systemabstürze. Microsoft ist es mit den jüngsten Updates nicht gelungen dies zu beheben, im Gegenteil haben... [mehr]

  • Windows-Patch-Day legt Netzwerkdrucker lahm

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Windows und seine Druckerprobleme sind auch mit den aktuellen Updates des September Patch-Days keineswegs erledigt. Insbesondere Netzwerkdrucker scheinen weiterhin massive Schwierigkeiten aufzuweisen. Besonders kritisch sind diesmal die zahlreichen unterschiedlichen Fehlermeldungen, die... [mehr]

  • Das Ende der Windows-Systemsteuerung: Weitere Features wandern in die...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Bereits in der Vergangenheit ist durchgesickert, dass Microsoft beabsichtigt, seine alte Systemsteuerung in Rente zu schicken. In Zukunft sollen ausschließlich die Windows-10-Einstellungen von den Usern verwendet werden, um Anpassungen am System vorzunehmen. Aus diesem Grund wanderten immer mehr... [mehr]

  • Soundprobleme nach Windows-10-Update

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Dass Windows-10-Updates mitunter die merkwürdigsten Fehler mit sich bringen, ist bei weitem keine Seltenheit mehr. Ob ein Bluescreen während des Druckvorgangs oder das Verschwinden von Savegames - die Nutzerbasis hat in der Vergangenheit viel ertragen müssen. Jetzt ist das Kuriositätenkabinett... [mehr]

  • Windows 11 vor offizieller Ankündigung im Netz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Bereits vor der am 24. Juni 2021 geplanten Vorstellung von Windows 11 ist nun ein Build ins Netz gelangt. Es handelt sich dabei um den Build 21996.1, der vom 25. Mai stammt, also recht aktuell ist. Wir sprechen aber wohl noch von einer Vorabversion. Offenbar kann die Version einfach... [mehr]

  • Windows 10: Support-Ende und Zwangsupdate der Version 1903

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft hat jetzt das Supportende der Windows-10-Version 1903 bekannt gegeben. Laut Angaben des US-amerikanischen Unternehmens wird die Betriebsversion ab dem 8. Dezember 2020 nicht mehr mit Updates versorgt. Dies gilt sowohl für Privatkunden als auch für Enterprise-Nutzer.  Außerdem... [mehr]