[Sammelthread] Zeigt eure Haustiere

Einfach oben drauf, wie beim NATO Zaun im Winkel nach innen, das erschwert ihm die Flucht.
Werde wohl die Terrasse verkleinern. Sprich einen zusätzlichen Pfahl am Fenster anbringen und dann die 3,60 mittels Querbalken verbinden. Dann mit Estrichgitter alles abschotten. Blöd ist einfach nur das ich nicht weiß wie lange wir hier noch wohnen können. Die über uns haben schon die Kündigung. Laut Gutachten ist das Haus zum abreißen. Und wenn ich hier noch etwas mache kostet es mindestens 300€.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Ich erzähl jetzt mal ne Story, egal ob es jemand interessiert, oder nicht.. :)

Vor ca. 13 Jahren war ich komplett in nen Mädel verschossen, die ist dann nach Australien gegangen für paar Monate. Ich konnte das irgendwann nicht mehr aushalten, hatte aber zu dem Zeitpunkt schon meine beiden Katzen(leben heute leider beide nicht mehr) und hab beide in mein Auto gepackt und zu meinem Dad in die Schweiz gebracht und bin stumpf auch nach Australien geflogen.

Die beiden waren extrem junge Hüpfer und mein Dad hat die dann halt mal einfach stumpf in der Schweiz raus aus der Balkontür gelassen.. (war mega sauer), die waren dann beide 2 Tage weg und standen beide am dritten Tag wieder spalier, obwohl mien Dad nicht die absolute Bezugsperson war. Seit dem Tag sind die alle draussen rumgesprungen, obwohl das alles nur 5 Wochen ging. Sind immer wieder gekommen!

Hab beide Katzis dann nach über 5 Wochen wieder eingepackt, zurück nach DE und da wussten die auch direkt wieder dass es ihr zuhause ist!

Heute 10 Jahre später stell ich mich persönlich an wie eine Pussy wenn ich darüber nachdenke eine Woche Urlaub zu machen und meine Katze alleine zu lassen....
 
Heute Morgen eine entlaufene Hündin bei Morgenspaziergang getroffen. Polizei hat sie glaube ich einsammeln können. War scheinbar lieb, gepflegt und ruhig, aber bei so einem Rottweiler Mix oder was das war bin ich schon zurückhaltend
Hoffe sie finden die Besitzer

IMG_5215.jpeg
 
Da wäre ich, je nach Stimmung des Tiers durchaus selbst aktiv geworden, allerdings habe ich auch etwas länger Erfahrung mit großen Hunden :)

Hoffentlich finden die wirklich ihr zu Hause :)
 
Da wäre ich, je nach Stimmung des Tiers durchaus selbst aktiv geworden, allerdings habe ich auch etwas länger Erfahrung mit großen Hunden :)

Hoffentlich finden die wirklich ihr zu Hause :)
Haben es versucht, aber keine Plakette und Nix dran. Die kann ja von sonst wo herkommen.

Unsere hat genau deshalb Tasso dabei. Immer
 
Also bei dem Bild von ihm habe ich nicht gerade den Eindruck von Innenstadt? Da scheint Wald zu kommen..?:)

Edit: @AK0511 du bist ja noch ein größerer Schisser als ich hehe
In Bezug auf meine beiden Fellnasen ja. Charly hat in Berlin nie Freigang gehabt, nicht einmal einen Balkon kannte er. Erst ab Juli 2020 wo ich ihn abgeholt hatte kennt er es.

Hier mal Karlo. Der ist maximal auf den Rasen und ist stundenlang allein auf der Terrasse gewesen ohne Zaun. Er ist nie abgehauen.

29.06.2009 001.jpg
 
IMG_4039.jpeg
IMG_4041.jpeg
IMG_4040.jpeg

Nächste Woche wird der Balkon umgebaut auf Katzen Ausblick.
 
Da Hunde gechipt sein müssen, kann trotzdem ne Registrierung vor liegen.
Ach so klar. Die Hündin war gepflegt, ruhig und hatte ein hochwertiges Halsband.
Bei Tasso kann ich aber anrufen und selbst versuchen jemanden ausfindig zu machen. Mit dem Chip kann ich nun Nix anfangen 😊
 
Das mit dem Freigang Drang erlebe ich höchst unterschiedlich.

Meine alte Dame wollte auch früher schon nur raus, wenn es richtig warm ist. 30°C oder darüber machen der Dame überhaupt nichts aus. Da muss aber auch kein eigener Fuß im Garten sein, frische Luft und der Blick in die freie Wildbahn reichen.

Unsere beiden BKH sind da ganz unterschiedlich. Die Beige Dame hat es nicht so mit der Bewegung (außer es gibt Futter) und ist selbst auf unserem Balkon / Terasse (wegen Hanglage) nur relativ selten. Die Dame mit den blauen Augen wollte schon immer raus. Die hat als Kätzchen ihren Geschwisterchen schon das Fliegengitter zur Freiheit geöffnet und auch heute noch will sie nur unter Protest wieder vom Balkon rein. Sie versucht aber dennoch nie in die Freiheit auszubüchsen.

Unser Kater war zeitlebens Freigänger auf einem Hof. Aber scheinbar wollte er das nie so wirklich. Lag früher schon mehr in der Sattelkammer als dass er draußen war. Es war für ihn auch kein Problem plötzlich ein Leben als Hauskatze zu führen. Selbst das Katzenklo war sofort selbstverständlich obwohl er wohl noch nie eines gesehen hatte. Man hatte fast den Eindruck er hat sein Leben lang drauf gewartet Hauskatze sein zu dürfen. Er ist zwar auch gerne auf dem Balkon, versucht aber normalerweise nicht wirklich zu türmen. Neulich hat er mal die angelehnte Haustür aufgezogen und saß auf dem Hausaufgang. Weiter ging er nicht. Aber man muss in der Dämmerung aufpassen wenn draußen Marder oder andere Kater sind. Von denen will er ein Stück abbeißen. Da musste ich ihn auch 1x vom Balkongeländer einsammeln. Da wollte er einen Marder stellen. Den würde ich aber bei uns auch nicht rauslassen. Er ist sehr groß und kräftig und er nutzt das auch. Ich denke da gäbe es massive Verletzungen für alle Kater hier in der Umgebung.
 
1000025191.jpg


1000025220.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Was Schlafpositionen angeht, haben Katzen einfach einen Schaden. So wie die liegen, hätte ich drei Wochen später noch Rückenschmerzen.
 
Ach waren das Zeiten, als man noch in ruhe scheißen gehen konnte :fresse:
1713208907656.png
 
Ich hab Marzipan gegessen aber das Katerchen ist ein Kätzchen und sie guckt eigentlich immer so dumm aus der Wäsche 😉
 
Kalle hat es sich bei Charly abgeguckt das Kartons doch geil zum spielen sind.🤣 Kalle wird am 20.4. vier Jahre alt. Er kann nichts für diesen Tag. Nur wenn er Scheisse baut ruf ich ihn schon mal "Adolf, lass die scheisse" 🤣

20240416_180623.jpg
20240416_180556.jpg
 
Bei den geröteten Augen hätte ich jetzt ehr an die amerikanische Schreibweise vom Datum gedacht... :fresse2:
 
Da hat die Tochter meiner Freundin ja den Katzen die perfekten Namen gegeben. Marge ist ja nur die Abkürzung für Margret und genau so hieß meiner Mutter, sie schnarcht sogar exakt wie meiner Mutter, dabei kannte die Tochter meiner Freundin, meine Mutter nicht einmal :fresse:
 
Ist schon ein Knuddelkater. Samstag wird "Adolf" 4 Jahre alt.
20240418_201439.jpg
20240418_201419.jpg
 
So heute war die große Zahn OP bei der Sunny.
8 Zähne raus : noch 4 da und davon 2 mit Einbissschutz
Ultraschall Bauch = Kein Tumor gefunden! Dafür aber ein entzündeter Darm. Kann laut Arzt von den vereiterten Zähnen gekommen sein. Spritze dagegen bekommen und Antibiotika geht noch eine weile weiter.
Röntgen Brustkorb = alles Okay
14 Jahre und 4 Monate ist die kleine jetzt und wird hoffentlich noch lange bei mir bleiben.
IMG_4057.jpeg
IMG_4054.jpeg


Nun erst einmal Trost suchen

IMG_4060.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh