[Sammelthread] Was ging dir heute auf den Keks? (Corona/Politik/Weltgeschehen = Threadban)

whataboutism FTW, dort wo es sich vermeiden lässt ... Verbot ist ja eh schon incoming ... auf Sportplätzen auch nur noch eine Frage der Zeit.

Für gewöhnlich wird der Verpackungsgmüll auch nicht großflächig im Stadtgebiet ausgelegt, und dann darauf herum getrampelt.

Aber Differenzieren kann halt auch nicht jeder. o_O
Da waren soviele Triggerwörter im Beitrag, da weiß ich gar nicht, was Du mit diesem Beitrag hin willst. Aber gut... :fresse:

Hab meinen Keks genannt. Jetzt möge man sich gerne weiter über die paar Quadratmeter Rasenbahn für die EM aufregen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Die Alternative auf den meisten Bolzplätze ist doch Hartplatz.

Wessen Knie diesen Untergrund kennt, der freut sich doch über Kunstrasen auf den Bolzplätzen.
Und Kunstrasen ist in letzter Zeit echt gut geworden. Nicht mehr das reine hautverbrennende Billigplaste. :d
Schotterflechte war echt übel. Bis man da mal alle Steine aus der Wunde hatte. Autsch.
Kunstrasen ist aber auch nicht ohne wenn man grätscht, da brannte früher auch alles weg. Egal ob Sand oder dieses Gummigranulat.
Geht nichts über Naturrasen.
 
Alle Fenster zu.

Wo is Flammenwerfer

IMG-20240515-WA0000.jpeg
 
phobie, ja.

ich hab zum glück überall fliegengitter dran aber leider nicht an der terassentür. das werde ich wohl demnächt angehen.
 
Wenn du hierfür schon einen Flammenwerfer brauchst, würdest du wahrscheinlich eine posttraumatische Belastungsstörung bekommen, wenn du die Spinnen gesehen hättest, die ich in meinem Keller schon angewidert killen musste.
Die Spinnen warten auf die Leute, welche Angst vor Ihnen haben, um diese dann anzuspringen. :bigok:
Und den Leuten, den die Spinnen im Grunde egal sind, da bleiben sie dann lieber fern.
 
ich hab zum glück überall fliegengitter dran aber leider nicht an der terassentür. das werde ich wohl demnächt angehen.
Ja, kann ich dir auch nur empfehlen. Bei uns ist das Netz an der Tür zum Garten der Gamechanger schlechthin. Leider aber auch sehr anfällig dafür öfters kaputt zu gehen, da gerade den Sommer hindurch sehr viel Verkehr dort herrscht (haben jetzt das 3. oder 4. Terrassentür-Netz in 5 Jahren)
 
Lieber einmal was Besseres, anstatt dauernd neue Netze? Unsere MHZ Mockinetztür ist nach 10 Jahren (ganzjährig sehr oft täglich auf/zu) noch wie neu. Musste nur einmal Bürstendichtungen letztes Jahr wechseln.
 
Typisch Amazon!
Bestelle ich z.B. Montag was, was ich nicht in der selben Woche brauche, wird es Dienstag versendet und ist Mittwochs da.

Bestelle ich Montags was, was ich bis Ende der Woche brauche, wird es erst Ende der Woche versendet.

Das ist wirklich jedes Mal so, man könnte meinen da ist ne Software hinter, die das "erraten" kann und macht das mit Absicht bei "nicht Prime" Kunden.

Trotzdem schließe ich kein Prime am, Punkt!
 
So, der Hund hat Krebs und wird bald sterben, was ein Kacktag...
 
Typisch Amazon!
Bestelle ich z.B. Montag was, was ich nicht in der selben Woche brauche, wird es Dienstag versendet und ist Mittwochs da.

Bestelle ich Montags was, was ich bis Ende der Woche brauche, wird es erst Ende der Woche versendet.

Das ist wirklich jedes Mal so, man könnte meinen da ist ne Software hinter, die das "erraten" kann und macht das mit Absicht bei "nicht Prime" Kunden.

Trotzdem schließe ich kein Prime am, Punkt!
Geht mir ähnlich. Ich vermute sie halten diese Bestellungen tatsächlich einige Tage auf.
Wenn Prime preiswerter wäre und ohne die blöde Mediathek, dann hätte ich das auch noch - aber nein, man musste das ja bündelm und schweineteuer machen.
 
Geht mir ähnlich. Ich vermute sie halten diese Bestellungen tatsächlich einige Tage auf.
Wenn Prime preiswerter wäre und ohne die blöde Mediathek, dann hätte ich das auch noch - aber nein, man musste das ja bündelm und schweineteuer machen.
Witzigerweise immer die "richtigen" Bestellungen die die aufhalten.

Wahrscheinlich analysieren die das Verhalten auf der Webseite und schließen dann entsprechend daraus, welche Bestellung aufgehalten wird und welche nicht.

Und sie treffen bei mir immer zu 100% ins Schwarze.

Ich muss mal mein Verhalten selbst analysieren und dann ggf. so anpassen, das eben die "wichtigen" Bestellungen direkt rausgehen und die anderen aufgehalten werden 😅
 
Was eine Scheisse! Viel Kraft für die nächste Zeit. 🙏
Danke. Laut Arzt kann das Zeug jederzeit platzen und dann verblutet er innerlich. Das kann in 2 Stunden oder in 2 Monaten passieren. Vor dem halben Jahr war der Ultraschall unauffällig und jetzt im CT den wir nur haben machen lassen, weil er schlecht frisst, kommt sowas raus...
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke. Laut Arzt kann das Zeug jederzeit platzen und dann verblutet er innerlich. Das kann in 2 Stunden oder in 2 Monaten passieren. Vor dem halben Jahr war der Ultraschall unauffällig und jetzt im CT den wir nur haben machen lassen, weil er schlecht frisst, kommt sowas raus...
Mein Beileid. Auf Ultraschall kannst du dich nicht verlassen wenn ein deutlicher Verdacht auf Krebs besteht. Die Auflösung von Ultraschall ist zu schlecht, damit erkennst du den Krebs nicht wenn er flächemäßig noch zu klein ist (egal ob beim Tier oder beim Menschen).
 
Ja soweit bin ich nach dem Kater und jetzt dem Hund auch. Bei Beiden war erst Ultraschall und dann CT mit der tollen Nachricht. Also immer gleich CT scheiß auf die Kosten
 
Ist wie beim Menschen, Ultraschall war unauffällig und 3 Monate später lag ich auf der intensiv, danke auch.

Auf das der Hund nicht leiden muss.
 
Sohn hat es geschafft sich eine Kehlkopfentzündung einzufangen... immerhin muss ich mir wegen der verloren gegangenen Stimme nicht mehr so viel Gemecker anhören 😂
 
Ja soweit bin ich nach dem Kater und jetzt dem Hund auch. Bei Beiden war erst Ultraschall und dann CT mit der tollen Nachricht. Also immer gleich CT scheiß auf die Kosten
Will dich jetzt nicht volllabern, aber nur als kurze Info: es kommt auf den Krebstyp an und an welchem Organ der im Körper sitzt. Je nachdem ist MRT oder CT besser, manches ist selbst mit CT lange unsichtbar. Problem beim MRT ist natürlich die Lautstärke (bis +-140 dB), da muss also aufjedenfall neben ner Sedierung noch Ohrschutz dazu. Ich weiß auch nicht wie verbreitet sowas für Tiere überhaupt ist... vermutlich noch seltener als CT für Tiere. Und da es länger dauert ists sicher noch teurer...

Unser letzter Hund ist mit gerade mal 4 Jahren nach einer "Routine OP" Zuhause plötzlich gestorben (laut Tierarzt in 30 Jahren noch nicht passiert). :(
Hoffe dein Hund muss nicht allzusehr leiden! Tiere sind die bessere Menschen (oder Lebewesen).
 
Tiere sind die besseren Menschen?

Errr

Schon mal Löwen zugesehen, wie die ihren Kindern beibringen zu jagen?
Oder Katzen was die mit Mäusen und Vögeln machen? 😁

Da ist jede Geflügelfarm ein Wohlfühlparadies gegen. 😄
 
Danke an alle, ich versuch dann mal zu schlafen.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh