• Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern ein Notebook im Wert von 1.799 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

[Sammelthread] Was ging dir heute auf den Keks? (Corona/Politik/Weltgeschehen = Threadban)


Was geht bei Tesla ab, das die quasi an jeden! Werktag den Rettungswagen im Haus hatten? In anderen (sehr großen! ) Firmen wird ein riesen Fass aufgemacht, wenn 1x im Jahr der Rettungsdienst vorfährt, hier ist es fast täglich ?
Elon hat den Eröffnungstermin vorgegeben, dann wird der auch gehalten, wie im Osten (damals) üblich. Ob da jetzt 1-drölfzig Ablaufwannen, Feuerlöscher, Schutzausrüstungen, Sicherheitsgurte und -systeme vorhanden waren oder nicht.

Menschen lassen sich ersetzen, verlorenes Kapital ist weg!

😎😉
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Was geht bei Tesla ab, das die quasi an jeden! Werktag den Rettungswagen im Haus hatten? In anderen (sehr großen! ) Firmen wird ein riesen Fass aufgemacht, wenn 1x im Jahr der Rettungsdienst vorfährt, hier ist es fast täglich ?

Könnte natürlich auch sein, dass die keinen eigenen Rettungsdienst im Werk haben und es deshalb so auffällt?
Ich seh unseren internen Rettungsdienst auch 2-3 mal pro Woche mit Blaulicht durchs Werk düsen. Bei uns gibts Monatlich nen Sicherheitsinfo was so alles an Unfällen passiert, dass ist schon teilweise echt großer Slapstik aber nach außen dringt da nichts...
 
Aber nur von den Autoren und die müssen afaik auch erst noch abstimmen. Selbst wenn das jetzt alles schnell geht und auch die Schauspieler zu einer Einigung kommen, schätze ich mal das sich neue Staffeln trotzdem um 6 bis 9 Monate verspäten.
Mich nervt das tierisch. Die Staffeln werden immer kürzer, die Pausen immer länger, mit diversen Streiks kanns dann auch schonmal 2 Jahre dauern, bis die nächste Staffel kommt.
In der Zwischenzeit verliere ich dann oft den Anschluss oder sogar das Interesse bis es mal wieder weitergeht.

Da beisst sich der Hund irgendwie in den eigenen Schwanz. Ich neige immer mehr dazu mir Serien erst anzugucken, wenn sie abgeschlossen sind. Dann ist auch meist die Verfügbarkeit deutlich besser. Aber wenn das zuviele Menschen so machen, wird alles nach 1-2 Staffeln einfach wieder abgesetzt, weil guckt ja keiner....

Wie hat man es nur früher geschafft, das Staffeln 20-26 Folgen hatten und trotzdem zuverlässig jährlich rauskamen?

The Rookie ist da mittlerweile eine der großen Ausnahmen, da haben die meisten Staffeln anscheinend noch ~20 Folgen und sind jährlich erschienen, sogar durch die Corona-Zeit. :d
 
Ist halt die gleiche Unlogik wie mit dem Führerschein. Warum der Lappen selbst ablaufen kann (nicht die Fahrerlaubnis), ist völliger Bullshit. Da hat wohl irgendein Lobbytyp gut bezahlt...
Damit die Daten darin aktuell sind, vor allem das Foto. Ist ja in anderen Ländern schon lange der Fall, dass man regelmäßig neu ausstellen lassen muss. ;)
 
Aber nur von den Autoren und die müssen afaik auch erst noch abstimmen. Selbst wenn das jetzt alles schnell geht und auch die Schauspieler zu einer Einigung kommen, schätze ich mal das sich neue Staffeln trotzdem um 6 bis 9 Monate verspäten.
Zumindest sind die Drehbücher fertig, wenn die Schauspieler sich dann ebenfalls einigen konnten kann direkt gedreht werden.
Umgekehrt ist’s schwieriger.
 
Will wissen ob meine AIO AM5 kompatibel ist, also Support Formular bei Deepcool ausfüllen. Seriennummer eingeben, ungültig. Also nochmal kontrolliert. Im Formular steht was von 21 oder 16 Stellen, meine hat 22 Stellen. :fresse2:
Anti-Keks: Anfrage nach nicht mal 10 Stunden beantwortet.

Keks: Der ganze Staub, der durch div. Baustellen durchs Fenster rein kommt.
 
Könnte natürlich auch sein, dass die keinen eigenen Rettungsdienst im Werk haben und es deshalb so auffällt?
Ich seh unseren internen Rettungsdienst auch 2-3 mal pro Woche mit Blaulicht durchs Werk düsen. Bei uns gibts Monatlich nen Sicherheitsinfo was so alles an Unfällen passiert, dass ist schon teilweise echt großer Slapstik aber nach außen dringt da nichts...
Bei unseren Kunden aus der Chemie steht am Tor ein Schild, wann der letzte Betriebsunfall vorlag. Dort stand beim letzten mal was bei 250 Tage unfallfrei. Unfälle passieren eigentlich nicht, wenn man sich an die Vorschriften hält. Quasi alle Unfälle beim Kunden kommen daher, das Zulieferer/Kontraktoren sich nicht an die Vorschriften halten. Wenn es heißt, ab 3 Stufen auf einer Leiter muss man sich anleinen und ein Podest anfordern, dann meinen die das auch so und kein "ach das geht schon schnell". Man kann quasi alles Unfallfrei machen, wenn man sich einfach vernünftig verhält und kein Ruck Zuck muss das fertig sein Mentalität durchzieht. Chefs sehen das häufig anders, jammern dann aber rum, wenn der Mitarbeiter dann Wochenlang krank ist. War bei uns am Anfang ähnlich, dann hat der Kunde klargemacht, das sich hier an die Regeln gehalten wird, oder es gibt Hausverbot. Nun wird für 1x Schraube in 2,5m Höhe Anschrauben ein Podest angefordert und das dauert dann halt 2-3 Std statt min. Drauf geschissen, ist am Ende doch auch die eigene Gesundheit. Ich finde Arbeitssicherheit sehr gut und wichtig.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Damit die Daten darin aktuell sind, vor allem das Foto. Ist ja in anderen Ländern schon lange der Fall, dass man regelmäßig neu ausstellen lassen muss. ;)
Der Name muss ja nichtmal stimmen. Ohne den Perso ist der Lappen eh nichts wert. Der Lappen ist maximal unnötig, weil alle Informationen woanders stehen (Perso und Fahrerlaubnis in der Onlinedatenbank der Polizei). Deshalb kostet es auch nur 10€, wenn man ohne Lappen (aber mit Fahrerlaubnis) durch die Gegend fährt.
 
Bei manchen freien Werkstätten hat man irgendwie kein gutes Gefühl wenn man sein Auto dort abgibt, alles so wage, kein Kostenvoranschlag (halt auch schwierig wenn man vorher nicht weiß wie viel Aufwand das ist - ging nur um Glühkerzenwechsel), der hatte nichtmal meine Nummer oder irgendwas
:fresse:
.
Aber war halt in Gehweite.

Anti-Keks: Stundenlohn von 120€ finde ich fair und hat alles super geklappt
 
Bei unseren Kunden aus der Chemie steht am Tor ein Schild, wann der letzte Betriebsunfall vorlag. Dort stand beim letzten mal was bei 250 Tage unfallfrei. Unfälle passieren eigentlich nicht, wenn man sich an die Vorschriften hält.
Wie deklarieren die denn einen Unfall?
Muss man sich etwas abtrennen oder reicht schon eine umknicken auf dem Firmenparkplatz - was prinzipiell auch schon einen Arbeitsunfall ist.
Hat der sich dann auch wieder nicht an die Vorschriften gehalten?
 
Nicht meldepflichtig läuft unterm Radar.
Teurer in der Versicherung werden die meldepflichtigen...
Das meiste passiert durch Hektik oder einfach nicht die Augen aufmachen wo man die Füße hat.
Vieles wäre mit Umsicht und Ruhe vermeidbar.
Gesundheit hat man halt auch nur eine.
EDIT: Keks: dieser scheiß Rasemäher auf dem Sportplatz... Der Rasen hat null Zeit 1 Zehntel zu wachsen so oft wie der hier fährt...
Natürlich immer nach Feierabend weil ehrenamtlich.
Wollen aber was ich gelesen habe einen Mähroboter mieten für ein Jahr zum testen.
 
Ich vermute alles was meldepflichtig ist, wie überall sonst auch.
Ich weiß, aber ich hab das auf die 250 Tage bezogen.
Diese Anzeigen sind total sinnlos. Da werden höchstens die größeren drauf vermerkt und natürlich sieht es nicht gut aus wenn da immer:
"Der letzte Unfall ist 1 Tag her"
steht.
 
Auf diese Uhren kann man eigentlich auch verzichten. Bei einem Kunden von uns zählt die Uhr auch kräftig die Tage, trotz Vorfall mit mehreren toten. Die gestorbenen waren halt von fremdfirmen oder einer anderen Businessunit zugeordnet.
 
Musste neulich einen 8er Golf mit irgend ner 3zylindrigen Naehmaschine unter der Haube fahren.
Selten so ein fuerchterliches Auto gefahren. Ich glaub es ist einfach alles SCHEIßE an dem Kackfass.
Sorry fuer jeden der dafuer Geld ausgegeben hat. Ehrlich. :d
 
Musste neulich einen 8er Golf mit irgend ner 3zylindrigen Naehmaschine unter der Haube fahren.
Selten so ein fuerchterliches Auto gefahren. Ich glaub es ist einfach alles SCHEIßE an dem Kackfass.
Sorry fuer jeden der dafuer Geld ausgegeben hat. Ehrlich. :d
Sowas ist eine absolute Ressourcenverschwendung.

Und dann noch mit solch einem DoppelScheissGetriebe? Wuaaah. Lieber die guten alten Wandler.
 
Man soll ja die ganze alte stromvernichtende Beleuchtungstechnik auf sparsame LED umstellen. An sich ja nicht verkehrt. Aber dann sollte ein großer namenhafter Hersteller auch entsprechend Umrüstmöglichkeiten anbieten. :-[
 
Und dann noch mit solch einem DoppelScheissGetriebe?
Sind die so unbeliebt? Bin selbst schon recht zufrieden damit.
Ja MB Wandler schön und gut, aber da kostet ein vergleichbares Fahrzeug vmtl. auch gleich 50% mehr. :fresse:
 
Das ich eine meiner Domains hätte gestern kündigen müssen, heute wurde sie nochmals um ein Jahr verlängert :wall:
Sind zwar nur 1,71€ fürs ganze Jahr aber trotzdem blöd 😤
 
Sind die so unbeliebt? Bin selbst schon recht zufrieden damit.
Ja MB Wandler schön und gut, aber da kostet ein vergleichbares Fahrzeug vmtl. auch gleich 50% mehr. :fresse:
Naja du gehst von der Bremse, um Mal eben 20 cm im Parkhaus vorzufahren. Es passiert nichts...nichts...nichts....wruuuummm.. *Dong* und schon bist du in die Mauer geklatscht.

Wandler brauchen nicht so lange zum schalten und kriechen im Standgas.
 
Kann gerade mit einer der Kameras zusehen, wie endlose Stare unseren Wein am Nebengebäude zerlegen.
Bleibt wieder nix für die armen Waschbären übrig 🤣

 
@Techlogi
@MisterY

Wandler sind Doppelkupplungen immer vorzuziehen!
Außer man fährt einen Rennwagen auf einer Rennstrecke.

Spreche aus Erfahrung!
Entweder Wandler oder Schaltgetriebe, aber nie wieder Doppelkupplungsscheißdreck
 
@Ickewars Ich würde eher sagen, dein Wein hat Kompressionsartefaktbefall. :ROFLMAO:
 
Ist dir langweilig auf Sardinien? :fresse:
Nö, ick warte nur gerade nach nem langen Strandtag, bis die Holdeste fertig geduscht hat, bevor es nachher zum Essen geht. Es kamen halt ca. 20 Benachrichtigungen hintereinander weg von der Kamera - da wurde ich schon neugierig, was da schon wieder los ist 🤷‍♂️
 
Ich hab dieses Mal sogar todesmutig die weißen Tennissocken und Birkenstocks zu Hause gelassen 🤣
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh