Upgrade auf neue GPU (3070ti?)

hepucepi

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
22.07.2022
Beiträge
1
Alle Charaktere in dieser Geschichte sind Eigentum von Fox. Alle Charaktere sind 18+

Begeben Sie sich im Schmiedehaus auf eine Reise. Die Smith-Frauen waren schon immer extra gestapelt, aber nachdem Roger zu zeigen beginnt, was er wirklich packt; Steve muss einen Weg finden, um zu konkurrieren.

Es war ein normaler Samstagmorgen in der immer ruhigen Cherry Street in Langley Falls. Die Vögel zwitscherten und alter Ruhm wehte stolz im Morgenwind vor dem Schmiedehaus. Steve Smith ging nach unten, immer noch im Pyjama. Er saß bereits auf der Couch und konnte den knolligen Kopf von Roger dem Außerirdischen sehen. Roger war immer nervig, aber dennoch ein freundlicher und nicht ungewöhnlicher Anblick. In letzter Zeit war es jedoch schwieriger, für Steve da zu sein. Und es hatte nichts mit seiner Persönlichkeit zu tun.

Steve saß auf dem roten Stuhl gegenüber von Roger, der ausgestreckt auf der Couch vor dem Fernseher saß. Dies war kein ungewöhnlicher Ort für einen Stubenhocker wie Roger, aber der massive Schwanz, der zwischen seinen kurzen Stummelbeinen hing, machte den Unterschied.

Vor einer Woche fing es an. Beim Abendessen enthüllte Roger beiläufig, dass seine Spezies die Fähigkeit hatte, ihre Genitalien zurückzuziehen, um sich zu schützen. Jahrelang hatte er es zurückgezogen gehalten. Er gab zu, dass er fast vergessen hatte, dass er es tun konnte, nachdem er seinen Penis so lange drinnen behalten hatte. Aber niemand im Schmiedehaus war bereit, als er an diesem Tag seine volle Länge zeigte. Es war eine fassungslose Stille und ein paar Oh My Gods, bevor wir alle versuchten, es auszuspielen. Aber Steve hatte wenig Zweifel daran, dass wahrscheinlich noch alle darüber nachdachten.

Jetzt versuchte Steve, es zu ignorieren, konnte aber nicht anders, als zu Roger hinüberzuschauen. Sein Schwanz war lang. Wirklich lang. Und auch dick. Es hing über der Couch, nur etwa 30 cm über dem Boden. Die dicken Adern wanderten seine Länge hinauf. Der massive Schaft ist so dick wie eine Getränkedose. Trotz seiner unnatürlichen Größe und grauen Farbe sah es aus wie ein unbeschnittener menschlicher Penis. Aber es war nicht nur sein Penis. Aber die weichen, kugelgroßen Eier, die unter seinem Biest hingen. Die gleiche graue Farbe begleitete die menschlich aussehenden Hoden.

"Was ist los Stevie?"

Roger rief, während Steve schnell wieder auf den Fernseher blickte, um eine unangenehme Erklärung seines Starrens zu vermeiden.

"Oh.. h.. hey Roger. Hier ist nicht viel los."

Steve konnte nicht glauben, wie unbeholfen er war. Es kam nicht von einem Ort der Anziehung. Also, was war es? Er hasste es, daran zu denken. Aber höchstwahrscheinlich war es Einschüchterung.

Genau in diesem Moment hörte er das Klicken von Absätzen. Steve wurde munter, als er wusste, dass er einen Anblick sehen würde, der ihn anzog.

Steve musste es zugeben. Er fand seine Mutter Francine heiß. Nicht nur heiß, sondern die heißeste Frau, die er je in seinem Leben gesehen hatte. Für manche Leute war es fast eine offensichtliche Tatsache, auch wenn Steve nie etwas laut zugab. Es machte sich durch unbeholfene Flirtkommentare und unverhohlenes Starren bemerkbar. Er konnte es nicht leugnen.

Francine ging hinter Steve hervor und hielt einen Lappen und eine Sprühflasche in der Hand. Steve grinste breit, als er einen Blick auf seine eigene Mutter warf.

Francine war umwerfend schön. Ihr großes blondes Haar war mühelos hochgesteckt. Ihr Gesicht hatte keine Makel und sie sah auch ohne Make-up fantastisch aus. Ihre Lippen waren groß und prall. Sie war einfach gebaut wie keine andere Frau. Steve sah weiter nach unten.

Ihre Kurven waren einfach unmöglich. Ihre Titten waren berühmt massiv. Sie spannten den hauchdünnen Stoff ihres rosafarbenen Kleides. Ihre runden Brüste drückten, um ihren weißen BH deutlich sichtbar zu machen. Ihre Brustwarzen ragten hart aus dem Kleid. Auch wenn die Kugeln aus Tölpelfleisch keine Hilfe brauchten, hob der maßgefertigte BH ihre ohnehin schon frechen Monster an und hinterließ ein extrem großzügiges Dekolleté. Die milchige Haut, die über den Rand ihres Ausschnitts und um die Träger ihres Kleides lief. Das Kleid hing eng um ihren unglaublich schlanken Bauch und ihre Taille. Von ihrem übergroßen Vermögen in zwei Richtungen gezogen zu werden.

"Wie geht es meinen Jungs?" Sagte Francine, ihr Blick ließ nie Rogers Schwanzfleisch los.

Während sie ging, bekam Steve einen weiteren seiner Lieblingsteile seiner Mutter zu sehen.

Francines übergroßer Hintern dehnte die Rückseite ihres Kleides vollständig aus. Ihr Arsch war wahnsinnig rund. Jede Wange bildet fast eine perfekte Kugel hinter ihr. Die Dicke ihres Hinterns führte dazu, dass ihr Kleid beim Gehen ständig hochgezogen wurde. Ihre Arschbacken sind oft klar definiert, wenn das Kleid zwischen den Massen aus Po-Fleisch stecken bleibt. Vorher hätte sie sich alle paar Minuten neu justieren müssen.

Francine ging über den Bildschirm, ihr erstaunlicher Körper wackelte und hüpfte, während sie mit ihrer Reinigungsroutine fortfuhr. Steve konnte seine Augen nie von ihr abwenden, dem geilen Teenager, der er war. Und zum Glück schien seine Mutter es nie zu bemerken. Francine kam dann um den Tisch herum zu dem desinteressierten Roger. Steves Aufregung verwandelte sich in Besorgnis, als er sah, wie seine Mutter Rogers Männlichkeit anstarrte, als sie schlaff auf der Couch lag.

Als Francine versuchte, zwischen die Couch und den Couchtisch zu gelangen, machte sie ein paar kleine Schritte, die dazu führten, dass ihre massiven Titten und ihr Arsch wie verrückt hüpften.

„Roger Schatz, macht es dir etwas aus, wenn ich dir im Weg stehe, um diesen Bereich zu reinigen
Sicherlich lieben alle großen Pornofans große Ärsche und kurvige Models. Hier ist die Liste der besten Premium-Pornoseiten, die dieser Nische gewidmet sind:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
48.299
Ort
Hessen\LDK

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
35.879
Da würde einiges an Leistung dazu kommen:

Mehr FPS würde es auf jeden Fall geben, wenn das das Ziel ist.

Mit dem Netzteil könnte etwas knapp werden, hier mal prüfen, ob 3x8Pin vorhanden sind.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.344
Ort
Rhein-Main
Mein persönliches Thema vorne weg:
Die 3070ti ist die mit Abstand ineffizienteste Grafikkarte der letzten 2 Jahre. FPS/Watt ist unterirdisch für das Ding. Die direkten Karten drüber und drunter sind wesentlich besser in der Kategorie (3060ti/3080)

Mach nen Test was die CPU kann:
Auflösung auf 1280x720 um die Grafikkarte zu entlasten, dein Spiel in deinen Einstellungen zocken und FPS notieren. Dann weisst du was der 2600 kann.
Wenn du das hast kannst du Benchmarks zu Grafikkarten und 1440p anschauen und dir was passendes suchen.
Oder du stellst fest, dass der 2600 nicht so viel FPS bringt wie du gern hättest, dann muss ne neue CPU her. z.B. ein 5600x (incl Biosupdate)
 

exi78

Urgestein
Mitglied seit
06.12.2006
Beiträge
2.907
Ort
C:\
Wenn Du dich auf AMD Seite umschauen möchtest, würde ich die Asus DUAL RX6700XT OC empfehlen.
Mit Silent-BIOS war sie bei mir ausgesprochen leise, wobei leise ein recht subjektiver Begriff ist.
Zudem würdest du aktuell mit Asus Cashback (=100€) gekauft bei Galaxus für 548,99€ lediglich 448,99€ bezahlen.
Dein Netzteil würde ebenfalls ausreichen.

Allerdings ist die RX6700XT ein paar % langsamer als die RX3070TI.
 

Falo999

Enthusiast
Mitglied seit
08.08.2016
Beiträge
2.965
Die 3070TI ist einen eher sehr unbeliebte Karte hier:
- die 'TI' Mehrleistung wurde praktisch nur durch eine TDP Leistungserhöhung von 290Watt erreicht. (zum Vergleich: 3060TI=200Watt, 3070=220Watt)
- eine 3060TI ist aber nur ca. 20-25% langsamer als die 3070TI , dafür kostet aber die 3070TI rund 55% Aufpreis zur 3060TI
- 8GB sind halt für die Preisklasse sehr knapp
- 500Watt sind wirklich extrem knapp bei den 290 Watt TDP , ne 3060TI/3070 wäre sicher kein Problem.
- wenn dir die Lautstärke wichtig ist kommt es primär auf dein Gehäuse/Lüfter an , früher konnte man PC's durch 'dämmung' ruhig bekomen das funktioniert aber so nicht mehr.
heute macht man das durch einen guten Airflow, und undervolten

Wichtig mach mal den Test den @2k5lexi vorgeschlagen hat , es kann durchaus sein das deine CPU zu schwach ist für deine Spiele.
 

Karmoth

Enthusiast
Mitglied seit
24.03.2006
Beiträge
210
Ort
Hannover
@hepucepi Eine Asus TUF 6800XT ist dank 150€ Cashback für das gleiche Geld wie "Deine" 3070Ti zu haben und die liegt Leistungsmäßig ehr im Bereich einer 3080 (ohne Ti).

Ansonsten wie @exi78 schrieb die 6700XT von Asus, die dann aber Leistungstechnisch ehr im Bereich der 3060Ti liegt.
Zu den "paar % Langsamer als die RX3070TI": laut PCGH.de ist eine 3070Ti rund 16% schneller als eine 6700XT.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten