Aktuelles

[Kaufberatung] Saugroboter

soul4ever

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
11.228
Ort
München
Schönen guten Tag,

auf der Suche nach einem Saugroboter wurde ich von der Auswahl und entsprechenden Testberichten quasi erschlagen.
Damit hatte ich nicht gerechnet, daher möchte ich doch gerne mal hier im Forum nachfragen.

Undzwar suche ich nach einem SaugRoboter für:
  • eine ca. 74qm Wohnung
  • ausschließlich Hartböden
  • mit HEPA-Filter
  • gut für gelockte Hundehaare (also nicht klein, borstig)
  • Budget von rund 500€ (unter 400 wäre aber schön)

hatte vor 10 Jahren mal das top Modell von LG, aber der war Brotteig. Heute sind die wohl weiter.

suche was mit guter App, gerne viele update. Sehe ich das richtig, dass ich bei irobot bzw Xiaomi Roborock am besten aufgehoben bin?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
9.101
Ort
Ubi bene, ibi patria
Würde ich auch empfehlen, nutze selbst einen S6 und bin zufrieden, einzige die 2 Bürsten von meinem Mija fand ich besser.
 

soul4ever

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
11.228
Ort
München
Klingt gut. wir ziehen zum 1.9 um. Hätte jetzt. Is spätestens black Friday gewartet. Kann man da erfahrungsgemäß mit killer angeboten rechnen?

gibts den s7 im Deal für 400€ bei deutschen Shops oder sind das Import Dinger von den China Buden?
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
9.101
Ort
Ubi bene, ibi patria

soul4ever

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
11.228
Ort
München
Top. hatte nicht viel Zeit am we, aber was ich gesehen habe, ist er wohl ziemlich genial, einzig staubbehälter leeren ist wohl nicht so gut gelöst.
 

KingKill

Urgestein
Mitglied seit
09.10.2002
Beiträge
14.523
Ort
...bei Freiburg
Ja weil sie da halt gerne die Absaugstation verkaufen wollen...

Ich finde man gewöhnt sich aber dran, ich mach es meistens direkt an der Restmülltonne.
 

soul4ever

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
11.228
Ort
München
Noch ein Punkt ist die schlechte Erkennung von Gegenständen wie zb Kabeln. Samsung soll da wohl gut sein. Aber sonst hört man da eher wenig von denen. Ich recherchier mal weiter. Zum Glück ist noch einige Zeit.

wischen soll beim s7 wohl aber konkurrenzlos sein.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
9.101
Ort
Ubi bene, ibi patria
Also ich hab jetzt tatsächlich keine Kabel direkt wo rumliegen, aber sonst kann ich mich bezüglich Gegenständen eigentlich nicht beschweren, habe ja ein S6 Modell. Ich denke, man findet bei jedem Modell/Hersteller irgendwas Negatives.

Einzige mein Wäscheständer ist ein immer wiederkehrendes Problem, weil dessen Füsse genau so ausgelegt sind, dass der S6 drüber fahren möchte, sie aber nicht ohne Probleme als Hürde genommen werden können und er manchmal halb stecken bleibt.
 

myBerg

Enthusiast
Mitglied seit
27.01.2008
Beiträge
325

soul4ever

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
11.228
Ort
München
Also es wird definitiv was neues angeschafft. Aber etwas enttäuscht bin ich schon, dass da offenbar in 10 Jahren Entwicklung nicht soviel passiert ist.

Ein Problem waren immer die Fuße von me8nem Lautsprecher Ständer. Da ist quasi ne Platte am Boden schwebend in einer Höhe von 1-1,5 cm. Der alte ist da immer Vollgas dagegen gebrummt…. Aber gut, immerhin sperzonen kann man dafür ja mittlerweile anlegen, dann sollte das schon mal passen.
 

DiePike

Legende
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
11.115
Ort
Hamburg :]
Welchen Roborock s7 denn? Da gibt es ja unterschiedliche Kürzel? :)

Und gibt es aktuell ein Angebot wo die Garantie bzw. Gewährleistung wahrnehmbar ist? :)
 
Oben Unten