Aktuelles

"Remote" Setup rein für VR?

DäiniT

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
07.06.2021
Beiträge
3
Hallo zusammen.
Ich bin neu hier da ich mich nach einer Lösung für mein Problem umsehen wollte. meine Situation ist dass ich nächsten umziehen werde in eine 2.5Zimmer Wohnung und somit dann kein sep. Büro mehr haben werde. Daher werde ich meine Playsi usw. ins Wohnzimmer nehmen aber ich möchte meinen PC im Schlafzimmer lassen wegen Homeoffice und so. Jedoch möchte ich dann auch mit der der Zeit einmal VR ausprobieren und das auch am PC und wenn möglich möchte ich dies aber im Wohnzimmer, vorallem aus Platzgründen.
Meine Frage ist nun ob es da eine gute Möglichkeit gibt die umzusetzen? Ich habe bereits überlegt einen kleinen PC zusammenzubauen (ein Rasberry Pi wäre warscheinlich zu schwachh dafür) und dann einen Remotedesktop zu schalten. Oder ein Arbeitskollege hat mich auf die Spur des KVM-Switches gebracht ich denke aber da werden am Ende zu viele Kabel benötigt.

Ich reue mich schon auf euere Vorschläge oder anreize und hoffe dies eines tages umsetzen zu können.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Cheesekilla

Enthusiast
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
2.583
Welche VR Brille soll den genutzt werden? Du kannst auch mit guten Verlängerungskabeln die Brille betreiben
 

DäiniT

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
07.06.2021
Beiträge
3
Da hab ich mich noch nicht entschieden.
Es sollen aber demnächst ja auch einige Kabellose auf den markt kommen oder irre ich mich?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Welche VR Brille soll den genutzt werden? Du kannst auch mit guten Verlängerungskabeln die Brille betreiben
Und welche Brillen wären denn das spezifisch? Die länge wäre dann aber schon min. 10-15meter.
 
Zuletzt bearbeitet:

DäiniT

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
07.06.2021
Beiträge
3
Ich habe gerade gemerkt, dass das neue oculus eigenständig und auch am PC genutzt werden kann, wäre es damit auch möglich eigentändig meime Steam library zu spielen?
 

tekniq

Korvettenkapitän , Imperialer Rekrutierer
Mitglied seit
17.05.2007
Beiträge
5.208
Ort
auf Balkonien
du brauchst einen pc um die steamspiele zu spielen.
 

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.360
Ort
Aincrad
Ich habe gerade gemerkt, dass das neue oculus eigenständig und auch am PC genutzt werden kann, wäre es damit auch möglich eigentändig meime Steam library zu spielen?
Wie schon gesagt, du braucht einen extra PC dazu, den du ja ohnehin nutzen wolltest.

Mit der Oculus Quest 2, die du wahrscheinlich meinst, kannst du aber kabellos über WiFi6 SteamVR Titel vom PC streamen. Das sollte problemlos funktionieren, wenn du den WiFi6 Empfang ins Wohnzimmer legst und dann per Kabel bis zu deinem PC. Ob es über ein WiFi Mesh noch genauso problemlos funktioniert weiß ich nicht, da fehlt mir dann doch die Erfahrung mit WLAN in einer größeren Wohnung. Durch Wände hindurch das WLAN mit der Quest 2 hingegen nutzen dürfte nicht sehr empfehlenswert sein, da man schon eine sehr starke und stabile Verbindung benötigt. Der WiFi6 Zugang sollte sich also definitiv im gleichen Raum befinden in dem man auch die Quest 2 nutzt.

Da neben der Oculus Quest 2 ohnehin keine so richtig empfehlenswerte VR Brille gibt, vor allem für Einsteiger, gibt es eigentlich keine richtig andere mögliche Lösung als das.
 
Oben Unten