PC Reset während Game install

Raido

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2023
Beiträge
48
Hallo,

Vorhin wollte ich gerade ein Spiel installieren. Mitten in der Installation schaltet der PC aus und startet neu.

Da mein PC neu ist, befürchte ich mittlerweile, dass irgendwas an meiner Hardware defekt ist. Auch sonst habe ich eine Menge Probleme bei Directx12 Games unter Linux.
Ich erhalte hierbei immer die folgende Fehlermeldung:

Wine C++ Runtime Library
(X
Assertion failed!
^ *
File: ../src-wine/dls/winevulkan/loader_thunks.c
Line: 5275
Expression: "Istatus"
Press OK to exit the program, or Cancel to start
the Wine debugger.

Dann freezt mein ganzer PC, das einzige was mir übrig bleibt ist der Power Off Button.

Verwendet wird Manjaro als OS. Die CPU ist eine I9-14900K. Die Grafikkarte ist eine PNY 4090 OC.

Auf was lässt das schliessen, wenn während der Installation der ganze PC einfach mal neu startet?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Ein paar zusätzliche Infos, die helfen könnten, das Problem zu identifizieren:
  • Sind das (PC startet neu & PC hängt) 2 separate Probleme, oder kam die gleiche Fehlermeldung auch während der Installation (eher unwahrscheinlich)
  • Was bedeutet „freezt mein ganzer PC“ konkret? z.B.:
    • Ganzer Desktop friert ein, aber VT wechseln (Strg + Alt + F1-6) geht noch
    • Anzeige friert ein, reagiert aber noch auf Eingaben
    • Anzeige + Eingaben frieren ein, z.B. Audio läuft noch weiter
  • Welches Desktop Environment benutzt du? (Manjaro unterstützt ja KDE Plasma, XFCE, GNOME und diverse Community Versionen)
    • Ist das eine native X11 Session oder läuft Wine / Proton über XWayland?
  • Welchen Kernel, Nvidia Treiber und Wine / Proton Versionen benutzt du konkret?
Ein kompletter, unerwarteter Neustart lässt tatsächlich auf entweder ein Hard-/Firmwareproblem oder ein Problem im Kernel (Linux selbst oder der proprietäre Nvidia Kerneltreiber) schließen. Du könntest mal nach einem Absturz einen Blick ins Kernellog werfen. Entweder mit einem GUI Logviewer, wie ihn die meisten DEs haben, oder mit journalctl -kb -1. Evtl findest du auch in den älteren Logs deinen letzten Absturz wieder.

Was die Wine Fehlermeldung betrifft:
Ich nehme mal an, das ist (mit ein paar Tippfehlern) abgetippt?
Wenn wir von einer einigermaßen aktuellen Wine Version (8.21) ausgehen, schlägt hier auf Wineseite der Aufruf von vkGetShaderBinaryDataEXT fehl. Das weist auf ein Problem mit Wine oder dem Grafiktreiber hin.
 
Laut diesem Thema sind es scheinbar Overclocking Probleme. Ich habe mir nicht alles durchgelesen! nur den Schluss und einige Zeilen dazwischen


Kurzfassung: Sollte die Maschine nicht mit Default Werte nach einem CMOS Reset betrieben werden bekommt man sehr leicht Probleme mit der GNU toolchain. Bei mir ist die GNU toolchain viel empfindlichler als z.B. Windows 10 oder Windows 11 Pro. Das sind dann die üblichen Anzeichen. Eine der ersten Fragen bei forums.gentoo.org war früher immer, ob die Kiste übertaktet ist.
Ich habe immer noch keine Antwort wie ich einen Stabilitätstest für mich durchführen kann. Bei mir schmiert doch hie und da einige Prozesse oder der compiler ab - die integrierte Fehlerkorrektur vom DDR5 RAM macht die Stabilitätsssuche nicht einfacher.
 
Für solche Fälle mag ich den Stressapptest.
Den mit -W und mal 240 Minuten auf ordentlich verbose laufen lassen, dann weiß ich das die CPU und auch der Speicher gut miteinander können.
Ohne -W macht in meinen Augen weniger Sinn.
Der findet hier Fehler selbst wenn Windows augenscheinlich stabil zu sein scheint.
 
Kurzfassung: Sollte die Maschine nicht mit Default Werte nach einem CMOS Reset betrieben werden bekommt man sehr leicht Probleme mit der GNU toolchain.
XMP ist doch nur "Quasi-OC", weil JEDEC aus irgendwelchen Gründen trödelt bis zum Abwinken mit seinen Spezifizierungen. Ich betreibe meinen 3700x + RAM auch samt XMP und habe keine solchen Probleme. Sprich: Es kann die Ursache sein. Dürfte es aber eigentlich nicht.
 
Hallo,

Ich hab das Bios Update gemacht und mittlerweile läuft mein PC stabil. Ich hatte bisher keine weiteren Probleme.

Vielen Dank für eure Hilfe!
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh