Aktuelles

[Sammelthread] MSI MEG X570 Unify (AM4)

Scoty

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
2.752
Ort
Erde
product_1_20190927094619_5d8d69eb70536.jpg

Sammelthread für das MSI MEG x570 Unify.

Herstellerseite: MEG X570 UNIFY | Motherboard | MSI Global

Reviews:
MSI MEG X570 UNIFY Review - Introduction
MSI aesthetically pleasing Dark Design MSI MEG X570 Unify motherboard (updated)
New MSI MEG X570 Unify: An All-Black Motherboard with no RGB!!
Mainboard: MSI MEG X570 Unify kommt ohne RGB aus - ComputerBase
All-Black, No RGB Lots of Heatsinks: MSI's MEG X570 Unify | Tom's Hardware

Besonderheiten:
  • Supports 2nd and 3rd Gen AMD Ryzen™ / Ryzen™ with Radeon™ Vega Graphics and 2nd Gen AMD Ryzen™ with Radeon™ Graphics Desktop Processors for AM4 socket
  • Supports DDR4 Memory, up to 5000+(OC) MHz
  • Aluminum Cover with Extended Heatsink: All-metal extended heatsink cover enlarge the surface of heat dissipation, ensures even high-end processors to run in full speed.
  • Lightning Fast Game Experience: PCIe 4.0, Triple Lightning Gen4 x4 M.2 with M.2 Shield Frozr, StoreMI, AMD Turbo USB 3.2 Gen2.
  • 2.5G Gaming LAN with Latest Wi-Fi 6 Solution: Onboard 2.5G LAN with gaming LAN manager, combining latest Wi-Fi 6 solution which supports MU-MIMO and BSS color technology, delivering the best online gaming experience.
  • Frozr Heatsink Design: Designed with the patented fan and double ball bearings to provide the best performance for enthusiast gamers and prosumers.
  • Audio Boost HD: Isolated audio with dedicated processor combining ESS audio DAC with amplifier, deliver the breathtaking, game-changing sound to create the most exciting gameplay.
  • Pre-installed I/O Shielding: Better EMI protection and more convenience for installation

Spezifikationen:
SOCKET:
AM4
CPU (MAX SUPPORT): Ryzen 9
CHIPSET:
AMD® X570 Chipset
DDR4 MEMORY: 1866/ 2133/ 2400/ 2667/ 2800/2933 /3000 /3066 /3200 /3466 /3600 /3733 /3866 /4000 /4133 /4266 /4400 /4533 /4600 /4733 /4800 /5000+ Mhz by JEDEC and A-XMP OC MODE
MEMORY CHANNEL: Dual
DIMM SLOTS: 4
MAX MEMORY (GB): 128GB
PCI-E X16: 3
PCI-E X1: 2
SATAIII: 4
M.2 SLOT: 3
RAID: 0/1/10
TPM (HEADER): 1
LAN: 1x Realtek® RTL8125 2.5 Gbps LAN controller
USB 3.2 PORTS (FRONT): 1(Gen2, Type C), 4(Gen1, Type A)
USB 3.2 PORTS (REAR): 1(Gen2, Type C), 3(Gen2, Type A), 2(Gen1, Type A)
USB 2.0 PORTS (FRONT): 4
USB 2.0 PORTS (REAR): 2
AUDIO PORTS (REAR): 5+ Optical S/PDIF (Realtek® ALC1220 Codec)
DIRECTX: 12
FORM FACTOR: ATX
SLI: Y
CROSSFIRE: Y
OPERATING SYSTEM: Support for Windows® 10 64-bit

Aktuelles offizielles Bios ist 7C35vA2.
Letztes Beta Bios ist 7C35vA34.

Hier ein paar Bilder zu dem wie ich finde sehr schicken Board:
product_2_20191002132603_5d9434ebe41b3.pngproduct_10_20191002132606_5d9434ee62129.pngproduct_10_20191002132605_5d9434ed5fb56.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.128
Ort
Nehr'esham
Ich würde vorschlagen das Ace auch mit aufzunehmen, da sich beide Mainboards sehr ähnlich sind und es dann sicherlich mehr User gibt, die sich aktiv am Thread beteiligen würden.
 

Firebl

Redakteur
Mitglied seit
11.01.2006
Beiträge
1.982
Ort
Hochheim am Main
Dann kann auch das X570 Godlike dazu :)
 

Scoty

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
2.752
Ort
Erde
ACE und Godlike sind doch nochmals anders finde ich. Bessere Kühlung, RGB usw.. Klar könnte ich zumindest das ACE dazu machen aber das bläht dann denn ersten Post ordentlich auf wenn da 2 Mainboards drinnen stehen. Das Godlike ist ja das HighEnd Board von MSI, das hätte sicher einen eigenen Thread verdient.
 
Zuletzt bearbeitet:

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.128
Ort
Nehr'esham
ACE und Godlike sind doch nochmals anders finde ich...
Ace und Unify teilen sich ein PCB, das Ace hat nur ein paar zusätzliche Features (LAN, RGB, Kühlung). Deshalb bietet es sich an, beide Boards in einem Thread zu stecken.

Außerdem gibt es sicherlich nicht allzu viele Unify Besitzer ;)
 

Scoty

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
2.752
Ort
Erde
Nicht so viele? Gerade das Unify mit der Ausstattung zu dem Preis ist doch extrem gut.
 

forenleser0815

Enthusiast
Mitglied seit
15.03.2006
Beiträge
562
Nicht so viele? Gerade das Unify mit der Ausstattung zu dem Preis ist doch extrem gut.

Trotzdem ist das Unify erst seit dem 18.10. im Handel erhältlich, zu diesen Zeitpunkt gab es das MSI x570 ACE bereits seit 3 Monaten.
Welches auf Grund der längeren Erhältlichkeit entsprechend mehr Käufer haben dürfte. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Scoty

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
2.752
Ort
Erde
Ich habe das ACE aber nicht darum mache ich nichts zum ACE oder Godlike. Wer diese Boards hat kann ja selber einen Thread machen ;-) .
 
Zuletzt bearbeitet:

Cr@zed^

Enthusiast
Mitglied seit
29.11.2003
Beiträge
796
Ort
Nußloch
Für mich hätten es gerne 2 - 4 mehr USB Anschlüsse sein dürfen, dafür dürften die Boardhersteller den PS/2 Port endlich begraben.
 

Thunderburne

Legende
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
10.581
Ort
Pampa
Auch ein gutes Video zum Unify
 

Scoty

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
2.752
Ort
Erde
Inzwischen habe ich das Board nun 1 Woche und seit dem ersten Tag versuche ich meine Ballistix Ram zu Übertakten was nicht wirklich gut läuft (ständig Reboots oder ram test error). Ob es am Ram, CPU, Board oder einer Kombination davon bzw dem BIOS kann ich nicht beurteilen. Meine Erwartungen waren an AMD sehr hoch was das Thema Ram übertakten betrifft. Optisch mit dem schwarzen Noctua Kühler auf jeden fall sehr schick, ganz ohne blink blink.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.890
Ort
50.969
Du solltest mal ein anderes RAM kit probieren, mit b dies zb.
 

Scoty

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
2.752
Ort
Erde
Nee mein Ram mag kein 3733. Mit 3800 läuft es nun zumindest erst mal. Siehe Anhang.
 

Anhänge

  • 2019-12-26_232741-1.png
    2019-12-26_232741-1.png
    39,9 KB · Aufrufe: 235
  • 2019-12-26_231418-1.png
    2019-12-26_231418-1.png
    33,4 KB · Aufrufe: 230
Zuletzt bearbeitet:

Scoty

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
2.752
Ort
Erde
Es gibt ein neues Beta Bios A33 wenn man bei MSI anfragt. Changelog weiß ich nicht, es soll wohl unter anderem die Sata Performance verbessert worden sein. Werde es später mal testen wenn ich Zeit habe.
 

xYeti

Semiprofi
Mitglied seit
30.06.2019
Beiträge
572
kannst du mal bitte ein foto machen von innenleben deines pcs. cpu kühler zwecks platz mit ram und hinten raus.. danke
 

Scoty

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
2.752
Ort
Erde

xYeti

Semiprofi
Mitglied seit
30.06.2019
Beiträge
572
würde hinter dem kühler der 2. lüfter dran passen oder ist das MB zu hoch ?
 

Scoty

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
2.752
Ort
Erde
Hat mit dem MB null zu tun sondern mit der höhe des Rams. Ich könnte denn 2. CPU Lüfter dran machen, dann würde der aber etwas höher stehen was bei meinen Tower zwar ginge aber keinen Sinn macht darum habe ich denn nicht dran gemacht.
 

xYeti

Semiprofi
Mitglied seit
30.06.2019
Beiträge
572
das brett hat hinten das I/O teil (der kühlblock) der sehr hoch ist. passt da ein lüfter an den kühler?
ram ist uninteressant

pfeil weiß: passt da ein lüfter hin

pfeil rot: I/O teil weil vielleicht zu hoch..

IMG_20200102_130815.jpg
 

Scoty

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
2.752
Ort
Erde
Ka, werde ich auch nicht testen da für mich nicht relevant.
 

wintah

Enthusiast
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
17
Also der I/O Kühler hat von der MB Platine gemessen eine höhe von 4,5 cm (+/-1-2mm),je nach CPU Kühler höhe musst es Dir halt ausrechnen ob hier noch ein Lüfter passt.

Gruss wintah

Edith sagt:
Wenn es um den NH-D15 geht würde dieser nicht passen da der Lüfterabstand zum MB 3,7cm beträgt
 
Zuletzt bearbeitet:

Cr@zed^

Enthusiast
Mitglied seit
29.11.2003
Beiträge
796
Ort
Nußloch
Mit dem Realtek Audio Treiber stehe ich auf Kriegsfuß, bekomme den Front Audio Ausgang nicht zum laufen ...
Das UEFI ist auch ein Grauß, so unübersichtlich und verschachtelt, da war ich mit meinen Crosshairs (III - VII) wohl zu verwöhnt.
 

xYeti

Semiprofi
Mitglied seit
30.06.2019
Beiträge
572

wintah

Enthusiast
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
17
Ich hab das Problem das bei meinen Lian Li PC-B25FB Midi-Tower das HDD LED Kabel für die Beleuchtung des Einschaltknopfes 3-polig ausgeführt ist mit der Belegung 1+3 das Unify aber einen 2pol hat,
hat wer ne Ahunung ob es hierfür Adapter gibt ?
hd_LED.png

Oder muss ich hier einfach das ganze nach rechts rücken und den Reset Switch quasi auf den Reserve Pin legen ?
 

Cr@zed^

Enthusiast
Mitglied seit
29.11.2003
Beiträge
796
Ort
Nußloch
Du kannst das selber umklemmen, mit einer Nadel hinten die Plastikzunge vorsichtig anheben den Steckkontakt langsam und vorsichtig hochziehen und dann wieder in der Mitte einstecken. Ist eine Sache von 1-2 Minuten.
 

Scoty

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
2.752
Ort
Erde

sakaana303

Semiprofi
Mitglied seit
08.06.2018
Beiträge
43
Klinke mich mal ein. Also ich bin wirklich zufrieden mit dem Board. Lief bei mir direkt alles out of the box.
Wobei man das von einem neueren Brett wahrscheinlich auch erwarten darf da die bekannten x570 Probleme der Vergangenheit so nicht mehr existieren.

Was mir sofort aufgefallen ist: Mein kleiner 3600er boostet wirklich problemlos auf 4.2GhZ. Das hat mein altes Gigabyte Aorus Elite nur auf 2 Kernen geschafft.
Das war jetzt aber kein Kaufargument oder so.
 

AenimaAut

Enthusiast
Mitglied seit
25.10.2009
Beiträge
266
Guten Morgen,

habe einen Ryzen9 3900X auf dem MSI Unify laufen - gekühlt wird mit dem Noctua NH-D15.
Ram habe ich 32GB Crucial Ballistix 3200MHz 16-18-18-36 (default).
Systemspeicher Samsung M.2 970 Evo 1TB

Der Ram Speicher läuft derzeit auf FCLK 1900 --> 3800 16-19-16-36 mit 1.4V

welche Einstellungen setzt ihr bzgl. CPU mit dem Ziel niedrige Temp, max. Boostfrequenzen (MC sowie SC), optimaler Verbrauch?

derzeit habe ich u.a.:
Ryzen balanced Modus
PBO advanced mit fixierten TDP Limits auf:
PPT:142W
TDC:95A
EDC:140A
und autoOC + 200MHz
Vcore -offset 0.1V

diverse Einstellungen wie CPPC und Global C States enabled

Bei prime small pendelt sich bei ca. 3800Mhz ein - Temp so um die 70°
Bei Cinebench ist der Takt bei ca. 4,1 Ghz
laut hwinfo maxboost Singlecore schon mal 4,6 Ghz
was kann ich davon ableiten?

Was hab ihr so für Erfahrungen und ideale Einstellungen?
Wenn ich das offset bei der Vcore rausnehme sind die Taktfrequenzen geringer z.B. prime small 3,7Ghz und CB 4Ghz - das bringt meiner Wahrnehmung nach also schon was
Bzgl. SC max Boost hätte ich noch gerne Ansätze?
 

Scoty

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
2.752
Ort
Erde
Bei prime small pendelt sich bei ca. 3800Mhz ein - Temp so um die 70°

Selbes System mit gleichen Lüfter komme ich bei small FFT auf ca 75 Grad nach 10 Minuten wobei der CPU Lüfter mit ca. 680 drehte und ich nur 3.7Ghz hatte. Wie schnell lief dein Lüfter und wie lange lief Prime bei dir? Daher 3.8Ghz und das mit weniger Temp mit dem selben Lüfter? PBO ist aus bei mir.

Edit: Habe deine Settings bei der CPU übernommen und bei mir machen 3 oder 4 Kerne keine 3800. Ich weiß nicht ob ich es auch wirklich 1:1 Eingestellt habe so wie die aber meine Temps stigene schon nach 3 Minuten auf 74 Grad von daher irgendwas ist da nicht ganz logisch bei deiner Temp angabe und wie lange du Prime hast laufen lassen. War AVX an oder aus bei dir?

2020-01-09_093958.png2020-01-09_093944.png
 
Zuletzt bearbeitet:

AenimaAut

Enthusiast
Mitglied seit
25.10.2009
Beiträge
266
CB.png
prime.png


Meine VCore ist bei prime auf 1.026V - bei dir sind es 1.062V --> vielleicht macht dies den Temp. unterschied aus. Gehäuselüftung + Raumtemperatur spielen nat. auch mit.
Auch habe ich die Lüfterkurve im Bios angepasst - wie du siehst laufen die zwei Lüfter des Noctua bei mir im Bereich um 65° mit ca. 950RPM.
 
Oben Unten