Aktuelles

LuKü***Bilder & Kommentare***Thread

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

r4pFTW

Active member
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
4.556
Ort
Berlin
Ich habe die Lüfter meines Morpheus am Mainboard angeschlossen und lasse sie durchgehen mit ca. 600rpm laufen, sind A12x25 - hört man also eh nicht :)
 

Pillendreher

Member
Mitglied seit
08.02.2009
Beiträge
482
Ich hab meine P12 direkt an der Grafikkarte angeschlossen und kann sie damit auch problemlos steuern. Interessanterweise reagieren sie dabei aber viel träger als beim Betrieb an den Mainboard-Anschlüssen, denn für nach Einstellung der Drehzahl über den % Wert brauchen sie gut 10-20 Sekunden, bis sie die entsprechende Drehzahl mal erreichen.. Dies war übrigens bei den hauseigenen Gigabytelüftern vorher nicht der Fall.
 

estros

Well-known member
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
5.510
Ort
Hamburg
System
Desktop System
Wonderful H-Frame
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 1700X 8x4GHz
Mainboard
Asus X370 Strix F-Gaming 6-Phasedesign
Kühler
WC HK IV Pro HWLuxx Edition
Speicher
2x16GB G.Skill Royal Z Silber
Grafikprozessor
GTX 1080 + WC HK IV Acryl Kupfer, EVGA ein Leben lang
Display
Samsung 55KS8090“ Premium UHD TV 1000nits HDR
SSD
2TB Intel 660p
Netzteil
BeQuiet! Straight Power 11 450W
Ihr solltet die VRM Temps jedoch im Blick behalten, wenn man sie fixiert laufen lässt.

Bzgl PWM: Ja, die GPUs haben heute eine echt gute Verzögerung und sehr feine Steigerung/Senkung der Drehzahl. Da hat sich einiges getan.
 

N!TRO-10kV

Dr. µ. Hardware
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
2.260
Ort
Miðgarðr
IMG_20200209_171412.jpg

Auf den Bildern der ebay Auktion sah er noch einwandfrei aus.

Wurde einfach im original Karton verschickt und lag lose drin. :stupid:
Wobei ich fast nicht glauben kann, dass DAS durch den Versand passiert ist, da der Karton i. O. ist.
Sieht jetzt auch nicht so aus, als ob die Post den sonderlich misshandelt hat....

:confused:
 

bofri

Active member
Mitglied seit
06.10.2007
Beiträge
1.289
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i5-3570K @ 4.5GHz
Mainboard
ASUS P8Z77-V Deluxe
Kühler
Wakü
Speicher
4 x 4GB G.Skill DDR3-2400
Grafikprozessor
EVGA GTX980TI
Display
Dell S2716DG
SSD
Crucial MX100
HDD
Seagate Samsung Spinpoint M8
Optisches Laufwerk
DVD
Gehäuse
Corsair 900D
Netzteil
Enermax Digifanless
Keyboard
Logitech G15
Mouse
Logitech G502
Es gibt leider Leute dich nicht mal in der Lage sind ein Paket zu packen.
Mir hat mal einer 3 GTX280 Grafikkarten mit Kupferwasserkühler in einem Schuhkarton mit 2-3 von diesen großen Luftpolsterelementen gesendet. :wall:
Klar, dass die nicht heile ankamen.
Mit einem CPU Kühler ist mir das auch mal ähnlich passiert. Das war sogar ein ebay Gebrauchtwarehändler. Schlecht verpackt und dann biegen sich die Heatpipes.
 

m@tti

ModaretorLuxus LuxxerHardware Hans-Peter
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
29.920
Ort
Hoywoy(heimat)
System
Desktop System
Gertrude
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900K
Mainboard
Asus Z390 Hero Wifi
Kühler
Alphacool Eisbaer Aurora (Pumpe 7V)+2NF-F12PWM
Speicher
32GB Corsair Vengeance LPX
Grafikprozessor
EVGA GeForce RTX 2070 Super FTW3 Ultra Gaming OC
Display
Dell U2515H
SSD
250GB 960 Evo (BS/Programme) / PNY XLR8 CS3030 2TB NVME (Spiele/Programme usw.)
Soundkarte
Soundblaster ZxR
Gehäuse
Fractal Design Meshify C
Netzteil
BEQUIET! Dark Power Pro 11 550W
Keyboard
Logitech G915
Mouse
Logitech G903 (Hero Sensor)
Betriebssystem
Win 10 Pro
Webbrowser
Firefox
für mynx :fresse:



aber ich muss sagen, auch das hat was.
 

mynx

Active member
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
2.248
Ort
Neubrandenburg
System
Desktop System
Darth Vardar
Laptop
17,3" ASUS ROG - i7-4710HQ|24GB|GTX980M
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9-9900KS @ 5,2 Ghz
Mainboard
ASUS ROG Z390 Maximus XI Extreme
Kühler
EK MLC Phoenix 360 @ 6 x 120mm
Speicher
32GB G.Skill Trident-Z 4.400 Mhz - C18
Grafikprozessor
11GB MSI RTX 2080 Ti Lightning Z @ 2.100/8.200 Mhz
Display
37,5" LG 38GL950G-B (175 Hz) + 31,5" Samsung 32JG50 (WQHD@144 Hz)
SSD
1TB Samsung 970 Evo Plus + 2 x 500GB Samsung 850 EVO + 2 x 250 GB Samsung 840
Soundkarte
FiiO Olympus EK2 + Beyerdynamic MMX300
Gehäuse
Phanteks Enthoo Luxe 2 @ 20 Fans (15 x EK Vardar 120ER (RGB) + 5 x Corsair 120|140ML Pro
Netzteil
1.000 Watt Seasonic Prime Ultra Titanium
Keyboard
Steelseries Apex M500
Mouse
Logitech G900 Chaos Spectrum
Betriebssystem
Windoof 10 64-Bit
Webbrowser
Feuerfuchs
Sonstiges
Samsung Note 10+ u. Samsung Tab S5e LTE
Achso die Eisbär LT - joar sieht auch schick aus. Vor allem.sieht man auch endlich mal wieder was vom schönen Maximusboard. Optisch klar vor dem D15. Aber ich hatte gedacht du hättest die Aurora mit den schicken mattschwarzen Schläuchen. Etwas schwarzes Isolierband auf den roten und blauen Strichen der Schläuche der LT tuts aber auch :) (Ghetto-Mod).
 

Pillendreher

Member
Mitglied seit
08.02.2009
Beiträge
482
So, denke mein Umbau ist nun auch beendet...



Die NF-P12 laufen nie schneller als 700 RPM und selbst unter Volllast komme ich bei der GPU Temperatur nie über 66-67°C.



Darüber hinaus hab ich den HP-14 und die beiden Silent R2 Lüfter rausgeworfen. Vorne werkeln jetzt zwei Silent Wings 3 140mm PWM, hinten ein NB-eLoop B14-PS und oben ein HF-14. Leider passt der RPM Bereich des HF-14 nicht ganz mit dem eLoop überein, sodass ich, da ich alle Lüfter soweit gedrosselt habe, dass ich sie kaum mehr wahrnehme, den HF-14 ein bisschen langsamer laufen lassen muss als den eLoop (dürften gut 80-100 RPM sein). Dafür aber jetzt noch einmal nen eLoop anschaffen ist mir dann denke ich doch zu viel Aufwand.

Hab auch noch ein paar zusätzliche Lüfterpositionen ausprobiert, sehe aber größtenteils nur eine Verschlechterung. Den NF-A14 schicke ich zurück, da der schon ab gut 450 RPM zu dröhnen beginnt und für den F14 von Arctic habe ich keine weitere Verwendung. Bei dem kann man denke ich, wenn man wirklich auf P/L schaut, bedenkenlos zugreifen.
 
Zuletzt bearbeitet:

L_uk_e

Well-known member
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
4.745
Hast du die Lamellen abgeknippst? 2tes Bild, ganz rechts am Kühler...
Und sind die Lamellen schon vorher so geknickt gewesen?
 

Pillendreher

Member
Mitglied seit
08.02.2009
Beiträge
482
Also bewusst habe ich nichts abgeknippst, hol sie gleich nochmal aus dem Gehäuse und schau nach, weswegen es so aussieht, als würde da was fehlen.

Zur Krümmung: Ja, waren sie. Also zumindest habe ich nichts daran gemacht. Sieht man z.B. auch hier bei diesem Video zur GTX 1080 Ti:




Wüsste auch nicht, wie ich die so gleichmäßig händisch biegen sollte :d
 

L_uk_e

Well-known member
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
4.745
Ne da hast recht, das ist ab Werk so ^^
Dein Test hat mich mal wieder darin bekräftigt auch den Originalkühler mit NF-F12 zu nutzen.
Schaue mir das bei mir am Wochenende nochmal an
 

Pillendreher

Member
Mitglied seit
08.02.2009
Beiträge
482
Hab jetzt gerade nochmal nachgeschaut: Unten rechts im Foto sind die Lamellen schlicht nicht so hoch wie vorher, was v.a. auch daran liegen dürfte, dass dort eine Heatpipe rauskommt. Mir ist das auch schon beim Befestigen der Lüfter aufgefallen: Der Kühlkörper ist nicht überall gleich hoch.
 

Pillendreher

Member
Mitglied seit
08.02.2009
Beiträge
482
Dein Test hat mich mal wieder darin bekräftigt auch den Originalkühler mit NF-F12 zu nutzen.
Schaue mir das bei mir am Wochenende nochmal an
UV nicht vergessen, das macht schon sehr viel aus temperaturmäßig. Gerade noch mal den Extremfall getestet: Von 1975@0,975V runter auf 1784@0,80V und bei selben Lüftergeschwindigkeiten fällt die Temperatur in Witcher 3 4K von 66°C auf 53°C. So weit runter muss man ja nicht gehen, aber ein paar Grad kann man durch eine geringere Spannung immer rauskitzeln,
 

L_uk_e

Well-known member
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
4.745
Ja, meine 1080 läuft aktuell bei 2Gh @1V glaube ich. Muss mal schauen wie weit ich da runter gehen kann
 

mynx

Active member
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
2.248
Ort
Neubrandenburg
System
Desktop System
Darth Vardar
Laptop
17,3" ASUS ROG - i7-4710HQ|24GB|GTX980M
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9-9900KS @ 5,2 Ghz
Mainboard
ASUS ROG Z390 Maximus XI Extreme
Kühler
EK MLC Phoenix 360 @ 6 x 120mm
Speicher
32GB G.Skill Trident-Z 4.400 Mhz - C18
Grafikprozessor
11GB MSI RTX 2080 Ti Lightning Z @ 2.100/8.200 Mhz
Display
37,5" LG 38GL950G-B (175 Hz) + 31,5" Samsung 32JG50 (WQHD@144 Hz)
SSD
1TB Samsung 970 Evo Plus + 2 x 500GB Samsung 850 EVO + 2 x 250 GB Samsung 840
Soundkarte
FiiO Olympus EK2 + Beyerdynamic MMX300
Gehäuse
Phanteks Enthoo Luxe 2 @ 20 Fans (15 x EK Vardar 120ER (RGB) + 5 x Corsair 120|140ML Pro
Netzteil
1.000 Watt Seasonic Prime Ultra Titanium
Keyboard
Steelseries Apex M500
Mouse
Logitech G900 Chaos Spectrum
Betriebssystem
Windoof 10 64-Bit
Webbrowser
Feuerfuchs
Sonstiges
Samsung Note 10+ u. Samsung Tab S5e LTE

20200214_071558.jpg3830046996916-ek-vardar-x3m-120er-120mm-white-fan-ftr1.jpg

Diese Kombination aus schwarzem Lüfter und weißen Ecken ist jawohl optisch der Oberhammer.


1581650807-3830046996916-thb.jpg
iil-219408-639581.png
 
Zuletzt bearbeitet:

RunenBlut

Active member
Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge
2.923
Ort
Ruhrpott
Leider bekomme ich bei den aktuellen Lichtverhältnissen irgendwie nicht so tolle Bilder hin, sei es drum ;)

Habe endlich den Umstieg komplett von HDD auf SSD geschafft. Konnte somit unnötigen Kram aus dem Case entfernen. Weiterhin ist der obere Bereich zum NT nun mit einem Teil aus dem alten P182 weitestgehend dicht. Hat der Kanalisierung des Luftstroms gut geholfen.

Die umgedrehte Bauweise hat einen meiner Meinung nach gravierenden Schwachpunkt mit Blower-Gpukühlungen. Der banale 92er Noctua konnte diesen hervorragend entschärfen. Wobei man anmerken sollte daß ein Slim hier besser performt als eine normale Variante. Saugend ebenfalls besser als Einblasend. Generelle Temperatur der passiven Komponenten ging runter und die Vega-Boostclock ohne mein Zutun hoch! Subjektiv gefühlte Abwärme liegt über der des 120er vom CPU.

 
Zuletzt bearbeitet:

mynx

Active member
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
2.248
Ort
Neubrandenburg
System
Desktop System
Darth Vardar
Laptop
17,3" ASUS ROG - i7-4710HQ|24GB|GTX980M
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9-9900KS @ 5,2 Ghz
Mainboard
ASUS ROG Z390 Maximus XI Extreme
Kühler
EK MLC Phoenix 360 @ 6 x 120mm
Speicher
32GB G.Skill Trident-Z 4.400 Mhz - C18
Grafikprozessor
11GB MSI RTX 2080 Ti Lightning Z @ 2.100/8.200 Mhz
Display
37,5" LG 38GL950G-B (175 Hz) + 31,5" Samsung 32JG50 (WQHD@144 Hz)
SSD
1TB Samsung 970 Evo Plus + 2 x 500GB Samsung 850 EVO + 2 x 250 GB Samsung 840
Soundkarte
FiiO Olympus EK2 + Beyerdynamic MMX300
Gehäuse
Phanteks Enthoo Luxe 2 @ 20 Fans (15 x EK Vardar 120ER (RGB) + 5 x Corsair 120|140ML Pro
Netzteil
1.000 Watt Seasonic Prime Ultra Titanium
Keyboard
Steelseries Apex M500
Mouse
Logitech G900 Chaos Spectrum
Betriebssystem
Windoof 10 64-Bit
Webbrowser
Feuerfuchs
Sonstiges
Samsung Note 10+ u. Samsung Tab S5e LTE
Wo hast du denn bitte einen grau farbenen Eloop her? Sonderedition? Täuschung durch die Lichtverhältnisse? Sieht als graue Variante jedenfalls auch interessant aus, auch wenn es wahrscheinlig schwarz ist :)
 

RunenBlut

Active member
Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge
2.923
Ort
Ruhrpott
Wo hast du denn bitte einen grau farbenen Eloop her? Sonderedition? Täuschung durch die Lichtverhältnisse? Sieht als graue Variante jedenfalls auch interessant aus, auch wenn es wahrscheinlig schwarz ist :)
Nene da muss ich enttäuschen ;) Lichtverhältnisse sind aktuell absolut schlecht.
Die LEDs heute machen das nicht zwangsläufig besser im Bezug auf die Farbechtheit. Das ist die normale Variante... :fresse:

Scythe sind grau, Rest schwarz und wirkt dennoch über weite Strecken Ton in Ton.
 
Zuletzt bearbeitet:

RazOr #2Low

Siegemaster
Mitglied seit
02.05.2007
Beiträge
9.302
Ort
494xx
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
8700k
Mainboard
z370 taichi
Kühler
Arctic Freezer II 240 Pro
Speicher
16GB 3000er
Grafikprozessor
RTX2070 Super
Display
XL2430T
SSD
P1 1TB
Soundkarte
FX Audio X6
Gehäuse
Phanteks P400A
Netzteil
Purepower 500W
Keyboard
Ducky Year of the Pig
Mouse
Zowie S1, Kain 120, Model D
Betriebssystem
Win 10 pro
Webbrowser
Chrome
Freezer 240 rein, nhd15 Chromax raus. Lautstärke für mich absolut okay. Minimal hörbar aber dafür schön viel Platz im case und der LED Streifen wird nicht mehr vom Towerkühler blockiert. Temps unter prime ohne avx auch etwas besser, muss da nochmal in Ruhe testen was noch geht.
 

Anhänge

Scrush

Well-known member
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
34.966
Ort
Hessen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900K
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
Corsair H150i Pro
Speicher
32GB Corsair Vengeance 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus RTX 2080 Super
Display
Dell AW3420DW, Dell U2414h
SSD
Samsung 960evo 250gb, 850 250gb, 840 500gb,
HDD
WD Red 3TB
Gehäuse
LianLi PC011 Dynamic
Netzteil
Be-Quiet Straight Power 11 650W CM
Keyboard
Varmilo VA69M
Mouse
Logitech G Pro Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Vivaldi

Induktor

Member
Mitglied seit
03.11.2019
Beiträge
34
Ort
Münster/ Osnabrück
Wollte mal kurz ein Feedback zu meinem "getunten" Dark Rock Pro 4 geben. Welche Temps er so macht, wie die Lautstärke ist, welche Max-Leistung usw. Der ein oder andere kennt ja meine Posts zu dem Kühler, vollständigkeitshalber erwähne ich aber noch mal kurz das Setup. Der Dark Rock arbeitet mit insgesamt 3 Lüftern. Vorne & Hinten sind Noctua NF-A12 montiert und der Mitte der standardmäßige 135mm BeQuiet Lüfter. Der Lüfter in der Mitte lässt sich nicht tauschen, da hier leider nur ca. 20mm Platz ist. Ein Standard-Lüfter ist meist aber 25mm. Der Rest der Hardware befindet sich in der Signatur. Der 9900KS ist stock, sprich kein delid, lapping, LM oder sonst was. Einfach eingebaut, Kryonaut aufgetragen und Kühler drauf. Wie das Setup optisch aussieht hatte ich bereits -hier- oder -hier- gepostet.

Im Gaming (getestet mit AC Odyssey und FarCry 5) hat die CPU bei 50x eine Leistungsaufnahme von ca. 80W - 90W durchschnittlich. Dabei sind die CPU-Temperaturen bei gemütlichen 55°C. (Max: 134w - 70°C) und die Lüfterumdrehungszahl bei knapp 1.000 - 1.200 rpm, was geräuschtechnisch (für mich) noch sehr angenehm leise ist. Hier mal ein Auszug mit 2h Spielzeit:

ACO MOC 1250v No2 (SA IO w).jpg

Gleichzeitig habe ich auch ein paar Benchmarks getestet. Einfach um zu gucken wie viel Leistungaufnahme ich überhaupt mit dem Luftkühler gekühlt bekomme. Einen absoluten Wert kann ich jetzt noch nicht nennen, aber das was ich aus TimeSpy, Cinebench R20 etc. vernommen habe, liegt meine Grenze bei ungefähr 200w CPU Package Power. Kommt bisschen drauf an wie lange sich dieser Zustand hält. Bei TimeSpy ist das relativ kurz, Cinebench R20 kann man ja im Loop laufen lassen oder einfach alternativ Prime95. Bei Spiele-Benchmarks (z.B. Final Fantasy Benchmark) oder FireStrike konnte ich problemlos 5,3 GHz all core kühlen (~ 150-160w).

Bench TS FS.jpg

Getestet habe ich bis 54x, wobei das mit 1,39v, zumindest in den Benchmarks, nicht stabil war. Wollte jetzt erstmal nicht über 1,40v gehen. Den KS habe ich bewusst für mein Vorhaben gewählt, weil ich zum Zeitpunkt des Kaufs keinen gut selektierten 9900K gefunden habe und so wenigstens mit dem KS die Chance habe, eine CPU zu bekommen, die weniger Leckströme aufweist und sich damit auch mit weniger Vcore betreiben lässt. Mein Ziel war es, die CPU mit so wenig Strom wie möglich zu betreiben. Zwischen dem Standard-Setting meines Mainboards und meinen eigenen, konnte ich bei exakt gleicher Leistung eine Differenz von ca. 30-35w Leistungsaufnahme feststellen. 30w weniger kühlen macht sich sehr deutlich in der Kühlung (Lüftergeschwindigkeit usw.) bemerkbar. Ich habe jetzt mein System (noch) nicht bis zum äußersten ausgereizt, denke aber, dass die Leistung für ein rein luftgekühltes System, in Ordnung ist.

-Link zum FireStrike Ergebnis-

-Link zum TimeSpy Ergebnis-
 

mynx

Active member
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
2.248
Ort
Neubrandenburg
System
Desktop System
Darth Vardar
Laptop
17,3" ASUS ROG - i7-4710HQ|24GB|GTX980M
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9-9900KS @ 5,2 Ghz
Mainboard
ASUS ROG Z390 Maximus XI Extreme
Kühler
EK MLC Phoenix 360 @ 6 x 120mm
Speicher
32GB G.Skill Trident-Z 4.400 Mhz - C18
Grafikprozessor
11GB MSI RTX 2080 Ti Lightning Z @ 2.100/8.200 Mhz
Display
37,5" LG 38GL950G-B (175 Hz) + 31,5" Samsung 32JG50 (WQHD@144 Hz)
SSD
1TB Samsung 970 Evo Plus + 2 x 500GB Samsung 850 EVO + 2 x 250 GB Samsung 840
Soundkarte
FiiO Olympus EK2 + Beyerdynamic MMX300
Gehäuse
Phanteks Enthoo Luxe 2 @ 20 Fans (15 x EK Vardar 120ER (RGB) + 5 x Corsair 120|140ML Pro
Netzteil
1.000 Watt Seasonic Prime Ultra Titanium
Keyboard
Steelseries Apex M500
Mouse
Logitech G900 Chaos Spectrum
Betriebssystem
Windoof 10 64-Bit
Webbrowser
Feuerfuchs
Sonstiges
Samsung Note 10+ u. Samsung Tab S5e LTE
Den KS habe ich bewusst für mein Vorhaben gewählt, weil ich zum Zeitpunkt des Kaufs keinen gut selektierten 9900K gefunden habe und so wenigstens mit dem KS die Chance habe, eine CPU zu bekommen, die weniger Leckströme aufweist und sich damit auch mit weniger Vcore betreiben lässt. 30w weniger kühlen macht sich sehr deutlich in der Kühlung (Lüftergeschwindigkeit usw.) bemerkbar.
Ich war im dazu passenden OC-Laber-Thread beim 9900KS auch von Anfang an dabei und die (auf den ASUS-Maximusboards mit Z390!) durchschnittlich erreichten Ergebnisse des KS decken sich auch exakt mit meiner Durchschnitts-CPU.
5,0 Ghz @ 1,110 - 1,119 V Prime non AVX bei ~ 150 Watt
5,2 Ghz @ 1,208 - 1,217 V Prime non AVX bei ~ 180 Watt
5,3 Ghz @ 1,248 - 1,257 V Cinebench R15
5,4 Ghz @ 1,287 - 1,296 V Cinebench R15

5 Ghz Allcore unter Luft sind mit dem KS keim Problem. Aber bereits 5,2 Ghz Allcore sind 24/7 wegen der extremen Skalierung mit niedrigen Temps schon ein anderer Schnack, zumindest wenn es auch mal übers zocken hinausgeht.

Mein alter 9900K zuvor
5,0 Ghz @ 1,225 V Prime non AVX bei ~ 225 Watt
 

Induktor

Member
Mitglied seit
03.11.2019
Beiträge
34
Ort
Münster/ Osnabrück
Was ich noch feststellen musste ist, dass der eingestellte Vcore im BIOS sich je nach Board deutlich unterscheidet. Asus Boards sind da viel genauer/ effizienter. Das was du da einstellst, ist auch ziemlich genau das was an der CPU ankommt. Bei Aorus Master ist die Differenz schon deutlich höher. Siehst ja auch im Hwinfo log. Hab 1.240v eingestellt, bei der CPU kommt aber nur 1.20xV an. Es geht auch noch ein bisschen weniger, jedoch ist das unter Last nicht immer stabil. Möglicherweise müsste ich noch mal an meinem Setting pfeilen. Was diese Board-Vcore Geschichte angeht, so GamersNexus mal ein Video dazu gemacht.

Ich weiß wohl, dass es auch 9900K CPUs gibt, die für die gleiche Leistung noch weniger Strom brauchen, kann aber auch genauso gut andersherum sein. Kommt halt auf die CPU an. Wenn man von Durchschnitts-CPUs ausgeht, sind mir eher solche Ergebnisse bekannt: (Quelle Optimum Tech)

KS vs K volt.jpg KS vs K watt.jpg

was sich auch so ziemlich mit den Werte von meinem Nachbarn/ Zocker-Kumpel deckt. Er braucht für die 5,0 Ghz bei seinem 9900K deutlich mehr Vcore, was sich dann auch in den Temperaturen niederschlägt.
 

m@tti

ModaretorLuxus LuxxerHardware Hans-Peter
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
29.920
Ort
Hoywoy(heimat)
System
Desktop System
Gertrude
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900K
Mainboard
Asus Z390 Hero Wifi
Kühler
Alphacool Eisbaer Aurora (Pumpe 7V)+2NF-F12PWM
Speicher
32GB Corsair Vengeance LPX
Grafikprozessor
EVGA GeForce RTX 2070 Super FTW3 Ultra Gaming OC
Display
Dell U2515H
SSD
250GB 960 Evo (BS/Programme) / PNY XLR8 CS3030 2TB NVME (Spiele/Programme usw.)
Soundkarte
Soundblaster ZxR
Gehäuse
Fractal Design Meshify C
Netzteil
BEQUIET! Dark Power Pro 11 550W
Keyboard
Logitech G915
Mouse
Logitech G903 (Hero Sensor)
Betriebssystem
Win 10 Pro
Webbrowser
Firefox
da nun schon ein paar Bilder vergangen sind,
die Aurora ist nun da. Erstens, die Beleuchtung bleibt aus, RGB Krams muss ich nicht in meinem Rechner haben. :d



durch die Höhe des Pumpengehäuses lässt sich das Kabel der Pumpe nun schlechter verlegen, aber mir gefällt die Aurora dennoch optisch besser.
Mal sehen, wie sich die Pumpe auf 7V im Dauereinsatz macht. Das ein oder andere Grad zur Lt kann man aber durchaus rausholen.
 

VorauseilenderGehorsam

Well-known member
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
3.885
Ort
Ubi bene, ibi patria
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 2400G
Mainboard
ASUS Prime A320I-K
Kühler
Arctic Alpine 12 Passiv
Speicher
gskill 16GB DDR4 3200
Grafikprozessor
Vega
Display
Philips Momentum 43"
SSD
Samsung 860 Pro 1 TB, Sandisk Ultra II 960GB
Gehäuse
Jonsbo U1 Plus Silber
Netzteil
Silverstone 650 SFX
Keyboard
Sharkoon PureWriter RGB
Mouse
Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox
sehr sexy, würde es genauso handhaben. Also eine Aurora komplett ohne RGB für weniger Euro wäre genau mein Produkt
 

Murazor

Active member
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
2.323
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
ASUS Prime X470-Pro
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
Crucial Ballistix Elite 3600 CL16
Grafikprozessor
MSI GTX 1070 Gaming X
Display
Acer Nitro VG270UP
SSD
Samsung 970 EVO Plus, ADATA XPG SX8200 Pro
Gehäuse
Fractal Design Meshify C
Netzteil
be quiet! Straight Power 11 550W
Fractal Design Meshify C
 
Oben Unten