[Kaufberatung] Kaufberatung - Gaming PC bis 1900 EUR

JKChiko

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
20.11.2023
Beiträge
7
Hallo zusammen,

ich habe vor mir in den nächsten Wochen einen Gaming PC zusammenzustellen. Ich zocke zwar viel und gerne, aber mit der Hardware kenn ich mich zu schlecht aus um da die richtigen Entscheidungen zu treffen.
Deswegen möchte ich euch Fragen welche Komponenten sich bei einem 1900 EUR Budget lohnen würden. Der PC soll hauptsächlich fürs Zocken benutzt werden. Dabei ist mir wichtig das sich die Spiele flüssig spielen lassen.
Meistens spiele ich competitive Games. z.B. CS:GO , League of Legends, COD MW3. Mittlerweile kann ich aber auf meinem alten PC, Call of Duty nicht mehr spielen. Die FPS Schwankungen sind zu extrem, sodass ich überhaupt nicht mehr wie gewohnt zocken kann. Solo Games wie zum Beispiel Baldur's Gate 3 sorgen dafür, dass mein PC die Lautstärke eines Flugzeugs erreicht. Wenn ich die Möglichkeit hätte würde ich vielmehr solcher Spiele ausprobieren, aber alleine die Mindestanforderungen erreicht mein PC bei gewissen Spielen nicht mal mehr.
Ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt und mir vielleicht ein paar Produkte empfehlt, vielen Dank im Voraus!

VG, JKChiko

PS: Aus Spaß habe ich auf MIFCOM mal etwas zusammengestellt. Keine Ahnung ob das so in Ordnung wäre. (Siehe Anhang)


1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, welche Games zb?

- Baldur's Gate 3 , COD (MW3), League of Legends, CS:GO etc..


2. Soll der PC auch für Bild-/Musik-/Videobearbeitung genutzt werden? Als Hobby oder Profi? Welche Software?

- Grundsätzlich nein. Trotzdem die Option eine kleinere Montage zu erstellen sollte schon drin sein :P


3. Auflösung deiner Monitore? Wieviele Monitore? Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?

-Ich habe aktuell drei Monitore, der beste in der Mitte und gleichzeitig mein Hauptblidschirm hat 144 Hz und benutzt FreeSync


4. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?

- Mir ist die Leistung am wichtigsten. Der PC muss keine besonderen Extras haben und nicht leuchten. Bei den Marken und Herstellern kenn ich mich zu schlecht aus um da ein Urteil fällen zu können.
Früher wurde gesagt das AMD schlechter sei als Intel. Mittlerweile ist das ja überhaupt nichtmehr der Fall. Das einzige was ich vielleicht gut fände wäre, wenn der Prozessor die Grafikkarte locker betreiben kann, sodass ich wenn ich wieder Geld gespart habe, lediglich die Grafikkarte tauschen muss.

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?

- Leider nicht, das letzte mal habe ich hier meinen alten PC vorgestellt und genau diese Frage gestellt und alle waren sich einig das ein komplettes Update notwendig ist.
(1060 NVIDIA Geforce, I5 6600 etc...)
...

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?

Da ich meinen Bachelor vor kurzem bestanden habe stehen mir seit dem genau1900 Euro zur Verfügung.


7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?

- Am besten in den nächsten 2 Wochen.

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?

- Bin mir unsicher, es läuft höchstwahrscheinlich auf eine PC-.Konfig Seite hinaus. Obwohl das eigene Zusammenbauen wahrscheinlich deutlich günstiger wäre


9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?

- Ich würde sehr gerne bald anfangen regelmäßig League of Legends oder MW3 zu streamen. Ich bin absoluter Anfänger im Streaming Bereich und weiß deswegen überhaupt nicht welche Anforderungen der PC mitbringen muss um eine gute Stream Qualität zu liefern. das Programm OBS habe ich bereits. Mikrofon und Kamera werde im Laufe der Zeit durch neue Produkte ersetzen.
 

Anhänge

  • Gaming-PC.JPG
    Gaming-PC.JPG
    82,1 KB · Aufrufe: 49
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
-Ich habe aktuell drei Monitore, der beste in der Mitte und gleichzeitig mein Hauptblidschirm hat 144 Hz und benutzt FreeSync
und welche Auflösung hat der Hauptmonitor?

Warum das wichtig ist, ist hier erklärt:
 
und welche Auflösung hat der Hauptmonitor?

Warum das wichtig ist, ist hier erklärt:
sry, ganz vergessen 1920x1080
 
Bau deine Liste mal um und nimm eine 7800x3d CPU.
Bei deiner Spieleauswahl macht das mehr Sinn als der Intel 13600k.
 
Bau deine Liste mal um und nimm eine 7800x3d CPU.
Bei deiner Spieleauswahl macht das mehr Sinn als der Intel 13600k

Ok, macht das auch mehr Sinn bei dem Intel I5 14600KF? Den hatte ich ja eigentlich ausgewählt. Reicht die Grafikkarte denn aus oder sollte ich da eventuell eine AMD RADEON RX 7900XTX nehmen und dafür beim Prozessor etwas runtergehen?
 
Ok, macht das auch mehr Sinn bei dem Intel I5 14600KF?
13600k und 14600k sind identisch. Alter Wein in neuen Flaschen 🤷‍♂️
Reicht die Grafikkarte denn aus oder sollte ich da eventuell eine AMD RADEON RX 7900XTX nehmen und dafür beim Prozessor etwas runtergehen?
Schau mal in einen Test, z.B: hier:
 
Zuletzt bearbeitet:
13600k und 14600k sind identisch. Alter Wein in neuen Flaschen 🤷‍♂️

Schau mal in einen Test, z.B: hier:

Ah ok, das wusste ich nicht.

Die Grafikkarte schneidet in dem Test ja richtig gut ab. Obwohl die richtigen Top Grafikkarten da ja nicht aufgeführt sind. Also beispielsweise die 4070 etc..
 
Obwohl die richtigen Top Grafikkarten da ja nicht aufgeführt sind. Also beispielsweise die 4070 etc..
Dann such dir doch einfach mal ein paar Tests und überlege "wieviel ist genug?"

Hardware Unboxed auf youtube ist immer eine gute Adresse :bigok:

1715083677566.png

1715083959807.png

 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh