Aktuelles

[Guide] Kabelmodem externe Eingangsplatine gesucht für Custom Router

Chaoz

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
31.01.2008
Beiträge
614
Nun werkelt seit einer guten Weile Vodafone mit 1 Gbit/s hier :)

Bis auf die recht häufigen Downphasen auch ganz okay weil wenn es mal rennt dann rennts ABER Ich will die Fritzbox eigentlich gänzlich ersetzen / weg haben .........

Bislang sitzt vor der Fritzbox (6660) eine Seeed Box Odysee mit OpenWRT die Ich nun aber mangels Kabeleingang "nur noch" als Firewall nutze ...........

Das gefällt Mir so absolut nicht da zuviele Köche den Brei verderben und daher der Gedanke ob es nicht eine speziele Adapterkarte gibt um Cable über USB oder auch MiniPcie zu realisieren.

Ich will wieder BackToo Old Times wo bei DSL der Seeed Studio Odysee auch geroutet hat ..........

Ob OpenWRT dann mit spielen würde ist natürlich der KnacktusFaktus ^^
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

TheBigG

Enthusiast
Mitglied seit
24.05.2010
Beiträge
2.353
Das gefällt Mir so absolut nicht da zuviele Köche den Brei verderben und daher der Gedanke ob es nicht eine speziele Adapterkarte gibt um Cable über USB oder auch MiniPcie zu realisieren.
Nein gibt es nicht.
Ich will wieder BackToo Old Times wo bei DSL der Seeed Studio Odysee auch geroutet hat ..........
Dann hol dir ein Modem, z.B. ein TC-4400
 

Chaoz

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
31.01.2008
Beiträge
614
Ich hab Mir das TC-4400 jetzt mal angeschaut aber wo ist der Mehrwert gegenüber der Fritzbox mit Freetz NG ??



Bei den Ports sehe Ich beim LAN Probleme da nur 1 Gbit/s sobald Vodafone bsp mal auf 2 updatetet / da ist kein Spiel drin,

Wifi müste man mal prüfen da brauchts ja auch wenigstens 1x Wifi6 .........

Sie hat ein unbekanntes Betriebssystem und der Verkäufer konte Mir auch nicht sagen ob andere Dinge aller OpenWRT drauf laufen ............

So oder so es sind leider 2 Player im Game und das ist die grundlegende Sache mit Zuviel Köchen tendenziel
 

TheBigG

Enthusiast
Mitglied seit
24.05.2010
Beiträge
2.353
Ich glaube du solltest mal bei den Basics anfangen, so wirklich Ahnung scheinst du ja nicht zu haben. Informiere dich doch einfach mal über den Unterschied zwischen einem Modem und einem Router.
Abseits davon bezweifle ich stark das wir bei Vodafone mehr als 1 Gigabit im Downstream in den nächsten Jahren sehen werden. Die Investitionen um das Kabelnetz in Deutschland 1GHz+ tauglich zu machen (was die Voraussetzung wäre um genug Spektrum für Daten auf dem Kabel zu haben um sinnvoll mehr als Gigabit Tarife zu verkaufen) sind so hoch das sich überbau mit Glasfaser und die Kupferkabel verkaufen eher lohnt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten