Aktuelles

[Sammelthread] IOS 13 Laber und Diskussionsthread

KurantRubys

Well-known member
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.010
Ort
Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 6700
Kühler
Cryorig R1 Ultimate
Speicher
16GB Kingston HyperX
Grafikprozessor
EVGA GTX1070SC
Display
BenQ PD2700Q
SSD
Samsung 850 EVO 500GB M.2
HDD
2x 3TB WD RED
Gehäuse
Fractal Define R6 USB C Gunmetal
Netzteil
Antec Edge 550W
Keyboard
Cooler Master Masterkeys Pro S, Corsair K70, QPAD MK-50, Cherry 19" MX Black
Mouse
Razer Naga 2014, Logitech MX Master
Betriebssystem
Windows 10 Pro, PopOS
Sonstiges
Fuji X-T3 mit diversem Glas + analoger Kram
Ich versteh eher die allgemeine Logik der Tastatur gerade nicht, ich glaube zumindest das das bei iOS 12 besser war. Zum Beispiel als Tippfehler dae anstatt das. Lösche ich das e und tippe ein a steht im Vorschlagsfeld daea oder teilweise einfach nur a. Wenn du mehrere Buchstaben löscht wird das nur noch schlimmer. Absolut unbrauchbar das ganze.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

The Professor

Well-known member
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
3.822
Jop die Tastatur ist seit iOS13 nur noch Müll, wie oft habe ich komische Vorschläge oder Wörter.
 

scrollt

Well-known member
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
10.591
Das muss an dem blöden swipe liegen. Seitdem das Feature eingebaut wurde nervt die Tastatur. Sie macht nur noch Unsinn, schreibt Wörter mittendrin gross, Umlaute sind kaputt, echt nervig. Sie fühlt sich einfach kaputt an.

Ich hatte auch schon das Google Keyboard installiert, aber eigentlich ist mir das zuwider. :/
 

PrettyFly

Active member
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
5.931
Ort
~/
Andere kriegen das aber auch mit Swipe hin. Also ich muss echt sagen, Gboard unter Android war um Welten besser. Auf dem iPhone aber leider auch nicht so toll.
Ich hoffe dass Apple das irgendwann mal noch fixt...
 

dre23

Active member
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
5.019
Ich habe immer noch das Problem, dass ich sehr oft kein PDFs öffenen kann, egal ob iPhone oder iPad?!
 

scrollt

Well-known member
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
10.591
Andere kriegen das aber auch mit Swipe hin. Also ich muss echt sagen, Gboard unter Android war um Welten besser. Auf dem iPhone aber leider auch nicht so toll.
Ich hoffe dass Apple das irgendwann mal noch fixt...
natürlich bekommen andere das hin, Apple aber anscheinend nicht :fresse:
 

Flatsch

Well-known member
Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
13.612
Ort
Berlin ist Vorort davon
Habe ein Problem. Auf dem Startbildschirm, bei gesperrten Display, sind's ja die zwei Knöpfe für Kamera und Taschenlampe.

Wie bekomme ich die zur Funktion? Egal ob wischen oder drücken, passiert nichts.
 

huppala

Active member
Mitglied seit
13.03.2007
Beiträge
4.911
Ort
Happiness Island
Bin am überlegen mein MacBook Air (2015) gegen das neue MacBook Air bzw gegen das iPad Pro 12,9 zu tauschen.

Wie würdet ihr euch entscheiden? Oder vielleicht sogar auf ein neues MacBook Pro warten?
 

KurantRubys

Well-known member
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.010
Ort
Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 6700
Kühler
Cryorig R1 Ultimate
Speicher
16GB Kingston HyperX
Grafikprozessor
EVGA GTX1070SC
Display
BenQ PD2700Q
SSD
Samsung 850 EVO 500GB M.2
HDD
2x 3TB WD RED
Gehäuse
Fractal Define R6 USB C Gunmetal
Netzteil
Antec Edge 550W
Keyboard
Cooler Master Masterkeys Pro S, Corsair K70, QPAD MK-50, Cherry 19" MX Black
Mouse
Razer Naga 2014, Logitech MX Master
Betriebssystem
Windows 10 Pro, PopOS
Sonstiges
Fuji X-T3 mit diversem Glas + analoger Kram
Mit ein Grund für mich demnächst mal wieder ins Androide Lager zu wechseln, da die Tastatur mich zuletzt immer öfter genervt hat.
Ist das am iPhone auch so krass? Ich wollte eigentlich wieder zurück :fresse:

@huppala kommt ganz darauf an, was du damit machst. Ich war im Februar mit meinem 10,5" und dem Logitech Folio auf Schulung und hab das Notebook im Hotel gelassen. Hat im großen und ganzen gut funktioniert, für Notizen wars super. Hatte aber auch bei der Bedienung teilweise seltsame Effekte. Das dürfte nach nem kurzen Test der neuen Mausbedienung besser funktionieren, ich hab's damals gleich bleiben lassen.

Allgemein überleg ich gerade mit dem Umzug auf ein Notebook umzusteigen, da ist das neue Air abgesehen vom Preis schon interessant. N Pro wäre mir für das gebotene definitiv zu teuer.
 

scrollt

Well-known member
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
10.591
Bin am überlegen mein MacBook Air (2015) gegen das neue MacBook Air bzw gegen das iPad Pro 12,9 zu tauschen.

Wie würdet ihr euch entscheiden? Oder vielleicht sogar auf ein neues MacBook Pro warten?
Kauf das iPad wenn du ein iPad möchtest, dass man jetzt auch mit Maus/Tastatur steuern kann. (Tastatur ging ja schon immer). Wenn du einen richtigen Computer brauchst, kauf ein MacBook 🤷‍♂️
Und ein MacBook Pro ist ja noch mal eine ganze andere Liga.
 

soul4ever

Active member
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
10.541
Ort
München
Nutze als diensthandy ein s10 mit gboard und bin damit sehr zufrieden (ok ich tippe viel weniger - aber nutzte früher ja auch gboard bei meinen Androiden).

zuletzt passiert es immer öfter, dass man richtig tippt aber die Wort Korrektur irgend einen Unsinn raus haut. Wie hier auch am iPad mich mega nervt, dass dieser Satz Beginn hier gerade zb nicht groß geschrieben wird. Wieso??
 

KurantRubys

Well-known member
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.010
Ort
Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 6700
Kühler
Cryorig R1 Ultimate
Speicher
16GB Kingston HyperX
Grafikprozessor
EVGA GTX1070SC
Display
BenQ PD2700Q
SSD
Samsung 850 EVO 500GB M.2
HDD
2x 3TB WD RED
Gehäuse
Fractal Define R6 USB C Gunmetal
Netzteil
Antec Edge 550W
Keyboard
Cooler Master Masterkeys Pro S, Corsair K70, QPAD MK-50, Cherry 19" MX Black
Mouse
Razer Naga 2014, Logitech MX Master
Betriebssystem
Windows 10 Pro, PopOS
Sonstiges
Fuji X-T3 mit diversem Glas + analoger Kram
Die Tastatur funktioniert wie eine Tastatur sollte...SwiftKey macht schon mal einen etwas besseren Eindruck. Nicht perfekt aber die Korrektur ist besser.
 

scrollt

Well-known member
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
10.591
Die Tastatur funktioniert wie eine Tastatur sollte...SwiftKey macht schon mal einen etwas besseren Eindruck. Nicht perfekt aber die Korrektur ist besser.
Sie macht permanent blödsinnige Autokorrekturen, was sie früher nicht gemacht hat... Groß Kleinschreibung, kaputte Vorschläge, Vorschläge die nicht übernommen werden... im Vergleich zu vorher ein echter Rückschritt
 

KurantRubys

Well-known member
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.010
Ort
Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 6700
Kühler
Cryorig R1 Ultimate
Speicher
16GB Kingston HyperX
Grafikprozessor
EVGA GTX1070SC
Display
BenQ PD2700Q
SSD
Samsung 850 EVO 500GB M.2
HDD
2x 3TB WD RED
Gehäuse
Fractal Define R6 USB C Gunmetal
Netzteil
Antec Edge 550W
Keyboard
Cooler Master Masterkeys Pro S, Corsair K70, QPAD MK-50, Cherry 19" MX Black
Mouse
Razer Naga 2014, Logitech MX Master
Betriebssystem
Windows 10 Pro, PopOS
Sonstiges
Fuji X-T3 mit diversem Glas + analoger Kram
IOS? Definitiv, das ist eine Vollkatastrophe. War eigentlich an @Flatsch bezogen.
 

KurantRubys

Well-known member
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.010
Ort
Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 6700
Kühler
Cryorig R1 Ultimate
Speicher
16GB Kingston HyperX
Grafikprozessor
EVGA GTX1070SC
Display
BenQ PD2700Q
SSD
Samsung 850 EVO 500GB M.2
HDD
2x 3TB WD RED
Gehäuse
Fractal Define R6 USB C Gunmetal
Netzteil
Antec Edge 550W
Keyboard
Cooler Master Masterkeys Pro S, Corsair K70, QPAD MK-50, Cherry 19" MX Black
Mouse
Razer Naga 2014, Logitech MX Master
Betriebssystem
Windows 10 Pro, PopOS
Sonstiges
Fuji X-T3 mit diversem Glas + analoger Kram
Kein Problem,genau beim abschicken kam noch der Post dazwischen :d Mit physischer Tastatur geht's am iPad einiger Maßen, aber so warte ich mit meinen iPhone lieber noch etwas. Immerhin ist die Maus jetzt mehr als ein virtueller Finger.
 

Flatsch

Well-known member
Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
13.612
Ort
Berlin ist Vorort davon
Nutze als diensthandy ein s10 mit gboard und bin damit sehr zufrieden (ok ich tippe viel weniger - aber nutzte früher ja auch gboard bei meinen Androiden).

zuletzt passiert es immer öfter, dass man richtig tippt aber die Wort Korrektur irgend einen Unsinn raus haut. Wie hier auch am iPad mich mega nervt, dass dieser Satz Beginn hier gerade zb nicht groß geschrieben wird. Wieso??
Nutze auch gboard aufm iPhone, kein Vergleich zum Android Pendant
Kein Problem,genau beim abschicken kam noch der Post dazwischen :d Mit physischer Tastatur geht's am iPad einiger Maßen, aber so warte ich mit meinen iPhone lieber noch etwas. Immerhin ist die Maus jetzt mehr als ein virtueller Finger.
Naja ich bin vom s8/s9/Mate 20 pro/ p30 / p30 pro und Note 10+ zum iPhone 11 gewechselt ( innerhalb eines Jahres) und bei iOS ist einiges mega Dreck, aber alles an Tastatur ist absolut gleichwertig wie auf Android. Wobei ich hier besser schreibe mit iOS, als mit jedem Androiden


Von daher ist eine Tastatur kein Argument für oder gegen ein Smartphone aktuell[/QUOTE]
 

KurantRubys

Well-known member
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.010
Ort
Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 6700
Kühler
Cryorig R1 Ultimate
Speicher
16GB Kingston HyperX
Grafikprozessor
EVGA GTX1070SC
Display
BenQ PD2700Q
SSD
Samsung 850 EVO 500GB M.2
HDD
2x 3TB WD RED
Gehäuse
Fractal Define R6 USB C Gunmetal
Netzteil
Antec Edge 550W
Keyboard
Cooler Master Masterkeys Pro S, Corsair K70, QPAD MK-50, Cherry 19" MX Black
Mouse
Razer Naga 2014, Logitech MX Master
Betriebssystem
Windows 10 Pro, PopOS
Sonstiges
Fuji X-T3 mit diversem Glas + analoger Kram
Naja wenn die am iPhone genauso katastrophal ist wie am iPad dann werde ich damit wahnsinnig. Ich tipp damit auch Arbeitsberichte die an den Kunden gehen, das muss schnell und problemlos funktionieren. Ich lass das iPad mittlerweile tatsächlich auch mehr liegen als ichs nutze :fresse:
 

Flatsch

Well-known member
Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
13.612
Ort
Berlin ist Vorort davon
ich muss für die Handys meist nichts zahlen, daher nehme ich mit, was ich bekommen kann, so kann ich den Kunden auch mal grob Vor- und Nachteile der Modelle zeigen und erklären.

Das iPhone habe ich mir aus Interesse geholt, auch wenn ich das einiges Dreck finde, alles Gute ist nie beisammen und aktuell ist es das kleinere Übel ( überspritzt ausgedrückt
 

huppala

Active member
Mitglied seit
13.03.2007
Beiträge
4.911
Ort
Happiness Island
Ein perfektes System wirst du nie haben bzw. es gibt zu viele Leute mit unterschiedlichen Wünschen und Bedürfnissen.

Bist du beim Media Markt angestellt oder wie kommt es, dass du die alle ausprobieren kannst?
 

Kermit_t_f

Active member
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
1.156
Bin am überlegen mein MacBook Air (2015) gegen das neue MacBook Air bzw gegen das iPad Pro 12,9 zu tauschen.

Wie würdet ihr euch entscheiden? Oder vielleicht sogar auf ein neues MacBook Pro warten?
Wie soll dir da jemand eine sinnvolle Antwort geben, wenn du nicht schreibst, was das Gerät können soll?
 

Flatsch

Well-known member
Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
13.612
Ort
Berlin ist Vorort davon
Ein perfektes System wirst du nie haben bzw. es gibt zu viele Leute mit unterschiedlichen Wünschen und Bedürfnissen.

Bist du beim Media Markt angestellt oder wie kommt es, dass du die alle ausprobieren kannst?
Arbeite (leiten find ich immer blöd gesagt, aber ja, ich bin der verantwortliche in dem Laden) in einem Vodafone Shop (Soul sagte es ja über mir)
Von Vodafone gibt's da leider nichts, Huawei gibt den Verkäufern Geräte an die Hand und das ist ganz gut so.
Die Samsung Geräte waren teilweise gekauft und im Anschluss wieder verkauft sodass immer +- 0 raus kam
Lediglich das iPhone 11 habe ich direkt gekauft für mich, da ich den Vorführer davon schon genutzt hatte, der aber nur 64 GB Speicher hatte ( mir zu klein mittlerweile)
 

huppala

Active member
Mitglied seit
13.03.2007
Beiträge
4.911
Ort
Happiness Island
Wie soll dir da jemand eine sinnvolle Antwort geben, wenn du nicht schreibst, was das Gerät können soll?
Office, Internet und Multimedia.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Arbeite (leiten find ich immer blöd gesagt, aber ja, ich bin der verantwortliche in dem Laden) in einem Vodafone Shop (Soul sagte es ja über mir)
Von Vodafone gibt's da leider nichts, Huawei gibt den Verkäufern Geräte an die Hand und das ist ganz gut so.
Die Samsung Geräte waren teilweise gekauft und im Anschluss wieder verkauft sodass immer +- 0 raus kam
Lediglich das iPhone 11 habe ich direkt gekauft für mich, da ich den Vorführer davon schon genutzt hatte, der aber nur 64 GB Speicher hatte ( mir zu klein mittlerweile)
Wirklich gut von Huawei.

Aktuell habe ich das iPhone 8 mit 64 GB. Wird tatsächlich wirklich eng auf dem Gerät. Spotify habe ich einiges runtergeladen, Videos werden in 4k aufgenommen und Bilder mit den maximalen Einstellungen. Da kommt einiges zusammen.
 

Kermit_t_f

Active member
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
1.156
Office, Internet und Multimedia.
Das geht grundsätzlich schon sehr gut mit dem iPad. Aber auch da gibt es ja alle Spielarten, mit zig offenen Tabs und parallelem Betrieb, Office mit hochkomplexen Dateien etc.
Ich hab ja sowohl MBP als auch iPad Pro 11" hier liegen und nutze sie anders. Werde mir aber sicher mal demnächst eine gescheite Keyboardlösung fürs iPad holen und dann schauen wir weiter...
 
Oben Unten