Aktuelles

[Sammelthread] Intel Z490 Mainboard Laberthread (LGA1200)

eXtrem32

Enthusiast
Mitglied seit
29.06.2010
Beiträge
3.144
Ort
Landshut
Servus,
Mal sehen ob ich hier richtig bin.Kann mir bitte jemand erklären,wie ich die VC manuell einstellen kann.Board und CPU(10900K) sind erst seit kurzem in meinem Besitz und ich blicke(nach langer Abstinenz)nicht mehr durch :confused:
Aber ne VC von 1,456 unter 100% Auslastung erscheint mir völlig übertrieben:fresse2:
Danke schon mal für eure Hilfe.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
21.02.2013
Beiträge
1.715
Ort
Ostfriesländ
Heyho. Ich habe mal eine Frage zum Gigabyte Z490I Aorus Ultra: Die M.2 Slots sind mit M2A_CPU bzw M2M_SB bezeichnet. Ich lese da nun raus, dass am M2A_CPU die 4 Lanes von der CPU genommen werden und dann die Grafikkarte nur noch mit x12 läuft. Ist das korrekt? Und wenn ja: Ist das tragisch, wenn die 4 Lanes der Grafikkarte fehlen oder merkt man das nicht wirklich?
Und wie wird der M2M_SB angebunden? Über den Chipsatz? Ist dieser Slot dann für die Systemplatte zu bevorzugen?

Im Online-Handbuch steht dazu leider nichts.
 

ClearEyetemAA55

Experte
Mitglied seit
29.12.2015
Beiträge
2.376
Ort
FFM
Weiss es jetzt nicht ganz genau für dein Brett. Aber allgemein sind viele Z490 Boards bereits PCIe4-ready. Das kommt allerdings wohl erst mit den RKL-S Ende März
 
Mitglied seit
21.02.2013
Beiträge
1.715
Ort
Ostfriesländ
Es geht mir weniger um PCIe4, eher darum, in welchen Slot man die SSD eher einbaut. Hab sie nun aber in M2A_CPU eingebaut, weil der Steckplatz der ist, für den man alles zerlegen muss. Ich werde dann mal sehen, wie sich das Paket in den Spielen verhält.
 

Naennon

AMD-Fanboy
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
26.680
Ort
Euskirchen, NRW
Heyho. Ich habe mal eine Frage zum Gigabyte Z490I Aorus Ultra: Die M.2 Slots sind mit M2A_CPU bzw M2M_SB bezeichnet. Ich lese da nun raus, dass am M2A_CPU die 4 Lanes von der CPU genommen werden und dann die Grafikkarte nur noch mit x12 läuft. Ist das korrekt? Und wenn ja: Ist das tragisch, wenn die 4 Lanes der Grafikkarte fehlen oder merkt man das nicht wirklich?
Und wie wird der M2M_SB angebunden? Über den Chipsatz? Ist dieser Slot dann für die Systemplatte zu bevorzugen?

Im Online-Handbuch steht dazu leider nichts.
ist nicht korrekt, die CPU (Rocketlake) bekommt 4 Lanes mehr und diese gehen für den PCIe NVMe Slot drauf ;)

sofern du kein Rocketlake hast kannst du mit dem Slot machen was du willst, er ist 1. nicht 4.0 und 2. keine Lanes von der CPU
 
Mitglied seit
21.02.2013
Beiträge
1.715
Ort
Ostfriesländ
CPU ist ein 10700F. Wenn alle 16 Lanes an die Grafikkarte gehen, dann würde die SSD ja gar nicht mehr funktionieren, das wäre ja quatsch.

Ich hab mir mal das Block Diagram angeschaut und da laufen beide M2 Slots in den Z490 Chip. Die werden also grundsätzlich nie über die CPU direkt angebunden. Fragt sich dann nur, warum sie so benannt sind...
 

Naennon

AMD-Fanboy
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
26.680
Ort
Euskirchen, NRW
die SSD funzt, weil sie an die SB angebunden ist
 

hektor26

Semiprofi
Mitglied seit
26.11.2020
Beiträge
103
Hat wer Infos bzgl dem Asus z490e gaming das habe ich noch hier rumliegen wie es da mit Pci 4.0 aussieht, habe auf der Asus HP gesehen das vor paar Tagen ein bios ausgerollt wurde aber steht nur was von: Support Intel 11gen Rocket Lake. nix was genau...
 
Oben Unten