Intel Arc Pro A60(M): Intel erweitert sein Workstation-Angebot

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
112.994
Nachdem Intel vor einiger Zeit bereits die Arc Pro A40 und A50 vorstellte, folgt heute die Arc Pro A60. Diese wird es, wie auch schon die ersten beiden Modelle, sowohl als PCI-Express-Karte als auch in einer mobilen Variante für Notebooks geben.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.



Ein fast toter Hersteller will die jetzt und kaum 9 Monate nach Ankündigung auf den Markt werfen...

Paßt zu der durch Versagen geprägten Intel Arc Geschichte wie Faust auf Auge!
 
Zuletzt bearbeitet:
Von den Daten her, wäre es in etwa die (MIA) A580.
 
Ich bin auf die ersten Spec Viewperf Benchmarks gespannt, so eine Grafikkarte könnte ich gut für meine Arbeit in Autocad gebrauchen..
 
Quasi Juli und immer noch nichts zu sehen. Bin hart von diesem "Launch" genervt, die passive A310 Luma wäre ideal für das neue Proxmox-Projekt, das mir vorschwebt.
Ich mein, eine A380 gibt es für ~140EUR, aber die wäre überdimensioniert.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh