[Guide] Gigabyte MZ32-AR0 rev 1.0 auf 3.0 flashen

sch4kal

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
3.535
Moin,

falls sich jemand ein AMD Epyc Milan Homeserver Build zusammenstellen will, und vielleicht auch ein Auge auf das Gigabyte MZ32-AR0 geworfen hat:
- 2DPC Bestückung
- Mezzanine Port für günstige NIC-Erweiterungen (passende SFP+ NICs werden gerade samt Adapter auf PCIe auf Ebay und Co. verscherbelt)
- Ausreichend PCIe-Ports für fast alle Vorhaben oder Speichermonster
1669903852303.png

...wird sich bestimmt gewundert haben, das es auf der Gigabyte Website zwei PCB-Revisionen davon gibt. Revision 1.0 (und 2.0) unterstützen nur Naples und Rome, Revision 3.0 dagegen nur Rome und Milan.
Zumindest laut Website...
Wer sich jetzt denkt "Ja dann kauf ich mir eben einfach ein rev 3.0 Board" wird sich umschauen und schnell feststellen, das es das für Normalos in den üblichen Shops gar nicht zu kaufen gibt. Ich hatte vor 2 Monaten bei sämtlichen B2C Händlern nach Rev 3.0 angefragt und immer Absagen bekommen. Man bekommt nur rev 1.0. Also hab ich bei einem B2B Händler angefragt und explizit ein rev 3.0 Board bestellt. Gekommen ist jetzt jedoch ein rev 1.0 Board..."Na toll" dachte ich mir, also meinen Salesrep bei dem Laden angefragt, der wiederum hat bei seinem Vertriebskontakt von Gigabyte nachgefragt und eine Antwort aus der Technik bekommen:
1669904151524.png

Jackpot !
Das Howto von Gigabyte hab ich angehängt. Dazu war ein Link zu deren geschützten FTP Server mit Zugangsdaten. Diese werde ich hier jetzt nicht bereitstellen. Ich bin aber bereit, jedem Interessenten die Dateien zukommen zu lassen. (und nein, diese Dateien werden nicht auf der Gigabyte-Website angeboten).

Frohes Hochrevidieren !
 

Anhänge

  • How to update GBT server FW.pdf
    2,1 MB · Aufrufe: 41
  • 1669904375891.png
    1669904375891.png
    11,9 KB · Aufrufe: 29
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

underclocker2k4

Mr. Alzheimer
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
20.987
Ort
Bärlin
Aber ist das Board denn dann presflashed, wenn es einigermaßen aktuell ist?
Oder kommt es als immer Rev 1.0 HW und FW stand und man muss dann 3.0 FW selber nachflashen?
 

sch4kal

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
3.535
Aber ist das Board denn dann presflashed, wenn es einigermaßen aktuell ist?
Oder kommt es als immer Rev 1.0 HW und FW stand und man muss dann 3.0 FW selber nachflashen?
Das kann ich dir noch nicht sagen, hab es noch nicht in Betrieb genommen.
Mein Supplier hat es aber direkt bei Gigabyte bestellen müssen, da keine Lagerware gewesen.
Ich guck mal ob ich irgendwo ein Manufacturing Date finde.
 

sch4kal

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
3.535
Also das Board kam bei mir mit Uralt-Versionen von 2021.
BMC ist jetzt auf Version 12.60.39 und BIOS ist das M13c drauf.
Die Versionen die mir der Support geschickt hat wollte das Board nicht flashen, die "Milan.RBU" war die richtige Datei, nicht die "image.RBU" aus dem Guide oben:
1673456778761.png


...ich sehe das Board gibt es teils unter 300 € gebraucht in der Bucht, also, zuschlagen, ich liefere die Dateien fürs Flashen auf Milan :bigok:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich guck mal ob ich irgendwo ein Manufacturing Date finde.
Konnte ich übrigens nirgends finden.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ach sieh an, Gigabyte bietet jetzt sogar ein MZ32-AR1 exklusiv für Milan CPUs an:

...sieht allerdings genau gleich aus wie das MZ32-AR0, und bietet scheinbar auch die gleichen Features. Ich teste es mal die Tage, ob meine M.2 Slots auch mit PCIe 4.0 SSDs laufen.
 

sch4kal

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
3.535
Das Mainboard erkennt auch sauber alle Hardware:
Bifurcation auf x4x4x4x4 läuft wunderbar. Lässt sich auch auf allen PCIe Slots einstellen (außer dem Mezzanine Port, aber da steckt sowieso die CX4-lx drin.
1673461170054.png

1673461261375.png
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten