Aktuelles

[Sammelthread] foobar2000 1.5.1 Final wurde veröffentlicht

Bollerkopp

Kapitän zur See , Foobar-Fredel
Thread Starter
Mitglied seit
22.11.2005
Beiträge
4.181
Ort
Hamburg
einige shortcuts müsstest du dann leider wohl wieder manuell hinzufügen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Sandman2k

Super Moderator, Call-Girl , Guitar-Hero , Sändy
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
11.291
Ort
Grieghallen
*hmpf*
Hinzugefügter Post:
achso und wie kann ich noch des plugin bekommen was mir datein in MP3 wandelt? hab ich standardmässig nich zur auswahl in foobar
 
Zuletzt bearbeitet:

Bollerkopp

Kapitän zur See , Foobar-Fredel
Thread Starter
Mitglied seit
22.11.2005
Beiträge
4.181
Ort
Hamburg
sorry, hatte deinen hinzugefügten post nicht gesehen. :d

foobar hat standardmässig einen converter an bord. er ist z.b. über das kontextmenü erreichbar: "convert/ convert to... "

man braucht dann nur noch den encoder an sich - also für MP3 die lame.exe.
nachdem du das zip-archiv runtergeladen hast enpackst du es z.b. in einen order im foobar-programm-order, also z.b. "/Programme/Foobar2000/Lame". und wenn du dann über das context-menü auf "convert/ convert to... " gehst und MP3 wählst wirst du dann nach der "lame.exe" gefragt.
 

Sandman2k

Super Moderator, Call-Girl , Guitar-Hero , Sändy
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
11.291
Ort
Grieghallen
ein Problem bleibt jedoch^^


Hinzugefügter Post:
ok hat sich erledigt, hab schon
Hinzugefügter Post:
nunja aber wenn wir schonmal dabei sind mit der lästigen fragerei :-)xmas:), wie siehts bei der Allgemeinheit mit EQ Einstellungen aus? Find ich ja doch sher schwach das keien dabei sind :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Bollerkopp

Kapitän zur See , Foobar-Fredel
Thread Starter
Mitglied seit
22.11.2005
Beiträge
4.181
Ort
Hamburg
wie siehts bei der Allgemeinheit mit EQ Einstellungen aus? Find ich ja doch sher schwach das keien dabei sind :(
äh... foobar2000 hat einen EQ. :) im menü unter "view - equalizer" erreichbar. du kannst ihn natürlich auch in dein hauptfenster einbauen.

lg
 

Sandman2k

Super Moderator, Call-Girl , Guitar-Hero , Sändy
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
11.291
Ort
Grieghallen
mensch :d das weiss ich aber ich merk schon hab mich falsch ausgedrückt :d
Ich meine das keine presets dabei sind ;)
 

Bollerkopp

Kapitän zur See , Foobar-Fredel
Thread Starter
Mitglied seit
22.11.2005
Beiträge
4.181
Ort
Hamburg
achsooouu... sry, dann hab ich dich falsch verstanden. ^^ ja, das stimmt natürlich. aber ist doch eigentlich weniger schlimm. letztendlich passt man den EQ doch individuell an seine abhör-situation an. :)

lg
 

Sandman2k

Super Moderator, Call-Girl , Guitar-Hero , Sändy
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
11.291
Ort
Grieghallen
und noch mehr fragen :fresse:

gibts en funktion wie ich in foo auf "C" drück udnd ann bei Interpreten mit dem anfangsbuxhstaben C lande? is ganz praktisch bei ner größeren Playlist und Itunes hat das ja
 

FischOderAal

Keksjunkie
Mitglied seit
29.12.2004
Beiträge
31.680
also man kann ja bei foobar auch festlegen welches Lied als nächstes gespielt werden soll. ich vermisse allerdings das dann auch irgendwie die Reihenfolge angezeigt wird.

bei Winamp ging dies durch kleine Zahlen in Klammern hinter den Liednamen.

für mich selbst eher unwichtig, da ich eh immer die Lieder der Reihe nach abspiele, aber ab und zu kommt auch besuch und dann wird geshuffled
 

Bollerkopp

Kapitän zur See , Foobar-Fredel
Thread Starter
Mitglied seit
22.11.2005
Beiträge
4.181
Ort
Hamburg
hi,

also innerhalb einer playlist geht es wohl nicht. aber es geht z.b in einem der library-betrachter, wie z.b. mit dem columns UI-"filter panel" (diese 3-spalten-ansicht wie in itunes). oder wenn du das "default user interface" benutzt mit dem plugin "facets". dort kannst du einen buchstaben tippen und er springt dann zu dem entsprechendem artist, album oder genre - je nachdem.

aber laut deinem screenshot hast du irgendwie gar kein richtiges setup mit album art, library-betrachter oder playlist-switcher.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sandman2k

Super Moderator, Call-Girl , Guitar-Hero , Sändy
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
11.291
Ort
Grieghallen
aber laut deinem screenshot hast du irgendwie gar kein richtiges setup mit album art, library-betrachter oder playlist-switcher.
hab ich rausgenommen da unnötig, also beides. Playlist switcher und Album tree brauch ich nich und fürs Cover, aber siehe selbst.....
 

King Bill

Super Moderator Xenforodeluxx
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.06.2005
Beiträge
26.958
System
Desktop System
Cartman
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 3700x
Mainboard
ASUS ROG Crosshair VIII Hero (Wi-Fi)
Kühler
Enermax AIO 360
Speicher
Gskill Trident Z RGB 32GB
Grafikprozessor
Nvidia Geforce GTX1080
Display
LG 27GL850-B
SSD
Samsung 750 Evo m2 1TB
Gehäuse
Corsair Obsidian Series 750D
Netzteil
be quiet! Straight Power 11
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro x64
wie der da über mir

minimalistisch rockt :d

 

Anhänge

Sandman2k

Super Moderator, Call-Girl , Guitar-Hero , Sändy
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
11.291
Ort
Grieghallen
Hülfööööö

ich wollt gerad mal meinen Copy Comman überarbeiten und stelel mit erstaunen fest: der is gar nich da wo er mal war! Ich find ihn nich. wer kann helfen?:(
 

Bollerkopp

Kapitän zur See , Foobar-Fredel
Thread Starter
Mitglied seit
22.11.2005
Beiträge
4.181
Ort
Hamburg
welches copy-command meinst du denn genau? und wo war es vorher bei dir?

lg
 

King Bill

Super Moderator Xenforodeluxx
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.06.2005
Beiträge
26.958
System
Desktop System
Cartman
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 3700x
Mainboard
ASUS ROG Crosshair VIII Hero (Wi-Fi)
Kühler
Enermax AIO 360
Speicher
Gskill Trident Z RGB 32GB
Grafikprozessor
Nvidia Geforce GTX1080
Display
LG 27GL850-B
SSD
Samsung 750 Evo m2 1TB
Gehäuse
Corsair Obsidian Series 750D
Netzteil
be quiet! Straight Power 11
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro x64
Preferences > Display > Title Formatting > Copy Command

leider gibt es diese auswahl nicht mehr -.-

edit: ich habe es gefunden :d
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Bollerkopp

Kapitän zur See , Foobar-Fredel
Thread Starter
Mitglied seit
22.11.2005
Beiträge
4.181
Ort
Hamburg
ah, sehr schön. :) wollte gerade sagen, dass man sich das ja ins context-menü legen kann. :d
 

Sandman2k

Super Moderator, Call-Girl , Guitar-Hero , Sändy
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
11.291
Ort
Grieghallen
nächste frage: Die Wiedergabeopetionen wie Shuffle tracks und repeat Tracks, alles schön und lustig aber hab gemerkt das ich gerne noch einen hätte "Repeat Album". Isses möglich den irgendwie hinzuzuscripten oder so?
 

Bollerkopp

Kapitän zur See , Foobar-Fredel
Thread Starter
Mitglied seit
22.11.2005
Beiträge
4.181
Ort
Hamburg
hi,

das wäre mir jedenfalls nicht bekannt. aber da gibt es ja eine ganz einfache methode, um es so zu machen: einfach mit dem library-viewer ein album auswählen (sodass die playlist nur aus dem album besteht) und dann einfach auf "repeat playlist" umstellen. dann hast du das, was du suchst.

lg
 

Sandman2k

Super Moderator, Call-Girl , Guitar-Hero , Sändy
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
11.291
Ort
Grieghallen
hmm joa ok hätt ich dann auch so gemacht dacht nur kann diese Wiedergabeopetion hinzufügen
 

Bollerkopp

Kapitän zur See , Foobar-Fredel
Thread Starter
Mitglied seit
22.11.2005
Beiträge
4.181
Ort
Hamburg
Update!

foobar2000 v0.9.5.2 beta wurde veröffentlicht.

Changelog:
  • New array of built-in visualisations.
  • Cleaned up freedb component user interface.
  • Ability to auto-resize playlist columns to match playlist view size.
  • Improved ID3v2 specification compliance.
  • Converter: Improved handling of very long tracks.
  • Support for displaying cover art extracted from WMA files.
es gibt neue visualisierungen, die als UI elements, popup windows und toolbars verfügbar sind.




das "spectrum" wurde zu "spectrogram" umbenannt, welches nun mehr optionen bietet.


lg
 

Bollerkopp

Kapitän zur See , Foobar-Fredel
Thread Starter
Mitglied seit
22.11.2005
Beiträge
4.181
Ort
Hamburg
Update!

foobar2000 0.9.5.2 Final wurde veröffentlicht.

Changelog:
  • New array of built-in visualisations.
  • Cleaned up freedb component user interface.
  • Ability to auto-resize playlist columns to match playlist view size.
  • Improved ID3v2 specification compliance.
  • Converter: Improved handling of very long tracks.
  • Support for displaying cover art extracted from WMA files.
Download


lg
 

snoopyx

Active member
Mitglied seit
18.11.2006
Beiträge
1.815
Ort
Zagreb, HR
Habe noch mal ein paar Fragen an die Cracks was FB2K angeht.
Habe meine Musikbibliothek bisher mit iTunes verwaltet. Habe dort auch alle Tags angepasst. Nun erkennt dies FB2K nihct. Damit ich nihct alle Tags einzeln abändern muss, gibt es eine Moeglichkeit dies mehr oder weniger automatisch zu machen?
Noch eine Frage zum zum 'Album List' Viewer. Nutz diese meist in der Ansicht 'by folder structure'. Ich kann unter den Einstellungen einzelne Ordner hinzufügen. Gibt es allerdings auch die Möglichkeit einzelne Ordner auszulassen.

Ich sage schonmal im voraus brav danke ;)

Cheerz!
 

Bollerkopp

Kapitän zur See , Foobar-Fredel
Thread Starter
Mitglied seit
22.11.2005
Beiträge
4.181
Ort
Hamburg
hi,

du könntest zum einen mit dem "freedb tagger", der bei foobar2000 schon mit dabei ist, deine tags aus dem internet automatisch taggen lassen. einfacher wäre es wohl, wenn du einfach in der playlist-darstellung die "metadata"-einträge entsprechend auf die, die itunes benutzt, änderst. also damit meine ich halt die tags wie: %GENRE%, %ALBUM%, %ARTIST%, usw.

ich wüsste jetzt auch gar nicht, dass itunes da grossartig andere metadata schreibst.

welches interface benutzt du denn? das "default user interface" oder "columns UI"?

lg :)
 
Oben Unten