Aktuelles

Der Raspberry Pi Thread

HardwareFreaky

Urgestein
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.256
Ort
Dortmund
nutzt hier jemand Live TV mit den Pi?
Der Fire TV Stick ruckelt nach 2x rumzappen evtl. würd ich doch wieder zum Pi2 gehen :d
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

lochman

Neuling
Mitglied seit
27.12.2002
Beiträge
283
Habe nur testweise mal den tvheadend client ausprobiert.. Funktioniert eigentlich ganz gut.. Habe nichts daran auszusetzen..
 

HotLine

Semiprofi
Mitglied seit
12.07.2009
Beiträge
1.753
Ort
Schleswig-Holstein
Ich hätte da eine kurze Frage zu RecalBoxOS:

Ich habe RecalBoxOS auf einer 64 GB Speicherkarte installiert und soweit läuft auch alles ganz ordentlich, bloß habe ich mit meinem originalen PlayStation 3 SIXAXIS Controller einige Probleme.

1. Die Hotkey Taste habe ich natürlich auf die Home Button / XMB Taste des Controllers gelegt, aber wenn ich diese Drücke passiert rein gar nichts. Testweise habe ich den Hotkey auch mal auf die SELECT Taste umgelegt, dort passiert aber genauso wenig. Alle anderen Tasten funktionieren tadellos.
2. Des Weiteren muss ich nach jedem Neustart den Controller per Kabel neu über Bluetooth verbinden. Ist das normal?
 

joinski

Enthusiast
Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
9.617
Ort
Hamburg
1. wenn du einen PS3 Controller verwendest, brauchst du nichts zu konfigurieren. Die Hotkey-Taste ist dann die PS-Taste vom Controller (also die Runde Taste in der Mitte des Controllers, die über Start und Select liegt. Denke mal die meinst du mit "Home Button / XMB Taste")
2. Bei mir kam das mit einem Controller auch mal vor, dass ich diesen nach jedem Neustart ersteinmal für ein paar Sekunden mit dem USB-Kabel verbinden musste. Habe dann einfach einen anderen Controller genommen und damit dann keine Probleme gehabt. Evtl. ist der Akku vom Controller leer und muss erstmal über USB (entweder an einer PS3 Konsole oder an einem PC) aufgeladen werden? Habe das bei meinem Controller noch nicht ausprobiert, ob es daran lag.

Hier noch einige Notizen, die ich mir bezüglich recalbox gemacht habe. Ist vielleicht für den einen oder anderen nützlich:
SNES Multiplayer Problems (Donkey Kong Country -> Control of Player 2 only works while button on first controller is pressed)
SNES Super Mario World Problem (Control of Player 1 only works with second Controller)
SNES Sound Problems with certain games
-> Multiplayer Problems (and Sound + SMW-Problem?) can be solved by switching to snes9x-next emulator
(edit recalbox.conf for that)

N64 black screen problem
-> can be solved by editing emulatorlauncher.sh
(located in /recalbox/scripts) and change the "3" or "4" into "2" in line:
"if [[ "$emulator" == "n64" ]]; then "/recalbox/scripts/runcommand.sh 4 ..."

N64 performance problems (game compatability, bugs etc.)
-> wait for better mupen64(plus) version

Network problems with transfer of large files (>300MB)
-> no solution yet
-> compare to openelec/retropie (test with samba and scp)

Boot into Kodi instead of emulationstation:
-> set kodistartup to true in /root/.emulationstation/es_settings.cfg

Wish List for future release:
- control kodi with (ps3) controller
- control emulation station with remote control (hdmi-cec)
- update kodi

To Do List:
- switch snes emulator to snes9x-next
- test network performance with openelec/retropie (compare samba and scp file transfer)
- PS3 Controller blinking LEDs
-> test other bluetooth sticks, reset PS3 Controller

- Input-Lag
-> test other bluetooth sticks
-> compare to emulators on pc

- test auto mount of usb (Topic: (Resolved) Running Roms from Thumb Drive Issues | Blog recalbox)
- test method of scraping game infos (Topic: Scraping with PC – Batch process for you to try! | Blog recalbox)
- test skin of nickdj
Topic: New theme! (Work in progress) | Blog recalbox
Topic: How to add new themes? | Blog recalbox
- test other things (https://github.com/digitalLumberjack/recalbox-os/wiki/Mini-How-To-(EN))
 

HotLine

Semiprofi
Mitglied seit
12.07.2009
Beiträge
1.753
Ort
Schleswig-Holstein
1. wenn du einen PS3 Controller verwendest, brauchst du nichts zu konfigurieren. Die Hotkey-Taste ist dann die PS-Taste vom Controller (also die Runde Taste in der Mitte des Controllers, die über Start und Select liegt. Denke mal die meinst du mit "Home Button / XMB Taste")
2. Bei mir kam das mit einem Controller auch mal vor, dass ich diesen nach jedem Neustart ersteinmal für ein paar Sekunden mit dem USB-Kabel verbinden musste. Habe dann einfach einen anderen Controller genommen und damit dann keine Probleme gehabt. Evtl. ist der Akku vom Controller leer und muss erstmal über USB (entweder an einer PS3 Konsole oder an einem PC) aufgeladen werden? Habe das bei meinem Controller noch nicht ausprobiert, ob es daran lag.
Genau, die PS Taste meine ich. Leider tut sich beim betätigen der selben aber leider gar nichts. Habe extra nochmals das Controller Setup durchgespielt und die Hotkey Taste weder auf der PS Taste oder der SELECT Taste zum laufen bekommen. Eigentlich sollte doch, nach bestätigen des Hotkeys im jeweiligen Emulator, dass Spiel pausieren und der "Home Screen" angezeigt werden oder?

Controller Support in Kodi sowie eine Bildschirmtastatur in RecalBoxOS (WLAN Einrichtung usw.) vermisse ich leider auch.
 

joinski

Enthusiast
Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
9.617
Ort
Hamburg
Das Manual zu recalbox hast du dir aber schon mal angeschaut oder?
https://github.com/digitalLumberjack/recalbox-os/wiki/Manual-(EN)

B - Special commands

When you are in game, special commands are available.

Push hotkey on the controller and one of the following:

Y -> Save State
X -> Load State
Start -> Quit
B -> Menu
Up -> Save Slot -1
Down -> Save Slot +1
L1 -> Screenshot
Right -> Speedup game
Du musst neben der Hotkey-Taste auch immer noch eine weitere Taste drücken ;)

Y ist auf dem PS3-Controller Viereck
X ist Dreieck
B ist X
 
Zuletzt bearbeitet:

HotLine

Semiprofi
Mitglied seit
12.07.2009
Beiträge
1.753
Ort
Schleswig-Holstein
Ich wusste nicht mal das es eines gibt... :fresse2: Danke :) ! Ich hatte wohl irgendwas in Richtung XMB Funktion erwartet, aber nun ist mir klar warum mein Hotkey gedrücke so fruchtlos blieb.
 

HardwareFreaky

Urgestein
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.256
Ort
Dortmund
Hab es mittlerweile hinbekommen mit den stick.
IPTV ist gut aber ich wollte schon HD+ und sky streamen.
Deswegen enigmah 2 Plugin
 

sno0k

Experte
Mitglied seit
17.10.2011
Beiträge
1.050
Ort
Hamburg
Der mpeg-2 key ist wohl ganz sinnvoll, wenn viel Live-TV mit SD-Programmen genutzt wird. Zumindest hab ich das schon häufig in dem Zusammenhang gelesen. Der Pi2 ist jedoch so leistungsstark, dass das auch im Softwaremodus ohne Probleme funktioniert.

Edit: Ok, paar Beiträge weiter haben andere Artefakte. Auf der sicheren Seite ist man wohl erst mit dem Codec. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

HardwareFreaky

Urgestein
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.256
Ort
Dortmund
naja erst mal versuch ich es jetzt noch mal mit ein HTPC im Schlafzimmer ist der zu laut werde ich es noch mal mit ein Pi2 Probieren.
 

geheim5000

Experte
Mitglied seit
28.04.2014
Beiträge
333
hab mir auf meinen pi 2 owncloud installiert

gleich vorweg die 10MB/s reichen mir aus

es geht darum das ich 1 oder 2 Ordner mit jemanden teilen möchte der in einem anderen Ort wohnt

nun ist mein Problem das ich nicht weiß wie ich eine externe Datenquelle (in dem Fall ein Ordner auf meinem nas) einbinde

das währe Schritt 1

Schritt 2 währe, wie stell ich das ein das jemand von einem anderen Internetanschluss dadrauf zugreifen kann (am besten natürlich noch abgesichert)
 

geheim5000

Experte
Mitglied seit
28.04.2014
Beiträge
333
hab ich nach ein bischen recherche auch entdeckt (also seafile), und will das die nächsten tage testen

hast du da eine anleitung um ein netzlaufwerk als speicher einzubinden? hab bisher nur das für ext. fp oder usb sticks gefunden
 

HardwareFreaky

Urgestein
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.256
Ort
Dortmund
Der mpeg-2 key ist wohl ganz sinnvoll, wenn viel Live-TV mit SD-Programmen genutzt wird. Zumindest hab ich das schon häufig in dem Zusammenhang gelesen. Der Pi2 ist jedoch so leistungsstark, dass das auch im Softwaremodus ohne Probleme funktioniert.

Edit: Ok, paar Beiträge weiter haben andere Artefakte. Auf der sicheren Seite ist man wohl erst mit dem Codec. :)
Hab ich mir jetzt gekauft.
Lief vorher genau so wie jetzt auch :d
Wie sehe ich das der Codec genutzt wird?
 

sno0k

Experte
Mitglied seit
17.10.2011
Beiträge
1.050
Ort
Hamburg
Würde vermuten nur an CPU-Auslastung :)
Sonst wüsste ich jetzt auf Anhieb auch keinen Ort an dem man das nachgucken könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

HardwareFreaky

Urgestein
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.256
Ort
Dortmund
hab bei 1080P Live TV ab und an mal ganz kurz das Bild weg. Sekunde evtl.
hatte die Hoffnung das es mit den Codec weg ist aber ist immer noch.
 

sno0k

Experte
Mitglied seit
17.10.2011
Beiträge
1.050
Ort
Hamburg
Naja...bei HD-TV bringt der Codec nichts. Der ist vorrangig bei SD Live-TV sinnvoll, wie ich oben geschrieben hatte, weil da mit mpeg2 gearbeitet wird.
 

Skyrunner90

Neuling
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
426
Ort
Göttingen
Hallo Leute, ich brauch mal eure Hilfe.

Ich verzweifele hier schon seit Tagen. Und zwar suche ich für den PI2 ein OS, welches in der Lage ist einen Livestream einer IP Kamera flüssig wiederzugeben. Bislang habe ich es nur geschafft mit Ubuntu Mate via VLC Player den Stream zu öffnen. Leider läuft da das Bild nach der ersten Sekunde nicht weiter...

Unter raspbian habe ich auch versucht den VLC Player mit den libs für die Hardwarebeschleunigung zu installieren. Dieses ist aber aufgrund mangelnder Unix kenntnisse gescheitert.

Wäre dafür für jeden Tipp dankbar
 

HardwareFreaky

Urgestein
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.256
Ort
Dortmund
evtl. jemand die ahnung wo ich bei OpenElec den System Ordner finde von kodi?
Möchte die Keyboard.xml direkt im System ändern und nicht in der Userdata.
 

-Xan-

Neuling
Mitglied seit
23.05.2007
Beiträge
289
Die globale keyboard.xml findest du hier: /usr/share/kodi/system/keymaps/keyboard.xml
 

HardwareFreaky

Urgestein
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.256
Ort
Dortmund
Danke probier ich heute abend mal

edit:
Ich krieg das nicht hin.
in Kodi darf ich die datei nicht ändern und mit Putty finde ich sie nicht.
Da sehe ich nur die gleichen Ordner wie bei SMB über Windows.

edit2:
Jetzt bin ich bis zu der Datei gekommen aber ich darf sie nicht Ändern.
Read Only.
Wie stell ich das um?

edit3:
direkt im im system ordner kann man es bei Openelec wohl nicht ändern.
Aber egal habe ich es doch im Userdata ordner geändert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Proudgod

Enthusiast
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
860
Ich brauche mal einen Rat von den Profis. Möchte meinen RPi2 als Wohnzimmer-PC verwenden zum:

Film/Serien schauen (.mkv vom NAS)
Musik hören (.ogg/.mp3 vom NAS)
Surfen (entweder direkt über eine Logitech K400 oder vom Windows PC im Schlafzimmer per Remote-Session, kann mir da einer einen Tipp für die Software geben?)
Youtube / Internet-Streams

Jetzt ist die Frage welches ROM/OS nehme ich dafür?
 

john201050

Banned
Mitglied seit
15.04.2014
Beiträge
1.011
Ort
/home
für alles bis aufs surfen: openelec

du kannst auch ein normales raspbian oÄ nehmen und dir codi (ehemals xbmc) selbst nach installieren. dann könntest du damit normal surfen und für den multimedia kram codi starten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten