Aktuelles

[Sammelthread] Der iOS Laber- und Diskussionsthread

xyz123

Enthusiast
Mitglied seit
15.08.2004
Beiträge
4.870
Ort
Hinterm Mond
Alles unter Allgemein - Tastaturen einstellbar.
Wo genau?
Auch wenn ich da alles auf aus stelle, hab ich immernoch den Globus und das Mikro.

Also SwiftKey hat mich auf dem iPhone stark enttäuscht, der Unterschied zur Android Version ist schon erheblich.
Keine Ahnung warum man ÄÖÜ so schwer erreichbar macht, das ist in der Android Version die erste Zweitbelegung und beim iPhone nicht.
Alle anderen Sonderzeichen erwähne ich mal gar nicht, unglaublich dass MS diesen Schund für iOS so veröffentlicht.
Ja, das ist leider wirklich deutlich anders als bei Android. Man kann auch deutlich weniger einstellen, hab ich den eindruck.
Und das mit dem ä,ö,ü ist wirklich lästig. Zumal man die anderen Sonderbuchstaben, im deutschen, halt gar nicht braucht. Oder kann ich die da irgendwo deaktivieren? Bei Android geht das, glaube ich.
Man könnte aber halt dieses andere Tastatur-Layout nehmen, wo ä,ö,ü direkt drauf sind.


Also bisher ist die Umstellung doch größer als ich dachte.
Komsicherweise kann ich bei Whatsapp auch keine Statusmeldungen sehen. Bei google hab ich was gefunden, da stand das könnte wegen dem Wechsel etwas dauern. Weiß da einer was?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

estros

Urgestein
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
7.053
Ort
Hamburg
Diktierfunktion deaktivieren = Micro Weg
Tastatur nur Deutsch und Emoji = Globus weg, Emoji da.
 

xyz123

Enthusiast
Mitglied seit
15.08.2004
Beiträge
4.870
Ort
Hinterm Mond
Ah ja, wenn ich nur noch eine Tastatur drin habe, ist der Globus weg.
Was etwas komisch ist, ist das je nach dem, in welcher App die Tastatur benutzt wird, mal das Mikro da ist, und mal nicht. Bei Whatsapp sogar unten und oben. :unsure:

Gibt es denn eine alternativ Tastatur (mit Zahlenreihe) die man empfehlen kann?
 

KurantRubys

Enthusiast
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
5.272
Ort
Bayern

soul4ever

Urgestein
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
11.228
Ort
München
Also SwiftKey hat mich auf dem iPhone stark enttäuscht, der Unterschied zur Android Version ist schon erheblich.
Keine Ahnung warum man ÄÖÜ so schwer erreichbar macht, das ist in der Android Version die erste Zweitbelegung und beim iPhone nicht.
Alle anderen Sonderzeichen erwähne ich mal gar nicht, unglaublich dass MS diesen Schund für iOS so veröffentlicht.
meine Lieblingstastatur gboard ist leider auch viel schlechter als unter Android. Hab resigniert und lebe irgendwie mit der Apple Tastatur. Aber ist echt eines der wenigen Dinge (neben dem dicken Rahmen), die mich so richtig am Gerät stören.
 

xyz123

Enthusiast
Mitglied seit
15.08.2004
Beiträge
4.870
Ort
Hinterm Mond
Komisch finde ich auch, das man die iOS Tastatur scheinbar auch nicht komplett entfernen kann.
Ich hab die da in den Einstellungen komplett raus genommen, aber immer wenn irgendwelche Passwörter abgefragt werden taucht die wieder auf.
Was nervig ist, weil gerade da muss ich immer zwischen Zahlen und Buchstaben wechseln.
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
14.965
Das hat schon deine Bewandtnis mit den Passwörtern. Abgesehen davon tippe ich einmal eins beim einrichten ein, dann regelt das doch der Passwort Manager. Das ist nun echt unkritisch.

Abgesehen ist die Tastatur echt das schwächste Glied in iOS imo. Bis heute habe ich keinen Weg gefunden dem dummen Ding den Namen meiner Tochter beizubringen. 🙄
 

bendor

Enthusiast
Mitglied seit
29.08.2011
Beiträge
2.497
Ort
Köln
Das Wörterbuch bzw die Textformatierung bei Pages ist auch nicht so pralle.
Fremdwörter muss ich gefühlt jedes Mal vom neuen wieder zum Wörterbuch hinzufügen, Trennzeichen werden auch nicht erkannt und markieren das Wort wieder als Fehler.

Allgemein könnten viele Systemapps mal ein Facelift vertragen. Mit 15.1 habe ich auch oftmals nervige Fehler, die sich nur mit einem Neustart beheben lassen
 

Chris909

Enthusiast
Mitglied seit
23.02.2008
Beiträge
183
Bei meinem ganz frisch eingerichtetem iPhone 13 Pro bekomme ich keine Benachrichtigung über neue Mails mit der Mail App auf dem Sperrbildschirm. Unter Einstellungen / Mitteilungen ist alles richtig konfiguriert. Weiß jemand Rat? Alles andere wird angezeigt, SMS, WhatsApp und Instagram zb. Nach dem Problem zu googeln ist ne Katastrophe und brachte mich nicht weiter.
 

sonny2

Legende
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
5.726
Welcher Mailanbieter?
 

Chris909

Enthusiast
Mitglied seit
23.02.2008
Beiträge
183
Gmail und Arcor (letzteres ein Account aus der Steinzeit, wer sich noch an Arcor erinnert… läuft mittlerweile über Vodafone)
 

sonny2

Legende
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
5.726
Einstellungen -> Mitteilungen -> Mail -> Mitteilungen anpassen (ganz unten) -> Account(s) auswählen und Haken rein bei "Hinweise" und "Kennzeichen"

So hat es zumindest bei mir das Problem bei Web.de gelöst.
Außerdem in den Maileinstellungen "Datenabgleich abrufen alle 15 Minuten", da Web.de kein Push für die iOS Mail-App anbietet.

5A77534D-C672-427B-BA8A-A76C4F1A41A9.jpeg
 

Chris909

Enthusiast
Mitglied seit
23.02.2008
Beiträge
183
Danke, alle 15 Minuten hatte ich schon eingestellt. Allerdings fehlte bei den Mitteilungen in Accounts der Haken für Hinweise. Mal schauen ob es jetzt klappt.

EDIT: Funktioniert jetzt einwandfrei. Vielen Dank nochmal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aiphaton

Experte
Mitglied seit
10.03.2015
Beiträge
1.829
Frage zu apple trade: Bei meinem 3 Jahre altem XR wird mir eine Gutschrift von 180€ ausgewiesen. Wie zuverlässig ist diese Berechnung, den Betrag auch tätsächlich bei dem Kauf eines neues iphone in der Höhe angerechnet zu bekommen? Das XR hat keine Macken, da es durch eine Glasfolie und Hülle geschützt ist.

Ich bin gerade am Überlegen, ob das SE3 im März 2022 für spekulierte 300€ (aktuelle Berechnung des SE auf apple.com/de: 479€ minus 180€ = 299€) interessant werden könnte.
 

KurantRubys

Enthusiast
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
5.272
Ort
Bayern
080E0BA4-70B2-4D78-8D96-6DE27DB91A96.png
Bekomm ich bestimmte Apps in der Bildschirmzeit ausgeblendet? Leider wird hier CarPlay auch mit dazu gezählt, entsprechend ungenau ist das bei mir.
 
G

Gelöschtes Mitglied 333042

Guest
Bis heute hat sich seit IOS 15.1 das Problem bei meinem I Pad Pro 2017 nicht gelöst.
Der App Store lädt beim 1 Start echt lange.
War vor 15.1 nicht der Fall.
 
G

Gelöschtes Mitglied 333042

Guest
Wird heute noch die 15.2 erscheinen als Final?
 

T!tr0

Enthusiast
Mitglied seit
10.04.2007
Beiträge
4.188
Ort
nähe Karlsruhe
Hi Leute,

ich habe meine Bilder vom iPhone mit iCloud synchronisiert. Jetzt gebe ich das iPhone ab und wollte fragen ob die Bilder in iCloud erhalten bleiben wenn ich das iPhone zurücksetze und aus meine Account entferne?
 

estros

Urgestein
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
7.053
Ort
Hamburg
Klar, die bleiben erhalten.:)
 

xyz123

Enthusiast
Mitglied seit
15.08.2004
Beiträge
4.870
Ort
Hinterm Mond
Kann mir einer erklären wie ich es hinbekomme, dass sich eine bestimmte App öffnet, wenn sich das Handy, via Bluetooth, mit meinem Auto verbindet?
Ich hab da schon was mit Kurzbefehle App versucht, aber das funktioniert nicht wirklich, oder ich mach es falsch.
 

Daunti

Urgestein
Mitglied seit
23.01.2012
Beiträge
4.104
Ort
Dromund Kaas
Habt ihr bei WhatsApp manchmal auch einen Cursor der beim tippen 2 Zeilen weiter oben aufblinkt? :d

Nicht schlimm, aber schon leicht nervig...
 

Roffa

Enthusiast
Mitglied seit
13.04.2008
Beiträge
929
Ort
Berlin
Kann mir einer erklären wie ich es hinbekomme, dass sich eine bestimmte App öffnet, wenn sich das Handy, via Bluetooth, mit meinem Auto verbindet?
Ich hab da schon was mit Kurzbefehle App versucht, aber das funktioniert nicht wirklich, oder ich mach es falsch.

Geht nicht, das geht nur wenn du Carplay als Trigger nutzt. Ansonsten kommt immer eine Meldung auf dem Handy die dich fragt, ob du die App denn starten willst. Das dies absolut nutzlos ist (da kann ich die app gleich selber starten), muss ich wohl nicht erklären.

Aber selbst die Carplay Variante ist unzuverlässig, manchmal klappt die Automation auch dann nicht. Außerdem gibt es keine Option die App auch wieder zu beenden wenn die Verbindung getrennt ist.
 

AUK

Enthusiast
Mitglied seit
26.06.2004
Beiträge
4.437
Ort
Nbg
Guten Morgen,
ich habe eine allgemeine Frage, die mich schon seit mehreren Gerätegenerationen und iOS-Versionen beschäftigt.
Die folgende Situation ist trotz neuster iOS-Versionen und aktuellem iPad und iPhone ein Dorn in meinem Auge.
Ich verwende iMessage und nutze die Synchronisierungsfunktionen von iCloud.
Somit werden auch Nachrichten parallel auf mehreren Geräten lesbar bzw der Verlauf ist identisch und es ist egal auf welchem Gerät ich die Konversation in iMessage führe.
Eine super Funktion, wie ich finde.

Allerdings verstehe ich eine Sache nicht.
Wenn ich Bilder empfange oder sende, dann sind diese ebenfalls auf alles Geräten. Lösche ich diese auf einem Endgerät, dann befindet sich das Foto weiterhin auf anderen Geräten.

Was mache ich falsch, dass die Fotos nicht automatisch von allen Geräten gelöscht werden?
Das ist doch ein Unding, dass auf mehreren Geräten das gleiche manuell gelöscht werden muss.
 

bendor

Enthusiast
Mitglied seit
29.08.2011
Beiträge
2.497
Ort
Köln
hat sonst noch jemand das Problem mit der Discord-App, dass bei angeschloßenem Keyboard die Texteingabezeile plötzlich verschwindet?

edit: Problem gefunden. musste in den Tastatureinstellungen die „Vorschläge“ deaktivieren.
 
G

Gelöschtes Mitglied 333042

Guest
Schon längerer Zeit das beim App Store die Mitteillungen über neue Updates nicht angezeigt werden. Aktiviert ist dafür alles
 

estros

Urgestein
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
7.053
Ort
Hamburg
Oben Unten