Aktuelles

CPU Pin abgebrochen !

Livejoni

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
03.05.2021
Beiträge
17
Ort
St Gallen | Schweiz
Hallo zusammen

Hätte da ein Patient, der die Servicestelle als Tod erklärt. Es handelt sich um den Ryzen 9 3900X.
Frage kann mir jemand helfen hier im Forum?
04E23B53811443558436723E973DA481.png
 

denzop

Profi
Mitglied seit
02.06.2020
Beiträge
182
@ubi kann da bestimmt helfen:hail:
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
33.854
Ort
Rhein-Main
Hast du Mal bei der Sockelbelegung geschaut ob der Pin überhaupt eine Funktion hat?
Wenn nein: einfach einbauen.
 

Livejoni

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
03.05.2021
Beiträge
17
Ort
St Gallen | Schweiz
Habe ihn eingesendet an die Verkaufsstelle (Digitec). Die haben ihn dann weitergeleitet an eine Servicestelle. Und die meinten da sei nix zu machen.

Grund für die Garantieablehnung:
1x Pin ist abgebrochen, kein Materialfehler

Auszuführende Arbeiten:
Eine Reparatur ist leider nicht möglich

Bemerkung Techniker:
Wie der Schaden entstanden ist, kann nicht eruiert werden. Ein Materialfehler war es jedoch nicht nicht. Die Pins sind sehr heikel.


Ich habe aber das ganze genau Dokumentiert, wie es passiert ist. Und zweitens war vor dem versenden kein Pin abgebrochen, nur gebogen.

Der Prozessor sollte die Tage wieder bei mir sein, den ich verlangte eine Rücksendung nach dieser Prognose.
 

CryptonNite

Enthusiast
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
1.707
Ort
Freistaat Sachsen
Biege die Beinchen vorsichtig wieder gerade (ich nehme dazu eine Nähnadel) und probiere die CPU aus. Wie schon vorher gesagt, wird der Pin vielleicht gar nicht gebraucht oder ist nur ne Masse.
Du kannst den Pin auch ersetzen und mit einer Lötnadel ein Stück Draht anlöten.
 

Luxxiator

Experte
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
2.407

Livejoni

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
03.05.2021
Beiträge
17
Ort
St Gallen | Schweiz
Ubi, ist mein neuer Held, er hat auch mein R9 3900X vom ableben verschont, ab morgen wieder unterwegs in die Schweiz.

Ich beantrage den Foren Titel für Ubi -----> CPU-Doc


Edit: Bilder folgen sicher von Ubi selber 👀
 

p4n0

Enthusiast
Mitglied seit
07.08.2012
Beiträge
3.558
Ort
Raum Stuttgart
Ich finde es immer traurig zu sehen wenn ein Händler/Hersteller etc.. sagt 'REPERATUR NICHT MÖGLICH' obwohl es geht.
Gute Arbeit ubi.! :d
 
  • Danke
Reaktionen: ubi

dw86

Profi
Mitglied seit
10.07.2020
Beiträge
281
Ich finde es immer traurig zu sehen wenn ein Händler/Hersteller etc.. sagt 'REPERATUR NICHT MÖGLICH' obwohl es geht.
Gute Arbeit ubi.! :d
Das ist leider zu hoher Herstelleraufwand, meistens wird bei Defekt eine neue CPU verschickt wenn RMA das ok gibt. Zudem hat kein Händler die Zeit und ggf. die Technik dafür. Leider.

Super ubi :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: ubi

p4n0

Enthusiast
Mitglied seit
07.08.2012
Beiträge
3.558
Ort
Raum Stuttgart
Das ist ein HÄNDLER!
Der handelt mit Waren und ist keine Reparatur Bude… Was manche für Vorstellungen haben….
Es geht um die Aussage! Egal wer das ist oder was er tut.
Er behauptet FÄLSCHLICHERWEISE dass eine Reperatur NICHT MÖGLICH ist. Und das ist schlichtweg falsch!
 

dw86

Profi
Mitglied seit
10.07.2020
Beiträge
281
Es geht um die Aussage! Egal wer das ist oder was er tut.
Er behauptet FÄLSCHLICHERWEISE dass eine Reperatur NICHT MÖGLICH ist. Und das ist schlichtweg falsch!
Aus der Händlersicht ist das richtig. Für sie ist eine Reparatur nicht möglich. Der Aufwand die CPU reparieren zu lassen, von einem Techniker, ist einfach zu teuer und unrentabel.
 

Livejoni

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
03.05.2021
Beiträge
17
Ort
St Gallen | Schweiz
Aus der Händlersicht ist das richtig. Für sie ist eine Reparatur nicht möglich. Der Aufwand die CPU reparieren zu lassen, von einem Techniker, ist einfach zu teuer und unrentabel.
Kann ich so als Geschädigter nicht Unterschreiben.

Info: Ich berichte später mehr,. Den ich glaube das dies für einen Angepassende Preispolitik zu regeln wär. Oder, wenigsten das der Händler auf solche Lösungen aufmerkbar macht. Den ich glaube das es mehr Ubi's gibt (sei mir nicht Bösse) als man glaubt. Könnte doch wen der Händler dies möchte, Kontakt mit so einem halten, und dies als Vorschlag anwenden. Nein, lieber was neues verkaufen. Und den Kunden noch anlügen, das dieses Produkt nicht zu reparieren sei.

Unter einem Händler verstehe ich auch folgendes; Partner & Dienstleister, guter Service ist heute den jeh Geschätzt,
 

AssassinWarlord

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
3.385
Ort
Radeberg (Bierstadt)
Man kann vieles reparieren, aber derjenige der das repariert hat muss auch den Kopf dafür herhalten wenn da warum auch immer was passiert, wenn das Ding abfackelt oder sonstewas. Es gibt da zwar Versicherungen, aber nicht jede eine reparaturfirma kann sich diese leisten.

Das erlebe ich halt immer wieder in Firmen umgebungen, wo eigentlich einfach reparierbares Zeug weggeschmissen wird weil der hersteller dass nicht reparieren will weil die nicht dafür den Kopf herhalten wollen wenn was passiert. Ich selber darf es eben auch nicht reparieren denn wenn wegen meiner Reparatur die Bude abfackelt, werd ich einige Jahre dafür blechen dürfen...
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
11.431
Ort
Lübeck
Der Händler hat aber ein viel größeres Interesse daran dir einen zweiten 3900x zu verkaufen. ;)
 

ubi

The Last Pin Bender
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
6.785
Ort
Black Forest unten links
Hallo Leutz

kurz und knapp
jeder hat irgendwo recht aber wir sind hier in einem HW Forum nicht auf ner Diskussions Plattform
somit isses egal was andere verkaufen wollen oder nicht .( manche haben schlicht weg nicht die Ahnung was alles gehen kann )
TE hatte halt einfach Glück gehabt hier zu landen ;)


- ich mache es gerne und auch nur für ne Minze und Unkosten , stehe aber nicht mit Gewährleistung etc in der Pflicht da ich keine Firma bin und das gegen Vergütung machen muss um zu bestehen.
- Jeder wo was reparieren kann weiss wie schwer es ist den Aufwand und Kosten plausibel darzulegen -> und vor allem zu versteuern und zu kalkulieren -> umsonst ist der Tot
- vor kurzem habe ich 25 Pins ersetzt -> steht in keinem Kosten Nutzen Verhältnis -> mir hat es Spass gemacht :)
und eine Firma zahlt halt nun mal Gehälter/Miete /Steuer etc wenn ich jetzt 100€ ansetzte für 1 h wären hier schon min 40- 50€ für den Aufwand Vorbereitung Porto weg .
da bleibt nimmer viel über und dann noch evtl Gewährleistung geben eieiei


also freut Euch hier und lasst es gut sein .
ich möchte nicht in jedem Threat ne Diskussion ums Grundprinzip der Reparaturen ( ja es wird zu wenig repariert ) sonst is bald rum .

Tut das bitte hier alle als glücklichen Umstand ab und gut ist .

danke & gruss
UBI
 
Zuletzt bearbeitet:

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
11.431
Ort
Lübeck
ubi, jeder hier weiß deine Dienste zu schätzen, da kannst du sicher sein!
 

ubi

The Last Pin Bender
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
6.785
Ort
Black Forest unten links
nein aber such mal ein Pinlayout vom Am4
wäre mir zu Zeitaufwendig

Es gab eine CPU die letzte Zeit der Pin war wichtig -> sie lief nicht :ROFLMAO:
ab Beitrags Threat #45

sonst ist es einfacher zu fixen als zu suchen für mich .
Erst wenn einer ausgebrochen ist wird das interressanter.

gruss
 

Livejoni

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
03.05.2021
Beiträge
17
Ort
St Gallen | Schweiz
Lieber später als Nie, berichte ich vom Patienten.
Ich Danke nochmals @ubi für seine perfekte Arbeit. Der Prozessor läuft wie nichts gewesen wäre.
Könnte ich den Staff von HardwareLuxx bitten dem guten CPU Doc einen Titel zu vergeben --> CPU-DOC
Und Du mein lieber @ubi. sende mir bitte deine Amazon Wishlist. Ich möchte Dich anfangs nächsten Monat mit etwas aus der Liste erfreuen.

Gruss
Joni
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten