[Sammelthread] Counter-Strike 2

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Man kann ja jederzeit seine Skins wieder verkaufen - im Gegensatz zu Valorant z.B., wo das Geld dann wirklich "weg" ist, weil nicht tradebar.
In Valorant kommt dafür aber wenigstens stetig neuer Content und man steckt etwas hirnschmalz in den anti cheat.
Daher imo Valorant > CS2 was Geldverschwendung angeht.
Kenne viele Leute, die CS gequittet und dann ihre Skins verkauft haben.
Kenne aber auch genau so viele Leute, die das Spiel noch spielen, weil sie soviel Geld in Skins gesteckt haben. *hust* Sascha. :d
Wobei er sich den rotz momentan auch nicht antut.
 
jeder greift irgendwann mal ins Klo, in meinem Fall geb ich ohneP die Schuld. Der hat mich mies angesteckt mit seinem Hype nach CS2-Ankündigung, also hab ich vierstellig in Skins geballert. Aktueller Verlust etwa 800€, aber dank bawder hab ich alles durch nvidia-Invest mehr als ausgeglichen :ROFLMAO:
 
Morgen 25 Jahre CS, freut ihr euch auch schon auf die Keychains? :fresse2:

20240618_080245.jpg
 
Im Code steht so viel drinnen, auch cbble steht da seit Ewigkeiten drinnen und worauf ich mich richtig freue, aber nichts ist passiert. Sollen ruhig weiter machen, dann stirbt es so richtig. Starte ich lieber nochmal 1.6 oder CSS
 
Vermutlich ja. Ich mag Tuscan, genauso wie cbble absolute Legenden Karten. Aber unter den Profis müssen die maps heutzutage alle leicht und verständlich sein. Früher wurde viel viel weniger gejammert. Da wurde einfach gespielt. Seitdem train, nuke, dust2, inferno alles kaputt gepatcht. Hauptsache einfach die map...
 
Körperklaus mal wieder zu viel am Copium geschnüffelt -- als ob Valve zu Ehren von 25 Jahren Counterstrike am morgigen Mittwoch eine fette Operation raushaut :coolblue:
ok, eine CS25 Case mit Waffenanhängern traue ich denen schon zu. Skinpreise droppen ja ins Bodenlose, da braucht GabeN neue Einnahmequellen für seine Cheeseburger Sucht
 
einfach nachkaufen.
auf gar keinen Fall, hab mit Verlust letzte Woche verkauft weil ich das Elend nicht mehr ertrage und keinen Spaß am Game hab.
Das Minus hole ich, wenns gut läuft, bis Ende des Monats mit nvidia-Anteilen wieder raus :coolblue: :fresse2:
 
Hab mit Verlust letzte Woche verkauft, weil ich das Elend nicht mehr ertrage und keinen Spaß am Game hab.
Ich hab schon fast ein bawder'isch gutes Händchen, was den richtigen Zeitpunkt zum Skins verkaufen angeht. :hail:

Grüße gehen an den Dude raus, der erst letztens mein Bayonet für 1,3k gekauft hat. :shot:
 
Geil ey, pool day in arms race.
Das geb ich mir mal wieder xD

1719382872180.png
 
5 Neue Maps, man darf es gar nicht glauben :ROFLMAO:
 
Die von der Community erstellt wurden...

Strg + C, Strg + V und fertig ist die Laube. Das hast Valve keine 10 Minuten Arbeit gekostet, die ins Spiel zu bringen. :fresse2:
Ach bisschen ABwechslung ist immer gut :-)
 
Anno 2016 wurde ich auch global elite mit dust2 only grind :coolblue:
 
Puh ne Staub 2 ist komplett raus wir haben 2024 und nicht 2004
 
Ist und bleibt die beste competitive map wenn man kein Bock hat auf zig smokes und executes und eigentlich nur auf aim Duelle will :coolblue: gemeinsam mit Cache halt, aber fmpone meint ja valve time wäre the way to go und braucht noch bis 2030 :wall:
 
Wenn ich sehe, was Thera und Mills für unspielbarer Dreck sind, dann spiele ich lieber die nächsten 20 Jahre Dust II.

Mills ist vlt. von der Optik und den Texturen ganz schick, aber Visibility und Balance komplett aus der Hölle. CT sided ohne Ende, da man allein auf Grund des absurden Spawn Vorteils komplette Map Control for Free bekommt.

Und Thera viel zu überladen, mit dem Underground, A Spot komplett wild und generell zu viele Winkel, zu verschachtelt und zu groß...

Beide Maps vielleicht als Fun Maps geeignet, aber selbst mit 100 Änderungen sind die komplett ungeeignet für den Competitive Map Pool.

Keine Ahnung, warum man nicht erst mal Train z.B. zurück bringt... die war damals sogar im CS2 Trailer... LOL.
 
Das doch nichts :ROFLMAO:
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh