Aktuelles

Corona Diskussions Thread

sidewinderdxii

Active member
Mitglied seit
09.07.2008
Beiträge
112
Ort
Essen
Hart asozial finde ich das Verhalten, der Jugendlichen, die in Mülheim Passanten bespuckt haben. Es war vor der Pandemie schon asozial aber jetzt noch deutlich härter. Leider konnte ich den Artikel nicht im ganzen lesen, das waz+ aber die paar Zeilen reichen schon. Da darf sich niemand wundern, wenn mal einer ausrastet und so einem Bengel ordentlich eine klatscht.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

freestylercs

Well-known member
Mitglied seit
07.02.2005
Beiträge
9.569
Ort
MV
Solange nicht angegeben wird, wieviele Leute insgesammt getestet wurden, solange sind die zahlen über positiv getestete Personen und letztendlich Todesfälle völlig zusammenhangslos und damit unbrauchbar.

Wenn derzeit 10.000 Personen am Tag getestet werden, dann haben wir in 3 Monaten 1% der Bevölkerung getestet. Bei 20.000 am Tag 40 Tage für 1%, usw. Da werden also absolut lächerliche Mengen an Personen getestet in Deutschland, weswegen die Zahlen wahrscheinlich aich so niedrig sind im Vergleich zur Gesamtbevölkerung. In Süd-Korea wird da schon deutlich mehr getestet, aber auch dort mangelt es schlichtweg an Labor-Kapazität um wirklich alle testen zu können.

Ich denke daher, daß sich die Lage noch deutlich verschlechtern wird, alleine schon wegen der extrem hohen Dunkelziffer mangels flächendeckender Tests.
Die Labore hier machen nahezu ausschließlich nur noch die Tests, non Stop. Es wird kaum noch was anderes gemacht. Mehr geht einfach nicht. Zu einem Test gehören mehrere Testreihen.
 

FB07

Well-known member
Mitglied seit
09.12.2006
Beiträge
6.202
Ort
NRW
Hart asozial finde ich das Verhalten, der Jugendlichen, die in Mülheim Passanten bespuckt haben. Es war vor der Pandemie schon asozial aber jetzt noch deutlich härter. Leider konnte ich den Artikel nicht im ganzen lesen, das waz+ aber die paar Zeilen reichen schon. Da darf sich niemand wundern, wenn mal einer ausrastet und so einem Bengel ordentlich eine klatscht.
Ich hätte die Krankenhausreif geschlagen
 

Scrush

Well-known member
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
35.915
Ort
Hessen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900K
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
Corsair H150i Pro
Speicher
32GB Corsair Vengeance 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus RTX 2080 Super
Display
Dell AW3420DW, Dell U2414h
SSD
Samsung 960evo 250gb, 850 250gb, 840 500gb,
HDD
WD Red 3TB
Gehäuse
LianLi PC011 Dynamic
Netzteil
Be-Quiet Straight Power 11 650W CM
Keyboard
Varmilo VA69M
Mouse
Logitech G Pro Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Vivaldi
Kaufland hat 1 Palette Klopapier aufgefahren....

die ist jetzt schon wieder halb leer gewesen.

das schild, dass man nur maximal 2 pakete kaufen soll hängt in 3 meter höhe. sieht keine sau.

dafür knallt man die hütten mit schokoosterhasen voll....

widert mich dieser laden an..
 

IronAge

Well-known member
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
28.677
Ort
Porzellanthron
1,4 Milliarden Chinesen gibt es (in China).
Und von denen sollen nur 81.603, weil getestet und als infiziert eingestuft, erkrankt sein?!
Die Chinesen haben von Anfang an verheimlicht,gelogen und beschwichtigt.

Noch was zum Einkaufsverhalten:
Die Arroganz ist immer noch vorhanden. Wollen ihr Marken-Mehl haben. "Den Scheissdreck da kauf ich net." Sollen froh sein, das überhaupt wieder was im Regal steht, diese absolut verdummten Kreaturen. :stupid:
Qualitativ minderwertiges Mehl nicht kaufen zu wollen, hälst Du spätestens dann für eine gute Idee, wenn Du selbst mal ein paar Neurodermitis-Schübe deswegen hattest. :fresse:

Im Einzelhandel lernt man Menschen zu hassen. Kein Witz. :rolleyes:
Und wer Menschen hasst, sollte besser in einem Bereich arbeiten, in dem man weniger mit den "verdummten Kreaturen" zu tun hat.
 

Mustis

Well-known member
Mitglied seit
18.08.2015
Beiträge
999
Solidarität, Humanismus und Moral/Ethik zeigen sich schon immer in der Krisenzeit (oder eben nicht). War so, ist so, wird so bleiben. Viele haben all das nur dann, wenn ohnehin Überfluss herrscht.
 

legendMOD

Active member
Mitglied seit
23.10.2009
Beiträge
439
Ort
Leipzig
Du kannst gerne zurückspucken oder davonlaufen kein Problem :d
Das wäre sogar verhältnismäßig, abgesehen davon verhinderst du keine Ansteckung dadurch, dass du körperliche Nähe zu einem vermeintlich Infizierten suchst. Ich bin mir zudem fast sicher, dass du sehr breit aufträgst und vermutlich physisch nicht in der Lage wärst eine Gruppe von Jugendlichen "krankenhausreif" (was das auch immer bedeuten soll) zu schlagen.
 

FB07

Well-known member
Mitglied seit
09.12.2006
Beiträge
6.202
Ort
NRW
Das wäre sogar verhältnismäßig, abgesehen davon verhinderst du keine Ansteckung dadurch, dass du körperliche Nähe zu einem vermeintlich Infizierten suchst. Ich bin mir zudem fast sicher, dass du sehr breit aufträgst und vermutlich physisch nicht in der Lage wärst eine Gruppe von Jugendlichen "krankenhausreif" (was das auch immer bedeuten soll) zu schlagen.
Du musst es ja wissen :rofl:
 

nosferatu68

Active member
Mitglied seit
08.06.2011
Beiträge
808
Ort
Oberkochen
System
Desktop System
Terminator
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 3700X
Mainboard
MSI X570 MEG Unify
Kühler
Noctua NH-U12A
Speicher
Crucial Ballistix schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL16
Grafikprozessor
Gigabyte GTX1050Ti
Display
BenQ xl2420t
SSD
Seagate FireCuda 520 SSD 500GB, M.2
Gehäuse
Fractal Design Define R6 PCGH Solid
Netzteil
Corsair RMx 850Watt
Betriebssystem
Windows 10
Verbreite bitte keinen solchen MIST!

Die sorgen nur für Verunsicherung und gehören meines Erachtens für diese Videos weggesperrt!
 
Zuletzt bearbeitet:

jrs77

Well-known member
Mitglied seit
17.06.2005
Beiträge
2.030
Die Labore hier machen nahezu ausschließlich nur noch die Tests, non Stop. Es wird kaum noch was anderes gemacht. Mehr geht einfach nicht. Zu einem Test gehören mehrere Testreihen.
Ich weiß selbst, daß wir nicht alle testen können. Das schrieb ich doch bereits. Aber das ist eben das Problem an den Zahlen, daß sie eben nicht wirklich aussagekräftig sind weil wir eben nicht alle testen können. Zahlen sind immer nur in Relation zu bewerten.

Die Zahl 1000 ist größer als 655. Aber wenn die Zahl 1000 in Relation zu 1 Mio steht und die Zahl 655 in Relation zu 5000, dann ist die Zahl 655 in der Relation eben deutlich größer.

Was wir brauchen um uns ein gutes Bild über die Situation machen zu können sind die Zahlen aller Angesteckten in Relation zur Gesamtbevölkerung und dann dazu die Erkrankten und die Toten. Nur so lässt sich dann sagen, ob unsere Bemühungen besser oder schlechter funktionieren als in einem anderen Land. Und nur im Vergleich lässt sich dann sagen, was die beste/hilfreichste Lösung ist für das Problem.

Wir benötigen jetzt also zuerst einmal einen zuverlässigen Schnelltest, der keine Labore benötigt, damit wir eben alle testen können. Daran wird ja auch bereits gearbeitet weil die Behörden eben auch wissen, daß das notwendig ist.
Vor allem sind diese Zahlen notwendig, damit man der Bevölkerung endlich mal vernünftige Ansagen machen kann, welche die Menschen dann eben auch einordnen können. Es macht eben einen krassen Unterschied ob 0,1% aller Infizierten sterben oder 1,0%. Und diese Aussage ist eben ohne die Zahl der Gesamtinfizierten nicht möglich.
 

TheNameless

QuarkmonsterLTdW 40k Master
Mitglied seit
01.11.2007
Beiträge
4.889
Ort
Dresden
System
Laptop
Lenovo IdeaPad 330S-14IKB
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5-8400
Mainboard
Asus TUF B360-PRO Gaming
Kühler
Enermax AquaFusion 240
Speicher
32GB G.Skill RipJaws V
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5500 XT Gaming X 8G
SSD
GigaByte NVMe SSD 1TB, Kingston KC2000 1TB, Samsung 860 QVO 1TB
HDD
Seagate Barracuda 2TB
Gehäuse
Fractal Design Define 7 Black/White TG Clear Tint
Netzteil
be quiet! Pure Power 10 400W
Keyboard
Logitech K850
Mouse
Logitech M720
Betriebssystem
Windows 10
Und da regen sich hier welche auf, wenn man die Wirtschaft irgendwie am Leben halten will und einige arbeiten oder teilweise irgendwo noch die Möglichkeit von Kontakt zu Infizierten besteht.


Es könne nicht sein, dass die Wirtschaft der Coronakrise geopfert werde, sagte Patrick in einem Fernsehinterview auf Fox News. Man müsse wenigstens diskutieren, ob nicht die älteren Bürger geopfert werden sollten. "Ich denke, es gibt da draußen viele Großeltern wie mich, ich habe sechs Enkel. Ich will nicht, dass das ganze Land geopfert wird", so Patrick.

Es habe ihn als älteren Bürger niemand gefragt, ob er sein Leben im Tausch gegen das Amerika riskieren würde, das alle liebten - um es für seine Enkel zu erhalten. Er selbst sei bereit, sein Leben zu geben.
:fresse:
 

DARK ALIEN

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
11.08.2011
Beiträge
2.927
System
Desktop System
Maschinchen
Das hier sind echte Probleme.

Da wird mir ganz anders, wenn ich an die Hilfsbedürftigen denke, die jetzt Zuhause vielleicht keine Hilfe bekommen können.
Habe das auch vorne verlinkt und einen Link zu Anlaufstellen, falls es jemanden gibt der interessiert ist oder gar helfen kann und möchte.

Diese Wodrag Videos wurden ja nun schon oft genug hier und überall im Netz verteilt.
Selbst wenn man die Offiziellen Darstellung und Mittel anzweifeln möchte die jetzt veröffentlicht werden.
Fakt sind die Probleme, die jetzt da sind und mit der Zeit bestimmt nicht weniger werden.

Also ich halte ihn nicht für einen Spinner und kritische Stimmen wegsperren, werden wir hier hoffentlich auch nicht.
Wie sinnvoll das ist was er gerade macht, steht auf einem anderen Blatt.
Man sollte sich sowas alles immer mit kritischem Blick ansehen, genauso wie die Stimmen der Offiziellen und selber Nachdenken, was wo dran ist oder ob es nicht doch verschiedene Möglichkeiten gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

What9000

Well-known member
Mitglied seit
15.01.2011
Beiträge
3.676
Dieses Problem ist aber eines derjenigen, welches wir uns selbst eingebrockt haben.
 

IronAge

Well-known member
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
28.677
Ort
Porzellanthron
Und diese Aussage ist eben ohne die Zahl der Gesamtinfizierten nicht möglich.
Genau darin liegt das Problem, viele infizierte merken nichts davon, Erkrankte teilweise auch wenig bis gar nichts.

Brauchbare bzw. belastbare Zahlen gibt es wenn die Corona-Show halbwegs vorbei ist und der Großteil der Bevölkerung durch überstandene Erkrankung oder Impfung immunisiert ist.
 

DARK ALIEN

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
11.08.2011
Beiträge
2.927
System
Desktop System
Maschinchen
Ich hätte die Krankenhausreif geschlagen
Ich bitte euch bei allem Verständnis für eure Wut über sowas, von solcherlei Aussagen Abstand zu nehmen.

Soweit ich weiß wird jemand durch die Erlasse, die es jetzt gibt, bei wissentlicher Infizierung von anderen, zwingend mit Haftstrafe abgeurteilt.
Kann es aber nicht beschwören, habe nur vorhin irgendwo sowas gehört, leider weiß ich nicht mehr wo.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wer von euch rechnet eigentlich fleißig mit Folding@Home? Gibt es da schon ein Luxx Team oder so?
Ja Gorsi, war auch eine News,
 
Zuletzt bearbeitet:

sidewinderdxii

Active member
Mitglied seit
09.07.2008
Beiträge
112
Ort
Essen
Das wäre sogar verhältnismäßig, abgesehen davon verhinderst du keine Ansteckung dadurch, dass du körperliche Nähe zu einem vermeintlich Infizierten suchst. Ich bin mir zudem fast sicher, dass du sehr breit aufträgst und vermutlich physisch nicht in der Lage wärst eine Gruppe von Jugendlichen "krankenhausreif" (was das auch immer bedeuten soll) zu schlagen.
Nun wenn man denen im Affekt eine ordentliche Backpfeife verpassen würde, wäre es eine durchaus nachvollziehbare Reaktion. Zu Klump schlagen ist natürlich übertrieben aber wenn sich solche Bengel mal eine einfangen, wäre es für mich verständlich. Es ist ja nicht nur eine Respektlosigkeit, sondern aktuell auch gefährlich, was die da abgezogen haben
 

Techlogi

Well-known member
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
7.869
Ort
Lübeck
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Laptop
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 3700X @4.2Ghz allcore
Mainboard
Asus Crosshair VI Hero
Kühler
Boxed / Morpheus + 2x eloop
Speicher
4x8gb Corsair Vengeance LPX 3600 CL18
Grafikprozessor
Radeon 5700XT Ref. @2ghz @1.075v
Display
Dell U2713HM + 2x U2412M
SSD
Samsung 970 Evo 250gb + Sandisk Ultra II 960gb
HDD
n/a
Opt. Laufwerk
n/a
Soundkarte
Asus Xonar DGX
Gehäuse
Antec P182 ohne Midplate
Netzteil
be quiet! Straight Power 10-CM 500W
Keyboard
Logiteh Illuminated
Mouse
Logitech MX518 Refresh
Betriebssystem
Win10 x64 EN
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Aquacomputer Quadro

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
23.212
Ort
Laupheim
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5-8500
Mainboard
ASRock Fatal1ty B360 Gaming K4
Kühler
Thermalright True Spirit 140
Speicher
Corsair Vengeance LED 16 GB DDR4-2666
Grafikprozessor
Palit GTX 1070 JetStream
Display
Philips 272G5DYEB G-SYNC
SSD
Samsung SSD 850 Evo 512 GB
Soundkarte
Creative Sound Blaster Z
Gehäuse
Lancool K7
Netzteil
Enermax Platimax D.F. 500W
Keyboard
Logitech G15
Mouse
Logitech MX518
Betriebssystem
Win 10 Home x64
Patienten mit leichten Erkrankungen der Atemwege können sich ab sofort nach telefonischer Rücksprache mit ihrem Arzt für bis zu 14 Tage krank schreiben lassen, wie die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) am Dienstag in Berlin mitteilte. Eine telefonische Bestätigung der Arbeitsunfähigkeit ist auch möglich, wenn der Verdacht auf eine Corona-Infektion besteht. Patienten müssen dafür also nicht eigens in die Praxis kommen.

Bereits seit etwa zwei Wochen dürfen Ärzte per Telefon eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung beziehungsweise eine Bescheinigung für den Bezug von Krankengeld bei der Erkrankung eines Kinds für bis zu sieben Tage ausstellen. KBV und Krankenkassen erweiterten diese Regelung nun noch einmal. Neu ist neben der längeren Dauer der Krankenbescheinigung, dass unter die Regelung auch Patienten fallen, bei denen ein Infektionsverdacht besteht. Die Regelung ist bis zum 23. Juni befristet.

Quelle: Bild
 
Oben Unten