Aktuelles

[Projekt] Caselabs Mercury S8 + Pedestal

AK0511

Sitting Bull
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
8.628
Ort
Bad Oeynhausen, OWL, NRW
Hallo, da ich mal Lust auf was anderes hatte habe ich am 16.5 bei Caselabs das S8 und das passende Pedestal geordert.

Case wie folgt ausgestattet und alle Teile in der Pulverlackierung: Gunmetal (LIMITED RELEASE) ich finde es ist ein saugeiler Farbton :love:

1 x PSU Support Mount
2 x S5 and S8 Pedestal 120.3 Radiator Side Mount
1 x Mercury S8 Form Factor: ATX,
Top Chassis Mount: Drop-in with no mount
Top Cover: Full Window
Left Door: XL Window,
Right Door : Standard Window
Front Cover: Window
Flex-Bay Configuration: Solid Bay Covers,
Power and Reset Switch: Standard Power/Reset Switches with Sleeved Cables
I/O Panel: USB 3.0/HD Audio
Rear Fan Mount: 120mm/140mm Hex-Mesh

1 x Mercury S8 Pedestal
Front Configuration: Standard Front Cover with Solid Bay Cover,
Rear Configuration: 120.2 Fan Holes

Heute ist es angekommen. Die Verpackung ist meiner Meinung nach recht mau. Ein stabiler Karton sieht anders aus. Entsprechend mitgenommen sah er auch aus. Ok, soweit so gut. Die Metallteile waren sehr ordentlich in dicker Folie verpackt und verklebt. Zwischen den Teilen war jeweils eine Pappe gelegt. Das war schon ordentlich.
Montageanleitung lag ebenfalls bei. Wird aber normal nicht benötigt wenn man etwas technisch versiert ist. Die Passgenauigkeit ist sehr ordentlich. Die Gewinde sind noch zusätzlich mit einen aufgeschweißten oder aufgeklebten Mutter ( nennt man es so ? ) verstärkt so dass die Schrauben wirklich fest angezogen werden können.

Das Hauptgerüst ( Front und Rückseite ) ist 2mm + Pulverbeschichtung stark.
Die Seitenteile und das Topcover sind 1,25mm + Pulverbeschichtung stark. Die Frontblenden der Laufwerksschächte bestehen aus 0,8mm Alu. Hier hätte ich mehr in der Materialstärke erwartet. Mindestens 1,5mm bei den Seitenteilen bzw Topcover und 1mm bei den Blenden ohne Pulverung.
Die Plexifenster sind leider nur hinter die Front gesetzt so das hier eine Kante entsteht. Schade ein Inlay wäre besser, aber auch teurer. Gut so hat Martma schon wieder was zu tun. Er giert schon laut Telefon nach dem Caselabs :d

Fazit: Für das Geld hätte ich erwartet das die Materialstärke besser ausfällt. Der Materialaufpreis wäre nur sehr gering. Vielleicht im Ganzen 20€. Ansonsten ein sehr solide verarbeitetes Case.

Hier schon mal die ersten Eindrücke:

 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

linkplayer

Experte
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
6.251
Da mach ich doch gleichmal ein ABO.

HAbe immerhin den kleinen Bruder. Und das Pedestal kommt im Herbst dran. Liegt aber schon hier.
 

AK0511

Sitting Bull
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
8.628
Ort
Bad Oeynhausen, OWL, NRW
Oha, der Aqualis XT 880 passt aber nur nach Modifikation dahin wo ich ihn haben will. Ich habe in den Boden der Mittelplatte vom Case ein Rechteck von 35 mm x 20mm sägen müssen :heul: weil ansonsten der Aquabus und die anderen Kabel nicht hätten angeschlossen werden können. Aber ich habe es sauber hinbekommen :hail:
Ferner habe ich jeweils oben und unten an der Aqualisbefestung und dem Case ein 10mm Aluvierkantprofil ( Foto 1 und 2 ) als Abstandshalter eingesetzt damit der AGB auch vernünftig befestigt werden konnte.
Beim Aqualis selbst mußte ich die Löcher in der Bodenplatte senken und die Inbusschrauben durch Senkkopf ersetzen da ansonsten der AGB zu hoch gewesen wäre und das Topcase nicht hätte geschlossen werden können. Es waren nur die berühmten 2mm, aber daran wäre es fast gescheitert.

Auf Bild 4 und 5 kann man schon Bolemichel seine Alufüße sehen welche bereits im Pedestal platziert wurden. Es passt genau, es hätte kein mm mehr sein dürfen im Gewindedurchmesser der Füße. Gestern noch extra einen Kreisschneider / Bohrer mit 20mm Kreisaufsatz vom Toombaumarkt für 9€ geholt. Hatte jetzt zwar nur 4 Löcher zu bohren, aber wer weiß was noch so kommt in Zukunft :)

Ich werde mir richtig schön Zeit nehmen beim Umbau. Diesmal ordentlicher als vorher. Ausserdem fehlen noch ein paar Bitspoweranschlüsse.



 

AK0511

Sitting Bull
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
8.628
Ort
Bad Oeynhausen, OWL, NRW
ahhhhhhhhhh, Highflow.nl hat Urlaub bis zum 24.6. Scheiße das habe ich letzte Woche bei der Bestellung nicht gesehen. Und ich brauche unbedingt die drehbaren schwarzen 90 Grad Bitspower 16/10 mit Überwurf damit ich weitermachen kann. :mad::-[
 

Vashur

Neuling
Mitglied seit
28.02.2013
Beiträge
480
Ort
Tief im Westen
Oder guck doch mal im Marktplatz nach oder frag mal Bundymania ob er einen abzugeben hat, der hat ja so ziemlich alles an Waküzeugs^^
 

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
52.062
Ort
der 1000 Waküteile
So nen BP Winkel mit Überwurfmutter habe ich derzeit leider auch nicht übrig, nur 90° drehbar mit 13mm Tülle
 

AK0511

Sitting Bull
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
8.628
Ort
Bad Oeynhausen, OWL, NRW
So nen BP Winkel mit Überwurfmutter habe ich derzeit leider auch nicht übrig, nur 90° drehbar mit 13mm Tülle

Habe notgedrungen bei Amazon zwei geordert. Die kommen erst Freitag da bei uns Donnerstag Feiertag ist. Und CK hat mir freundlicherweise 2 blutrote gerade Anschlüsse 16/10 zum Preis der mattschwarzen überlassen da diese nicht lieferbar waren, aber als lieferbar im Shop standen als ich bestellt hatte. Und da die an den Radi kommen ist es mir latte welche Farbe die haben. Man sieht es eh nicht.
Ausser Bundy du tauscht zwei rote gegen zwei mattschwarze :)
 

Timbaloo

Semiprofi
Mitglied seit
31.05.2010
Beiträge
1.080
Nice, S8 :love:

Die Idee mit AGB hast du aber aus meinem Gehirn gestohlen... plane exakt das gleiche :)
 

AK0511

Sitting Bull
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
8.628
Ort
Bad Oeynhausen, OWL, NRW
Die SSD-Plexi-Platten schauen derbe geil aus! :bigok:


Die stammen noch aus meinem Lian Li, kamen dort aber nicht mehr zum Einsatz. Die Plexiplatten inkl. LED sind von Martma, weil die Gewinde halt schon drin waren. Die Halterung hat ein Bekannter mit CAD gezeichnet und gelasert. Eloxieren war für lulu :)

- - - Updated - - -

Cool...aber bissl zu intensiv??

Will die Ober/Unterseite noch mit mattschwarzer Folie bekleben sofern ich die wo finde.
 

MysteriousNap

Enthusiast
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.829
Für den 5,25" Schacht würde ich mir noch ein durchgehendes Cover lasern lassen. Dann schaut das ganze direkt viel besser aus.
 

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
52.062
Ort
der 1000 Waküteile
Aaah da ist dein neues Baby ja endlich :bigok:

Ich glaub du könntest nen Kabelkanal für untern Schreibtisch gebrauchen :)
 

AK0511

Sitting Bull
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
8.628
Ort
Bad Oeynhausen, OWL, NRW
Für den 5,25" Schacht würde ich mir noch ein durchgehendes Cover lasern lassen. Dann schaut das ganze direkt viel besser aus.

Ist bereits in Arbeit mit ATI und ROG Logo. Deswegen sieht der Schacht auch leer aus, mein Bekannter hat die Blenden mit damit die CAD Zeichnung gefertigt werden kann.

- - - Updated - - -

Aaah da ist dein neues Baby ja endlich :bigok:

Ich glaub du könntest nen Kabelkanal für untern Schreibtisch gebrauchen :)

Da ist ein Kanal, nur weil ich heute alles so von der Wand abgezogen hatte hängen die Kabel so rum :)
 
Zuletzt bearbeitet:

AK0511

Sitting Bull
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
8.628
Ort
Bad Oeynhausen, OWL, NRW

AK0511

Sitting Bull
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
8.628
Ort
Bad Oeynhausen, OWL, NRW
Kurzes Update. Das Logo konnte nicht sauber ausgelasert werden. Lag wohl an der dünnen Materialstärke der Slotblende ( 0.8 mm ) Die Materialstärke ist auch das einzige was ich an dem Caselabs bemängeln muß. Für den Preis eine glatte 6. Leider konnte man die Materialstärke nirgends vorher sehen oder finden.

 
Zuletzt bearbeitet:

o$$!ram

Urgestein
Mitglied seit
18.06.2003
Beiträge
17.457
Ort
Görwihl
Oh ... ich dachte das is das sMount (!?) von Guido (jbfem - coopermod) :d
Ist aber auch egal, sieht klasse aus! :bigok:

Blöde frage: was zahlt man noch in Top für Zoll/Versand usw. wenn so ein Case in den US of A bestellt wird?
 

AK0511

Sitting Bull
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
8.628
Ort
Bad Oeynhausen, OWL, NRW
Oh ... ich dachte das is das sMount (!?) von Guido (jbfem - coopermod) :d
Ist aber auch egal, sieht klasse aus! :bigok:

Blöde frage: was zahlt man noch in Top für Zoll/Versand usw. wenn so ein Case in den US of A bestellt wird?


Ich hätte schon gerne das von Guido genommen, allein wegen dem Hot u. Plug auf der Rückseite, aber es paßt von der Höhe nicht und es war mir schlichtweg zu teuer. So lag ich nur bei knapp 100€ für die 4 x Plexi mit LED. Die Halterung hat ein Bekannter gerfertigt und das eloxieren war ebenfalls für lulu :)

Versand war 113 USD. Zum Kaufpreis kommt noch 19% Märchensteuer drauf. Das Case hat so wie ich es habe 800 USD gekostet inkl. Versand.
 
Zuletzt bearbeitet:

o$$!ram

Urgestein
Mitglied seit
18.06.2003
Beiträge
17.457
Ort
Görwihl
113USD :eek: Aber bei der Größe und dem Weg natürlich verständlich :d
Die 19% werden dann ja beim Zoll fällig ...
Okay ... dann wird das vorhaben doch relativ Teuer :fresse:
 

Jaytie

Experte
Mitglied seit
25.02.2013
Beiträge
1.550
Bin mal gespannt, was sie mir für Angebote machen werden für den Versand eines S5. :)

113$ scheint eigentlich ganz ok zu sein. Pedestal war ja auch direkt mit dabei oder?
 
Oben Unten