Aktuelles

ASRock listet Mini-ITX-Mainboard für AMD Trinity - das FM2A85X-ITX (Update)

Redphil

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.439
Ort
Leipzig
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="asrock logo 2010" src="/images/stories/logos/asrock_logo_2010.png" height="100" width="100" />Heimlich, still und leise hat ASRock in den letzten Tagen zwei interessante AMD-Mainboards neu auf die Firmen-Seite gestellt. Das <a href="index.php/news/hardware/mainboards/25065-neues-high-end-mainboard-fuer-amds-sockel-am3-das-asrock-990fx-extreme9.html" target="_blank">990FX Extreme9 (wir berichteten)</a> ist ein High-End-Board für Sockel AM3+-Prozessoren. Das zweite Mainboard ist hingegen anders ausgerichtet. Mit dem FM2A85X-ITX bietet ASRock ein gut ausgestattetes Mini-ITX-Mainboard für AMDs Trinity-APU an.</p>
<p>Als Chipsatz dient der AMD A85X Hudson D4, also das beste Modell für FM2-Prozessoren. Dadurch werden ganze acht SATA 6...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/mainboards/25111-asrock-listet-mini-itx-mainboard-fuer-amd-trinity-das-fm2a85x-itx.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

SaKuLification

Enthusiast
Mitglied seit
20.11.2009
Beiträge
1.381
Schicke Ausstattung und vernünftiges Layout in allen Belangen. ASRock ist wirklich super geworden.
 

Plutonix

Enthusiast
Mitglied seit
01.08.2005
Beiträge
2.350
Ort
Bad Krozingen
Jetzt noch das Netzteil genau so groß machen wie MB und ganz dünn ca 4cm, so das man MB auf das NT draufschrauben kann.

Das wäre doch was Neues und nicht wie schon 20 Jahre immer dasselbe...
 

SystemX

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.472
Ort
Bergisch Gladbach
ô.O wozu gibt es den Pico Netzteile ?. Zum Fun bestimmt nicht :fresse:
 

Oberst

Enthusiast
Mitglied seit
03.07.2007
Beiträge
262
ô.O wozu gibt es den Pico Netzteile ?

Für die braucht's aber auch wieder ein externes 12V Netzteil. Und da muss man erst mal ein effizientes finden, um mit den 80+ Gold oder Platin Modellen mithalten zu können (die Effizienz der 5V und 3,3V vom PicoPSU multipliziert sich ja noch mit der vom 12V Netzteil).
Das Board finde ich eine echt schicke Idee, für AMD gibt's ja generell eher wenige Boards, vor allem, wenn man mal vom standard ATX weg will...
 

sunnyboy

Enthusiast
Mitglied seit
25.05.2003
Beiträge
2.575
Ort
Berlin
Aber warum wird wieder der schrottige Realtek ALC892-Chip verwendet und nicht der höherwertigere ALC898???
 

Superwip

Enthusiast
Mitglied seit
17.06.2010
Beiträge
473
Sieht nicht schlecht aus; ein PCIe Miniport/mSATA Steckplatz wäre vielleicht noch nicht schlecht auch wenn freglich ist wo der noch Platz haben soll.
 

bensen

Neuling
Mitglied seit
10.08.2004
Beiträge
310
Ja, da ist der Platz eng. Die ganzen SATA-Ports nehmen auch ne Menge Platz weg. Aber können manche sicher gut gebrauchen. Die meisten haben ja eher weniger.

Aber sie könnten ja einfach auf SO-DIMM setzen. Und nen mini-SAS Stecker verbauen, spart auch Platz. :d
 

almycomp

Neuling
Mitglied seit
13.01.2011
Beiträge
100
die grauen Flachspulen sollte man unbedingt mit einem Kühler versehen, bei meinem Asrock z68-itx werden die nämlich knallheiß.
 

Cool Hand

Enthusiast
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
2.688
Wow, ordentlich Platz gelassen zwischen Stromstecker und DIMM-Bänken. Das habe ich glaube ich noch nie gesehen bei einem ITX Board.
Aber dann... Stromstecker verkehrt rum drauf. In sehr kleinen Gehäuse mit Pico Netzteilen wird das Probleme machen.
 

OneProdigy

Meister Propper
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.226
Ort
Würzburg
Seit heute ist auch die Produktseite bei Asrock online. :d

Scheint also wohl bald verfügbar zu sein. :banana:
 

dermorph

Experte
Mitglied seit
27.10.2012
Beiträge
1.839
mit 7 sata onboard...

cool... ich hab mein neues board gefunden :-)
 

zak206

Neuling
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
177
7 Sata-Ports onboard ist echt super.

Wenn das Teil jetzt noch mit reg. ECC RAM laufen würde wär's mein perfektes NAS-Board :banana:
 

OneProdigy

Meister Propper
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.226
Ort
Würzburg
Gute Neuigkeiten zum Asrock FM2A85X-ITX.

Mit Bios 1.20 funzen endlich die Samsung low Profile DDR3-1600 (MV-3V4G3D) wie sie sollen.
Aktuell 2133Mhz CL11-11-11-28 1T 1.55V
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten