[Sammelthread] Apple Vision Pro

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Schau grade nen Stream wo MRTV sagt das die Linsen der Apple schlechter sind als von der Quest 3 und auch der Fov sichtbar schlechter ist.
Das die Linsen zum Rand deutlich unscharf werden, Chromatische Abberation zeigt und auch Glare soll bei der Apple deutlich zu sehen sein.
Das ist wirklich ne Frechheit bei dem Preis

 
Hatte im 4090-Thread geschrieben, dass "Jacke, wie Hose" (Jen-Hsun Huang und Tim Cook) zusammenarbeiten sollten :ROFLMAO:
 
Verstehe das auch nicht..
Wenn NV und Apple zusammenarbeiten, was dann?
Hört sich alles richtig gut an was er hier sagt!
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hab gerade 15 Minuten mit der Vision Pro herumgespielt. Naja, das Geld kann ich mir sparen, absolut unintuitive Bedienung, vor allem Tippen ist sehr umständlich und hat oft nicht das gemacht, was ich wollte. Vielleicht hilft da die Kalibrierung, aber auch abgesehen davon, es ist absolut kein Will-Haben Gefühl aufgekommen.
 
15 Minuten ist aber auch nichts um diese wirklich ausreichend auszuprobieren, das ist eher mal reinschnuppern.
 
Aber es ist zumindest schon einmal deutlich mehr, als nur die Videos zu schauen. Für einen Ersteindruck reicht es, und der war zumindest für mich nicht wirklich überzeugend.
 
Finde das sehr interessant
DAS IST EIN FAKE!!! ALSO HAT SICH DAS ERLEDIGT!
 
Zuletzt bearbeitet:
Mal eine blöde frage...kann ich die Vision Pro auch als eine Art Monitor nutzen? Sprich ich lasse mir den Monitor anzeigen, nutze zur Steuerung aber noch herkömmlich Maus + Tastatur?

--> Der angegebene Preis von 3999€ ist ja sowas von weit weg :lol:
 
K.A. - frag mal bei deutschen Youtubern nach
Der Preis ist heftig, aber immerhin kann man mehrere, große, virtuelle „Bildschirme“ vor die Augen bekommen, und man braucht dafür quasi „null“ Platz ;)

Ich werd sie mir bei Gelegenheit mal angucken. War seit vielen Jahren mein Traum, im Liegen hochauflösenden Content zu gucken
 
Mal eine blöde frage...kann ich die Vision Pro auch als eine Art Monitor nutzen? Sprich ich lasse mir den Monitor anzeigen, nutze zur Steuerung aber noch herkömmlich Maus + Tastatur?

--> Der angegebene Preis von 3999€ ist ja sowas von weit weg :lol:
An einem Windows PC, keine Ahnung. An einem Mac geht das.

Man darf bei dem Preis halt auch nicht vergessen was für eine Rechenleistung in dem Teil steckt. Die Meta Quest 3 ist auf Smartphone Niveau, die Vision Pro auf Apple Laptop Niveau. Sprich in der Vision Pro steckt die Leistung eines Macs drin. Entsprechend kann mehr damit machen, während bei der Quest 3 wegen der geringeren Leistung alles mehr beschnitten ist. Trotzdem ist das natürlich auch klar ein typischer Apple Preis. :d
 
Ich glaub da nimmt Apple lieber den miesen Absatz in Kauf. :lol:
 
Joh - wer hat, der kann :fresse:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

4.500€ :ROFLMAO:
 

Anhänge

  • IMG_7047.png
    IMG_7047.png
    130 KB · Aufrufe: 16
Zuletzt bearbeitet:
als Virtuelle Monitore um den Stationären PC oder im Hotel bspw. den Laptop mit "Fetten Monitoren" zu nutzen, stelle ich mir das echt nice vor....einfach nur standallone im web surfen und Fotos anschauen, da sehe ich den nutzen zu sehr beschnitten.

Man stelle sich das mal vor. Ich sitze im Hotel/Zug, will große PowerPoint oder Excel tabellen bearbeiten, parallel vielleicht Email oder Kalender offen. Oder eine PDF/CAD offen ....mega gut...aber nach wie vor Bedienbar per Maus/Tastatur

Edit:
Sowas gibts in der Theorie ja sogar

 
Zuletzt bearbeitet:
Müsste mich erst einlesen…
Ist was bekannt, ob die die Perfomance mit Vision Pro in Verbindung am Mac erhöht wird, wie eine Art kleiner „Cluster“?

Wäre schwach, wenn das nicht ginge
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Man stelle sich das mal vor. Ich sitze im Hotel/Zug, will große PowerPoint oder Excel tabellen bearbeiten, parallel vielleicht Email oder Kalender offen. Oder eine PDF/CAD offen ....mega gut...aber nach wie vor Bedienbar per Maus/Tastatur
Stelle ich mir lustig vor… :d
Die „Putze“ kommt ins Hotelzimmer und „DonChulio“ ist wild am gestikulieren, wie Tom Cruise in Minority Report :fresse:
 
Zuletzt bearbeitet:
Müsste mich erst einlesen…
Ist was bekannt, ob die die Perfomance mit Vision Pro in Verbindung am Mac erhöht wird, wie eine Art kleiner „Cluster“?

Wäre schwach, wenn das nicht ginge
Meinem Wissen nach dient das Headset dann nur als Monitor für den Mac, du kannst sogar nur ein Bildschirm damit simulieren, nicht mehrere Bildschirme.

Ist halt typisch Apple, Produkt reift beim Kunden... oder auch nicht. XD
 
du kannst sogar nur ein Bildschirm damit simulieren, nicht mehrere Bildschirme
Schade…
Und noch mehr, wenn man die Perf. der beiden nicht vereinen könnte

Typisch für Apple ist eher, dass sie weniger liefern, als sie könnten. Aber das machen ja alle, um regelmäßig schön absahnen zu können
 
Genau, gewisse Features spart man für später auf. Wäre ja blöd für die, würden sie direkt alles liefern. XD

Es wäre aber noch denkbar, dass es vielleicht inzwischen eine extra App nicht von Apple gibt, die vielleicht mehr ermöglichst. Da hab ich keine Ahnung.
 
Bin lange aus der JB-Szene raus...
Da waren Sachen möglich, auf die man Jahre warten musste

Wäre geil, wenn die Vision Pro damit PC-tauglich gemacht werden könnte
Dann wäre ein Kauf zu 100% safe (wüsste sogar, welche Version) :)
Aber erstmal will ich sie in Ruhe, im Store testen...

Das Sichtfeld soll etwas schmal sein. Da vermute ich schon Absicht dahinter, um die Next-Gen, als "the new, big thing" verkaufen zu können.
Denn so brutal, kompakte, starke Technik und dann sind sie nicht in der Lage, das Sichtfeld ausreichend weit zu machen...? ;)
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh