Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    22.11.2010
    Beiträge
    15


    Standard HTPC (Sat, BluRay Recorder, Musik/Video Server)

    Hallo zusammen,

    nach einigen Jahren Pause möchte ich mir wieder mal neue Hardware zulegen und einen HTPC zusammen bauen. Inzwischen habe ich auch wieder einen ganz groben Überblick über die aktuelle Hardware.

    Das System soll primät als Musik/Video Server, BD Recorder und Sat Receiver dienen und später auch gern für das ein oder andere Game.
    Wichtig ist zudem, dass das Teil LEISE ist. (Klar, beim zocken kann der ruhig brummen aber beim Fernsehen usw... sollte er möglichst leise sein.) Betrieben wird es an einem Panasonic 50s10e Plasma.

    Ich würde mich freuen wenn ihr mir sagt was ihr von folgendem System haltet:

    Gehäuse: Silverstone CW03
    Prozessor: AMD Athlon II X4 605e
    Prozessorlüfter: NOCTUA NH-C12P
    Mainboard: AMD-890G ASUS M4A89GTD PRO/USB3
    Ram: DDR3-1333 4GB Kingston/CL9 2x2048MB
    Grafikkarte: erstmal nur onboard aber später was spieletaugliches.
    Festplatte: 1000GB 7200rpm Western Digital Eco Silent
    Laufwerk: DVDBR SATA LG BH10LS
    Netzteil: Netzteil 400W BEQUIET Straight Power 12cm V2.x
    TV-Karte: auf jeden Fall eine Twin Sat Karte aber welche weiß ich noch nicht. (viel Auswahl gibt es ja nicht...)


    Das Gehäuse möchte ich weil es zum einen super aussieht und zum anderen weil ich gern auf Musik zugreifen möchte ohne den Fernseher anzumachen...

    Meint ihr der Prozessor ist unterdimensioniert? Kann man mit der entsprechenden GraKa auch neuere Spiele spielen oder ist die CPU dann schnell der Flaschenhals? Was meint ihr zur Lautstärke von dem System?

    Vielen Dank schon mal für euer Feedback

    Viele Grüße
    Realtnt

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitänleutnant Avatar von alex.
    Registriert seit
    29.01.2007
    Ort
    .at
    Beiträge
    1.845


    Standard

    Also...

    Prozessor: ist viel zu teuer. Nachdem du (später) spielen willst, machst du mit nem Quad - je nachdem welche Spiele du spielen willst - nichts verkehrt. Hier würde ich aber, wenn du schon so viel Geld beim Prozessor investieren willst, gleich einen richtigen Quad kaufen. Kostet ~ 10 € mehr, hat aber auch weit mehr Power AMD Phenom II X4 955 (C3) Black Edition, 4x 3.20GHz, boxed (HDZ955FBGMBOX) | Geizhals.at Deutschland die "e"-Geschichte erledigt K10stat. (Tut hier: Tutorial: Phenom Undervolting mit K10Stat | Green Computing Portal) außerdem hat der Prozessor laut Geizhals nur das C2 Stepping. Das macht "Probleme" mit C1E, würde ich heute nicht mehr kaufen...

    Kühler: sicherlich nicht günstig, aber je nach CPU durchaus berechtigt, für deine gewählte CPU jedoch überdimensioniert imo.

    Board: Asus gefällt mir nicht unbedingt, da nicht sonderlich effizient. Außerdem zu teuer. MSI Boards sind auf dem Gebiet top, in Ordnung wären noch Biostar und Asrock. ASRock 880GMH/USB3, 880G (dual PC3-10667U DDR3) | Geizhals.at Deutschland oder MSI 880GMA-E45, 880G (dual PC3-10667U DDR3) (7623-020R) | Geizhals.at Deutschland wenn du auf den 890GX Chipsatz stehst, welchen du definitiv nicht brauchst: ASRock 890GM Pro3, 890GX (dual PC3-10667U DDR3) | Geizhals.at Deutschland

    Speicher: passt

    Graka: an welche Größenordnung hast du später gedacht?

    HDD & Laufwerk: Geschmackssache

    NT: Reicht auch ein 350W StraightPower, wenn die Grafikkarte nicht ganz so dick wird, kannst auch ein 300W PurePower verbauen.

    Case: shice ist das teuer...
    Geändert von alex. (22.11.10 um 19:00 Uhr)
    Rechner: Phenom II x4 955 @ Mugen | GA-MA770T-UD3P | 16GB Mushkin Silverline | Sapphire HD5450 | BeQuiet Straight Power 350W @ Sflex | C300 64GB | CM Centurion 5 | Win 7 x64 | 2x BenQ G2400W 24" 1920x1200
    HTPC: Pentium G620 | MSI H61I-E35 | 4GB Corsair XMS | Intel X25-V G2 40GB | MS-Tech CI-70 | Win 7 x86 | XBMC, DVBViewer | Logitech Harmony 600
    Home Entertainment: Panasonic P50UT50 | Pioneer VSX-527 | xBox 360 Elite | Xtrend ET6000 | on.the.road: WD TV HD Live
    Server: Athlon II x4 620 | MSI 880GM-E41 | 8GB Mushkin Silverline | 2x Samsung F4 2TB, 2x Samsung F2 1,5TB, 1x Samsung F1 1TB | TBS 6981 DVB-S2 | Win 7 x64
    Mobile: Acer 4810TG - ST UD ME 64GB | MSI s270 | HTC Desire | Nokia e71 | HP Touchpad 32GB

  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    22.11.2010
    Beiträge
    15
    Themenstarter


    Standard

    Super, besten Dank für die Infos!

    Der Phenom Prozessor und das MSI Board sind suepr Tipps! Ich frage mich nur ob ich den Prozessor noch leise genug gekühlt bekomme?! Was meinst du?

    Der Kühler ist in der Tat ziemlich teuer, ich war mir bloß nicht sicher was ich brauche um den möglichst leise gekühlt zu bekommen. Deshalb hab ich lieber mal den gewählt.

    Welche Graka weiß ich ehrlich gesagt noch nicht... Ich muss mich erstmal weiter einlesen und schauen was gerade so möglich ist... Am liebsten wäre mir eine leistungsfähige passiv gekühlte Graka mit der man die neuesten Spiele spielen kann Ist mir schon klar das diese Wünsche nicht zusammen passen, aber wie gesagt ich bin noch nicht wieder auf dem aktuellen Stand. Hast du eine Empfehlung/Idee?

    Was das Netzteil angeht hab ich mir gedacht ich nehme lieber ein 400Watt weil ich das dann evtl. beim nächsten Aufrüsten weiter verwenden kann...

    Ja, das Case ist sauteuer... Ich bekomme es von einem guten Freund der es mir für 200 verkauft Das ist es mir dann wert... für 550 würde ich es nicht kaufen, ist ja verrückt...

    Lohnt es sich überhaupt einen Bluray brennen einzubauen? Ist das Teil dann einigermaßen komfortabel als BD Recorder nutzbar? hmm...

    Besten Dank für deine guten Ratschläge!

    Viele Grüße
    realtnt

    Meine angepassten Hardwarewünsche.

    Gehäuse: Silverstone CW03
    Prozessor: AMD Phenom II X4 955
    Prozessorlüfter: NOCTUA NH-C12P
    Mainboard: MSI 880GMA-E45, 880G (dual PC3-10667U DDR3) (7623-020R)
    Ram: DDR3-1333 4GB Kingston/CL9 2x2048MB
    Grafikkarte: erstmal nur onboard aber später was spieletaugliches.
    Festplatte: 1000GB 7200rpm Western Digital Eco Silent
    Laufwerk: DVDBR SATA LG BH10LS
    Netzteil: Netzteil 400W BEQUIET Straight Power 12cm V2.x
    TV-Karte: auf jeden Fall eine Twin Sat Karte aber welche weiß ich noch nicht. (viel Auswahl gibt es ja nicht...)

  5. #4
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    DD
    Beiträge
    1.776


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI P67A-C45 (B3)
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500 3,3GHz
      • Systemname:
      • Arbeits-PC
      • Kühlung:
      • WaKü Alphacool
      • Gehäuse:
      • Cooler Master ATCS 840 silber
      • RAM:
      • GEIL, 8GB, 666MHz, 9-9-9-24-1
      • Grafik:
      • HD6870
      • Storage:
      • zu viel :o)
      • Monitor:
      • Acer X233H
      • Netzwerk:
      • FBF 7270/7141/Classic WLan
      • Sound:
      • Creative X-Fi eXtreme Music
      • Netzteil:
      • Enermax
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64
      • Sonstiges:
      • siehe Signatur
      • Notebook:
      • HP 6715s , Lenovo G560
      • Photoequipment:
      • Canon G7
      • Handy:
      • HTC TD2 und SE K850i

    Standard

    Zitat Zitat von realtnt Beitrag anzeigen
    Der Phenom Prozessor und das MSI Board sind suepr Tipps! Ich frage mich nur ob ich den Prozessor noch leise genug gekühlt bekomme?! Was meinst du?

    Der Kühler ist in der Tat ziemlich teuer, ich war mir bloß nicht sicher was ich brauche um den möglichst leise gekühlt zu bekommen. Deshalb hab ich lieber mal den gewählt.
    Also ich hab den Phenom 905e, den kann ich mit dem Skythe Ninja Mini locker semi-passiv kühlen, d.h. dieser wird mit über 2 120er Gehäuse-Lüfter (temp.-gesteuert) mit gekühlt. Den mitgelieferten 80er hab ich weg gelassen.

    Welche Graka weiß ich ehrlich gesagt noch nicht... Ich muss mich erstmal weiter einlesen und schauen was gerade so möglich ist... Am liebsten wäre mir eine leistungsfähige passiv gekühlte Graka mit der man die neuesten Spiele spielen kann Ist mir schon klar das diese Wünsche nicht zusammen passen, aber wie gesagt ich bin noch nicht wieder auf dem aktuellen Stand. Hast du eine Empfehlung/Idee?
    Das kommt auch auf das Gehäuse an, z.B. beim "Antec Fusion Remote"/NSK2480 sieht es eher schlecht aus für großen Graka-Passiv Kühler, gerade wenn diese auch noch Spieletauglich sein soll.. Hab mich persönlich auf einen Kompromiss festgelegt und hab eine nVidia GTS450 drin.

    Was das Netzteil angeht hab ich mir gedacht ich nehme lieber ein 400Watt weil ich das dann evtl. beim nächsten Aufrüsten weiter verwenden kann...
    Wichtig ist, das du bei dem NT auf min. 1 PCIe-Stecker achtest. Hab zwar auch mehrfach das BQ 300W verbaut, nur hat dieses keinen PCIe-Stecker.

    Lohnt es sich überhaupt einen Bluray brennen einzubauen? Ist das Teil dann einigermaßen komfortabel als BD Recorder nutzbar? hmm...
    Nicht wirklich, weil um BD abzuspielen, brauchste ja keinen Brenner und Daten verschiebe ich persönlich per Lan bzw. eSATA-HDD.
    Wenn ich ehrlich bin, hab noch keine einzige BD beschrieben.
    Gruß Robert

  6. #5
    Matrose
    Registriert seit
    22.11.2010
    Beiträge
    15
    Themenstarter


    Standard

    Vielen Dank für die Infos!

    Es sieht leider so aus als wenn ich mich bei Gehäuse nochmal umorientieren müsste. Der Kollege der mir das Crown CW03 verkaufen wollte hat sich entschieden doch nochmal selbst ein wenig zu basteln... Wahrscheinlich wurde er durch meine Pläne inspiriert... Damit ist der Traum CW03 geplatzt weil 575€ leg ich für ein Gehäuse nicht hin...

    Jetzt werde cih mich erstmal um ein Gehäuse kümmern müssen... Da ich auf jeden Fall eins möchte welches ich ohne den Fernseher anmachen zu müssen zum abspielen von Musik verwenden kann, wird es eins mit nem größeren Display werden müssen... Nicht unbedingt Touchscreen, aber so das ich halt durch das Musikarchiv navigieren kann.

    Naja, euch allen vielen Dank für die Tipps. Wenn ihr noch eine Idee für ein gutes Gehäuse mit Display habt (~250€) dann wäre ich euch dankbar.

    Viele Grüße
    realtnt

  7. #6
    mru
    mru ist offline
    Vizeadmiral Avatar von mru
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    nicht weit von hier
    Beiträge
    7.991


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • XFX9300
      • CPU:
      • E5200
      • Systemname:
      • HTPC
      • Kühlung:
      • Luftkühlung
      • Gehäuse:
      • LianLi V351S
      • RAM:
      • OCZ Reaper 4GB
      • Grafik:
      • IGP 9300
      • Storage:
      • 1TB 10EADS
      • Monitor:
      • Sharp LC-50 X20E
      • Sound:
      • Realtek ALC889A an Teufel Concept S
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82+ 425W
      • Betriebssystem:
      • Win7 HomePremium 64

    Standard

    Qäre ein "normales" Geäuse á la Zalman HD501 plus ein 7" USB Monitor wie Nanovision MiMo oder Soundgraph (iMon) FingerVu?
    Just because you are paranoid, doesn't mean that people aren't out to get you! catch 22


    Verkaufe: Imo nix

  8. #7
    Matrose
    Registriert seit
    22.11.2010
    Beiträge
    15
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von omnium Beitrag anzeigen
    lm Moment gibt es den Soundgraph FingerVU 895S zum Kampfpreis von 99€...



    ...wenn es Dein Ambiente zulässt, vielleicht eine Alternative zu sehr teuren Gehäusen mit integriertem Touchscreen. Kommt sicher ganz nett zB. zu dem von mru favorisiertem Zalman HD501...und Du sparst >300€ zu vergleichbaren Gehäusen mit integriertem 7"-Monitor.
    hmm... genau das Ambiente ist da mein Problem. Mal abgesehen davon das meine bessere Hälfte das nicht gut finden würde, passt das glaube ich nicht so gut bei mir rein... So ein Touchscreen müsste ich auf das Gehäuse stellen, was ich mir nicht so recht vorstellen kann... Ich google mal nach Bildern von Leuten die das so umgesetzt haben. Vielleicht kann man das ja irgendwie optisch integrieren...
    Funktioniert das denn mit dem WMC oder Mediaportal o.ä.?

  9. #8
    Matrose
    Registriert seit
    22.11.2010
    Beiträge
    15
    Themenstarter


    Standard

    Hmm... der Zalman HD501 ist ja ganz nett aber hat halt wiederum keine Fernbedienung bzw. keinen IR für meine Harmony. Ohne Fernbedieung kann ich das Teil nicht als Sat Receiver verwenden... Ich bin ziemlich ratlos was das Gehäuse angeht, weil das Display einfach oben drauf stellen will ich eigentlich nicht... Am besten würde mir ein Lösung mit integriertem Display gefallen. Die fertigen sind zu teuer und selbst basteln trau ich mir nicht zu... Dachte schon daran ein Themaltake 101 zu kaufen und dann ein Display selbst nachzurüsten aber das macht preislich auch kaum Sinn... Richtig cool wäre das Fingervu 895 in ein Gehäuse zu integrieren. Dazu müsste man ja nur ein entsprechend großes Loch in das Gehäuse machen aber in welches... hmm..

    Naja ich danke euch für die Anregungen!

  10. #9
    Matrose
    Registriert seit
    22.11.2010
    Beiträge
    15
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von omnium Beitrag anzeigen
    ..habe ich auch überlegt, allerdings mit einem FingerVU 436, den gibt es aber nicht zu einem guten Preis. Der 895er ist imo zu gross für eine Integration in die Frontplatte eines Serien Gehäuse....was mir gefallen würde. Aber schau Dir mal die LianLi 'Quader' an, da könnte was dabei sein was vielleicht passt und Dir gefällt.
    Ich bin gerade am überlegen ob man das 895 nicht einfach an ein Gehäuse dran schrauben kann... Also ein Gewinde in ein Standardgehäuse schneiden und dann von innen eine passende Schraube dort in das Display wo standardmäßig der Ständer angeschraubt wird... könnte ich mir auch vorstellen... Problem bei der Lösung ist halt der fehlende IR Empfänger in dem Fingervu. Dann braucht man auf jeden Fall ein Gehäuse mit IR und selbst wenn man da ein passendes findet, zeigt dann das 895 die Dinge an die man per Fernbedienung auswählt... Ich weiß nicht ob die Software das macht...

    So Quader Gehäuse passen einfach schlecht zum Rest meiner Anlage. Ich hätte schon gerne was in ~19" hifi Format.

    Man oh man so schwierig habe ich mir das nicht vorgestellt...
    Geändert von realtnt (26.11.10 um 13:42 Uhr)

  11. #10
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    2.978


    Standard

    sieht komisch aus^^
    Was ist mit nem guten ITX-Board+I5 mit integrierter GPU? die reichen doch für BD-Filme auch und dazu eine Passive Nv-Karte!? Eine aktuelle, das weiß ich leider nicht welche!
    Alles in ein schönes Case und fertig.
    Ich selber überlege das so zu machen (ohne Passive) aber dafür einen Contoler meiner X-Box 360 zu verwenden (es gibt ja adapter) so kann man das auch alles steuern aber all-in-one Tastatur!
    ....

  12. #11
    Matrose
    Registriert seit
    22.11.2010
    Beiträge
    15
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von omnium Beitrag anzeigen
    ja, auf dem Lian Li PC-C50 könnte man es rechts platzieren...

    ..vielleicht realisiert das ja mal einer hier...Edel-Gehäuse mit 7" Touch Screen kosten alle >500€ und diese Lösung nur ca. 250€ mit 8,9" Display. Könnte aber knapp mit den Maßen werden...mit dem FingerVU 706 würde es 100pro klappen und man hätte noch eine FB dabei...leider gibt es den bisher hier in D noch nicht für 99€.
    Auf meinem momentanen Lieblingsgehäuse dem SilverStone Grandia GD04 würde/müsste es so..

    ..aussehen und haarscharf passen wenn die Maße stimmen..ja, das gefällt mir . Die verdeckten USB/Soundanschlüsse, könnte man nach hinten oder nach rechts verlegen. So werde ich demnächst einen Luxx™ 2011 aufbauen oder/und meinen 'alten' Luxx mini in einen Luxx™ mini-Q (touch) auf Basis des Lian Li Mini-Q PC-Q07..

    ..verwandeln/umbauen...mal sehen wie der Touchscreen so kommt...
    Super Arbeit! Ich finde dass das echt gut ausschaut. Ich sehe allerdings (für mich persönlich) ein paar Nachteile.
    1) Keine Fernbedienung und selbst wenn, zeigt mir der Bildschirm dann auch die richtigen Inhalte an? Im Clone Modus schon, klar aber wenn ich die Software des Fingervu 895 verwende, kann ich dann die Fernbedienung verwenden?
    2) Ich bin nicht sicher ob ich das handwerklich hin bekomme... Auf den Grafiken sieht das toll aus aber bekommt man das auch so schön hin ?

    Die Idee ansich reizt mich schon unheimlich. Vor allem wäre das mal wieder ein cooles Projekt zum rumbasteln.

    Viele Grüße
    realtnt

  13. #12
    mru
    mru ist offline
    Vizeadmiral Avatar von mru
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    nicht weit von hier
    Beiträge
    7.991


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • XFX9300
      • CPU:
      • E5200
      • Systemname:
      • HTPC
      • Kühlung:
      • Luftkühlung
      • Gehäuse:
      • LianLi V351S
      • RAM:
      • OCZ Reaper 4GB
      • Grafik:
      • IGP 9300
      • Storage:
      • 1TB 10EADS
      • Monitor:
      • Sharp LC-50 X20E
      • Sound:
      • Realtek ALC889A an Teufel Concept S
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82+ 425W
      • Betriebssystem:
      • Win7 HomePremium 64

    Standard

    wenn ich mich nicht irre, hat die 7" Variante IR FB dabei.
    Aber find die mal in Deutschland... Kann man bei Soundgraph direkt bestellen; auch als Einbau-kit (OEM Version).
    Just because you are paranoid, doesn't mean that people aren't out to get you! catch 22


    Verkaufe: Imo nix

  14. #13
    Leutnant zur See Avatar von Tshoco
    Registriert seit
    25.01.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.204


    Standard

    Benutzt du MediaPortal?
    Falls ja, kannst du ja noch das Touch Screen Plugin antesten, damit kann man z. B. MP3s abspielen ohne den TV zu starten, soweit ich weiß

  15. #14
    Matrose
    Registriert seit
    22.11.2010
    Beiträge
    15
    Themenstarter


    Standard

    An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank für die Anregungen!

    Ich habe mich auf Grund der geschilderten Erfahrungen gegen ein externes Touchscreen entschieden und werde mir nun das Thermaltake 202 mit eingebautem Touchscreen kaufen. Selbst basteln würde auch gehen aber preislich lohnt sich das nicht.

    Folgendes ist also meine geplante Hardware:

    Gehäuse: Thermaltake 202 mit Touchscreen
    Prozessor: AMD Phenom II X4 955
    Prozessorlüfter: NOCTUA NH-C12P
    Mainboard: MSI 880GMA-E45, 880G (dual PC3-10667U DDR3)
    Ram: DDR3-1333 4GB Kingston/CL9 2x2048MB
    Grafikkarte: erstmal nur onboard aber später was spieletaugliches.
    Festplatte: 1000GB 7200rpm Western Digital Eco Silent
    Laufwerk: DVDBR SATA LG BH10LS (vielleicht braucht man den Brenner doch mal)
    Netzteil: Netzteil 400W BEQUIET Straight Power 12cm V2.x
    TV-Karte: auf jeden Fall eine Twin Sat Karte aber welche weiß ich noch nicht. (viel Auswahl gibt es ja nicht...)

    Hat jemand noch ne Empfehlung für ein anderes Mainboard? ATX wäre mir lieber als mATX.

    Danke an euch alle!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •