Seite 74 von 143 ErsteErste ... 24 64 70 71 72 73 74 75 76 77 78 84 124 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.826 bis 1.850 von 3569
  1. #1826
    Fregattenkapitän Avatar von oc_parts
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    2.727


    Standard

    Danke das war es. Funzt einwandfrei.
    SD un HD.

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit der Hardwareluxx App
    1. FC Magdeburg
    Work: Elitebook 8470P, I5 3320m, 8GB
    ESXI: XSRi-F, E5-2648L, 64GB, PiDrive am internen USB, 256GB Intel NVME SSD mit Asus PCIe Adapter, ZFS Raidz2 12TB netto
    HTPC: Gigabyte B85N, G3420, 4GB, 120GB Samsung 840 mSata, Blu-Ray, 55" LG

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #1827
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    1.719


    Standard

    Zitat Zitat von oc_parts Beitrag anzeigen
    Ich hab meinen Pi 2 heut bekommen und direkt Openelec 5.0.3 installiert. Weis jemand warum in den Addons die PVR Addons fehlen?

    Und betreibt jemand den pi mit live tv?
    Man muss in den Bereich "Installierte Add-Ons" schauen. Die sind nämlich vorinstalliert und müssen nicht extra geladen werden.

  4. #1828
    Fregattenkapitän Avatar von oc_parts
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    2.727


    Standard

    ^^
    1. FC Magdeburg
    Work: Elitebook 8470P, I5 3320m, 8GB
    ESXI: XSRi-F, E5-2648L, 64GB, PiDrive am internen USB, 256GB Intel NVME SSD mit Asus PCIe Adapter, ZFS Raidz2 12TB netto
    HTPC: Gigabyte B85N, G3420, 4GB, 120GB Samsung 840 mSata, Blu-Ray, 55" LG

  5. #1829
    Stabsgefreiter Avatar von -Xan-
    Registriert seit
    23.05.2007
    Beiträge
    289


    Standard

    Ich habe heute noch ein paar weitere Stromverbrauchs-Messungen durchgeführt. Wirklich erstaunlich dass der Pi 2 so sparsam geworden ist im Vergleich zum Vorgänger. Da lohnt sich das aufstehen zum ausschalten ja schon fast nicht mehr.

    Erstaunlicher Stromverbrauch-Vergleich zwischen Raspberry Pi 1 & 2 | PowerPi
    .

  6. #1830
    Flottillenadmiral Avatar von Daniel N
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.909


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • CPU:
      • i7-4770K @stock
      • Systemname:
      • Schrank
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • LD-Cooling V8 Reverse
      • RAM:
      • 2x 8GB DDR3 1600Mhz CL9
      • Grafik:
      • EVGA 1080 SC
      • Storage:
      • MX100 512GB
      • Monitor:
      • Acer 24" & 22" (FHD TN-Panel)
      • Netzwerk:
      • OnBoard LAN
      • Sound:
      • M-Audio AV40 | t.bone SC440 | HD681EVO
      • Netzteil:
      • BeQuiet P10 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Sonstiges:
      • G400 / CM Storm Trigger
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T400
      • Handy:
      • S6 Edge

    Standard

    Das hat sich doch schon beim ersten Pi nicht gelohnt
    Worklog --> LD-Cooling V8 Reverse -ROJO FORTUNA - *UPDATE* 23.11. Umzug, Verbrauch und Temps
    Home PC: i7-4770k | MSI Z97 Gaming 7 | 16GB DDR3 1600MHz CL9 | EVGA 1080 SC | 512GB SSD | LD V8 Reverse | G700s | CM Storm Trigger
    BIETE WaKü Anschlüsse

  7. #1831
    Admiral
    Registriert seit
    23.10.2005
    Beiträge
    11.673


    Standard

    @ -Xan- Netzteile sind keine Akkumulatoren, die Einheit mAh ist also falsch

  8. #1832
    Stabsgefreiter Avatar von -Xan-
    Registriert seit
    23.05.2007
    Beiträge
    289


    Standard

    Danke für den Hinweis @JojoTheMaster, ist korrigiert.
    .

  9. #1833
    Bootsmann Avatar von TurboCharged
    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    K.-M.
    Beiträge
    566


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Eclipse SLI
      • CPU:
      • i7-950 3,06gHz
      • Systemname:
      • Hades
      • Kühlung:
      • Noctua NC14
      • Gehäuse:
      • LianLi PC-B25F
      • RAM:
      • 24GB Corsair PC1366
      • Grafik:
      • MSI N570GTX Twin Frozr III
      • Storage:
      • Samsung SSD830 256GB SSD, Samsung HD103SJ 1TB
      • Monitor:
      • Dell U2414H + Dell 2007FP
      • Sound:
      • X-FI Titanium
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x86-64
      • Notebook:
      • Dell E6500 FullHD
      • Photoequipment:
      • Nikon D90, AF-S Nikkor 18-200 3,5-5,6, AF-S DX NIKKOR 17-55 mm 1:2,8G ED, .......
      • Handy:
      • iPhone 4s, iPhone 5s

    Standard

    Gestern ist mein Banana PRO gekommen

    Bin noch vorhin zum Conrad und habe mir eine kleine Tastatur besorgt, ohne ist es halt schon doof. Eine SanDisk 16GB MicroSD mit Adapter hatte ich ja schon seit langem rumliegen.

    Also alles schnell zusammengesteckt, ein Bananian-Image auf die Karte gedrückt und voller Erwartung die Platine eingeschaltet und siehe da, es lebt

    Bananian läuft von der SSD-Platte, auf der SD ist nur der BootLoader drauf, der Rest ist auf der SSD. Auch die GUI habe ich kurz angetestet, habe probeweise LXDE und XFCE installiert, beides läuft angenehm schnell.

    So sieht es aktuell aus:

    001.jpg

    002.jpg

    Als nächstes werde ich wohl meine eigene Debian-Distro bauen und danach kommt LVDS

  10. #1834
    Obergefreiter Avatar von Shipley
    Registriert seit
    26.10.2013
    Beiträge
    116


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Supermicro
      • CPU:
      • 2x Intel Xeon X5670
      • Kühlung:
      • stock
      • Gehäuse:
      • Supermicro SC-743T -665
      • RAM:
      • 32GB
      • Grafik:
      • nVidia GTX 680
      • Betriebssystem:
      • Fedora fc 20 x86_64
      • Handy:
      • ThL Iron Man

    Post Banana pi

    Ich habe folgendes problem; Wie kriegt man ohne internet
    verbindung zusätzliche Treiber für openWRT drauf? Ich habe
    kein debug Kabel. Und mein usb to lan von Lenovo bietet
    nur Treiber für window$ an. Ich brauche aber den Treiber
    dazu für Fedora 20 x86_64. (Apper zum installieren)

    Wo gibt es solche wandler wo sich der von selber z.B. als
    Netzwerkkarte (im linux) aus dessen firmware installiert?
    Den Lenovo wandler habe ich bei amazon gekauft.

    So muss es angeschlossen sein:

    anschluss.jpg

    Das banana kommt zwischen computer und modem.

    Was ist besser: Als Datenträger für das Betriebssystem eine
    ssd oder eine 2.5" Festplatte? Kann das BS davon starten?
    Mit dem starten von der sd-karte habe ich schelchte erfahrungen
    gemacht, mal läuft es mal nicht.
    Geändert von Shipley (22.02.15 um 22:56 Uhr)
    The day you get something from Microsoft that doesn't suck is the day they start making vacuum cleaners!

  11. #1835
    Bootsmann Avatar von TurboCharged
    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    K.-M.
    Beiträge
    566


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Eclipse SLI
      • CPU:
      • i7-950 3,06gHz
      • Systemname:
      • Hades
      • Kühlung:
      • Noctua NC14
      • Gehäuse:
      • LianLi PC-B25F
      • RAM:
      • 24GB Corsair PC1366
      • Grafik:
      • MSI N570GTX Twin Frozr III
      • Storage:
      • Samsung SSD830 256GB SSD, Samsung HD103SJ 1TB
      • Monitor:
      • Dell U2414H + Dell 2007FP
      • Sound:
      • X-FI Titanium
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x86-64
      • Notebook:
      • Dell E6500 FullHD
      • Photoequipment:
      • Nikon D90, AF-S Nikkor 18-200 3,5-5,6, AF-S DX NIKKOR 17-55 mm 1:2,8G ED, .......
      • Handy:
      • iPhone 4s, iPhone 5s

    Standard

    Zitat Zitat von Shipley Beitrag anzeigen
    Ich habe folgendes problem; Wie kriegt man ohne internet
    verbindung zusätzliche Treiber drauf?
    Per USB-Stick? Einfach auf den Stick kopieren und von Banana aus mounten, fertig

    Zitat Zitat von Shipley Beitrag anzeigen
    Was ist besser: Als Datenträger für das Betriebssystem eine
    ssd oder eine 2.5" Festplatte? Kann das BS davon starten?
    Mit dem starten von der sd-karte habe ich schelchte erfahrungen
    gemacht, mal läuft es mal nicht.
    Ob SSD oder 2,5 Zoll Platte ist jucke. SSD zieht nur weniger Strom. Bei mir ist das BS auf der SSD, die SD-Karte braucht man aber trotzdem, da dort der BootLoader drauf ist.

  12. #1836
    Oberbootsmann Avatar von Phreeze_lu
    Registriert seit
    23.03.2004
    Ort
    Luxemburg :)
    Beiträge
    975


    Standard

    würd mir für den banana mal nen wifi dongle kaufen, dann alles installieren die dongles kosten quasi nichts mehr. hab meins bei Pollin gekauft,son logilink irgendwas 150mbit.
    musst nur die /etc/network/interfaces umschreiben, dass er automatisch sich mit deinem wlan verbindet und gut ist
    PC:i7 2600K, P8Z68-v Pro, Asus GTX970, 8gb G.Skill Sniper, QNAPTS410 4x2TB R5, 256gb Samsung 840
    Laptop: ASUS N550, i7, 8gb Ram,250GB EVO840, 750M,15,6"Laptop: ASUS F3JP T7200,2gb Ram,160gb HD,x1700,15,4"
    2nd: e5400,2gb, 8800gts320

  13. #1837
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    191


    Standard

    Eine Frage rein von der Rohleistung, welches ist die bessere Wahl`? das neue Raspberry Pi2 oder die Banana Pi Pro in dieser Preisklasse

  14. #1838
    Bootsmann Avatar von TurboCharged
    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    K.-M.
    Beiträge
    566


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Eclipse SLI
      • CPU:
      • i7-950 3,06gHz
      • Systemname:
      • Hades
      • Kühlung:
      • Noctua NC14
      • Gehäuse:
      • LianLi PC-B25F
      • RAM:
      • 24GB Corsair PC1366
      • Grafik:
      • MSI N570GTX Twin Frozr III
      • Storage:
      • Samsung SSD830 256GB SSD, Samsung HD103SJ 1TB
      • Monitor:
      • Dell U2414H + Dell 2007FP
      • Sound:
      • X-FI Titanium
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x86-64
      • Notebook:
      • Dell E6500 FullHD
      • Photoequipment:
      • Nikon D90, AF-S Nikkor 18-200 3,5-5,6, AF-S DX NIKKOR 17-55 mm 1:2,8G ED, .......
      • Handy:
      • iPhone 4s, iPhone 5s

    Standard

    Was ist für Dich denn Rohleistung?

  15. #1839
    Kapitänleutnant Avatar von Neo4096
    Registriert seit
    16.05.2003
    Beiträge
    1.677


    Standard

    CPU: Raspi2
    USB/Ethernet: BananaPi

  16. #1840
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    191


    Standard

    ok alles klar

  17. #1841
    Bootsmann Avatar von TurboCharged
    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    K.-M.
    Beiträge
    566


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Eclipse SLI
      • CPU:
      • i7-950 3,06gHz
      • Systemname:
      • Hades
      • Kühlung:
      • Noctua NC14
      • Gehäuse:
      • LianLi PC-B25F
      • RAM:
      • 24GB Corsair PC1366
      • Grafik:
      • MSI N570GTX Twin Frozr III
      • Storage:
      • Samsung SSD830 256GB SSD, Samsung HD103SJ 1TB
      • Monitor:
      • Dell U2414H + Dell 2007FP
      • Sound:
      • X-FI Titanium
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x86-64
      • Notebook:
      • Dell E6500 FullHD
      • Photoequipment:
      • Nikon D90, AF-S Nikkor 18-200 3,5-5,6, AF-S DX NIKKOR 17-55 mm 1:2,8G ED, .......
      • Handy:
      • iPhone 4s, iPhone 5s

    Standard

    Oder alternativ: Orange Pi Plus

  18. #1842
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    28.03.2008
    Beiträge
    886


    Standard

    Oder ein Odroid-C1

  19. #1843
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    191


    Standard

    Gibt ja eine menge an Alternativen, kann es sein das es von den Daten her das Orange Pi Plus das bessere Raspberry Pi 2 sein könnte?

  20. #1844
    Fregattenkapitän Avatar von BenGun_
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    2.819


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99S Sli Plus
      • CPU:
      • i7 5930K
      • Kühlung:
      • AC Kyros XT
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC A70 weiß gepulvert
      • RAM:
      • 64GB Crucial DDR4 2400
      • Grafik:
      • Gainward Phantom GTX 970
      • Storage:
      • Crucial MX100 256GB
      • Monitor:
      • Iiyama B2783QSU
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX + DT 770 Pro
      • Netzteil:
      • be quiet Straight PowerE10 600
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Pro 64

    Standard

    Hallo,
    ich möchte an meinen Samsung TV einen Rasbery PI 2 hängen um damit vernünftig Internet surfen / Youtube und per Netzwerk auf meine Bilder / Videos und Musik meines Haupt PC´s zugreifen zu können.

    Benötige also den Rasbery PI2, Gehäuse, Netzteil, SD Card, Wlan Stick und schnurrlose Maus und Tastatur.

    Meine Frage läuft die aktuelle Windows 10 Testversion schon auf der ARM Platform?

  21. #1845
    Vizeadmiral Avatar von pumuckel
    Registriert seit
    13.12.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.500


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X99 Extreme 4
      • CPU:
      • Intel Xeon E5-1650v3
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Arc Midi
      • RAM:
      • 128GB Crucial DDR4-2133 regECC
      • Grafik:
      • EVGA 1070 FTW (rebuild)
      • Storage:
      • 800GB Intel DC P3600 PCIe NVMe + weitere
      • Monitor:
      • Dell 2713H, Samsung UE40JU6550
      • Netzwerk:
      • 10GBit Mellanox ConnectX-3
      • Sound:
      • onboard SDDif + Logitech Z906
      • Netzteil:
      • Coolermaster V550
      • Betriebssystem:
      • diverse, je nach Boot SSD
      • Sonstiges:
      • Logitech G19, G9, G13, G602
      • Notebook:
      • wozu ?
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix B500
      • Handy:
      • Honor View 10

    Standard

    Zitat Zitat von BenGun_ Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich möchte an meinen Samsung TV einen Rasbery PI 2 hängen um damit vernünftig Internet surfen / Youtube und per Netzwerk auf meine Bilder / Videos und Musik meines Haupt PC´s zugreifen zu können.

    Benötige also den Rasbery PI2, Gehäuse, Netzteil, SD Card, Wlan Stick und schnurrlose Maus und Tastatur.

    Meine Frage läuft die aktuelle Windows 10 Testversion schon auf der ARM Platform?
    nein

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von sedai Beitrag anzeigen
    Gibt ja eine menge an Alternativen, kann es sein das es von den Daten her das Orange Pi Plus das bessere Raspberry Pi 2 sein könnte?
    support > stats

    Odroid-C1 ist zwar top (grad als HTPC), aber hinkt noch etwas hinter den Pis hinterher (im Support, denn die Ausstattung und Fähigkeiten sind besser) ....

    ist bei ARM halt immer wichtig was an Updated / Drivern kommt und hier ist Pi ungeschlagen (wegen der großen Community / Unterstützung )

    ein gutes indiz ist openelec (die unterstützen die meistgenutzen plattformen)

    wenn man selbst bastelt und Linux kennt ist das nicht ganz so wichtig
    Geändert von pumuckel (24.02.15 um 16:03 Uhr)
    Disclaimer: Alle Posts und Aussagen sind explizit nur MEINE Meinung ... als fehlbarer Mensch kann ich mich irren

    Meine Verkäufe: Forum de Luxx

  22. #1846
    Stabsgefreiter Avatar von -Xan-
    Registriert seit
    23.05.2007
    Beiträge
    289


    Standard

    Für dein Vorhaben ist doch Kodi um einiges besser geeignet als Windows?
    .

  23. #1847
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    1.719


    Standard

    Bei Windows muss man klarstellen, dass es eine IoT Version ist. Das wird kein "klassisches" Windows werden. Wird eher wie ein Headless Linux (keine Graphische Oberfläche) fungieren.

  24. #1848
    Oberstabsgefreiter Avatar von syn74x
    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    412


    Standard

    hab heute meinen Pi2 bekommen, der als Mediaplayer mit Kodi im Schlafzimmer dient ... bin absolut zufrieden. Leistung ist mit Openelec super und alles läuft richtig snappy im vergleich zum Vorgänger.

  25. #1849
    Kapitänleutnant Avatar von monosurround
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.662


    • Systeminfo
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 6490 cable @100MBit
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • iPad mini 4 128GB, Synology DS215j, [email protected]
      • Notebook:
      • Lenovo 710s
      • Photoequipment:
      • P20pro
      • Handy:
      • P20pro

    Standard

    Bin am grübeln ob ich vom PI rev. B auf den PI 2 upgrade.

    Man liest ja hier und da das der Neue spürbar besser laufen soll. Nun läuft der "Alte" mit OpenELEC schon "snappy". Ich bin mir nicht sicher ob die ersten Einschätzungen zu der Performance wirklich objektiv sind. Wie macht er sich denn mit aufwändigeren Skins? Hab mal ein kurzes Video mit meinem gemacht:



    ...Es gibt 'ne Gedenksekunde in der Filmübersicht, ansonsten passt das eigentlich. Schlägt der Neue sich da denn wirklich deutlich besser???

    "Zwei Jahre Pegida - für viele Teilnehmer die längste Beschäftigung ihres Lebens"

  26. #1850
    Admiral Avatar von joinski
    Registriert seit
    15.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.153


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Scythe Orochi (passiv)
      • Monitor:
      • Benq XL2720T 120Hz
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof 64bit
      • Notebook:
      • Fujitsu Lifebook S761
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    @monosurround

    ist das der Standard-Skin von Kodi?

Seite 74 von 143 ErsteErste ... 24 64 70 71 72 73 74 75 76 77 78 84 124 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •