Seite 112 von 134 ErsteErste ... 12 62 102 108 109 110 111 112 113 114 115 116 122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.776 bis 2.800 von 3337
  1. #2776
    Fregattenkapitän Avatar von oc_parts
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    2.709


    Standard

    Windows server 2013??

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
    1. FC Magdeburg
    Work: Elitebook 8470P, I5 3320m, 8GB
    ESXI: XSRi-F, E5-2648L, 64GB, PiDrive am internen USB, 256GB Intel NVME SSD mit Asus PCIe Adapter, ZFS Raidz2 12TB netto
    HTPC: Gigabyte B85N, G3420, 4GB, 120GB Samsung 840 mSata, Blu-Ray, 55" LG

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2777
    Bootsmann Avatar von Cyrrel
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    nördliches Schleswig-Holstein
    Beiträge
    702


    Standard

    Oder eine Samba Freigabe einrichten. Das geht schon, dafür muss die Kiste nicht in der ad sein. Haben bei uns so etwas ähnliches laufen, glaube mit jpg als Slideshow

  4. #2778
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    21.12.2015
    Beiträge
    311


    Standard

    Zitat Zitat von Saldek Beitrag anzeigen
    Ich habe auch eine Frage: auf Arbeit im Foyer möchte ich gerne einen normalen TV hängen, auf dem PR-Videos laufen, Monatsangebote, Stellenangebote usw. Das ganze soll nahtlos in einer Endlosschleife laufen (also nicht nur Slides, sondern verschiedene Medien). Eine Netzwerkdose wäre an der Wand verfügbar. Ich dachte dafür an einen Raspberry Pi, der hinter dem TV klebt. Eignet sich LibreOffice dafür? Gibt es eine bessere Variante das ganze umzusetzen?

    Das Firmennetzwerk basiert auf "Windows Server 2013". Kann ich den Pi (Raspian). einfach ins Netzwerk hängen und die Präsentationen "Remote" aufspielen? Notfalls würde auch ein USB-Stick funktionieren.

    Im Grunde geht es auch mit LibreOffice, wobei du schon ein wenig Basteln musst da kein Live Update möglich ist.

    Für den PI gibt es diverse Digital Signage Lösungen => RPi Projects/Digital Signage - eLinux.org

  5. #2779
    Flottillenadmiral Avatar von Daniel N
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.956


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • CPU:
      • i7-4770K @stock
      • Systemname:
      • Schrank
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • LD-Cooling V8 Reverse
      • RAM:
      • 2x 8GB DDR3 1600Mhz CL9
      • Grafik:
      • EVGA 1080 SC
      • Storage:
      • MX100 512GB
      • Monitor:
      • Acer 24" & 22" (FHD TN-Panel)
      • Netzwerk:
      • OnBoard LAN
      • Sound:
      • M-Audio AV40 | t.bone SC440 | HD681EVO
      • Netzteil:
      • BeQuiet P10 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Sonstiges:
      • G400 / CM Storm Trigger
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T400
      • Handy:
      • S6 Edge

    Standard

    Mein Raspberry ärgert mich....
    Folgender Aufbau:
    Plex Server läuft auf Zyxel NSA 325 V2.
    Verbindung: LAN zum Gbit Switch, LAN zur Fritzbox (7362SL GBit Port), WLAN durch eine Decke zum Raspberry 1 mit Rasplex (Kein Plan grad was für n WLAN Stick da drin ist). 1080p Filme laufen nicht flüssig.
    Nun hab ich eine 7240 Fritzbox als Repeater daneben gestellt und den RPi da ran gehängt. Kaum eine Verbesserung, laut Benutzeroberfläche sind die Boxen aber mit über 100Mbit verbunden -.-

    Jemand ne Idee? Kabel ziehen geht leider nicht.
    Worklog --> LD-Cooling V8 Reverse -ROJO FORTUNA - *UPDATE* 23.11. Umzug, Verbrauch und Temps
    Home PC: i7-4770k | MSI Z97 Gaming 7 | 16GB DDR3 1600MHz CL9 | EVGA 1080 SC | 512GB SSD | LD V8 Reverse | G700s | CM Storm Trigger
    BIETE WaKü Anschlüsse

  6. #2780
    Bootsmann Avatar von Cyrrel
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    nördliches Schleswig-Holstein
    Beiträge
    702


    Standard

    Hast denn mal direkt am Kabel gehabt und geprüft ob es das Kabel lösen würde? Kann auch gut sein der pi1 ist zu schwach für den Codec. Mal andere Codecs probiert?

  7. #2781
    Flottillenadmiral Avatar von Daniel N
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.956


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • CPU:
      • i7-4770K @stock
      • Systemname:
      • Schrank
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • LD-Cooling V8 Reverse
      • RAM:
      • 2x 8GB DDR3 1600Mhz CL9
      • Grafik:
      • EVGA 1080 SC
      • Storage:
      • MX100 512GB
      • Monitor:
      • Acer 24" & 22" (FHD TN-Panel)
      • Netzwerk:
      • OnBoard LAN
      • Sound:
      • M-Audio AV40 | t.bone SC440 | HD681EVO
      • Netzteil:
      • BeQuiet P10 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Sonstiges:
      • G400 / CM Storm Trigger
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T400
      • Handy:
      • S6 Edge

    Standard

    In der alten Wohnung (sind grad umgezogen) lief es auch über WLAN durch eine Wand. Bin mir aber nicht mehr sicher, ob ich das NAS direkt an der Fritzbox hatte oder auch am Switch.
    Worklog --> LD-Cooling V8 Reverse -ROJO FORTUNA - *UPDATE* 23.11. Umzug, Verbrauch und Temps
    Home PC: i7-4770k | MSI Z97 Gaming 7 | 16GB DDR3 1600MHz CL9 | EVGA 1080 SC | 512GB SSD | LD V8 Reverse | G700s | CM Storm Trigger
    BIETE WaKü Anschlüsse

  8. #2782
    Flottillenadmiral Avatar von Daniel N
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.956


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • CPU:
      • i7-4770K @stock
      • Systemname:
      • Schrank
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • LD-Cooling V8 Reverse
      • RAM:
      • 2x 8GB DDR3 1600Mhz CL9
      • Grafik:
      • EVGA 1080 SC
      • Storage:
      • MX100 512GB
      • Monitor:
      • Acer 24" & 22" (FHD TN-Panel)
      • Netzwerk:
      • OnBoard LAN
      • Sound:
      • M-Audio AV40 | t.bone SC440 | HD681EVO
      • Netzteil:
      • BeQuiet P10 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Sonstiges:
      • G400 / CM Storm Trigger
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T400
      • Handy:
      • S6 Edge

    Standard

    Hab jetzt mal versuchsweise das NAS direkt an die erste Fritzbox gehängt.
    Von da per WLAN durch die Decke zum RPi ist es weiter katastrophal.
    Mit der zweiten Fritzbox als Repeater und dann per Kabel zum RPi ist es minimal besser, aber trotzdem hat es nach 4 min angefangen zu ruckeln.
    Ich werd wohl doch irgendwie ein Kabel ziehen müssen, oder auf AC WLAN umsteigen
    Worklog --> LD-Cooling V8 Reverse -ROJO FORTUNA - *UPDATE* 23.11. Umzug, Verbrauch und Temps
    Home PC: i7-4770k | MSI Z97 Gaming 7 | 16GB DDR3 1600MHz CL9 | EVGA 1080 SC | 512GB SSD | LD V8 Reverse | G700s | CM Storm Trigger
    BIETE WaKü Anschlüsse

  9. #2783
    mru
    mru ist offline
    Vizeadmiral Avatar von mru
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    nicht weit von hier
    Beiträge
    7.870


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • XFX9300
      • CPU:
      • E5200
      • Systemname:
      • HTPC
      • Kühlung:
      • Luftkühlung
      • Gehäuse:
      • LianLi V351S
      • RAM:
      • OCZ Reaper 4GB
      • Grafik:
      • IGP 9300
      • Storage:
      • 1TB 10EADS
      • Monitor:
      • Sharp LC-50 X20E
      • Sound:
      • Realtek ALC889A an Teufel Concept S
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82+ 425W
      • Betriebssystem:
      • Win7 HomePremium 64

    Standard

    AC WLAN ist nur auf kurze Strecken schneller.
    Vielleicht ist Dein Problem "Störer". Ich benutze wifi analyzer auf meinem Handy. Damit kann ich die Signalstärke sehen, und wieviele andere auf der Frequenz sitzen.
    Just because you are paranoid, doesn't mean that people aren't out to get you! catch 22


    Verkaufe: Imo nix

  10. #2784
    Mr. HTPC Avatar von omnium
    Registriert seit
    26.04.2009
    Beiträge
    3.414


    Lightbulb #Kodi releases a Raspberry Pi Case… and Kodi 17 nightlies

    Geändert von omnium (22.06.16 um 22:27 Uhr) Grund: aktualisiert
    Spoiler: Anzeigen

  11. #2785
    Kapitän zur See Avatar von Daunti
    Registriert seit
    23.01.2012
    Ort
    Dromund Kaas
    Beiträge
    3.557


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 A
      • CPU:
      • Intel i7 8700k
      • Systemname:
      • Dieter
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Olymp
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DS6
      • RAM:
      • 16GB Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • GTX 1070 Asus Strix
      • Storage:
      • 250GB 960 Evo, Sandisk Ultra II 960GB, 2TB HDD
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG278Q
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 6490
      • Sound:
      • BD MMX300 Gen 2 600Ohm, Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • Be Quiet E9 480 Watt CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • HP Elitebook X360
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 380
      • Handy:
      • Galaxy S8+

    Standard

    Sieht gut aus, aber ich würde keinen Pi als MediaCenter nehmen solange das Ding kein HEVC kann.
    Es kann keinen Kompromiss geben. Gnade, Mitgefühl, Loyalität: All diese Dinge halten Euch nur davon ab, zu beanspruchen, was Euch rechtmäßig zusteht.

  12. #2786
    Oberstabsgefreiter Avatar von moritz31
    Registriert seit
    15.04.2013
    Ort
    Rüsselsheim
    Beiträge
    501


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Pro 13" 2015
      • Handy:
      • Oneplus 5 128GB

    Standard

    Hat jemand hier schon Erfahrung mit pimatic und co? Fühle mich gerade an der Anzahl der Möglichkeiten erschlagen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Laptop: Macbook Pro 12,[email protected],256GB SSD,16GB DDR3 @Windows 10
    Desktop: i5-6600k | ASUS RoG Maximus VII Gene | 16GB DDR4 | Sapphire RX 470 | 512GB SSD @Windows 10

  13. #2787
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    11.961


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Mache mich grade an einem Raspberry Zero zu schaffen und möchte gern meine raspicam anschließen.
    Kennt jemand eine gute Bezugsquelle für diese Adapterkabel?
    Oder muss man wirklich direkt aus der UK importieren?

  14. #2788
    Moderator Avatar von Janero
    Registriert seit
    27.08.2002
    Beiträge
    3.576


    Standard

    hatte meine gleich in UK mit dem Pi zusammen bestellt aber du kommst auch hier nicht wirklich günstiger dran als für 4-5€ + Versand
    und in UK kostet es 4 + 4 £ also zirka 10,xx€
    Wäre nur mit Pi zusammen günstiger gewesen für 4 + 4 + 4 = 12 £ also zirka 15,xx€
    Geändert von Janero (06.07.16 um 11:44 Uhr)

  15. #2789
    Flottillenadmiral Avatar von Daniel N
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.956


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • CPU:
      • i7-4770K @stock
      • Systemname:
      • Schrank
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • LD-Cooling V8 Reverse
      • RAM:
      • 2x 8GB DDR3 1600Mhz CL9
      • Grafik:
      • EVGA 1080 SC
      • Storage:
      • MX100 512GB
      • Monitor:
      • Acer 24" & 22" (FHD TN-Panel)
      • Netzwerk:
      • OnBoard LAN
      • Sound:
      • M-Audio AV40 | t.bone SC440 | HD681EVO
      • Netzteil:
      • BeQuiet P10 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Sonstiges:
      • G400 / CM Storm Trigger
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T400
      • Handy:
      • S6 Edge

    Standard

    Hat der neue Zero nicht direkt den Anschluss dafür? Wäre sicher einfacher sich dann einfach einen neuen zu holen. Kostet bei Pi Hut ja nichts
    Worklog --> LD-Cooling V8 Reverse -ROJO FORTUNA - *UPDATE* 23.11. Umzug, Verbrauch und Temps
    Home PC: i7-4770k | MSI Z97 Gaming 7 | 16GB DDR3 1600MHz CL9 | EVGA 1080 SC | 512GB SSD | LD V8 Reverse | G700s | CM Storm Trigger
    BIETE WaKü Anschlüsse

  16. #2790
    Moderator Avatar von Janero
    Registriert seit
    27.08.2002
    Beiträge
    3.576


    Standard

    und von dem dafür notwendigen Adapterkabel reden wir auch gerade denn der Anschluss ich nicht der gleiche wie beim 0815 Pi

  17. #2791
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    11.961


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Irgendwie dachte ich der Versand aus UK sei teurer!
    Hab allein für den zero 14€ auf Ebay gezahlt q_q

  18. #2792
    Flottillenadmiral Avatar von Daniel N
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.956


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • CPU:
      • i7-4770K @stock
      • Systemname:
      • Schrank
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • LD-Cooling V8 Reverse
      • RAM:
      • 2x 8GB DDR3 1600Mhz CL9
      • Grafik:
      • EVGA 1080 SC
      • Storage:
      • MX100 512GB
      • Monitor:
      • Acer 24" & 22" (FHD TN-Panel)
      • Netzwerk:
      • OnBoard LAN
      • Sound:
      • M-Audio AV40 | t.bone SC440 | HD681EVO
      • Netzteil:
      • BeQuiet P10 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Sonstiges:
      • G400 / CM Storm Trigger
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T400
      • Handy:
      • S6 Edge

    Standard

    Zitat Zitat von Janero Beitrag anzeigen
    und von dem dafür notwendigen Adapterkabel reden wir auch gerade denn der Anschluss ich nicht der gleiche wie beim 0815 Pi
    Dann habe ich nichts gesagt, Sorry.
    Worklog --> LD-Cooling V8 Reverse -ROJO FORTUNA - *UPDATE* 23.11. Umzug, Verbrauch und Temps
    Home PC: i7-4770k | MSI Z97 Gaming 7 | 16GB DDR3 1600MHz CL9 | EVGA 1080 SC | 512GB SSD | LD V8 Reverse | G700s | CM Storm Trigger
    BIETE WaKü Anschlüsse

  19. #2793
    Bootsmann
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    200m rechts gibts frische Brötchen
    Beiträge
    697


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8Z77-V LX
      • CPU:
      • Intel Core i5 [email protected]
      • Systemname:
      • Stigmata
      • Kühlung:
      • Custom Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07BW
      • RAM:
      • 4x 4048MB G.Skill DDR3-1600
      • Grafik:
      • MSI GTX1080 Seahawk EK X 8GB
      • Storage:
      • 128GB Samsung 830, Western Digital Caviar Blue
      • Monitor:
      • 2x Dell U2414H FHD
      • Sound:
      • Asus Xonar D2
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82+
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit
      • Notebook:
      • Surface Pro 4 - i5 128GB / 4GB RAM
      • Handy:
      • iPhone SE

    Standard

    Kann man einen Raspberry zum HD+ Receiver umbauen?

  20. #2794
    Flottillenadmiral Avatar von hugoLOST
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    5.443


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte G1.Sniper Z97
      • CPU:
      • Intel Core I7 4970K
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2
      • RAM:
      • 2*4GB Teamgroup Vulcano 1866
      • Grafik:
      • Powercolor R9 290 PCS+
      • Monitor:
      • Samsung T240
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Gold 800W
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Photoequipment:
      • GoPro
      • Handy:
      • Moto G

    Standard

    Wozu?
    SYS1: Intel Core I7 [email protected],6GHz, Gigabyte G1.Sniper Z97, 2x4GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz, Powercolor R9 290 [email protected]/1450MHz, Crucial M500 480GB, Coolermaster Silent Gold 800W
    Raspberry Pi 2 @ Plex Home Theater, Raspberry Pi 2 @ Recalbox OS, Raspberry Pi 2 @ Raspbian/Kinder Musik Player, Raspberry Pi 2 @ Küchenradio, Raspberry Pi 2 @ Plex Media Server

  21. #2795
    Bootsmann
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    200m rechts gibts frische Brötchen
    Beiträge
    697


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8Z77-V LX
      • CPU:
      • Intel Core i5 [email protected]
      • Systemname:
      • Stigmata
      • Kühlung:
      • Custom Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07BW
      • RAM:
      • 4x 4048MB G.Skill DDR3-1600
      • Grafik:
      • MSI GTX1080 Seahawk EK X 8GB
      • Storage:
      • 128GB Samsung 830, Western Digital Caviar Blue
      • Monitor:
      • 2x Dell U2414H FHD
      • Sound:
      • Asus Xonar D2
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82+
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit
      • Notebook:
      • Surface Pro 4 - i5 128GB / 4GB RAM
      • Handy:
      • iPhone SE

    Standard

    Um Sat auf einem TV schauen zu können der keinen internen DVB-S Tuner hat?

  22. #2796
    Bootsmann Avatar von Cyrrel
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    nördliches Schleswig-Holstein
    Beiträge
    702


    Standard

    Ohne HD+ definitiv mit tvheadend. Mit? Muss wer anders beantworten

  23. #2797
    Fregattenkapitän Avatar von oc_parts
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    2.709


    Standard

    Geht auch. Ist aber net legal

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
    1. FC Magdeburg
    Work: Elitebook 8470P, I5 3320m, 8GB
    ESXI: XSRi-F, E5-2648L, 64GB, PiDrive am internen USB, 256GB Intel NVME SSD mit Asus PCIe Adapter, ZFS Raidz2 12TB netto
    HTPC: Gigabyte B85N, G3420, 4GB, 120GB Samsung 840 mSata, Blu-Ray, 55" LG

  24. #2798
    Bootsmann
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    200m rechts gibts frische Brötchen
    Beiträge
    697


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8Z77-V LX
      • CPU:
      • Intel Core i5 [email protected]
      • Systemname:
      • Stigmata
      • Kühlung:
      • Custom Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07BW
      • RAM:
      • 4x 4048MB G.Skill DDR3-1600
      • Grafik:
      • MSI GTX1080 Seahawk EK X 8GB
      • Storage:
      • 128GB Samsung 830, Western Digital Caviar Blue
      • Monitor:
      • 2x Dell U2414H FHD
      • Sound:
      • Asus Xonar D2
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82+
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit
      • Notebook:
      • Surface Pro 4 - i5 128GB / 4GB RAM
      • Handy:
      • iPhone SE

    Standard

    Stimmt, HD+ kostet ja.
    Also ohne ist möglich. Werde ich mal ausprobieren.

  25. #2799
    Bootsmann Avatar von Cyrrel
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    nördliches Schleswig-Holstein
    Beiträge
    702


    Standard

    Und ohne ist recht komfortabel. Klappt eigentlich ausgesprochen gut

  26. #2800
    Obergefreiter
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    H-Town
    Beiträge
    67


    Standard

    Zitat Zitat von Daniel N Beitrag anzeigen
    Hab jetzt mal versuchsweise das NAS direkt an die erste Fritzbox gehängt.
    Von da per WLAN durch die Decke zum RPi ist es weiter katastrophal.
    Mit der zweiten Fritzbox als Repeater und dann per Kabel zum RPi ist es minimal besser, aber trotzdem hat es nach 4 min angefangen zu ruckeln.
    Ich werd wohl doch irgendwie ein Kabel ziehen müssen, oder auf AC WLAN umsteigen
    Ich habe ein ähnliches Problem gehabt mit dem Pi3 (WLAN un BT onboard). Jetzt ist ein Kabel dran und es läuft flüssig.

    Aktuell habe ich nur das Problem, dass ich Airplay unter Rasplex und KODI nicht nutzen kann.

    RASPLEX stürtzt bei IOS Geräten und MAC ab, sobald man auf dem Pi3 abspielen möchte.
    KODI spielt z.B. Musik vom MAC ab, aber von IOS Geräten nicht.



    Hat jemand auch ähnliche Probleme, oder Erfahrungen und ggf. Lösungen?
    Geändert von n00d (07.07.16 um 17:08 Uhr)
    Workstation: Dell E6520 | 2,4 GHz i7 | 8GB RAM | 1TB SSHD | Windows 10 Enterprise
    Notebook: 13" MacBook Pro early 2011 | 2,3 GHz i5 | 4 GB RAM | 500 GB HDD | El Capitan
    NAS: Synology DS 713+ | 1 GB RAM | 2 x 3 TB WD RED | DSM 6.01
    Server: HP ProLiant MicroServer G8 Celeron 2 x 2,3 GHz | ILO Advanced: 2.40 | BIOS: J06 07/16/2015 | 16 GB RAM | 30 GB SSD | 1 TB HDD
    Windows 10 Enterprise Hyper-V | VM1 Windows 10 Enterprise | VM2 XPEnology DSM 5.2
    Switch: Netgear GS108Tv2 10/100/1000 MBit/s | 8-Port

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •