Seite 110 von 138 ErsteErste ... 10 60 100 106 107 108 109 110 111 112 113 114 120 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.726 bis 2.750 von 3426
  1. #2726
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    19.12.2009
    Beiträge
    1.246


    Standard

    brauche ich RAR für Linux oder Linux64 oder Linux FreeBSD?

    Die aktuellste Version von WinRAR zum Download | winrar.de - offizieller WinRAR-Distributor

    habe einen Pi 2 (4x900mhz) und einen Pi 3 (4x1,2ghz)
    Sys [email protected] Silverstone Raven I:
    EVGA P55 SLI, Geil 8GB Black Dragon, Intel [email protected],2 GHZ,VTX ATI 5770 1GB,Aerocool V12XT 600, Win 7 Ulti 64, Sound Blaster X FI Titanium, 64 GB SSD

    Sys [email protected] Silverstone Raven II:
    EVGA P55 SLI [Green Mod], 16 GB GSkill Sniper, Intel i5-670 [email protected],0 GHZ,EVGA GTX 660 2GB , Enermax Modu 87+ 600 W, Auzentech Forte 7.1, 60GB SSD

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2727
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    11.043


    Standard

    Wird in den neuen RecalBoxOS das Bluetooth Modul beim PI3 nicht unterstützt oder bin ich zu blöd??

    Krieg kein Controller verbunden.

    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

  4. #2728
    Moderator Avatar von Janero
    Registriert seit
    27.08.2002
    Beiträge
    3.611


    Standard

    Der Raspberry ist wie du festgestellt haben solltest kein x86er Sondern eine ARM CPU.
    Und wenn ich nicht irgendwas übersehen habe gibt es winrar nur für x86er.

    @HardwareFreaky nein wird es nicht weil es die Treiber noch nicht gibt.

    RecalboxOS on Raspberry Pi 3 ! recalboxOS v4.0.0-beta2 (EN)

    Hey recalboxers !

    19 days have passed since the launch of Recalbox 4.0.0 Beta 1. We’ve had quite many feedbacks from you, a few nasty bugs that had to be corrected. But most of all, what all of you really wanted was Pi3 support. Well, check the change log below :

    – Initial Pi3 support ! Pi3 has a dedicated version which is not compatible with Pi2. We made a first pass on Pi3 specific improvements on emulators, more to come in later releases. Please remember this is the first Pi3 release and is still experimental. Wifi works, not BT.
    – Added support for power management boards
    – Added rpi gpio and wiringpi
    – Added OOB IR remote controls
    – Fixed keyboard issue in ES
    – Fixed retroachievement support on picodrive and fceumm libretro cores
    – fixed long loading of CD images
    – Fixed system locales
    – Updated 8bitdo gamepads configuration
    – Bumped to moonlight-embedded-2.1.4
    – Added better support for keyboard encoders

    As usual, this is a beta release, we really do our best to provide a stable Recalbox, but there may be a few bugs left. So far, we didn’t have time to fix :
    – Kodi start issues
    BT drivers haven’t been officially released by the RPi Foundation yet (Raspbian is not a good example).
    Geändert von Janero (10.04.16 um 12:08 Uhr)

  5. #2729
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2.797



  6. #2730
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    19.12.2009
    Beiträge
    1.246


    Standard

    hi,

    neues steht an : Bluetooth lautsprecher um vom raspi musik laufen zu lassen.

    1. Welches Abspielprogramm ? (kenne von windows VLC-Player und Winap) gibt es da was vergleichbares/gleiche?
    2. Muss ich mich um die Codecs bemühen oder einmal installiert spielt er alles ab?
    3. welchen bluetooth stick könnt ihr mir empfehlen =)
    Sys [email protected] Silverstone Raven I:
    EVGA P55 SLI, Geil 8GB Black Dragon, Intel [email protected],2 GHZ,VTX ATI 5770 1GB,Aerocool V12XT 600, Win 7 Ulti 64, Sound Blaster X FI Titanium, 64 GB SSD

    Sys [email protected] Silverstone Raven II:
    EVGA P55 SLI [Green Mod], 16 GB GSkill Sniper, Intel i5-670 [email protected],0 GHZ,EVGA GTX 660 2GB , Enermax Modu 87+ 600 W, Auzentech Forte 7.1, 60GB SSD

  7. #2731
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2.797


    Standard

    da du den Raspi wahrscheinlich headless laufen lassen wirst, stellt sich schon die Frage, ob dein Client nicht auch Bluetooth hätte?

  8. #2732
    Kapitänleutnant Avatar von moep.at
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.790


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • LENOVO ThinkPad Yoga 15 (20DQ0038GE)
      • Handy:
      • iPhone 6

    Standard

    Hallo Jungs,
    hätte eine "kleine" Frage an die Profis hier

    Bin gerade auf der Suche nach einer Möglichkeit GPS/Temp/Feuchte mit zu loggen. Wäre das alles mit dem Raspberry 1/2/3 möglich?
    Ich hab schon gesehen es gibt GPS/Feuchte/Temp Sensoren die man anschließen kann, aber ich weiß nicht ob alles in Kombination laufen würde?
    Loggen würde ich gerne so im Minuten Intervall oder vielleicht auch langsamer/schneller...
    Wird vermutlich dann auch nicht allzu viel Strom ziehen wenn man das schön langsam auf die SD loggen lässt, denk ich mir...

    Und gibts dann auch ne Software in die man alle diese Daten irgendwie schick darstellen lassen kann?
    Was ich gerne hätte ist sowas wie man es aus modernen Sportuhren kennt, ein GPS Track und dazu halt in einem Zeitlichen Verlauf die restlichen Daten die man halt alle so loggt. ich mein im Notfall programmiere ich mir da auch selbst was zusammen, aber falls es so was schon gibt wäre es natürlich schön
    Spoiler: Anzeigen

  9. #2733
    Flottillenadmiral Avatar von Daniel N
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.908


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • CPU:
      • i7-4770K @stock
      • Systemname:
      • Schrank
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • LD-Cooling V8 Reverse
      • RAM:
      • 2x 8GB DDR3 1600Mhz CL9
      • Grafik:
      • EVGA 1080 SC
      • Storage:
      • MX100 512GB
      • Monitor:
      • Acer 24" & 22" (FHD TN-Panel)
      • Netzwerk:
      • OnBoard LAN
      • Sound:
      • M-Audio AV40 | t.bone SC440 | HD681EVO
      • Netzteil:
      • BeQuiet P10 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Sonstiges:
      • G400 / CM Storm Trigger
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T400
      • Handy:
      • S6 Edge

    Standard

    Das müsste theoretisch! mit den GPIO Pins gehen.
    Wie genau weiß ich aber nicht.
    Worklog --> LD-Cooling V8 Reverse -ROJO FORTUNA - *UPDATE* 23.11. Umzug, Verbrauch und Temps
    Home PC: i7-4770k | MSI Z97 Gaming 7 | 16GB DDR3 1600MHz CL9 | EVGA 1080 SC | 512GB SSD | LD V8 Reverse | G700s | CM Storm Trigger
    BIETE WaKü Anschlüsse

  10. #2734
    Kapitänleutnant Avatar von moep.at
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.790


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • LENOVO ThinkPad Yoga 15 (20DQ0038GE)
      • Handy:
      • iPhone 6

    Standard

    Bin leider neuling auf Raspi...

    Hab gerade gesehen das die ganzen Sensoren über irgendein RX/TX Protokoll kommunizieren.
    Kann ich am Raspi jeden IO Pin für solche Protokolle verwenden, oder sind nur ausgewählte mit einer solchen Funktionalität ausgestattet?
    Falls ich da jeden Pin nehmen kann hab ich natürlich mehr als genug Pins für alle Sensoren

    Hab gerade gesehen es gibt ja im Grunde wirklich alles
    Spoiler: Anzeigen

  11. #2735
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    11.043


    Standard

    Klappt mit ein Pi3 und Windows 10 SkyGo?

  12. #2736
    Flottillenadmiral Avatar von hugoLOST
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    5.455


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte G1.Sniper Z97
      • CPU:
      • Intel Core I7 4970K
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2
      • RAM:
      • 2*4GB Teamgroup Vulcano 1866
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix 1070Ti
      • Monitor:
      • Samsung T240
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Gold 800W
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Photoequipment:
      • GoPro
      • Handy:
      • Moto G

    Standard

    Nein. Denn win 10 iot ist kein vollwertiges Windows. Sondern nur eine Entwicklungs und test Umgebung.

    Gesendet von meinem XT1032 mit Tapatalk
    SYS1: Intel Core I7 [email protected],6GHz, Gigabyte G1.Sniper Z97, 2x4GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz, Asus ROG Strix 1070Ti 2012MHz/4400MHz, Crucial M500 480GB, Coolermaster Silent Gold 800W
    Raspberry Pi 2 @ Plex Home Theater, Raspberry Pi 2 @ Recalbox OS, Raspberry Pi 2 @ Raspbian/Kinder Musik Player, Raspberry Pi 2 @ Küchenradio, Raspberry Pi 2 @ Plex Media Server

  13. #2737
    Flottillenadmiral Avatar von Domii666
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Lauingen an der Donau
    Beiträge
    5.154


    • Systeminfo
      • Storage:
      • Server/SSD's
      • Monitor:
      • 3x LG22WTQSF
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Notebook:
      • Lenovo T440p i7 4710mq, 16GB Ram, 500GB SSD, FHD, FPR, 9cell, WWAN, WLAN AC
      • Photoequipment:
      • Sony a580 + diverse Flaschenböden
      • Handy:
      • Iphone

    Standard

    Zitat Zitat von moep.at Beitrag anzeigen
    Hallo Jungs,
    hätte eine "kleine" Frage an die Profis hier

    Bin gerade auf der Suche nach einer Möglichkeit GPS/Temp/Feuchte mit zu loggen. Wäre das alles mit dem Raspberry 1/2/3 möglich?
    Ich hab schon gesehen es gibt GPS/Feuchte/Temp Sensoren die man anschließen kann, aber ich weiß nicht ob alles in Kombination laufen würde?
    Loggen würde ich gerne so im Minuten Intervall oder vielleicht auch langsamer/schneller...
    Wird vermutlich dann auch nicht allzu viel Strom ziehen wenn man das schön langsam auf die SD loggen lässt, denk ich mir...

    Und gibts dann auch ne Software in die man alle diese Daten irgendwie schick darstellen lassen kann?
    Was ich gerne hätte ist sowas wie man es aus modernen Sportuhren kennt, ein GPS Track und dazu halt in einem Zeitlichen Verlauf die restlichen Daten die man halt alle so loggt. ich mein im Notfall programmiere ich mir da auch selbst was zusammen, aber falls es so was schon gibt wäre es natürlich schön
    FHEM

  14. #2738
    Matrose
    Registriert seit
    29.04.2016
    Beiträge
    1


    Standard

    Hallo Zusammen! Ist vielleicht ein altes Thema aber ich muß leider die Frage trotzdem stellen! Wie bekomme ich bei meinem Rasperry Pi 3 mit recalbox die N64 spiele zum laufen?
    Ich habe mich mittlerweile durch einige Foren , Tipps und Wikis gelesen. Habe sämtliche Sachen versucht die dort beschrieben wurden. Jedoch bekomme ich weder über Putty , Linux Terminal und winsdc schreibrechte auf die sd Karte. Sämtliche Einstellungen dort können von mir nicht geändert werden. Meine Speicherkarte ist mit Fat32 formatiert. Meine Vermutung ist , das sich bei der Aktuellen Version von Recalbox 4... einiges geändert hat. Vielleicht sind es auch nur Einstellungssachen im Menü. Ich bin leider ein Neuling im Umgang mit Linux, bin aber eifrig dabei es zu erlernen. Deshalb bitte ich euch mir trotzdem zu helfen. Ich habe schon hier im Forum gesucht , doch dort wurde genau das selbe geschrieben , wie auf den anderen Seiten auch (recalbox 3...) Ich verstehe nicht warum ich keine Schreibrechte habe , wenn es doch so und nicht anders geschrieben steht , was man ändern und machen muß.Die Roms habe ich auch schon mehrfach ausgetauscht. Jemand von euch eine Idee? Bin für jede Hilfe dankbar!!!!!

  15. #2739
    Bootsmann
    Registriert seit
    27.12.2012
    Ort
    53°31`17" N, 8°06`46" O
    Beiträge
    408


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8Z68-V Pro/Gen3
      • CPU:
      • i5 2500K, 4500 MHz
      • Kühlung:
      • Zalman CNPS 9700 Max Red
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 5
      • RAM:
      • G-Skill Ares 16GB
      • Grafik:
      • Asus GTX 670 DC2
      • Storage:
      • Pro 120GB, EVO 120GB, HDD´s 5TB
      • Monitor:
      • 3x Dell U2312HM
      • Netzwerk:
      • Intel 82579V, Gigabit
      • Sound:
      • Creative Z, AKG 242 HD
      • Netzteil:
      • Enermax Pro82+ 525W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro 64 Bit
      • Handy:
      • Samsung Note [email protected]

    Standard

    Schreibschutz der SD Karte aktiviert?
    Ist sie RW gemounted?

  16. #2740
    Oberstabsgefreiter Avatar von MrAnderson
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    471


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • asrock extreme3 gen3
      • CPU:
      • 2500k
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • RAM:
      • Corsair 16 GB
      • Grafik:
      • sapphire 390
      • Monitor:
      • Dell 24
      • Sound:
      • Yulong Daart beyer dt 990 Arcus TS 100
      • Betriebssystem:
      • W7 W10

    Standard

    Hi Leute
    Ich habe einen Pi 3 mit openelec und hätte dafür gerne einen Sat TV Stick um dem Pi als Receiver zu nutzen,
    kann mir jemand sagen welchen ich kaufen muss ?

  17. #2741
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    933


    Standard

    Supported TV Tuners - wurde zuletzt im August 2015 aktualisiert. Eigene Erfahrungen mit nicht aufgeführten Modellen habe ich leider nicht. Aber vllt hilft dir das schonmal weiter.

  18. #2742
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    19.10.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.432


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8B67-M
      • CPU:
      • i7 2600K
      • Systemname:
      • Rumpelkiste Deluxe
      • Kühlung:
      • Corsair H100
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster ATCS 840 black
      • RAM:
      • 4x CMX4GX3M2A1600C8
      • Grafik:
      • GTX1060
      • Monitor:
      • BenQ G2420HD
      • Sound:
      • onboard
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D7000
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    Habe jetzt auf meinem Heimserver einen Plex Server am laufen und habe bereits auf meinem Pi der am TV hängt "Rasplex" installiert. Irgendwie finde ich das Ganze zu minimalistisch und bin auch der Meinung es kommt mit Sammlungen (Beispielsweise "Herr der Ringe") nicht klar, oder ich bin einfach blind.

    Unter Kodi mit Samba Freigaben ging das Ganze prächtig, wie sieht es mit Kodi + PlexBMC aus? Habe ich da diese Funktion wieder?

    (läuft alles auf einem Raspberry Pi 2 ---- bringt ein Upgrade auf den 3er bei Verwendung als Media Center etwas?)
    Code:
    Serverhardware: HP Gen8 Microserver | Intel(R) Core(TM) CPU i3-3220 @ 3.30GHz Standardkühler mit 2x 40er Fans (Push/Pull) | 16GB Ram | ODD 96GB SSD (Microsoft Server 2016 Standard) | B120i (2x 256GB SSD) 
    Serversoftware: iLO 2.5.4 | System Rom J06 11/02/2015 | Hyper-V
    Environment: 1Gbit Network

    Around the globe in pictures

  19. #2743
    Flottillenadmiral Avatar von hugoLOST
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    5.455


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte G1.Sniper Z97
      • CPU:
      • Intel Core I7 4970K
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2
      • RAM:
      • 2*4GB Teamgroup Vulcano 1866
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix 1070Ti
      • Monitor:
      • Samsung T240
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Gold 800W
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Photoequipment:
      • GoPro
      • Handy:
      • Moto G

    Standard

    Was läuft den nicht? Bei mir klappt alles einwandfrei. PMS auf dem PC und Rasplex auf dem Rpi 2.

    Gesendet von meinem XT1032 mit Tapatalk
    SYS1: Intel Core I7 [email protected],6GHz, Gigabyte G1.Sniper Z97, 2x4GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz, Asus ROG Strix 1070Ti 2012MHz/4400MHz, Crucial M500 480GB, Coolermaster Silent Gold 800W
    Raspberry Pi 2 @ Plex Home Theater, Raspberry Pi 2 @ Recalbox OS, Raspberry Pi 2 @ Raspbian/Kinder Musik Player, Raspberry Pi 2 @ Küchenradio, Raspberry Pi 2 @ Plex Media Server

  20. #2744
    Flottillenadmiral Avatar von Daniel N
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.908


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • CPU:
      • i7-4770K @stock
      • Systemname:
      • Schrank
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • LD-Cooling V8 Reverse
      • RAM:
      • 2x 8GB DDR3 1600Mhz CL9
      • Grafik:
      • EVGA 1080 SC
      • Storage:
      • MX100 512GB
      • Monitor:
      • Acer 24" & 22" (FHD TN-Panel)
      • Netzwerk:
      • OnBoard LAN
      • Sound:
      • M-Audio AV40 | t.bone SC440 | HD681EVO
      • Netzteil:
      • BeQuiet P10 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Sonstiges:
      • G400 / CM Storm Trigger
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T400
      • Handy:
      • S6 Edge

    Standard

    Plex erkennt schonmal Filme etc. falsch, da muss man etwas nacharbeiten.
    Aber eine "genauere Fehlerbeschreibung" würde helfen
    Worklog --> LD-Cooling V8 Reverse -ROJO FORTUNA - *UPDATE* 23.11. Umzug, Verbrauch und Temps
    Home PC: i7-4770k | MSI Z97 Gaming 7 | 16GB DDR3 1600MHz CL9 | EVGA 1080 SC | 512GB SSD | LD V8 Reverse | G700s | CM Storm Trigger
    BIETE WaKü Anschlüsse

  21. #2745
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    19.10.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.432


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8B67-M
      • CPU:
      • i7 2600K
      • Systemname:
      • Rumpelkiste Deluxe
      • Kühlung:
      • Corsair H100
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster ATCS 840 black
      • RAM:
      • 4x CMX4GX3M2A1600C8
      • Grafik:
      • GTX1060
      • Monitor:
      • BenQ G2420HD
      • Sound:
      • onboard
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D7000
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    ne Moment, es funktioniert (kann Filme, Serien und Musik abspielen) aber ich sehe keine Sammlungen (eben das Beispiel "Herr der Ringe") sondern nur die einzelnen Filme.

    Muss ich diese für Plex in einen separaten Unterordner packen? (Die Eigenschaft auf dem Plexserver habe ich bei den entsprechenden Filmen ausgefüllt) ... kann sonst heute abend n Screenshot machen falls nötig
    Code:
    Serverhardware: HP Gen8 Microserver | Intel(R) Core(TM) CPU i3-3220 @ 3.30GHz Standardkühler mit 2x 40er Fans (Push/Pull) | 16GB Ram | ODD 96GB SSD (Microsoft Server 2016 Standard) | B120i (2x 256GB SSD) 
    Serversoftware: iLO 2.5.4 | System Rom J06 11/02/2015 | Hyper-V
    Environment: 1Gbit Network

    Around the globe in pictures

  22. #2746
    Bootsmann
    Registriert seit
    27.12.2012
    Ort
    53°31`17" N, 8°06`46" O
    Beiträge
    408


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8Z68-V Pro/Gen3
      • CPU:
      • i5 2500K, 4500 MHz
      • Kühlung:
      • Zalman CNPS 9700 Max Red
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 5
      • RAM:
      • G-Skill Ares 16GB
      • Grafik:
      • Asus GTX 670 DC2
      • Storage:
      • Pro 120GB, EVO 120GB, HDD´s 5TB
      • Monitor:
      • 3x Dell U2312HM
      • Netzwerk:
      • Intel 82579V, Gigabit
      • Sound:
      • Creative Z, AKG 242 HD
      • Netzteil:
      • Enermax Pro82+ 525W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro 64 Bit
      • Handy:
      • Samsung Note [email protected]

    Standard

    Die Sammlung anklicken und dann links in der Leiste Filme separieren

  23. #2747
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    19.10.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.432


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8B67-M
      • CPU:
      • i7 2600K
      • Systemname:
      • Rumpelkiste Deluxe
      • Kühlung:
      • Corsair H100
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster ATCS 840 black
      • RAM:
      • 4x CMX4GX3M2A1600C8
      • Grafik:
      • GTX1060
      • Monitor:
      • BenQ G2420HD
      • Sound:
      • onboard
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D7000
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    Dann war ich wohl wirklich blind, muss ich heute Abend nochmal nachschauen
    Code:
    Serverhardware: HP Gen8 Microserver | Intel(R) Core(TM) CPU i3-3220 @ 3.30GHz Standardkühler mit 2x 40er Fans (Push/Pull) | 16GB Ram | ODD 96GB SSD (Microsoft Server 2016 Standard) | B120i (2x 256GB SSD) 
    Serversoftware: iLO 2.5.4 | System Rom J06 11/02/2015 | Hyper-V
    Environment: 1Gbit Network

    Around the globe in pictures

  24. #2748
    Flottillenadmiral Avatar von Daniel N
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.908


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • CPU:
      • i7-4770K @stock
      • Systemname:
      • Schrank
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • LD-Cooling V8 Reverse
      • RAM:
      • 2x 8GB DDR3 1600Mhz CL9
      • Grafik:
      • EVGA 1080 SC
      • Storage:
      • MX100 512GB
      • Monitor:
      • Acer 24" & 22" (FHD TN-Panel)
      • Netzwerk:
      • OnBoard LAN
      • Sound:
      • M-Audio AV40 | t.bone SC440 | HD681EVO
      • Netzteil:
      • BeQuiet P10 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Sonstiges:
      • G400 / CM Storm Trigger
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T400
      • Handy:
      • S6 Edge

    Standard

    Man kann bei Plex Sammlungen anlegen? Dachte, dass geht nur bei xbmc bzw. openelec...
    Muss ich mir zuhause mal genauer ansehen
    Worklog --> LD-Cooling V8 Reverse -ROJO FORTUNA - *UPDATE* 23.11. Umzug, Verbrauch und Temps
    Home PC: i7-4770k | MSI Z97 Gaming 7 | 16GB DDR3 1600MHz CL9 | EVGA 1080 SC | 512GB SSD | LD V8 Reverse | G700s | CM Storm Trigger
    BIETE WaKü Anschlüsse

  25. #2749
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    19.10.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.432


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8B67-M
      • CPU:
      • i7 2600K
      • Systemname:
      • Rumpelkiste Deluxe
      • Kühlung:
      • Corsair H100
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster ATCS 840 black
      • RAM:
      • 4x CMX4GX3M2A1600C8
      • Grafik:
      • GTX1060
      • Monitor:
      • BenQ G2420HD
      • Sound:
      • onboard
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D7000
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    Ja man kann auf dem Server die Filme bearbeiten (Eigenschaften) und dann eine "Collection" definieren. Inwiefern das abgebildet wird unter Rasplex (Kodi + Plexbmc) war eben meine Frage

    --> Film anklicken -> Bleistift wählen -> Registerkarte wechseln
    Unbenannt.jpg
    Code:
    Serverhardware: HP Gen8 Microserver | Intel(R) Core(TM) CPU i3-3220 @ 3.30GHz Standardkühler mit 2x 40er Fans (Push/Pull) | 16GB Ram | ODD 96GB SSD (Microsoft Server 2016 Standard) | B120i (2x 256GB SSD) 
    Serversoftware: iLO 2.5.4 | System Rom J06 11/02/2015 | Hyper-V
    Environment: 1Gbit Network

    Around the globe in pictures

  26. #2750
    Flottillenadmiral Avatar von hugoLOST
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    5.455


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte G1.Sniper Z97
      • CPU:
      • Intel Core I7 4970K
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2
      • RAM:
      • 2*4GB Teamgroup Vulcano 1866
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix 1070Ti
      • Monitor:
      • Samsung T240
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Gold 800W
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Photoequipment:
      • GoPro
      • Handy:
      • Moto G

    Standard

    Bei mehreren Files pro FIlm mußt du den Ordner passende auf der HDD Anlegen.

    Bei Hdr sieht es bei mit so aus:

    Ordner Herr der Ringe - Die Gefährten (2001) - Files Part1.mkv, Part2.mkv

    Dann erkennt es der PMS auch richtig.
    SYS1: Intel Core I7 [email protected],6GHz, Gigabyte G1.Sniper Z97, 2x4GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz, Asus ROG Strix 1070Ti 2012MHz/4400MHz, Crucial M500 480GB, Coolermaster Silent Gold 800W
    Raspberry Pi 2 @ Plex Home Theater, Raspberry Pi 2 @ Recalbox OS, Raspberry Pi 2 @ Raspbian/Kinder Musik Player, Raspberry Pi 2 @ Küchenradio, Raspberry Pi 2 @ Plex Media Server

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •