Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 219
  1. #1
    Revolutionäre Zelle Avatar von McRip
    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    3.753


    Arrow Lowsens, Highsens & Midsens - Was ist das überhaupt?

    Hi
    da häufig die Frage kommt was denn überhaupt Lowsens und Highsens usw ist, hier die Auflösung:

    Lowsenser: Wie der zusammengesetzte Name schon sagt, wird eine niedrige (Low) Bewegungseinstellung (sens) gewählt. Dadurch muss der Lowsenser die Maus weiter bewegen um sein Ziel auf dem Bildschirm zu erreichen. Er braucht dafür entweder ein großes Pad oder hebt die Maus bei einem normalen Pad immer wieder zur Korrektur an. Enormer Vorteil des Lowsensers ist die extrem genaue Bewegung, nachteilig ist die vergleichsweise langsame Bewegung (nicht so wichtig in Taktik- und Teamspielen wie zB CS). Lowsenser haben meist einen sehr guten Überglick und sind für gewöhnlich die denkenden Köpfe und Sniper im Team. Lowsensen kann aber (leider) auch jeder Dussel ohne viel Übung.
    Viele PROs sind Lowsenser! Üblicherweise wird eine alte optische Microsoftmaus, vorzugsweise die Explorer 3.0, verwendet. Ein Lowsenser scheißt auf dpi und spielt üblicherweise keine Logitech Maus (mit Ausnahme der neuen MX 510) oder der Razer Viper, weil es da technische Probs gibt. 1.600 dpi Mäuse wie die Razer Diamondback oder Logitech MX 518 kann man auch Lowsens spielen, wobei die MX 518 aufgrund der Möglichkeit des Hardwareswitches auf 400 dpi deutlich besser geeignet ist.

    Highsenser: Wie der Name schon sagt, wird eine hohe sensivity Einstellung verwendet. Sie legen mit Ihren Mauszeiger sehr große Strecken bei einer sehr kurzen Mausbewegung zurück. Ihr Vorteil liegt in der sehr schnellen Bewegung, nachteilig ist die teilweise Unkontrollierbarkeit der Bewegung (=> Ungenauigkeit!). Echte Highsenser müssen mit ihrer Maus auf ihrem Pad nur sehr geringe Strecken zurücklegen um den Bildschirm voll abzudecken. Ihre Maus bewegen Sie auf meist ziemlich kleinen Pads alleine aus dem Handgelenk heraus. Highsenser spielen schnell, hitzig und nichttaktisch am liebsten an vorderster Front und brauchen Mäuse mit sehr viel dpi. Teamführung und Snipern ist meist nicht ihr Ding. Highsenser sind meist leidenschaftliche Frontschweine.
    Highsenser brauchen möglichst viel dpi. Microsoft Mäuse gehen nur bei sehr geringen Auflösungen, weil imho viel zu veralterte Technik drin ist (nur magere 400 dpi). Typisch sind Mäuse wie die Logitech MX 300, 500 und natürlich die 510 (alle 800 dpi). Die Razer Viper (1000 dpi) und die legendären alten Razer Boomslangs (1000/2000 dpi) sind ebenfalls typische Highsensermäuse, allerdings nur noch selten zu finden. Neu dazu gekommen sind die Razer Diamondback und die Logitech MX 518, welche beide hervorrragende Highsnesermäuse sind
    Ein perfekt trainierter Highsenser mit optimaler Maus ist unschlagbar, weil er schnell UND genau in jeder Lebenslage ist. Dieses Level zu erreichen ist aber sehr sehr schwer. Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass das sau schwer bzw fast unmöglich ist?

    Midsenser: Von vielen zu Unrecht als Normalos und Langweiler verschrien. Midsenser verwenden den goldenen Mittelweg aus Mausbewegung und Zeigerbewegung. Den Lowsenser spielen sie im Nahkampf mit Geschwindigkeit aus, den Highsenser im Distanzkampf mit Genauigkeit.
    Officenutzer sind für gewöhnlich Midsenser. Gerade aus diesem Grund spielen viele Gamer midsens, denn sie müssen sich nicht extra fürs Spiel an eine neue Mausbewegung gewöhnen. Ich empfehle 800 dpi auch für Midsenser. Alle aktuell erhältlichen modernen optischen Mäuse sind auf den Midsenser ausgerichtet. Midsenser verwenden meist Logitech Mäuse wie zB die MX 300, 500 oder 510. Microsoft ist IMHO technisch veraltert und die Razer Viper etwas *öhm* buggy, aber teilweise auch zu finden.
    Die Razer Diamondback und die Logitech MX 518 sind aktuell die besten Mäuse für Midsenser.

    Welchen Stil soll man also nehmen?
    Kommt auf den Menschen, das Spiel und die Situation drauf an. Manch einer findet das "elende totrudern" der Lowsenser "voll ätzend und langweilig", während der nächste "das sinnlose Rumgeballer ohne groß zielen zu können" der Highsenser "komplett bescheuert" findet. Spielt wie ihr denkt und seid, aber bitte NICHT mit ner Microsoft Maus mit 400 dpi und ner Auflösung von 1600*1200 Highsens... Oder mit ner Razer Boomslang mit 2000 dpi extremes lowsens bei 640*480...
    Immer schön gesunde Einstellungen wählen, dann klappts auch mitm fraggen

    Was ist noch wichtig?
    Beschleunigung unbedingt komplett ausschalten. Die meisten Spieler (zB ALLE PROs) verwenden leichte Mäuse mit Kabel, weshalb ich jetzt auch keine einzige Funkmaus erwähnt habe. Wen das Kabel stört der sollte sich ein Mouse Bungee kaufen. Natürlich gibs auch Leute die sagen, dass eine fette Funkmaus genau so gut wie eine leichte Kabelmaus ist, aber die meisten Hardcoregamer streiten das ab. Daher auch meine Meinung: schwere Funkmäuse haben im Gamingbereich nix zu suchen

    Welche Maus würdest du aktuell empfehlen?
    Die beste Allroundmaus (die eigentlich alles kann und fehlerfrei ist) ist die Logitech MX 518. Danach kommt die Razer Diamondback die @ Lowsens nicht so gut ist, aber dafür viele andere kleine Vorteile hat

    MfG McRip
    Geändert von McRip (06.03.05 um 12:09 Uhr)
    Zitat Zitat von M @ x (Banned)
    mc rip d spamer du hast doch genug posts lass doch mal die mit wenigen posts posten weil sonst machen die sowas dummes wie ich und wenn ich verbannt werde ist das echt schlimm für mich

  2. Die folgenden 4 User sagten Danke an McRip für diesen nützlichen Post:

    Flashbuster (19.11.07), Graue Eminenz (05.07.12), R Final (12.09.07), sambaddg (02.01.08)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Revolutionäre Zelle Avatar von McRip
    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    3.753
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von McRip
    Immer schön gesunde Einstellungen wählen, dann klappts auch mitm fraggen
    Was passieren kann wenn man Blödsinn einstellt:
    beispiel: Du hast eine Spielfläche mit 1600 Pixel breite und eine 400 dpi Microsoftmaus.
    dpi = Unterteilungen je inch
    1 inch = 2,54 cm.
    Wenn du jetzt einstellst, dass du mit einer mausbewegung von 2,54 cm (also einem inch) den gesamten bildschirm von links nach rechts überquerst dann hast du für 1600 pixel nur 400 Unterteilungen! Das bedeutet, dass du nur jeden vierten pixel (1600 durch 400) ansteuern kannst und 3 von 4 pixel, also 75% der pixel, überspringst. Dumm gelaufen wenn der Kopf eines Gegners genau 3 Pixel groß ist und du ihn gar nicht treffen kannst! In dir kann der beste PRO der Welt stecken, du wirst keinen Erfolg haben!
    Wenn jemand so seine Einstellungen konfiguriert braucht er sich nicht wundern, dass er nix trifft.
    Zitat Zitat von M @ x (Banned)
    mc rip d spamer du hast doch genug posts lass doch mal die mit wenigen posts posten weil sonst machen die sowas dummes wie ich und wenn ich verbannt werde ist das echt schlimm für mich

  5. #3
    Revolutionäre Zelle Avatar von McRip
    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    3.753
    Themenstarter


    Standard

    bitte um ergänzungen, korrektur, feedback usw damit der thread nach einer überarbeitung zum sticky gemacht werden kann

    Dankeschön
    Zitat Zitat von M @ x (Banned)
    mc rip d spamer du hast doch genug posts lass doch mal die mit wenigen posts posten weil sonst machen die sowas dummes wie ich und wenn ich verbannt werde ist das echt schlimm für mich

  6. #4
    IBM Fanboy Avatar von Graf
    Registriert seit
    03.01.2004
    Ort
    Peine
    Beiträge
    2.566


    Standard

    Finde die Zusammenstellung echt gelungen und wüsste keine Verbesserung. Das wesentliche ist gesagt.
    Lenovo Thinkpad W530

  7. #5
    Flottillenadmiral Avatar von Martin15
    Registriert seit
    19.01.2004
    Beiträge
    4.584


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z-97 Gaming 3
      • CPU:
      • Intel Xeon e3-1230v3
      • Systemname:
      • Gamestation
      • Kühlung:
      • Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Tai-Chi
      • RAM:
      • Crucial Ballatix DDR3-1600 16G
      • Grafik:
      • Zotac 970 GTX
      • Storage:
      • 1x San-Disk Ultra Plus 120GB, 1x OCZ Trion 150 240
      • Monitor:
      • 2x LG 24GW77
      • Sound:
      • Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • FSP Aurum 92+ 550W

    Standard

    ohhh ein Mod der den Edit Button nicht kennt

  8. #6
    Revolutionäre Zelle Avatar von McRip
    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    3.753
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Der Graf
    Finde die Zusammenstellung echt gelungen und wüsste keine Verbesserung. Das wesentliche ist gesagt.
    thx

    Zitat Zitat von Martin15
    ohhh ein Mod der den Edit Button nicht kennt
    ich mach ja nochmal sauber, das war alles hinter einander weg geschrieben wie es mir grad in den kopf kam und hat aktuell nur betastatus
    edit: ich geh doch nicht nochmal drüber
    jeder der interssiert ist kann ja dne thread und die nachfolgende diskussion hier lesen
    also offener sticky und ab dafür
    Geändert von McRip (11.09.04 um 16:26 Uhr)
    Zitat Zitat von M @ x (Banned)
    mc rip d spamer du hast doch genug posts lass doch mal die mit wenigen posts posten weil sonst machen die sowas dummes wie ich und wenn ich verbannt werde ist das echt schlimm für mich

  9. #7
    Kapitänleutnant Avatar von paLe
    Registriert seit
    17.02.2004
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    1.911


    Standard

    huhu
    find in dem post sehr gut alles erklärt
    und auch die vor und nachteile dargestellt.

    jedoch als kritik :
    nen richtiger pro wird dich auch mit ner nicht ganz so tollen maus bashen, wenn man es nicht so übertreibt wie in deinem #2 post kann man mit fast jeder einigermaßen guten maus viel erreichen. im endeffekt ist der skill entscheidend und nicht die maus

    ansonsten wie gesagt :top:

    mfg paLe

  10. #8
    Revolutionäre Zelle Avatar von McRip
    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    3.753
    Themenstarter


    Standard

    stimmt, mal sehen wie ich noch einarbeiten kann, dass der mensch der entscheidende faktor ist und die maus "nur" das werkzeug zum sieg
    Zitat Zitat von M @ x (Banned)
    mc rip d spamer du hast doch genug posts lass doch mal die mit wenigen posts posten weil sonst machen die sowas dummes wie ich und wenn ich verbannt werde ist das echt schlimm für mich

  11. #9
    Flottillenadmiral Avatar von nils918634968
    Registriert seit
    06.10.2003
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    5.454


    Standard

    Also das mit der Mausbeschleunigung ist auch so eine Sache. Ich kann mit wesentlich besser spiele, als ohne und es gibt sicher auch Pros die mit Mausbeschleunigung spielen. Alles eine Sache der Gewöhnung.

    Und mit ner MS Maus mit 400dpi kann man auch sehr gut spielen.. oder warum spielen einige (vor einiger Zeit so gut wie alle) von Mousesports immernoch mit ner MS Maus? Weil sie sich einfach gut spielt.

    Ich hätte aber vielleich auch schonmal eine MX510 ausprobiert, wenn ich nicht Linkshänder wäre

    mfg
    Geändert von nils918634968 (08.09.04 um 15:14 Uhr)

  12. #10
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    07.06.2004
    Beiträge
    1.192


    Standard

    Mausbeschleunigung.. hmmh..

    Es würde mich sehr überraschen wenn PRO's absichtlich mit Beschleunigung spielen...
    Immerhin beschleunigt Windoof dann ab einem gewissen Weg X um den Wert Y die vorhandene Bewegung...
    Ich wüsste nicht, wer diese Bewegungsabhänige Beschleunigung so PERFEKT vorraus"berechnen" könnte um damit nach schnellen Drehmanövern noch etwas EXAKT anvisieren zu können..
    Ohne Mausbeschleunigung weiss man exakt: nach 5cm bewegung bin ich exakt hier und dort.....mit aktivierter m.acc. geht das wohl nichtmehr :-(

    oder seh ich des falsch?
    Geändert von Voolean (08.09.04 um 15:19 Uhr)

  13. #11
    Fregattenkapitän Avatar von dooki
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    localhost
    Beiträge
    2.603


    Standard

    erst mal DANKE das du sowas gemacht hast, sonst hätte ich mich schon noch erbarmt, aber ich könnte es NATÜRLICH nicht so gut wie du ist ja klar

    Denn immer diese Fragen, was denn nun Lowsens usw zu bedeuten hat, was ist besser etc sollten sich hiermit dann erübrigt haben! also ein großes Lob!

    zu verbesserungen:
    Was auch immer mal wieder gefragt wird ist, "mit der sens wie ich spiele, ist das nun Low- Mid- oder Highsens?"

    wenn du das noch einbauen würdest, mit allem drum und dran, also das es nicht auf die einstellung ankommt, sondern auch noch maus, windoofsens, treiber usw --> wäre n1
    sonst aber auch schon n1 ^^

    dooki

  14. #12
    Fregattenkapitän Avatar von dooki
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    localhost
    Beiträge
    2.603


    Standard

    Zitat Zitat von nils918634968
    Also das mit der Mausbeschleunigung ist auch so eine Sache. Ich kann mit wesentlich besser spiele, als ohne und es gibt sicher auch Pros die mit Mausbeschleunigung spielen. Alles eine Sache der Gewöhnung.

    Und mit ner MS Maus mit 400dpi kann man auch sehr gut spielen.. oder warum spielen einige (vor einiger Zeit so gut wie alle) von Mousesports immernoch mit ner MS Maus? Weil sie sich einfach gut spielt.

    Ich hätte aber vielleich auch schonmal eine MX510 ausprobiert, wenn ich nicht Linkshänder wäre

    mfg
    zu 1)
    ich denke mal, du glaubst das nur!
    denn du bist die beschleunigung gewöhnt, und wenn du das umstellst ises klar das du ERSTMAL nicht soo gute ergebnisse erziehlst!

    zu 2)
    naaajaa, wie mcrip schon sagte, nur für lowsenser empfehlenswert, und die von mousesports sind meistens lowsenser ...
    also war die mauswahl schon iO

    dooki

  15. #13
    Vizeadmiral Avatar von Dark Lord
    Registriert seit
    23.05.2004
    Ort
    Da wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    6.769


    Standard

    Sehr schön erklärt

  16. #14
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    137


    Standard

    imho solltest du noch die grenzen einfügen (ab wann ist man low-senser), aber unbedingt betohnen, dass die grenzen ewige streitgrundlage und fliessend sind, aber man sich an folgenden angaben ausrichten kann:

    >30cm = 360° -> Lowsenser
    <5cm = 360° -> Highsenser

    sonst streiten wir hier die grenzen noch aus, aber imho sind das ganz gute richtwerte.
    und mit ist noch wichtig, dass es eigentlich nichts mit dem game zu tun hat ob man low/high senser ist.
    [si]Burnie, eswc sieger in UT04 hat 30cm = 360° und fatal!ty (eine ein bischen verhasste quake 3 legende und doom 3 quakecon gewinner) spielt imho sogar gegen 30cm = 180°
    beides super schnelle spiele, aber die elite spielt low-sense...

  17. #15
    Fregattenkapitän Avatar von dooki
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    localhost
    Beiträge
    2.603


    Standard

    aber die elite spielt low-sense...
    ja, weils besser ist (imho!)
    aber nicht das es nun ein spam thread mit dem thema "was ist besser" wird!

  18. #16
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    11.09.2003
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    812


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z97 Deluxe
      • CPU:
      • Intel I Core 4790K
      • Kühlung:
      • Alphacool
      • Gehäuse:
      • be quiet! DARK BASE PRO 900
      • RAM:
      • Corsair 32GB DDR3 2400Mhz CL11
      • Grafik:
      • MSI 2080 Seahawk EK
      • Storage:
      • Samsung 830 256, Crucial MX300 750, 840 Evo 480
      • Monitor:
      • Asus ROG SWIFT PG348Q, 1x 24 Zoll Samsung
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7490
      • Sound:
      • Logitech G933 Artemis Spectrum
      • Netzteil:
      • be quiet Straight Power 580W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Synology DiskStation DS213+
      • Notebook:
      • MSI GE60
      • Handy:
      • iPhone

    Standard

    @McRip

    Respekt

    Wirklich ein guter Artikel zu dem Thema. Besonders beeindruckten finde ich, dass Du den Bericht einfach aus dem ff schreiben konntest.

    Ich fahre zur Zeit auch eine Auflösung von 1600 x 1200. Ich glaube das sollte ich selbst bei 800 dpi nochmal überdenken.

    CU

    Ernstman
    www.rebellika.de

  19. #17
    Vizeadmiral Avatar von Dark Lord
    Registriert seit
    23.05.2004
    Ort
    Da wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    6.769


    Standard

    Lol,von den ganzen MXen und Low,High...bin ich total verwirrt und behalt meine Maus

  20. #18
    Flottillenadmiral Avatar von nils918634968
    Registriert seit
    06.10.2003
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    5.454


    Standard

    Zitat Zitat von dooki
    zu 1)
    ich denke mal, du glaubst das nur!
    denn du bist die beschleunigung gewöhnt, und wenn du das umstellst ises klar das du ERSTMAL nicht soo gute ergebnisse erziehlst!

    dooki
    Ich glaube nicht.. ich hab mal 2 Monate ohne Maus Beschleunigung gespielt. Hab die dann mal wieder eingeschaltet und ich konnte sofort wieder besser spielen.
    Mit Mausbeschleunigung kann ich einfach schneller reagieren. Ohne brauch ich Sens 2.5, was sich in etwa so schnell anfühlt wie 1,7 mit Mausbeschleunigung, nur irgendwie komm ich damit nicht zurecht. Ist immernoch langsamer bei schnelleren Bewegungen.

    mfg

  21. #19
    Vizeadmiral Avatar von Dark Lord
    Registriert seit
    23.05.2004
    Ort
    Da wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    6.769


    Standard

    Ich hab gerade eben erst bemerkt,das beim wechseln von Logitech auf Microsoft(ja,war ein Fehler!!!!!) die Beschleunigung automtaisch angeganen ist.Hab sie erstmal aus gemacht.
    Aber das Mausrad ist trotzdem Müll.

  22. #20
    Bootsmann Avatar von Urban
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    671


    Standard

    Ich persönlich finde man kann nicht sagen das eine ist gut, das andere besser.
    Es kommt nur auf den Menschen an der vor dem Monitor sitz.
    ein guter Highsenser hat einfach die meisten Vorteile im game[Meine Meinung]
    Aber es ist sehr schwer eine Maus im nahen bereich zu bewegen.
    als ich noch cs gezockt habe, starben reihenweiße menschliche gegner die von hinten erstochen wurden.
    ich konnte sogar manchmal erkennen das die bewegungen sehr ruckartig waren[maus vom pad aufgehoben].
    Man kann auch nicht behaupten das ein Highsenser nicht als sniper geeignet ist....wer mir nicht glaubt, mit dem mache ich gerne ein scout-duell

    Auch liegt es am Game wie sehr die Mausempfindlichkeit das spiel beeinflusst.
    z.B. BF1942
    Als Infantrie treffe ich problemlos die Köpfe/Stahlhelme.
    Sobald ich einen Panzer betrete hab ich das problem das ich auf größere Entfernung erst 2-3 mal schießen muss damit ich treffe.
    Leider Überspringt die Maus immer ein paar mm so das der Schuß im Sand landet...

    Der eine kommt halt besser mit lowsense zurecht, der andere nicht...

    Nochmal mein eigener Senf:
    Um mit einer geringen Mausempfindlichkeit zu spielen braucht man keine Erfahrung, das ziel wandert ja langsam ins fadenkreuz ein.
    Beim Highsense muss man schon vor der bewegung abschäzten wie man die Maus bewegen muss.
    Selbst im nahen bereich hat ein guter[!]Highsenser keine probleme.
    Bei mir bewegt sich die Maus kaum merklich über mein Pad.
    nur bei BF1942 hatte ich zum ersten male Probleme richtig zu treffen.

    Da ich seit meinen ersten PC schon die höchste empfindlichkeit ausgewählt habe, bin ichs einfach gewöhnt die maus nur mit den Fingern zu steuern, selbst mein Handgelenk liegt auf meinen Pad auf.
    Nur wenns hektisch wird muss ich den Arm bewegen...sehr ratsam für faule leute

    lowsense ist besser wenn dein ziel auf dich zukommt, aber wenn von hinten wird man ganz schön mit den armen Rudern.

    Noch ein problem mit Highsense:
    wenn mich irgendeine Aktion vom gegner erschrickt[handgranate bewegt sich zielsicher auf meinen Kopf] dann wird meine bewegung nicht so genau wie bei einer 'kontrolierten' bewegung.
    Ich handle beim zocken immer instinktiv, aber mit so einer unvorhergesehenen Situation wird auch ein Lowsenser nicht fertig. Dieser kann sich zwar zielsicher umdrehen, aber im fehlt eine, zwei sekunden bis das geschehen ist.

    zum ersten post:
    Highsenser vorne, Lowsenser hinten ¿
    kommt wohl daher das man an der Front damit rechnen muss sich schnell umdrehen zu müssen.
    Aber wenn alle gegner vor einem sind.....

    so, jetzt mal wieder alle zugetextet und zeit für Feierabend!!!
    Geändert von Urban (08.09.04 um 18:34 Uhr)
    MfG
    Mit freundlichen Grüßen,
    die Welt liegt uns zu Füßen,
    denn wir stehen drauf,
    wir gehn drauf,
    Für ein Leben voller Schand und braus!

  23. #21
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    604


    Standard

    Find ich immer wieder interessant, dass viele Leute immer noch behaupten, kein guter Spieler würde mit Funk spielen... Sorry, aber da weiß ich einige Gegenteile!!! Ich selber spiele jeden Tag mindestens 3 Stunden im Inet CS und ET und bin mit meiner MX700 äußerst zufrieden. Ich hab auch ne Weile mit ner Kabelmaus gespielt, da hab ich bloß Müll gemacht, weil mir die viel zu leicht war und ich immer verrissen hab aber bei der Latenz habe ich keinerlei Unterschied gemerkt. Außerdem fallen mir auf Anhieb einige Leute ein, die Clan-mäßig sehr erfolgreich spielen und auch die MX700 verwenden...
    Inzwischen Frage ich mich echt, wann dieses Vorurteil einmal ausgerottet sein wird. Man brauch sich nämlich nur mal die physikalische Seite überlegen, dann realisiert man, dass der Strom im Kabel einen deutlich höheren Widerstand hat, als Funk in der Luft. Somit ist Funk hier wesentlich schneller! Ok, das Funksignal muss wieder umgearbeitet werden, schließlich geht es auch in ein Kabel über, aber ich denke, dass die heutige Logitech Funktechnik so ausgereift ist, dass diese Latenz nicht viel größer ist als im Kabel. Und auch die Bandbreiten sind ja heutzutage groß genug...
    Zum Schluss noch was anderes, woran ich bei so einer Diskussion immer denken und schmunzeln muss... Hat von euch schon mal jemand auf den Ping im CS geschaut? Selbst wenn man Lan spielt sind das noch zwischen 10 und 15 ms. Nur so als kleinen Denkanstoß: Meint ihr allen ernstes, dass die Latenz einer Funkmaus um soviel höher ist, als die Latenz, die durch durchschnittliche 10 m Lankabel verursacht wird?

    Greetz

    Stay_Tuned
    WinXP auf andere Hardware umziehen - Das HowTo

    If you make it idiot proof someone will make a better idiot.

  24. #22
    Obergefreiter Avatar von Bane
    Registriert seit
    11.08.2004
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    81


    Lightbulb Re:

    Zitat Zitat von Stay_Tuned

    Man brauch sich nämlich nur mal die physikalische Seite überlegen, dann realisiert man, dass der Strom im Kabel einen deutlich höheren Widerstand hat, als Funk in der Luft. Somit ist Funk hier wesentlich schneller!
    Kleiner Fehler, denn der Widerstand einer Leitung hat nichts mit der relativen Geschwindigkeit der Elektronen zu tun (nur wie viele letztendlich durchkommen).

    BTW: Kalbel liegen in der Erde (Das durfte ich mir immer anhören.)
    Geändert von Bane (08.09.04 um 19:32 Uhr) Grund: siehe BTW

  25. #23
    Banned Avatar von b1-66-er
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    5.028


    Standard

    schöner text, gut geschrieben

    in meinen augen aber recht überflüssig da die begriffe doch _absolut_ selbsterklärend sind ... (ok dumme eingedeutsche begriffe, aber wo gibs da probleme ?)
    ausserdem find ich dass du zu stark "urteilst" und dich zu stark auf die 0815 spiele die jedes kk spielt beschränkst.
    ich hab für fast jedes spiel ne andere maus einstellung, egal ob shooter, rts oder sonstige genre ... also auch innerhalb der genres variiert die sensitivity stark.

    naja will nich nur meckern, die vergleiche und empfehlungen sind schon klasse
    guter text für die, die durch cs kinder verunsichert wurden

    aber ansich stimmt wohl eher was schon geschrieben wurde:
    Zitat Zitat von paLe
    m endeffekt ist der skill entscheidend und nicht die maus


    edit:
    Er braucht dafür entweder ein großes Pad oder hebt die Maus bei einem normalen Pad immer wieder zur Korrektur an.
    - oder schiebt andere gegenstände einfach aus dem weg, nicht zu empfehlen bei behälten die flüssigkeit enthalten und/oder umfallen können ;D
    Geändert von b1-66-er (08.09.04 um 19:26 Uhr)

  26. #24
    Hauptgefreiter Avatar von GonZZmann
    Registriert seit
    23.10.2004
    Beiträge
    187


    Standard

    Bub denk mal nach: Liebst deine wireless mouse heiß und innig. spielst gerade einen clanwar oder zockst ein Rollenspiel online im hardcore-modus (1 Tod und du bist und bleibst tot). Huch, auf einmal sind die Akkus der Maus alle. Wat nu? Den Scheiss würde ich mir nie antun deswegen bevorzuge ich ne Kabelmaus.
    Ist natürlich Geschmackssache und muss jeder wissen, wollte nur einmal meine Meinung kundtun.

  27. #25
    Bootsmann Avatar von sofatier
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    das war der LTdW
    Beiträge
    551


    Standard

    respekt für McRib,
    ich glaub dau kann man nicht viel ergänzen...

Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •