Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    22.06.2019
    Beiträge
    9


    Standard SAS 1200 HDD wird nicht erkannt

    Hi,

    ich habe mir kürzlich einen Adaptec 8805 Raid-Controller zugelegt. Da das gekaufte Produkt die Bulk-Version war, habe ich mir bei Amazon ein passendes Kabel bestellt (SFF-8643 interne Mini SAS HD auf (4) 29pin SFF-8482 Stecker mit SAS 15pol Power Port 12 GB/s Kabel 1M). Bei den Festplatten habe ich mich für die SAS 1200-Version der Seagate Exos 7E8 entschieden. Ich habe den Controller eingebaut und alles verkabelt. Beim Booten wird der Controller erkannt und ich kann das BIOS davon aufrufen. Die Platten werden aber nicht erkannt :-( sie laufen auch nicht hoch :-( was mache ich falsch? Mir ist aufgefallen, dass die Platten neben dem SAS-Anschluss noch eine flachen 4-Pin Anschluss haben.


    Viele Grüße

    Stefan

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    6.152


    Standard

    vermutlich entsprechen die SATA-Stromanschlüsse des Netzteils noch nicht der neueren Spezifikation

    "Nachdem sich die Versorgung mit 3,3 V nicht durchsetzen konnte, wurde sie in der SATA-Spezifikation 3.2 entfernt und einer der nun frei werdenden Pins mit DevSleep belegt. Ein dort anliegender High-Pegel weist die Platte an, in einen sehr tiefen Schlafzustand zu gehen, der nur einige Milliwatt verbraucht"

  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    22.06.2019
    Beiträge
    9
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Digi-Quick Beitrag anzeigen
    vermutlich entsprechen die SATA-Stromanschlüsse des Netzteils noch nicht der neueren Spezifikation

    "Nachdem sich die Versorgung mit 3,3 V nicht durchsetzen konnte, wurde sie in der SATA-Spezifikation 3.2 entfernt und einer der nun frei werdenden Pins mit DevSleep belegt. Ein dort anliegender High-Pegel weist die Platte an, in einen sehr tiefen Schlafzustand zu gehen, der nur einige Milliwatt verbraucht"
    Herzlichen Dank!!

  5. #4
    Matrose
    Registriert seit
    22.06.2019
    Beiträge
    9
    Themenstarter


    Standard

    Hat leider nicht geholfen :-( Ich habe mal ein neueres Netzteil (von 2017, Enermax MaxTytan) genommen, die Platten laufen immer noch nicht hoch :-( Habt ihr noch eine andere Idee was ich falsch gemacht haben könnte? der 3 Anschluss an den Platten hat 4 pins und ist so ähnlich wie ein Stromkabelanschluss vom 3,5" Diskettenlaufwerk damals, nur viel flacher.

  6. #5
    Oberbootsmann Avatar von Vogelbecker
    Registriert seit
    11.08.2006
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.006


    Standard

    Kannst du mal ein Bild davon machen?
    Home Dell Precision T7610 | Intel Xeon E5-2687W v2 | 64 GB RAM | Nvidia Geforce GTX 1060 6GB | 512 GB SSD | 4x1TB HDD Raid 10 | Win10
    Mobil Dell Latitude E5570 | Core i7-6820HQ | 16 GB RAM | 500GB Samsung 960 Evo | Ubuntu 17.04
    Server Dell T20 | 16 GB RAM | 2x 500 GB für OS | 8x 2 TB an RaidContoller für Storage | ESXi 5.5
    Mein Blog zum Hausbau, Elektronik-Bastelei, etc.

  7. #6
    Gefreiter
    Registriert seit
    24.10.2017
    Beiträge
    37


    Standard

    Das neue Netzteil könnte allerdings immer noch die 3,3V auf den SATA Anschluss legen. Einfach mal mit einem Molex->Sata Stromadapter versuchen, der hat sicher keine 3,3V

  8. #7
    Matrose
    Registriert seit
    22.06.2019
    Beiträge
    9
    Themenstarter


    Standard

    IMG_0143.jpg

    Den "komischen" Anschluss den ich meine ist rechts vom normalen SAS-Anschluss und hat 4 pins. Ich habe dafür kein Kabel und weiß auch nicht welches ich benötige :-(
    Geändert von Stefan1980 (28.06.19 um 16:56 Uhr)

  9. #8
    Banned
    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    4.849



  10. #9
    Super Moderator
    Mr. Alzheimer

    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    19.004


    Standard

    Das hat nix mit U2 zu tun.
    Das ist ne SAS-Platte, also wird sie wohl auch nen SAS-Anschluss haben.

    Diese Pins sind für den Diagnosezugang gedacht. Nix was dich interessieren sollte...

  11. #10
    Matrose
    Registriert seit
    22.06.2019
    Beiträge
    9
    Themenstarter


    Standard

    Hm.. im Datenblatt der Platte steht, dass sie sowohl 12V als auch 5V Stromzufuhr benötigt. Ich habe da was entdeckt:

    DELOCK 85673: Delock Kabel Power SATA 4Pin St + 4 Pin 15 cm bei reichelt elektronik

  12. #11
    Super Moderator
    Mr. Alzheimer

    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    19.004


    Standard

    Und was soll das Kabel bringen?

    https://www.seagate.com/files/www-co...100827324b.pdf
    Seite 60, dann weißt du, wo die 12V und 5V hinmüssen und das vergleichst du dann bitte mit deiner aktuellen Verkabelung.
    Ich behaupte, du wirst Bauklötze staunen.

  13. #12
    Matrose
    Registriert seit
    22.06.2019
    Beiträge
    9
    Themenstarter


    Standard

    Vielen Dank. Ja, das passt 1a, der Anschluss der in dem PDF auf Seite 60 beschrieben wird, passt genau auf das Kabel das ich letztens bestellt hatte:

    CableDeconn SFF-8643 interne Mini SAS HD auf 29pin: Amazon.de: Elektronik

    Aber erkannt werden die Platten trotzdem nicht :-( Vielleicht habe ich einfach die falschen erwischt, die nur für den RZ-Betrieb im SAS-Backplane gedacht sind.

  14. #13
    Super Moderator
    Mr. Alzheimer

    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    19.004


    Standard

    CableDeconn SFF-8643 interne Mini SAS HD auf 29pin: Amazon.de: Elektronik
    oder mal zu kurzen Testen:
    Goobay 68524 PC Y Stromkabel/Stromadapter; 5.25 Stecker: Amazon.de: Computer Zubehör

    PS: Ne Platte weiß nicht, ob sie im RZ, @home oder auf der Almwiese betrieben wird, ist ihr ganz grundsätzlich auch egal.
    Geändert von underclocker2k4 (30.06.19 um 21:55 Uhr)

  15. #14
    Matrose
    Registriert seit
    22.06.2019
    Beiträge
    9
    Themenstarter


    Standard

    Ich habs gerafft, ich hab das falsche Kabel gekauft :-)

    Microsemi Adaptec Internes SAS-Kabel mit Sidebands 2280100-R

    Das müsste das richtige sein?

  16. #15
    Super Moderator
    Mr. Alzheimer

    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    19.004


    Standard

    Warum nimmst du nicht das von mit verlinkte Kabel von Amazon? Kostet immerhin nen 10er weniger.

  17. #16
    Banned
    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    4.849


    Standard

    Warum nimmst du nicht das von mit verlinkte Kabel von Amazon?
    Bei den Spam Shop darf man nix kaufen!

  18. #17
    Super Moderator
    Mr. Alzheimer

    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    19.004


    Standard

    Also mein(e) Mutti/Vati hats mir nicht verboten, also darf man sehr wohl.
    Wenn das bei dir anders aussieht, dann ist das eher dein Problem.

  19. #18
    Matrose
    Registriert seit
    22.06.2019
    Beiträge
    9
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von underclocker2k4 Beitrag anzeigen
    Warum nimmst du nicht das von mit verlinkte Kabel von Amazon? Kostet immerhin nen 10er weniger.
    Habsch gestern bestellt und wurde auch schon verschickt. Bin gespannt!

  20. #19
    Matrose
    Registriert seit
    22.06.2019
    Beiträge
    9
    Themenstarter


    Standard

    Hat einwandfrei funktioniert mit dem Kabel - Die Platten werden jetzt erkannt!

    Vielen Dank!

  21. #20
    Super Moderator
    Mr. Alzheimer

    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    19.004


    Standard

    Kaum macht man es richtig, schon geht's. Nah wer hätte das gedacht...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •