Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    26.01.2004
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    221


    Question (fully) Ruggedized Notebooks: Was gibt es gebraucht mit gutem P/L-Verhältnis?

    Hallo.

    Ein extra Thread, weil es um spezielle Notebooks geht.
    Ruggedized ("Rugged") Notebooks.
    Ich würde sagen "Fully Ruggedized".

    Was gibt es da insgesamt, und was ist bzw. sind aktuell DIE Empfehlungen was Preis/Leistung der Gebrauchten angeht?
    Die Anforderungen für z.B. Kinect scheinen widersprüchlich zu sein. Wo bei MS 3,1Ghz Dual Core steht, steht woanders 2,6Ghz.
    Und Ich gehe davon aus, dass die sich mit so einer pauschalen Ghz-Angabe einfach ersparen wollten viele CPUs aufzulisten.
    Daher die Taktrate, und evtl. von einem der langsamsten noch verbreiten Doppelkern-CPU.
    Daher reichen evtl. auch 2,4Ghz der ersten Generation der I-Reihe wie 520M. Im Boost 2,9Ghz. Ein Toughbook CF-31 hat so etwas.
    Könnte man darauf auch mal ejn UHD-Video wiedergeben: Auch wenn der Bildschirm nur 1024x768 hat (dafür aber helle maximale ~1100 cd/m²), die Wiedergabe ist es.
    Es wäre notfalls verzichtbar (nicht nötig wenn es dadurch viel teurer wird), aber halt gut.
    Schnitt etc. ist da nicht nötig. Das kann Ich auf einem Asrock H110M-ITX/ac mit I3-6300T machen.

    Aber was gibt es abseits Panasonic noch.
    Es muss keine "Marke" sein, wenn es keine bekannten Qualitätsprobleme gibt.

    Was mich auch interessiert, wenn es für ein Modell dass interessant ist schnellere CPUs gibt, die man selbst einsetzen kann.
    Und wenn es evtl. auch höher aufgelöste Displays gibt. Allerdings sollten die dann auch nicht dunkler sein. 1000-1200 cd/m² bzw. "NITS" muss schon fantastisch sein, wenn man damit draußen ist :-) .
    Ein "Public Display" hat evtl. 700...

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    10.763


    Standard

    Getac - Wikipedia

    Und bei UHD-Videos und auch allgemein sollte es schon mindestens ne Intel CPU der 2. Generation sein.

  4. #3
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    26.01.2004
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    221
    Themenstarter


    Standard

    Leider fand Ich nichts zur Unterstützung der Videoauflösungen und Formate der CPUs.
    Also hier beim CF-31 z.B. der CPU "I5 520M".

    Den Namen Getac fand Ich auch schon.
    Da kommt es im Grunde nur auf den Preis für die Leistung an.
    Als Beispiel Toughbook CF-31 für evtl. 350 Euro mit 2,4Ghz (Boost bis 2,9Ghz) 1.-Gen. I5.
    Leider fand Ich NICHTS zur Wiedergabe von UHD darauf. Die hatten noch CPU und Grafik getrennt, oder?
    Und wenn es ein Gerät mit CPU-GPU oder GPU gibt, dass UHD dekodieren kann, aber viel mehr als das kostet, eher nicht.
    Da hat diese "Performance"-Edition "mit der 8GB ATI-Grafikkarte" (ungewöhlich viel, moderne PCIe-Karten haben 4-8GB, evtl. nur Shared vom PC-RAM?) wohl auch keinen Vorteil?
    Die wäre mir auch zu teuer. Da hat jemand vor evtl. einem Monat rund 1100 gezahlt, und will es wieder loswerden. Mit "Mindestpreis". Da habe Ich kein Interesse dran, evtl. mind. 1000 Euro 0_o.
    Grafikleistung brauche Ich nicht, gespielt wird da nicht, und wenn es auch UHD wiedergeben könnte, dafür den Aufpreis, nein...

    Notfalls muss es im Camcorder-Display betrachtet werden, evtl. an einem Monitor über HDMI.
    Oder eben Semi-Mobil im Fahrzeug am "Desktop" am Spannungswandler (Echtsinus).
    Den Ich auch daheim für Vive nutze, gestalte Ich als Mini-ITX (Asrock HM110-ITX/ac plus Intel I3-6300T [neu vom Händler €75 inkl. Porto, scheint ein guter Preis zu sein...], und 16GB DDR4 2133 suche Ich noch) eh halbwegs klein, obwohl die vielen Mini-ITX-Gehäuse auf dem Niveau C10, QB-One, Elite 110, 120, 130 etc. recht groß wirken.
    Aber Dan A4 ist pervers teuer für das bisschen Blech etc..
    ATX-PSU, 29,6cm Grafikkarte, eine 2,5" HDD, das würde mir im Gerät reichen, wenn das dann richtig schön klein ist. So wenig Luft wie möglich drin, idealerweise aber auch Griff und außen etwas "rugged".
    Billiges Plastik, evtl. gerippt wäre schon "rugged". Da sollte mal jemand alle Teile als 3D-Modelle zum Druck erstellen... Alufolie reinkleben, und schon ist es auch abgeschirmt. Weil Plastik, darf es ein wenig dicker sein.
    Aber Plastik wäre mir außen eh lieber, weil robuster.

    Das nötige USB3 ist wohl kein Problem, PC-Card 54 haben die Toughbook wie ein CF-31.
    Bei den anderen die hoffentlich noch genannt werden, sollte es auch eine Möglichkeit für USB3 geben.
    Geräte mit internem USB3 dürften aber zu neu/teuer sein.
    Geändert von Tobias Claren (09.08.17 um 16:27 Uhr)

  5. #4
    Admiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    10.763


    Standard

    Intel Core i5 520M Notebook Prozessor - Notebookcheck.com Technik/FAQ

    Intel Core i5 2520M Notebook Prozessor - Notebookcheck.com Technik/FAQ

    Wenigstens Google hättest du schon definitiv befragen können und seit der 1. Generation ist da natürlich die GPU in der CPU integriert und die GMA HD ist sehr lahm!

    Zudem werden solche Kisten selten mit diskreter GPU angeboten!

    Getac S400 - MK2, Core i5-3320M - 2.6GHz, 8GB, 500GB *NVIDIA GeForce GT 730* | eBay

    würde Ich da nehmen und auf fully verzichten!

    Rugged PC Review.com - Rugged Notebooks: GETAC S400

    Getac: S400 – Semi-Rugged Notebook - Notebookcheck.com News
    Geändert von Alpha11 (09.08.17 um 18:37 Uhr)

  6. #5
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    26.01.2004
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    221
    Themenstarter


    Standard

    Ich habe bei Google und Wikipedia geschaut.
    Und eine interne GPU heißt ja nicht, dass die auch verwendet wird.
    Das CF-31 gibt es auch mit "ATI Grafik":
    Panasonic Toughbook CF-31 Performance ATI / 8GB / SSD-HDD / DVD-Multi / Intel i5 | eBay

    Dann ist auch nicht sicher, ob normale Versionen nicht auch eine kleinere gesonderte GPU einsetzen könnten.
    Auch unter dem Link steht nichts zu Videodekodierung.

    Ob "Lahm" oder nicht ist ja für Videodecoding nicht unbedingt relevant.
    Die Grafikleistung einer GPU bezieht sich ja auf 3D-Grafik.
    Videodecoding übernimmt ja heute ein extra Chip.
    Auch die billigste moderne CPU hat neben oder in (irrelevant) der GPU noch Hardware die Video enkodiert.
    In gleicher Qualität und Leistung egal wie schnell die CPU oder Grafikkarte ist.
    Höchstens die unterstützen Formate beim Enkodieren scheinen sich da noch zu unterscheiden.
    Z.B. 8 Bit oder 10Bit für UHD, wenn man schnell(er) H.265-Video Enkodieren will.

    Auf Fully verzichten?
    Und im strömenden Regen, Dreck etc.? Was heißt "Semi-Rugged" da?
    Sieht nur nach etwas mehr CPU-Leistung und USB3 intern aus.
    Aber 600, ist fast das Doppelte eines CF-31.
    Ich finde auch unter den Beendeten mindestens 450, 500, 550 Euro sofort vom Händler.
    Geändert von Tobias Claren (09.08.17 um 18:51 Uhr)

  7. #6
    Admiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    10.763


    Standard

    Im CF-31 MK1 ist ne uralte diskrete ATI Mobility Radeon HD 5650:

    Panasonic Toughbook CF-31 Review & Rating | PCMag.com

    ATI Mobility Radeon HD 5650 - Notebookcheck.com Technik/FAQ

    Mach was du lustig bist!

  8. #7
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    26.01.2004
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    221
    Themenstarter


    Standard

    Sauer weil Ich keine 600 Euro ausgebe 0_o ?
    Wie kann man sich da beleidigt fühlen?


    Die Frage war:
    Was gibt es da insgesamt, und was ist bzw. sind aktuell DIE Empfehlungen was Preis/Leistung der Gebrauchten angeht?
    Also eine Marktübersicht, Und Preis-Leistung-Gerät, dass gerne auch "gerade so" die Anforderungen erfüllt.
    Ich würde mir auch keine 75.000 Euro teuren neuen Mercedes-Limousine kaufen, wenn Ich 10Mio im Jahr verdienen würde.
    Dann würde Ich mir einen evtl. 5 Jahre alten Chrysler Grand Voyager 4 (oder aktuell 5?) Stow'N'go zulegen, und wenn zu finden auch noch mit Gas...
    Ich weiß, dass können viele die so etwas für die Außenwirkung als Sstatussymbol wollen absolut nicht verstehen, ist aber die Realität.
    Ich fahre auch aktuell einen Daimler... Einen Daimler-Chrysler Grand Voyager 4 3.3 V6 mit LPG... Für 1500 Euro...
    Abgesehen von den Alterserscheinungen (eine Seitentüre und Heckklappe lassen sich nur noch von Hand öffnen, reparabel, brauche ein leicht zu ersetzendes Ersatzteil des Kliamkopressor, und ein paar kleine Ausfälle, evtl. Sicherungen der Sitzheizung, Spiegelverstellung..., und die Lambdasonde sollte Ich mal wechseln, und Rost am Heckklappenrand) würde Ich den auch mit großem Vermögen fahren, bzw. eine etwas neuere Gebrauchte Version... Versenkbare Sitze sind schon praktisch.
    Sonst wuchtet man die jedes Mal raus (muss sie irgendwo hinstellen), braucht man Platz...


    Ich frage hier nicht nach einem "Kaufbefehl", sondern einfach was es so gibt, was man kennt, Erfahrungen etc..
    Das sind ja nicht gerade weit verbreitete Geräte, da will Ich nichts übersehen, wo Ich für das gleiche Geld evtl. mehr bekomme.
    Für einen bestimmten Markennamen muss Ich da nicht zahlen, das brauche Ich nicht.
    Ein Sofortkauf-Getac-S400 eher nicht. Nur für mögliche 4K-Wiedergabe bald den doppelten Preis? Genau das hatte Ich ausgeschlossen.
    Das ist kein Primär-PC der dann als einziges genutzt wird. Solange Ich an dem Teil keine Vive ruckelfrei anschließen kann, muss Ich eh einen normalen PC für die vorhandene GTX 980 Ti haben.

    Hauptsache es geht z.B. auch mal eine Kinect anzuschließen.
    Für alles andere Normale (Browser etc.) reicht die Leistung dann auch.
    Also "Photobank" für Videos zum entleeren der Karte, und das war es dann fast schon...
    Eine teure SD-Karten-Entleerstation mit Kinect-Nutzung...

    Und wenn Getac, warum nicht das B300 bzw. B300X (keine Ahnung wo der Unterschied ist) statt dieses S400?
    Die gibt es auch zum mitbieten (Ich bestimme was es mir Wert ist, und kann auch sehen was es zuvor anderen Wert war), und sind Full Rugged.
    Geändert von Tobias Claren (09.08.17 um 19:55 Uhr)

  9. #8
    Admiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    10.763


    Standard

    Ein vernünftiges Toughbook CF-31 MK1 für nur 300€ kaufen zu können, das glaubt ausschließlich jemand, der noch an den Weihnachtsmann glaubt!

    Im strömenden Regen nutzt nur ein Idiot oder ein Soldat ein NB (zugeklappt überlebt das Teil definitiv auch nen Platzregen und leichter Regen macht dem Teil auch im Betrieb nix) und sonst ist da alles gesagt!

    EOD
    Geändert von Alpha11 (09.08.17 um 20:37 Uhr)

  10. #9
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    26.01.2004
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    221
    Themenstarter


    Standard

    Das ist der Preis für den das letzte CF-31 mit Intel Core i5, 2.4GHz, 2GB, 160GB für €355 mit kostenlosem Versand:
    Panasonic Toughbook CF-31, Intel Core i5 | eBay
    Heißt das jetzt der Weihnachtsmann existiert?
    160GB HDD ist voll in Ordnung, Ich würde eh selbst Aufrüsten wollen.

    Man darf nicht automatisch von diesen Händlern ausgehen die zum Fixpreis verkaufen! DANN ist man ein "Idiot" ;-D .
    Da ausgerechnet auf das 600-Euro-Angebot zu verlinken war schon "Interessant", die S400 gibt es aktuell auch für um 450, 500... beim gleichen Händler.
    Und die Unterschiede werden nicht groß sein. Aber gleich auf das Teuerste verlinkt...
    Wie erwähnt, Ich will KEIN High-End-Gerät nur für Kinect, SD-Karte entleeren etc.. Und Ich hatte auch ganz zu Anfang schon erwähnt, UHD-Wiedergabe für mehrere Hundert Euro mehr, auch das nicht.


    Da ist wirklich alles gesagt. Wie kann man nur eingeschnappt sein, nur weil jemand nicht das genannte kaufen will? Es ist ein Hinweis, den Ich zur Kenntnis nehme.
    Nochmal, Ich suche hier ja möglichst ALLE Geräte die in Frage kommen, um dann anhald der Details zu entscheiden.
    Nicht "kauf das, oder du bist ein Idiot".


    OK, also ist ein Soldat ein Idiot. Da widerspreche Ich nicht, aber ganz so pauschal bin Ich normalerweise auch nicht.
    Wenn Ich das Teil draußen benutzen will, dann ist das so. Das kann vorkommen.
    Und auch offen verträgt so ein fully rugged-Gerät stundenlangen Regen. Ich habe mir durchgelesen was IP65 da bedeutet, und das ist mehr als ein Platzregen, das ist andauerndes Strahlwsser, ohne Wasser im inneren.
    Hier wird das CF-31 sogar kurz im Wasser versenkt, dann ein ganzer Eimer Wasser offen drüber gekippt:
    Panasonic TOUGHBOOK CF-31 Torture Demo - YouTube

    Und hier erst Pulverlöscher, dann Hochdruckwasser (nicht direkt dran, aber doch starker Wassernebel mit etwas Druck):
    Unofficial IP Testing of Toughbook 31 - YouTube

    Da kann Ich das Teil auch eine Stunde oder länger im starken Regenschauer offen benutzen...

    Ähnlich wie in dieser Testumgebung:
    Toughbook Water Test - YouTube
    Wenn es dreckig ist, ab in die Spülmaschine ;-) . Wenn die Temperatur dem Display nicht schadet...
    OK, nicht ganz ernst gemeint, die Spülbeckenbrause tut es wohl auch. Aber möglich müsste es sein.


    Ich suche das Teil nicht fürs Wohnzimmer (da nutze Ich einen Mini-ITX mit GTX 980Ti), und wenn es regnet, will Ich damit evtl. auch mal draußen bleiben.
    Für die Videokamera suche Ich auch eine Hülle, wenn es so etwas gibt...
    Und ja, auch eine Kinect kann man einpacken.
    Geändert von Tobias Claren (09.08.17 um 21:26 Uhr)

  11. #10
    Admiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    10.763


    Standard

    355 ist ungleich 300 und mit privaten Verkäufern kann man viel "Spaß" haben...

    Für 300€ und in nem vernüftigen Zustand brauchst du schon sehr sehr viel Glück und dann solltest du gleich Lotto spielen!

    Und jetzt ist definitiv Ende Gelände!
    Geändert von Alpha11 (09.08.17 um 23:20 Uhr)

  12. #11
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    5.548


    Standard

    Der TE hat schon Schwierigkeiten mit dem Lesen.


    Zitat Zitat von Alpha11 Beitrag anzeigen
    EOD
    Zitat Zitat von Alpha11 Beitrag anzeigen
    Und jetzt ist definitiv Ende Gelände!

  13. #12
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    26.01.2004
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    221
    Themenstarter


    Standard

    Eben, und 300 erwähnte Ich nicht.
    Es sind 350 Euro.

    Man kann auch mit Händlern "viel Spaß" haben.
    Ich warne z.B. vor MyHDPlayer.de. Die reagieren nicht auf Anfragen bezüglich Gewährleistung. Wird einfach ausgesessen...

    Beim Gebrauchtkauf gegenüber Privat bei Ebay erwarte Ich keine "Garantie" oder Gewährleistung.
    Habe aber meist (da kann Ich ja drauf achten) den PayPal-Käuferschutz dass das Teil ankommt, und auch funktioniert.
    Ich würde auch kein Auto für xx Prozent mehr beim Händler kaufen. Jedem das Seine, aber Ich mache das nicht...
    Wer so handelt, OK, aber der würde beim Händler nicht das Auto für den Preis bekommen, den Ich bezahlt habe...
    Ein 2001 Grand Voyager 4 mit 190.000km und LPG für 1500 Euro...


    @ Mandara
    Psychisch gestört?
    Hat hier ein Alpha11 eine Diskussion allgemein zu Beenden?
    Wenn ihr aufgrund realer psyschischer Probleme (das ist nicht beleidigend gemeint, sondern ganz ernst, das ist hier ganz klar zu erkennen, JEDER Psycholoige würde dem zustimmen) ein Problem habt, haltet euch doch fern?
    Das ist Bullying/Mobbing, und es ist zu vermuten dass diese Personen dass schon in der Schule (oder noch in der Schule) etc. auch schon praktiziert haben.
    Und dass die Eltern eher als Asoziale eingestuft werden können (denn bei beiden muss was schief gelaufen sein. Ich vermute aufgrund mangelndem Ehrgeiz der Eltern in einer Ausbildung geendet, und nun unzufrieden mit einer Arbeit unter Chef/Vorgesetzten, denen sie gerne mal die Meinung sagen würden, es aber nicht tun, weil sie eben "nur fürs Geld" arbeiten, sich jeden Tag deprimiert dahin schleppen, und danach "zum runterkommen" trinken...). Ich fand über den Hinweis von Alpha11 gut. Aber warum sollte Ich mich verpflichtet fühlen das dann zu kaufen? Gehts noch? Da ist die psychische Störung doch ganz offensichtlich.
    Und der Größenwahn von Mandara der so tut, als ob Alpha11 hier per "End of Discussion" mir den Mund verbieten könnte, und Ich das zu befolgen hätte, ist an Dreistigkeit nicht zu übertreffen.
    Geändert von Tobias Claren (10.08.17 um 14:51 Uhr)

  14. #13
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    30.12.2015
    Beiträge
    3.010


    Standard


  15. #14
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    26.01.2004
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    221
    Themenstarter


    Standard

    Was soll das?
    Da fängt ein Mobber mit der Aggression an, weil Ich nicht sofort seinem Tipp zustimme (den Ich sehr interessant finde), und es nicht sofort bei dem von ihm verlinkten Händler kaufe, und dann kriechen seine Bystander aus den Löchern und tun so, als ob ICH hier gegen die Regeln verstoßen hätte.
    Muss Ich mich etwa entschuldigen, weil Ich nicht sofort schrieb dass Ich die Suche einstelle, und sofort dass von ihm verlinkte Angebot kaufe?!?
    Und dass er mir quasi vorschreibt, dass Ich kein "Fully Rugged" benötige, und Smi-Rugged reicht...

    Aber wenn das die Betreiber nicht juckt, müssen sie auf lange Sicht mit den Folgen für das Ansehen des Forums und evtl. dahinter stehenden Firma und den Betreibern als Privatpersonen rechnen.
    Schon jetzt findet man sofort negative Kritik, wenn man hardwareluxx googlet. Und Hardwareluxx Media hat auch einen Yelp-Eintrag...
    Es könnte einmal eine Art "Foren-Wiki" mit Forum geben. So wie "Chefduzen" vor Jahren gegenüber normalen Arbeitgebern (heute ist der Betreiber ein geschlagener Hund) und Firmen, aber eben für Foren.
    Ich hätte es wissen müssen, es ist wohl nicht das erste Mal. Wenn erst mal Gift drin ist, und die Betreiber nichts dagegen machen (weil sie evtl. sympathisieren)...
    Hier Kommentare aus einem anderen Forum, sofort über Google zu finden:
    Zitat Zitat von VooDoo7mx Beitrag anzeigen
    Also ich habe auch einen Foren Account bei Computerbase und Hardwareluxx, bin aber dort nur selten unterwegs. Und wenn ich es tue, dann wird mir schon nach ein paar Beiträgen schlecht.
    Besonders schlimm finde ich Hardwareluxx.

    Planet3dnow und ht4u lese ich nur ganz selten was im Forum, jedoch haben diese Seiten oft sehr interessante Artikel die auch mal mehr über stupides Balkentesten rausgehen.
    Zitat Zitat von Döner-Ente Beitrag anzeigen
    Woanders ist das Gras aber nicht unbedingt grüner.
    Schau dir nur mal forumdeluxx an..gefühlt >50% Kiddies, die sich gegenseitig mit knallbunten Monster-Sigs zu ihren Mega-Rechnern und MP-Ballerspiel-Kill-Stats überbieten.
    Gefühlte 50% "Kiddies" passt zum Eindruck von Schulmobbing...

    Zitat Zitat von Sonyfreak Beitrag anzeigen
    [x] 3DCenter
    (...)

    Das HWLuxx verwende ich nur, weil der Marktplatz um Größenordnungen besser besucht ist als der hiesige. Aber wehe man liest einmal in den anderen Kategorien mit. Was da für Meldungen kommen ... XD

    mfg.

    Sonyfreak
    Zitat Zitat von Das Auge Beitrag anzeigen
    Hardwareluxx ist gar nicht so übel, wenn man in der Lage ist die 90% Spackenbeiträge von den 10% wirklich guten, informativen Beiträgen wegzufiltern.
    (...)
    Mich würde echt mal Interessieren, wie die Betreiber dazu stehen?
    Ticken sie selbst so (das gibt es leider, Firma heißt nicht gleich seriöser als rein Privat betriebene Foren)?


    Es gibt auch IT/Computer-Foren da werden Aggressoren abgemahnt und notfalls entfernt.
    Könnte hier bitte alles ab inkl. #6 entfernt werden?
    Ich danke nochmal Alpha11 für den Hinweis (wenn Getac, dann aber wohl eher B300 als S400), aber dann wurde es zum Aggro-Trollen...
    Geändert von Tobias Claren (10.08.17 um 15:22 Uhr)

  16. #15
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    5.548


    Standard

    Ich dachte du würdest etwas Einsicht zeigen, denn z. B. mit
    Zitat Zitat von Tobias Claren Beitrag anzeigen
    OK, also ist ein Soldat ein Idiot. Da widerspreche Ich nicht, aber ganz so pauschal bin Ich normalerweise auch nicht.
    unterstellst du Alpha etwas, was er nicht geschrieben hat. Natürlich ist er oft unfreundlich im Ton, gibt aber zumindest gute Tipps.


    edit
    Zitat Zitat von Tobias Claren Beitrag anzeigen
    @ Mandara
    Psychisch gestört?
    Schon das beweist dein geistiges Alter eines pubertierenden Kindes und damit verweise ich nochmals auf meinen oberen Post.

    Zitat Zitat von Tobias Claren Beitrag anzeigen
    Und der Größenwahn von Mandara der so tut, als ob Alpha11 hier per "End of Discussion" mir den Mund verbieten könnte, und Ich das zu befolgen hätte, ist an Dreistigkeit nicht zu übertreffen.
    Ich finde es lustig, wenn Alpha EOD schreibt und dann nochmals etwas im Fred reinschreibt.

    Was Leute so alles zwischen den Zeilen lesen... die finden auch sicher Botschaften der Illuminaten darin.


    Ansonsten macht mal weiter

    Geändert von Ape11 (10.08.17 um 16:47 Uhr)

  17. #16
    Moderator
    Lars Christmas
    Avatar von 2k5lexi
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    20.788


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock B85M Pro4
      • CPU:
      • Xeon 1230v3
      • Kühlung:
      • Shuriken B, TB Silence 120@900
      • Gehäuse:
      • Grandia GD05
      • RAM:
      • 16GB Ballistix Sport
      • Grafik:
      • GTX 1060
      • Storage:
      • Sandisk Ultra Plus 240GB, Crucial MX500 1TB
      • Monitor:
      • LG 49'' TV
      • Sound:
      • Plantronics Gamecom 818
      • Netzteil:
      • BeQuiet E9 450
      • Betriebssystem:
      • Win10 pro x64
      • Notebook:
      • T450S
      • Handy:
      • HMD Nokia 5

    Standard

    Ich mache mal zu, bevor das ForenPVP weiter ausartet.

    ...zu Beschwerden, Risiken und Nebenwirkungen lesen sie die Packungsbeilage oder wenden Sie sich an Ihren zuständigen Moderator
    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.
    Erich Kästner (1899-1974)



    Forenregeln: Der Luxx-Verhaltenskodex für alle zum Nachlesen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •