Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Kapitän zur See Avatar von Larkin
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Regensburg/Bayern
    Beiträge
    3.107


    Standard Asus RX 5700XT Kühlerschraube mit "Void warranty" Aufkleber. Weiterhin Garantie ?

    Hallo Asus,

    gilt eure Aussage weiterhin zu Grafikkarten bei Kühlerwechsel wenn man den Originalzustand für ne RMA wieder herstellt, dass es kein Problem seitens Asus ist ?
    Meine neue RX 5700 XT hat an den Schrauben nämlich jetzt so kleine Garantieaufkleber drauf... kenne ich von älteren nicht.


    Vielen Dank für die Antwort.

    MfG
    Lieber 8 geile Kerne als 8 heizende Luschen !
    Lieber 16GB zuviel RAM als 16GB zu wenig !

    Ryzen 7 3700x, 32GB RAM, ATI Radeon RX 5700XT OC, 9 TB SSDs, ROG Strix-E x570 all @ Wakü incl. x570 @ 3 Radis

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Bootsmann
    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    523


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • M4A78TD EVO, M4A785 HTPC/RC
      • CPU:
      • Phenom II X4 955, BE2300
      • Kühlung:
      • Thermaltake, AMD boxed
      • Gehäuse:
      • Casetek, Silverston HTPC
      • RAM:
      • 4GB 1600Mhz Corsair
      • Grafik:
      • EAH5870 Matrix
      • Storage:
      • WD, Seagate insg. 5TB
      • Monitor:
      • Toshiba LCD 42 Zoll
      • Sound:
      • Asus Xonar HDAV 1.3 deluxe
      • Netzteil:
      • Corsair 750W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit Ultimate

    Standard

    Hallo Larkin,

    hatte extra nochmal im Reparaturzentrum angefragt:

    Wenn der Kühler auf der Karte gewechselt wird, verliert man keine Garantie, unter der Bedingung, dass die Karte bei der Demontage nicht beschädigt wurde.

  4. #3
    Kapitän zur See Avatar von Larkin
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Regensburg/Bayern
    Beiträge
    3.107
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Wheity[ASUS] Beitrag anzeigen
    Hallo Larkin,

    hatte extra nochmal im Reparaturzentrum angefragt:

    Wenn der Kühler auf der Karte gewechselt wird, verliert man keine Garantie, unter der Bedingung, dass die Karte bei der Demontage nicht beschädigt wurde.

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Da bleibt man doch gerne bei Asus-Grafikkarten ^^
    Lieber 8 geile Kerne als 8 heizende Luschen !
    Lieber 16GB zuviel RAM als 16GB zu wenig !

    Ryzen 7 3700x, 32GB RAM, ATI Radeon RX 5700XT OC, 9 TB SSDs, ROG Strix-E x570 all @ Wakü incl. x570 @ 3 Radis

  5. #4
    Admiral
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    10.342


    Standard

    Welchen Zweck erfüllen dann diese Aufkleber?

  6. #5
    Bootsmann
    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    523


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • M4A78TD EVO, M4A785 HTPC/RC
      • CPU:
      • Phenom II X4 955, BE2300
      • Kühlung:
      • Thermaltake, AMD boxed
      • Gehäuse:
      • Casetek, Silverston HTPC
      • RAM:
      • 4GB 1600Mhz Corsair
      • Grafik:
      • EAH5870 Matrix
      • Storage:
      • WD, Seagate insg. 5TB
      • Monitor:
      • Toshiba LCD 42 Zoll
      • Sound:
      • Asus Xonar HDAV 1.3 deluxe
      • Netzteil:
      • Corsair 750W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit Ultimate

    Standard

    Hallo Romsky,

    abhängig in welchem Land die Karte gekauft wurde, gilt das. Ich kann nur für Deutschland, Österreich und die Schweiz sprechen, da machen wir keine Probleme beim Lüfter wechsel.

  7. #6
    Admiral
    HWLUXX Superstar
    Avatar von sTOrM41
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    21.161


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Pro4
      • CPU:
      • i7 8700 @ 102,4% xD
      • Systemname:
      • Covfefe
      • Kühlung:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • So derbes 20€ Ding, rockt!
      • RAM:
      • 16GB Crucial @ 3000 MHz
      • Grafik:
      • Asus RTX 2080 Turbo
      • Storage:
      • Transcend 370, Kingston V300
      • Monitor:
      • 34 Zoll 3440*1440p @ 100Hz + 27 Zoll 1080p
      • Sound:
      • Logitech G930, AKG K530,Edifier S330D, Siberia V2
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G19 + Sharkoon Drakonia
      • Notebook:
      • Acer Swift 1 + Acer 3820TG + Acer 1810T
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D, Samsung WB2000
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    Zitat Zitat von Wheity[ASUS] Beitrag anzeigen
    Hallo Larkin,

    hatte extra nochmal im Reparaturzentrum angefragt:

    Wenn der Kühler auf der Karte gewechselt wird, verliert man keine Garantie, unter der Bedingung, dass die Karte bei der Demontage nicht beschädigt wurde.
    D.h. der Kunde muss dann beweisen, das er die Karte bei der Demontage nicht beschädigt hat ?
    Arguing on the internet is like running in the Special Olympics. Even if you win, you're still retarded.

  8. #7
    Bootsmann
    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    523


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • M4A78TD EVO, M4A785 HTPC/RC
      • CPU:
      • Phenom II X4 955, BE2300
      • Kühlung:
      • Thermaltake, AMD boxed
      • Gehäuse:
      • Casetek, Silverston HTPC
      • RAM:
      • 4GB 1600Mhz Corsair
      • Grafik:
      • EAH5870 Matrix
      • Storage:
      • WD, Seagate insg. 5TB
      • Monitor:
      • Toshiba LCD 42 Zoll
      • Sound:
      • Asus Xonar HDAV 1.3 deluxe
      • Netzteil:
      • Corsair 750W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit Ultimate

    Standard

    Hallo sTOrM41,

    wenn wir auf der Karte Wasserflecken, Kratzspuren oder Bauteile Fehler sehen, welche nur beim Lüfterwechsel auftreten können und dadurch die volle Funktion behindert wird, wird der Kunde diesbezüglich kontaktiert. Wenn der Kunde keinen Schaden selber beim Wechsel getätigt hat, ist ja alles im grünen Bereich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •