Seite 83 von 86 ErsteErste ... 33 73 79 80 81 82 83 84 85 86 LetzteLetzte
Ergebnis 2.051 bis 2.075 von 2149
  1. #2051
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    249


    Standard

    Hi,

    gestern Abend im Schnelldurchlauf die Daten (MP Tool etc.) heruntergeladen und per USB (HTPC ist zur Zeit ohne Netzwerkanschluss) auf den Rechner geschoben. SSD hat einen von aussen zugänglichen Schalter (habe ich anfangs gar nicht gesehen, aber dank Beschreibung beim MP Tool erkannt und Stellung zuordnen können). Nach Umstellung der User-Rechte und Neustart inklusive SSD im Factory Mode wurde im MP Tool die SSD erkannt (hatte vorher schon Sorgen).

    Daten (Typ, Seriennummer und FW (2142)) eingetragen, beim Speicher "Auto Detect" markiert. Start. Leider bricht der Vorgang ab und im MP Tool wird in der Zeile der SSD folgendes angezeigt:
    SATA: PASS
    Module: PASS
    Flash: FAIL
    Status: ERROR
    Firmware: 2142

    Das war's, mehr Infos erhalte ich nicht. Ist die SSD nun defekt oder liegt das am "Auto Detection" für den Flash-Speicher ?

    Ich habe nun in der Excel-Tabelle (konnte ich auf dem HTPC nicht öffnen, da kein Excel installiert (und kein Internet möglich)) und demnach ist bei meiner SSD (64GB) der Speicher "Elpida DRAM, Toshiba NAND, F/W 1571" mit dem Flash "TH58NVG5D1DTG20 32GB" (laut diesem Thread von SSD-James (Super-Talent-Forum) sollte dieser hier verwendet werden: TH58NVG5D1DTG20 64GB) verbaut, mittlerer Teil der Seriennummer "ATBX". Habe ich mit direkter Angabe des Speicher noch Chancen oder liegt hier ein wirklicher Hardwaredefekt vor ? Ist die SSD noch irgendwie anderweitig reaktivierbar ? Ein paar Seiten vorher in diesem Thread habe ich mal was von einem "Launderer" gelesen, aber wo bekomme ich das Tool. Angeblich konnte damit eine SSD wiederbelebt werden...

    Muss ich mir eine neue SSD suchen ? Fragen über Fragen...

    Danke und Grüße
    Joe

    P.S.: Mittlerweile habe ich im Super-Talent Forum ein Thema erstellt. SSD-James ist dort aktiv und hilfsbereit. Bisher leider ohne Erfolg...
    Geändert von Joe-K7 (29.06.12 um 07:06 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2052
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    249


    Standard

    So,

    durch Hilfe von SSD-James ist es mir gelungen per NAND Launderer die SSD zum Leben wieder zu erwecken. Super Support, Danke von dieser Stelle nochmals !

    Die Größe der SSD ist geringfügig kleiner als vorher. Nun habe ich ein Back-Up Image der SSD von vor ca. einem Jahr, per Acronis True Image WD Edition erstellt. Dieses ist aber gerinfügig größer. Kann ich dieses Image nun gefahrlos wieder zurück schreiben ? Wie würdet Ihr das machen ? Oder sollte ich besser alles neu installieren (ist eine Riesenarbeit, ist ein HTPC mit entsprechenden Modifikationen...

    Und dann bleibt natürlich die Frage, wie lange wird wohl der Rest der Platte halten ???

    Danke und Grüße
    Joe

  4. #2053
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    249


    Standard

    Hi,

    das Zurückspielen per Acronis True Image auf die SSD hat funktioniert, ob allerdings das Alignment noch korrekt ist ? Das Booten dauert recht lange (zwischendurch bleibt der Bildschirm recht lange unverändert, hatte ich vor dem Absturz nicht), weiss noch nicht woran das liegt. Zur Zeit aktualisiere ich das System (ist schon erstaunlich, was so in einem Jahr an Updates eingespielt wird). Ein Start aus dem Stand-By geht übrigens genauso schnell wie vorher, nur das Booten... ?!?

    Liegt das evtl. am Alignment ? Habe hierzu diese Informtation gefunden. Wollte aber vorher das System einmal komplett fertigstellen und ein erneutes Image ablegen, bevor ich mit der Aktion beginne.

    Grüße
    Joe

    P.S.: Wenn mir jemand etwas empfehlen kann, wie ich die "Bootproblematik" in den Griff bekommen kann, wäre ich sehr dankbar.

  5. #2054
    Moderator Avatar von Morpog
    Registriert seit
    04.06.2008
    Beiträge
    4.465


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI P67A-GD65 (Rev B3)
      • CPU:
      • i5 2500K @ 4,5Ghz
      • Kühlung:
      • Corsair H60 & versch. Lüfter
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 650D
      • RAM:
      • 4x 4GB DDR3, 9-9-9-24, 1333Mhz
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 770 GAMING 2GB
      • Storage:
      • Zu viele SSDs und HDDs für dieses Feld
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2713HM, 27", 2560x1440
      • Netzwerk:
      • Onboard Realtek GBit
      • Sound:
      • onboard / Teufel Decoderstation 5 / Edifier S550
      • Netzteil:
      • Corsair HX750
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Pro x64
      • Notebook:
      • Lenovo S205 4GB mit Crucial m4 64GB und Win7 x86 Home Premium
      • Handy:
      • Jolla - Jolla

    Standard

    Mit AS SSD kannst du sehen ob dein Alignment stimmt.

  6. #2055
    Admiral Avatar von pinki
    Registriert seit
    26.10.2003
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    10.578


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z77A GD65
      • CPU:
      • Intel I7 2600K
      • Systemname:
      • Ihr gebt euren PC´s namen? ok dann halt "Hasso"
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 650D
      • RAM:
      • 16 GB DDR III 1600 Avexir Core
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1080 EXOC
      • Storage:
      • Siehe Sonstiges
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster P2470HD
      • Netzteil:
      • Corsair 750 HX
      • Betriebssystem:
      • Win7 Ultimate 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Mehrere SSD´s + LSI 9240-i8
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ50
      • Handy:
      • Huawei P8

    Standard

    Zitat Zitat von Joe-K7 Beitrag anzeigen
    P.S.: Wenn mir jemand etwas empfehlen kann, wie ich die "Bootproblematik" in den Griff bekommen kann, wäre ich sehr dankbar.
    Sowas kann zb auch an einer externen USB HDD liegen, klemm mal alle unnötigen USB geräte ab und schau obs unverändert ist

  7. #2056
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    249


    Standard

    Hi,

    AS SSD zeigt kein Problem (1024) bzgl. Alignment.

    USB Geräte habe ich keine angeschlossen abgesehen von Maus und Tastatur.

    Einzig fehlt das USB Remote Adapter Gerät. Kann ich irgendwo feststellen, ob ein Treiber auf ein Gerät wartet?

    Grüße
    Joe

  8. #2057
    Gefreiter
    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    37


    Standard

    Du kannst den Bootvorgang ausführlich mit dem Windows Performance Toolkit analysieren. Damit wird grafisch dargestellt, was während dem Start passiert. Ich habe damit auch schon Treiber oder Programme gefunden, welche den Start verzögert haben.
    Dies ist allerdings keine 1-click-software, welche die Lösung auf dem Präsentierteller serviert. Suchen musst du selber.

    Hier findest du eine Anleitung dazu:
    http://mypage.netlive.ch/demandit/fi...0_Seite_34.pdf

  9. #2058
    Matrose
    Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    1


    Standard

    Hallo,

    meine SSD 128GB Super Talent UltraDrive ME 2,5" SATAII MLC
    hat vorgestern Ihren Geist aufgegeben, wird gar nicht mehr erkannt, unter keinen Umständen. Habe die 2030 FW drauf. Die SSD habe ich August 2009 bei Mindfactory gekauft, ist da noch was mit Garantie zu machen. 3 jahre sind ja noch nicht rum oder hat Super Talent nur 2 Jahre gegeben? Verbraucht kann die noch nicht sein, war nur Zweitplatte.

    Gruß Holger
    Geändert von holgerfausw (11.07.12 um 16:35 Uhr)

  10. #2059
    Vizeadmiral Avatar von HansWursT619
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    7.789


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87 Extreme4
      • CPU:
      • Intel i5-4670K @ 4,5GHz
      • Kühlung:
      • CPU + GPU Wakü
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Stacker STC
      • RAM:
      • 16GB Crucial Ballistix Elite
      • Grafik:
      • HD6950 @ 1000/1250
      • Storage:
      • 256GB SanDisk Ultra Plus SSD
      • Monitor:
      • Dell U2311H
      • Sound:
      • Superlux HD681B
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 525W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 64Bit
      • Sonstiges:
      • HP N36L MicroServer
      • Notebook:
      • Acer 1810T
      • Handy:
      • LG Google Nexus 4

    Standard

    Meine Supertalent ist heute auch gestorben.
    Wird im Bios nicht mehr erkannt, auch kein Yapatadingens. Lief bis dahin gut hatte nur vor ein paar Tagen mal nen Bluescreen.

    Kann man da noch was machen oder ist sie tot?
    Blicke nicht so ganz durch mit den MP Tool und Launderer sachen.
    Geändert von HansWursT619 (13.08.12 um 12:27 Uhr)

  11. #2060
    Gefreiter
    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    37


    Standard

    Hier ist in der "FW2142_SuperTalent.rar" alles zu finden, was es zum Flashen braucht, inkl. Anleitung: www.supertalent.com - FW 2142 Factory MP TOOL Release

  12. #2061
    Oberbootsmann Avatar von aSSaD
    Registriert seit
    08.07.2003
    Ort
    bei FFM
    Beiträge
    794


    Standard

    Habe das Problem, dass meine Supertalent Ultradrive 64gb mit dem Barefoot Eco sich vor ein paar Tagen verabschiedet hat. Sie wird nicht mal mehr im Bios erkannt. Bei meiner SSD liegt der Schalter draußen, und wenn ich diesen verstelle, wird sie zumindest an meinem Mac Book mit Sata->Usb Adapter erkannt (sagen wir mal so, mein Macbook reagiert darauf )

    gibt es eine Möglichkeit, die Daten von der SSD zu retten?

    vielen Dank!
    Langzeitprojekt: Todesstern in Lego nachbauen, Maßstab 1:1!

  13. #2062
    Admiral Avatar von Snoopy69
    Registriert seit
    06.01.2005
    Beiträge
    18.455


    Standard

    Mal an anderen PCs probiert?
    Wenn du es nicht hinbekommst, vielleicht schafft es Ontrack.
    Die haben sich auch auf SSDs spezialisiert.
    Solid State Drive (SSD) - Sammelthread

    Kraft macht keinen Lärm. Sie ist da und wirkt. (Albert Schweitzer) l Kühlst Du schon oder lüftest Du noch? l http://www.cyberslang.de/

  14. #2063
    Oberbootsmann Avatar von aSSaD
    Registriert seit
    08.07.2003
    Ort
    bei FFM
    Beiträge
    794


    Standard

    meinst du dir Firma Kroll Ontrack (SSD einschicken) oder deren Software.

    So wichtige Daten sind da nun auch nicht drauf. Mein Backup war halt nen Monat alt, deswegen die Hoffnung mit der Datenrettung.

    Die ganzen SSD Tips hier sorgen ja meistens für einen kompletten Datenverlust
    Langzeitprojekt: Todesstern in Lego nachbauen, Maßstab 1:1!

  15. #2064
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    2.807


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Sabertooth X79
      • CPU:
      • i3930K
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Wasser @ Mora 2
      • Gehäuse:
      • Corsair
      • RAM:
      • 32 GByte RipJawZ 10-10-10-30
      • Grafik:
      • Sapphire 6950 Flex
      • Storage:
      • 2x Samsung 840 Pro, 3x Intel X25-E, 3x X25-M
      • Monitor:
      • 3x 2475w
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 X64
      • Notebook:
      • HP 8710w

    Standard

    hat sich erledigt.
    Geändert von Cumulonimbus (04.09.12 um 08:34 Uhr)

  16. #2065
    Banned
    Registriert seit
    31.12.2011
    Beiträge
    982


    Standard

    Zitat Zitat von aSSaD Beitrag anzeigen
    Habe das Problem, dass meine Supertalent Ultradrive 64gb mit dem Barefoot Eco sich vor ein paar Tagen verabschiedet hat. Sie wird nicht mal mehr im Bios erkannt. Bei meiner SSD liegt der Schalter draußen, und wenn ich diesen verstelle, wird sie zumindest an meinem Mac Book mit Sata->Usb Adapter erkannt (sagen wir mal so, mein Macbook reagiert darauf )

    gibt es eine Möglichkeit, die Daten von der SSD zu retten?

    vielen Dank!
    Hattest du denn (vorher) mal ins Ereignisprotokoll geschaut, ob da eine Warnung bezüglich Datenträger ist? (Was ich aber nicht glaube.)
    Das ist für mich ein Kritikpunkt an SSDs: Bei sich anbahnenden Defekten kommen keine Warnhinweise an das Betriebssystem und an den Nutzer. (Eine Festplatte rattert oder quietscht wenigstens mal. )

  17. #2066
    Bootsmann Avatar von panopticum
    Registriert seit
    30.09.2003
    Ort
    MD
    Beiträge
    608


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99-A
      • CPU:
      • i7-5820k @ 4.3Ghz
      • Kühlung:
      • HK 3.0 Nova 1080 Laing DDC
      • Gehäuse:
      • LianLi V1200
      • RAM:
      • G.Skill 32GB DDR4-3200 B-Die
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1080 2000/5700
      • Storage:
      • 960evo 500gb/850evo 500gb
      • Monitor:
      • DELL S2716DG 144hz GSync
      • Netzwerk:
      • FritzBox 6490 cable d:150/u:8
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • BeQuiet! PP 500W-CM
      • Betriebssystem:
      • Win10PROx64 1709
      • Sonstiges:
      • Zowie FK1 / Quickfire TK
      • Notebook:
      • XPS15(9550) i7-6700HQ/16GB/512GB/84Wh
      • Handy:
      • OnePlus 3 Nougat

    Standard

    Meine Supertalent Ultradrive (Austauschware) hat heute früh keine Reaktion mehr gezeigt.
    Sie lief noch keine 3000h und hatte erst knapp über 1TB write und war von Anfang an mit der 2142 FW unterwegs.
    Lief glücklicherweise nur in meinem Notebook und hatte keine wichtigen Daten drauf.

    maxPE: 505 minPE: 1 Restlebensdauer zeigte noch 97% an.
    Jemand ne Idee was ich probieren kann?

    LG

  18. #2067
    Admiral Avatar von pinki
    Registriert seit
    26.10.2003
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    10.578


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z77A GD65
      • CPU:
      • Intel I7 2600K
      • Systemname:
      • Ihr gebt euren PC´s namen? ok dann halt "Hasso"
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 650D
      • RAM:
      • 16 GB DDR III 1600 Avexir Core
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1080 EXOC
      • Storage:
      • Siehe Sonstiges
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster P2470HD
      • Netzteil:
      • Corsair 750 HX
      • Betriebssystem:
      • Win7 Ultimate 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Mehrere SSD´s + LSI 9240-i8
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ50
      • Handy:
      • Huawei P8

    Standard

    Setz dich mit Supertalent in verbindung, die sollen dir das MPTool zukommen lassen, evtl kannst se damit wieder zum leben erwecken.
    Es scheint als hats dir die FW zerschossen, das ewige Indilinx Problem.

  19. #2068
    Banned
    Registriert seit
    31.12.2011
    Beiträge
    982


    Standard

    Zitat Zitat von panopticum Beitrag anzeigen
    Meine Supertalent Ultradrive (Austauschware) hat heute früh keine Reaktion mehr gezeigt.
    Sie lief noch keine 3000h und hatte erst knapp über 1TB write und war von Anfang an mit der 2142 FW unterwegs.
    Lief glücklicherweise nur in meinem Notebook und hatte keine wichtigen Daten drauf.

    maxPE: 505 minPE: 1 Restlebensdauer zeigte noch 97% an.
    Jemand ne Idee was ich probieren kann?

    LG
    Dieser Typ dort hat auch nicht mehr drauf als "Danke im Voraus".

    Zitat Zitat von BerndH Beitrag anzeigen
    Die Werte sind für h2testw ganz normal. Aber kaputt ist sie wohl trotzdem.
    Die 1916 war nicht die beste Firmware. Mit der 2142 hätte die SSD wahrscheinlich länger gehalten.

    Es gibt so einen Launderer. Ob der was bringt...

    https://www.google.de/search?q=Laund...ient=firefox-a

    ---------- Post added at 17:53 ---------- Previous post was at 17:49 ----------



    Wo?

    Seh schon: Super Talent UltraDrive GX kaputt? - ComputerBase Forum
    Launderer? Oder steckt der mit in dem MPTool? Gibt es keinen Download (mehr) für das MPTool?
    Geändert von BerndH (06.10.12 um 11:28 Uhr)

  20. #2069
    Bootsmann Avatar von panopticum
    Registriert seit
    30.09.2003
    Ort
    MD
    Beiträge
    608


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99-A
      • CPU:
      • i7-5820k @ 4.3Ghz
      • Kühlung:
      • HK 3.0 Nova 1080 Laing DDC
      • Gehäuse:
      • LianLi V1200
      • RAM:
      • G.Skill 32GB DDR4-3200 B-Die
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1080 2000/5700
      • Storage:
      • 960evo 500gb/850evo 500gb
      • Monitor:
      • DELL S2716DG 144hz GSync
      • Netzwerk:
      • FritzBox 6490 cable d:150/u:8
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • BeQuiet! PP 500W-CM
      • Betriebssystem:
      • Win10PROx64 1709
      • Sonstiges:
      • Zowie FK1 / Quickfire TK
      • Notebook:
      • XPS15(9550) i7-6700HQ/16GB/512GB/84Wh
      • Handy:
      • OnePlus 3 Nougat

    Standard

    Zitat Zitat von BerndH Beitrag anzeigen
    Launderer? Oder steckt der mit in dem MPTool? Gibt es keinen Download (mehr) für das MPTool?
    Direktdl für das MPTool hab ich vergeblich gesucht, habe jetzt SSDJames um einen Link gebeten.
    Ich will die wirklich noch fast neuwertige ST UD GX zumindest noch als Datawhore und für Müll nutzen.

    Jetzt hab ich mir ne SSD830 bestellt dann wandert die SSD320 in den Laptop.

  21. #2070
    Banned
    Registriert seit
    31.12.2011
    Beiträge
    982



  22. #2071
    Bootsmann Avatar von panopticum
    Registriert seit
    30.09.2003
    Ort
    MD
    Beiträge
    608


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99-A
      • CPU:
      • i7-5820k @ 4.3Ghz
      • Kühlung:
      • HK 3.0 Nova 1080 Laing DDC
      • Gehäuse:
      • LianLi V1200
      • RAM:
      • G.Skill 32GB DDR4-3200 B-Die
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1080 2000/5700
      • Storage:
      • 960evo 500gb/850evo 500gb
      • Monitor:
      • DELL S2716DG 144hz GSync
      • Netzwerk:
      • FritzBox 6490 cable d:150/u:8
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • BeQuiet! PP 500W-CM
      • Betriebssystem:
      • Win10PROx64 1709
      • Sonstiges:
      • Zowie FK1 / Quickfire TK
      • Notebook:
      • XPS15(9550) i7-6700HQ/16GB/512GB/84Wh
      • Handy:
      • OnePlus 3 Nougat

    Standard

    Vielen Dank, BerndH.

    Kann mir zufällig jemand damit weiterhelfen?




    €: Hab parallel noch einen Thread im ST Forum geöffnet, mal sehen wie es weitergeht.

    €2:
    Jetzt hab ich eine Antwort, die NAND-Kontakte scheinen wohl "schlecht" gelötet zu sein und daher ungewöhnlich schnell zu altern.
    Das heißt, wenn ich Pech habe, hat das LW nach ~3000h fast nur im idle die Hufe hoch gemacht.
    Ich hätte darauf schwören könne, dass das Problem mit dem Controller zu tun hat, dem scheint wohl nun nicht so.

    Wenn sie die nicht aus Kulanz tauschen/reparieren muss ich sie wohl backen...
    Geändert von panopticum (08.10.12 um 17:53 Uhr)

  23. #2072
    Admiral Avatar von pinki
    Registriert seit
    26.10.2003
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    10.578


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z77A GD65
      • CPU:
      • Intel I7 2600K
      • Systemname:
      • Ihr gebt euren PC´s namen? ok dann halt "Hasso"
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 650D
      • RAM:
      • 16 GB DDR III 1600 Avexir Core
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1080 EXOC
      • Storage:
      • Siehe Sonstiges
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster P2470HD
      • Netzteil:
      • Corsair 750 HX
      • Betriebssystem:
      • Win7 Ultimate 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Mehrere SSD´s + LSI 9240-i8
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ50
      • Handy:
      • Huawei P8

    Standard

    die begründung höre ich ja nun echt das erste mal ^^
    Und das stellen die per ferndiagnose fest???? geil

  24. #2073
    Bootsmann Avatar von panopticum
    Registriert seit
    30.09.2003
    Ort
    MD
    Beiträge
    608


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99-A
      • CPU:
      • i7-5820k @ 4.3Ghz
      • Kühlung:
      • HK 3.0 Nova 1080 Laing DDC
      • Gehäuse:
      • LianLi V1200
      • RAM:
      • G.Skill 32GB DDR4-3200 B-Die
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1080 2000/5700
      • Storage:
      • 960evo 500gb/850evo 500gb
      • Monitor:
      • DELL S2716DG 144hz GSync
      • Netzwerk:
      • FritzBox 6490 cable d:150/u:8
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • BeQuiet! PP 500W-CM
      • Betriebssystem:
      • Win10PROx64 1709
      • Sonstiges:
      • Zowie FK1 / Quickfire TK
      • Notebook:
      • XPS15(9550) i7-6700HQ/16GB/512GB/84Wh
      • Handy:
      • OnePlus 3 Nougat

    Standard

    Scheint wohl ein bekanntes Problem zu sein und er macht das anhand des fehlerhaften Flashvorgangs fest, was aber aufgrund des Fehler nachvollziehbar klingt.
    Hier der Thread dazu: www.supertalent.com • View topic - Problem flashing 2142
    Das schlimme ist, dass das schon ein nagelneues Austauschlaufwerk war und es trotzdem kein halbes Jahr durchhält.

    Mal sehen was da auf mich zukommt.
    Geändert von panopticum (08.10.12 um 22:23 Uhr)

  25. #2074
    Admiral Avatar von pinki
    Registriert seit
    26.10.2003
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    10.578


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z77A GD65
      • CPU:
      • Intel I7 2600K
      • Systemname:
      • Ihr gebt euren PC´s namen? ok dann halt "Hasso"
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 650D
      • RAM:
      • 16 GB DDR III 1600 Avexir Core
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1080 EXOC
      • Storage:
      • Siehe Sonstiges
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster P2470HD
      • Netzteil:
      • Corsair 750 HX
      • Betriebssystem:
      • Win7 Ultimate 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Mehrere SSD´s + LSI 9240-i8
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ50
      • Handy:
      • Huawei P8

    Standard

    halte ich weiterhin für ein gerücht
    Na he, die haben dir ein fehlerhaftes austauschgerät zukommen lassen, also wenn das nicht anstandslos getauscht wird würd ich denen das teil um die ohren hauen.
    Egal obs nun ein an ner angeblich fehlerhaften verlötung liegt (also dann erst recht) oder an was anderem.

    So ne UD ist halt nach nem flash mit MPtool wieder komplett auf 0 von dem her was dir angezeigt wird, theoretisch könnte das ne uralt SSD gewesen sein die lediglich in nen neues GH gepackt und per MPTool auf neuste FW geflasht wurde, an eine schlechte verlötung mag ich nicht so recht glauben aber ein quallitäts zeugniss wäre es ja nicht gerade.

    Möglichkeiten gäbe es zu hauf

  26. #2075
    Bootsmann Avatar von panopticum
    Registriert seit
    30.09.2003
    Ort
    MD
    Beiträge
    608


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99-A
      • CPU:
      • i7-5820k @ 4.3Ghz
      • Kühlung:
      • HK 3.0 Nova 1080 Laing DDC
      • Gehäuse:
      • LianLi V1200
      • RAM:
      • G.Skill 32GB DDR4-3200 B-Die
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1080 2000/5700
      • Storage:
      • 960evo 500gb/850evo 500gb
      • Monitor:
      • DELL S2716DG 144hz GSync
      • Netzwerk:
      • FritzBox 6490 cable d:150/u:8
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • BeQuiet! PP 500W-CM
      • Betriebssystem:
      • Win10PROx64 1709
      • Sonstiges:
      • Zowie FK1 / Quickfire TK
      • Notebook:
      • XPS15(9550) i7-6700HQ/16GB/512GB/84Wh
      • Handy:
      • OnePlus 3 Nougat

    Standard

    Wenn sie wieder instand gesetzt werden kann und ich 128gb nutzbaren SSD speicher bekomme bin ich zufrieden.
    Eigentlich habe ich das Teil ja schon mit dem Wechsel auf die SSD320 abgeschrieben.

    Die RMA scheint trotz abgelaufener Garantie kostenlos zu sein. Ich muss womöglich das shipping bezahlen.
    Mal sehen wenn ich eine Antwort habe.

Seite 83 von 86 ErsteErste ... 33 73 79 80 81 82 83 84 85 86 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •