Seite 1 von 60 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 1500
  1. #1
    ModGod Avatar von Highfield
    Registriert seit
    13.01.2006
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    5.017


    Cool Silverstone TJ07 - Der Ultimative Sammelthread (bitte vorher Post#1 lesen) [3]






    Hallo liebe Luxxer!

    Es geht nun in die 2. Runde, da wir ein Limit von 2500 Posts erreicht haben. Der alte Thread ist weiterhin hier zu finden. Die Grundidee dieses Threads ist aus dem "Silverstone Temjin TJ07 Umbauten Sammelthread******Bitte nur TJ07" und den "Silverstone TJ07 Sammelthread" hervorgegangen. 2 Threads zu einem Thema war einfach unpraktisch. In diesem neuen Thread werden alle Informationen zum Case behandelt und es kann über alle Aufbauten, Einbauten und Umbauten gefachsimpelt werden. Alles wird hier gern gesehen, nicht nur "Spezialgemoddet", nein auch normale Einbauten. Zeigt halt alles her, was Ihr für erachtenswert haltet. Hier nun einige Links zu diversen Themen:




    1. Allgemeine Information zum TJ-07 2. FAQ (Häufig gestellte Fragen) 3. HWLuxx TJ-07 Hall Of Fame 1. Allgemeine Information zum TJ-07




    • 1.1 Lieferbare Farben
    Direkt von Silverstone gibt es die Gehäuse in den Farben silber und schwarz zu beziehen. Optional sind diese dann auch mit Window erhältlich.
    Desweiteren hat es sich die PC-Schmiede zur Aufgabe gemacht, exclusive High-End PCs anzufertigen. Dort darf ein individuelles TJ-07 natürlich nicht fehlen. Die PCs sind in sämtlichen RAL-Farben lieferbar. Abgesehen davon sind die Gehäuse auch einzeln lieferbar beim Hersteller und PC-Cooling.
    • 1.2 Reviews
    Hier findet ihr eine Liste, der bereits im Netz kursierenden Testberichte und natürlich den Geizhals Link:
    (Auf die Bilder klicken)
    • 1.3 Technische Details
    Maße: 220 x 560 x 565mm (B,H,T)Einschübe: 7 x 5.25" (extern), 6 x 3.5" (intern)Lüfter:
    • Top: 2 x 120mm, 1200rpm, 21dBA
    • Rückseite: 2 x 92mm, 2100rpm, 23dBA
    • Laufwerkskäfig: 2 x 120mm, 1200rpm, 21dBA
    Front I/O Port: 4x USB2.0, 1x IEEE1394, 1x Audio, 1x MIC Netzteil (optional): 2 x Standard PS2 (ATX) oder 1 x Redundant PS2 Gewicht: ca. 13 kg Da immer wieder Fragen zur Größe des Seitenteils und einzelnen Abständen aufkommen, hier 2 Bilder mit eingetragenen Längen:
    Das Case kommt im Auslieferungszustand mit 6 vorinstallierten Lüftern. 2*120mm im Deckel, 2*92mm und jeweils ein 120mm Lüfter vor jedem der 2 herausnehmbaren Festplattenkäfige. Die mitgelieferten 120mm Lüfter sind recht leise und lassen sich auch super undervolten. Auf 600rpm gedrosselt, stehen sie teureren Markenlüftern kaum nach. Allerdings sind die 92mm Lüfter auch runtergeregelt auf 5-7 Volt unerträglich laut. Sie rattern und klackern und sollten daher getauscht werden. Eine Übersicht mit alternativen Lüftern, ob standart oder beleuchtet, findet ihr im Thread "Die Empfehlungen - Luftkühlung".
    Ebenfalls sollte man bedenken, dass mit sich mit den meisten hohen Towerkühlern der Tray nicht mehr herausziehen lässt. Das Board muss also direkt ins Gehäuse eingesetzt werden ohne vorher außerhalb auf dem Tray montiert werden zu können.
    Um das Gehäuse effektiv vor Staub zu schützen, gibt es die Möglichkeit, Luftfilter anzubringen. Ich habe in meinem Case Aluminiumfilter verbaut, die z.B. bei Caseking für 92mm und 120mm Lüfter erhältlich sind.
    Auf Grund der Größe, ist das Gehäuse optimal für eine Wasserkühlung ausgelegt. Ein Tripple Radiator oder gar ein Quadro Radiator wie z.B. der Blackice GT Extreme 480 lässt sich im unteren Teil des Gehäuses verstauen. Bei Bedarf kann auch noch ein schmaler 240er Radiator im Gitter an der Oberseite untergebracht werden. Ein Thermochill PA 120.3 lässt sich mit aufgesetztem Shroud allerdings nicht mehr verbauen, da er am Netzteil anstößt. Glücklicherweise befinden sich im Boden bereits Gewinde, wenn man die Festplattenkäfige samt Rahmen herausnimmt. Zur Befestigung später mehr.
    • 1.4 Pro & Contra
    Pro
    Kühlungsmöglichkeiten
    Aluminium
    Design
    Verarbeitung
    2 Netzteile möglich
    Contra
    Preis
    Lautstärke 92mm
    Laschen der Seitenteile müssen manchmal nachgebogen werden
    Versionen mit altem Tray haben evtl. Steckkartenprobleme
    Mainboardschlitten klappert manchmal


    2. FAQ (Häufig gestellte Fragen)




    • 2.1 Wie befestige ich einen Triple- oder Quadroradiator im unteren Teil des Gehäuses?
    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Radiator unten zu befestigen. Wie auf Bild 1 und 2 zu erkennen schraubt man Aluminium Profile auf den Gehäuseboden. Hierfür eignen sich die vorhandenen Gewinde der originalen Festplattenkäfige. Eine weitere Lösung wäre die Montage mit Winkeln, welche ebenfalls aus Aluminium bestehen. Hierzu müssen allerdings neue Gewinde im Boden und im Zwischenblech geschnitten werden. Zu guter letzt ist es aber auch möglich, den Radiator einfach nur mit Schaumstoff einzuklemmen. Gegen Verrutschen kann man zusätzlich ein wenig Klebstoff auf die Kontaktflächen geben. Diese Lösung bietet den Vorteil der Entkopplung vom Gehäuse.
    • 2.2 Wie kann man Dual- oder Tripleradiatoren oben befestigen?
    Im originalen Lüftergitter hat nur ein Dualradiator platz mit einer maximalen Stärke von 26-27mm. Für den Einbau von größeren Radiatoren ist eine Vergrößerung des Ausschnitts nötig und ein neues Gitter ist anzufertigen. Darauf ist zu achten, dass man dennoch einen schmalen Radiator verwendet, da man sonsten später mit dem Mainboard kollidieren könnte. Zusätzlich sollte man sich Gedanken darüber machen, wie man mehr frischluft in den oberen Teil des Gehäuses bekommt, da der Radiator nur von den beiden 92mm lüftern unzureichend versorgt wird. Zusätzlicher Airflow ist zwingend nötig. Dazu später mehr.
    • 2.3 Wie realisiere ich einen Stealthmod?
    Ein Stealthmod ist sehr leicht zu realisieren. Dazu werden von einer orginalen Laufwerksblende lediglich die Nasen abgetrennt. Daraufhin werden von den Laufwerken die Frontblenden abmontiert. Zuletzt wird die Blende nur noch an die Lade angeklebt mit TESA Powerstrips oä. Der Auswurftaster wird mit nem Gumminippel, der auf die Blende aufgeklebt wird, betätigt. Eine weitere möglichkeit, ohne die Laufwerksblende zu demontieren wäre, sich ca 5mm starke Gummientkopplungen aus dem Festplattenzubehör zu besorgen und diese auf die Laufwerkslade zu kleben. Je nachdem, wie weit der Taster weiter aus dem Laufwerk herausragt, klebt man eine leicht dünner modifizierte Entkopplung innen auf die Alublende. Jetzt muss man lediglich noch die Blende mit der Lade verkleben. Durch Tippen auf die Blende öffnet sich das Laufwerk wie gewohnt. Eine weitere elegante Möglichkeit ist es, Lian Li Blenden zu verwenden. Für beide Modifikationen müssen allerdings jeweils 4 neue Löcher gebohrt werden, da sonst die Laufwerke vorne herausstünden. Hier ein Link für die Montageanleitung der Lian Li Laufwerksblenden.
    • 2.4 Wie verbessert man den Airflow im oberen Teil des Gehäuses?
    Die effektivste Lösung hierfür ist sicherlich, ein Lochgitter für das Seitenteil anzufertigen, welches zudem noch mit 4 120mm Lüftern bestückt wird. Das Lochgitter ist prinzipiell genauso gekantet und gedengelt wie beispielsweise das Lochgitter aus dem Deckel. Lediglich einige Maße werden hierbei auf die neuen gegebenheiten abgestimmt. Eine deutlich einfachere lösung ist eine U-Kantung mit einer Aussparung für einen Lüfter. Dadurch steht die Luft im untren Teil des Mainboards nicht mehr still und ein wenig kühle Luft wird durch die Spalten zwischen den Laufwerksblenden angesaugt. Letztendlich besteht ausserdem noch die Möglichkeit, auf originale Silverstone HDD Expansion Kits zurückzugreifen, welche jeweils 4 3.5" Festplatten aufnehmen können und effektiv Frischluft ins Gehäuse fördern.
    • 2.5 Welche alternativen Möglichkeiten gibt es, Festplatten im Gehäuse zu verbauen?
    Da bei Wasserkühlungen mit internen Radiatoren der dafür vorgesehene Standort wegfällt, kann man Festplatten auch ganz leicht im 5.25" Laufwerksschacht einbauen. Hierzu bietet sich der Originalrahmen an, da er sonst eh ungenutzt im Schrank verbleibt. Hierzu wird zusätzlich ein Entkopplungsset für Pumpen benötigt. Dort, wo später der Lüfter angeschraubt wird, werden möglichtst weit oben und unten Löcher gebohrt, in welche anschließend die Entkopplungen eingeschraubt werden. Vorher muss man natürlich noch bohren. Dann genau messen und die Löcher auch im Laufwerksrahmen vom Gehäuseschacht übernehmen. Anschließend müssen evtl. noch in die Haltenasen zweier Lauwerksblenden jeweils 2 Löcher gebohrt werden. Wie vorhin schon erwähnt, bietet sich das Silverstone HDD Expansion Kits natürlich auch dafür an. Zum Schluss sei noch ein selbst angefertigter 5.25" Rahmen erwähnt, welcher dem Original sehr ähnelt, jedoch breiter ist. Dort können dann voll entkoppelte Festplattenkühler im 5.25"-Format verbaut werden. Es handelt sich hierbei um eine Eigenkonstruktion von Dragonhart, also nicht kauflich zu erwerben.
    • 2.6 Wie baue ich das Gehäuse auf den BTX-Formfaktor um?
    Der BTX-Mod wird hier ausfühlich beschrieben.
    • 2.7 Was kann ich sonst noch am TJ07 verändern?
    Hier handelt es sich um rein kosmetische Maßnahmen. Das 1. Bilde verweist lediglich auf Aluminiumblenden für Lüfter. Meine Ramkühlung hätte ich auch einfacher realisieren können. Desweiteren sind die orginalen Seitenteile bei Perfektionisten nicht sehr beliebt, da diese unschön befestigt worden sind und evtl. zu viel vom Innenleben des PC's preisgeben. Gelaserte oder selbst ausgesägt Ausschnitte mit Echtglaswindow gehören hier zum guten Ton. Ein weiteres Beispiel für Perfektionismus wäre eine Blende fürs AquaComputer Aquaero; hergestellt aus dem Reststück, welches beim Lasern eines Seitenteils abgefallen ist. Ein Seitenteil kann man auch schick durch eine Gravur verzieren.
    3. HWLuxx TJ-07 Hall Of Fame




    • 3.1 Blackpitty
    • 3.2 Blechdoesenbill
    • 3.3 dark-redeemer
    • 3.4 Dragonhart
    • 3.5 kiLLphiL
    • 3.6 Neo4ever
    • 3.7 Steffen


    So... Noch was zum Schluss: Interessante Bilder und Anleitungen von Usern werden hier nach Absprache per PN in "Post 1" übernommen. Bilderlinks bitte nur als Abload "Thumbnail für Foren (1)" Link angeben, da der Thread sonst unübersichtlich werden würde. Ein großer Dank gilt auch den Usern Dragonhart und Dark-Redeemer, welche mich zu dieser Neuauflage der beiden alten Threads inspiriert haben und mir ihr OK für die Übernahme mancher Links gegeben haben. Weiterhin viel Spass beim Lesen, Posten und natürlich Modden!
    Geändert von Highfield (06.07.08 um 21:57 Uhr)
    HTPC und Laptop... Nicht der Rede wert.

    Suche Radiatoren

  2. Die folgenden 18 User sagten Danke an Highfield für diesen nützlichen Post:

    Blechdoesenbill (30.04.08), BloodyRoar (08.06.08), BoGSer (25.07.08), Crystexs (07.04.09), Dana_X (30.07.08), graebens (04.08.08), julian93 (29.06.08), kiLLphiL (16.05.08), Muxxer (22.07.08), Night0wl (20.07.08), Redman4M (05.08.08), Roach13 (02.05.08), SND-Syndrome (28.09.08), supercopa (07.07.08), superfun (29.07.08), Visionär (16.09.08), wasarupin (11.09.08), WHO CARES ?? (25.06.08)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Admiral Avatar von supercopa
    Registriert seit
    02.05.2007
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    10.428


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Air 13
      • Handy:
      • Iphone X 64GB

    Standard

    hast du selber lackiert ???

  5. #3
    Stabsgefreiter Avatar von Visionär
    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    328


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel Core i7-4790K
      • Gehäuse:
      • Apple 27" iMac
      • Storage:
      • 3TB Fusion Drive
      • Monitor:
      • 27" iMac 5K Retina Display
      • Betriebssystem:
      • MacOS & Windows 8.1
      • Notebook:
      • Acer Aspire Timeline 1810TZ 3G
      • Handy:
      • iPhones 6S 128Gb Space Grey

    Standard

    @ DiedMatrix: Wie hast Du denn die HK so saugeil poliert (Anleitung? ) ?

    Die sehen ja zum verlieben schön aus!


    "Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren..."

  6. #4
    Kapitän zur See Avatar von Dragonhart
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.416


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Formula V
      • CPU:
      • Core I 7 2600K @ 4.8GHZ
      • Systemname:
      • Dragonhart
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07 + Cosmos 2
      • RAM:
      • 16 GB Corsair Vegeance 1600
      • Grafik:
      • GTX 770 mitEK Water Block
      • Storage:
      • Samsung SSD 830 256GB
      • Monitor:
      • Samsung Syncmaster P 2750
      • Sound:
      • Soundblaster XFI HD
      • Netzteil:
      • Be Quite Dark Power Pro 750
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional
      • Sonstiges:
      • Samsung SSD 830 + Force GT 120 GB + Corsair F60
      • Notebook:
      • irgend so ein Acer Scheiß
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1100 D
      • Handy:
      • Îphone 5

    Standard

    @Supercobra ist nicht lackiert, sondern eloxiert.Eloxieren hat den Vorteil, das so ein ganz ganz wenig, das alte Aluminium zu erahnen ist. schwer zu erklären, mmmhh. also, wenn es lackiert wäre, würde man absolut nicht mehr sehen, ob es Metall oder Holz oder Plastik wäre. Beim eloxieren sieht man jedoch immer noch das es Alu ist.
    Hinzugefügter Post:
    @supercobra das Hintergrundbild des Audi R 8 aus deiner Sig mußt du mir unbedingt senden!
    Geändert von Dragonhart (04.06.08 um 07:34 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 4 Stunden!

  7. #5
    Admiral Avatar von supercopa
    Registriert seit
    02.05.2007
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    10.428


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Air 13
      • Handy:
      • Iphone X 64GB

    Standard

    @dragonheart

    wäre kein problem mach ich heute abend wenn ich daheim bin..

    habe aber sogar mehrere mit so einer aufllösung :-)

    leider fahr ich aber keinen

  8. #6
    Kapitän zur See Avatar von CeeS
    Registriert seit
    28.02.2003
    Ort
    Cuxhaven, am Wasser ;)
    Beiträge
    3.179


    Standard

    Zitat Zitat von Visionär Beitrag anzeigen
    @ DiedMatrix: Wie hast Du denn die HK so saugeil poliert (Anleitung? ) ?

    Die sehen ja zum verlieben schön aus!
    Danke. Hab sie mit AUTOSOL Metal Polish poliert, das Zeug ist sehr geil.
    Die Klarlackschicht bekommt man am besten mit nem Polieraufsatz z.B. fürn Dremel weg, sonst reibt man sich die Finger wund.

    Hatte noch nen rest Klarlack hier, außer Dose, sah aber damit garnicht schön aus, total gespränkelt, habs schnell wieder wegpoliert.
    Ist natürlich schade weil der Kühler in ein paar Wochen/Monaten nicht mehr so schön aussieht.
    Wollte mir aber eh nen HK 3.0 holen

    Gruß
    DiedMatrix

  9. #7
    Admiral Avatar von o$$!ram
    Registriert seit
    18.06.2003
    Ort
    Görwihl
    Beiträge
    17.415


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z390 AORUS MASTER
      • CPU:
      • Core i7 8700K @ 5GHz
      • Systemname:
      • Elegancia
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Trident Z 3200
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1080 Ti FE
      • Storage:
      • 2x Samsung SM961 256GB / Synology DS1515+ 3x12TB
      • Monitor:
      • 2x Dell U2718Q
      • Netzwerk:
      • Intel I219 V
      • Sound:
      • ASUS Xonar U5
      • Netzteil:
      • Seasonic PRIME 750W Titanium
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad S531
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL

    Standard

    naja ... meiner sieht auch nach paar wochen nimmer schön aus

    also polier ich da mal richtig dran

    jo ... hk 3.0 wäre mal nice, er sollte nur endlich mal kommen.



    btw. hab noch ne frage: wie bekommt ihr das wasser aus dem sys wenn ihr den AB neben Mobo habt?

  10. #8
    Stabsgefreiter Avatar von -FUSiON-
    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    310


    Standard

    Zitat Zitat von o$$!ram Beitrag anzeigen
    btw. hab noch ne frage: wie bekommt ihr das wasser aus dem sys wenn ihr den AB neben Mobo habt?
    Kommt drauf an, ob ich die kiste ganz entleeren muss oder nur im oberen bereich arbeiten muss.

    Im 2. Fall, sauge ich das wasser aus dem Behälter ab (wie beim Tank von nem auto ;D) .. also von oben nen schlauch in behälter .. kurz dran "nuckeln" und schon fließt das wasser .

    Danach nehme ich den Schlauch der am Behälter hängt und puste kräftig rein, damit noch bissel mehr wasser in den behälter kommt .. und sauge ihn nochmals aus.

    Das ganze mache ich so lange, bis der bereich von wasser befreit ist, an dem ich arbeiten will.

    ====

    Möglichkeit nummer 2 -> Pumpe ..

    Da die Pumpe im unteren bereich der vom gehäuse steht, macht man einfach den schlauch am ausgang der pumpe ab und hält da nen Gefäß drunter .. dann heißt es Pumpe anschalten. Wenn der AB leer ist bzw kurz bevor er leer ist, pumpe ausschalten und in den Schlauch der am Ausgang der Pumpe gehangen hat kräftig reinblasen, damit das wasser in den AB gedrückt wird .. Dann wieder pumpe anschalten

    ====

    Wenn es bessere Lösungen gibt -> her damit

    greetz

    FUSiON
    Geändert von -FUSiON- (04.06.08 um 14:08 Uhr)
    Aktuelles System: Intel E8400 @ 4,3 Ghz / Asus Maximus Formula @ Rampage / 4 GB Crucial Ballistix Tracer @ 500 Mhz / EVGA GTX 285 SC @ FTW / 2x 300er VelociRaptor @ Raid 0 / SB X-Fi Platinum / Case: Silverstone TJ07 Black Modded

    Kühlung: EK Acetal Komplett (Mainboard / CPU / ) / WC Silentstar HDD / TC 120.3 / WC GPU-X²


  11. #9
    Kapitän zur See Avatar von dark-redeemer
    Registriert seit
    31.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.665


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VIII Hero
      • CPU:
      • Intel i7 6700k
      • Kühlung:
      • Prolimatech Megahalems Red
      • Gehäuse:
      • In Win 909
      • RAM:
      • 32GB GSkill Ripjaws DDR4
      • Grafik:
      • Asus GTX 1080 STRIX
      • Storage:
      • SanDisk Ultra II SSD 960GB
      • Monitor:
      • LG 38UC99-W
      • Sound:
      • Creative XFI Titanium
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro P9 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell Latitude E7440
      • Photoequipment:
      • Nikon D90
      • Handy:
      • LG G4

    Standard

    Wenn ich das komplette Wasser raus haben will, entleer ich unten am Radi. Schale drunter und Schlauch ab. Wenn ich nur an den Komponenten oben was ändern will, zieh ich den Schlauch ab, der zum AGB geht, Scahle drunter, schalte dann die Pumpe ein und lass das Wasser von den Komponenten oben und aus dem AGB pumpen.
    Geändert von dark-redeemer (04.06.08 um 14:11 Uhr)

  12. #10
    Kapitän zur See Avatar von CeeS
    Registriert seit
    28.02.2003
    Ort
    Cuxhaven, am Wasser ;)
    Beiträge
    3.179


    Standard

    Ich hab mir einfach unten ins Gehäuse ein T-Stück mit nem Kugelhahn gemacht. Lass ich das Wasser ab und den rest pust ich auch raus.

    Gruß
    DiedMatrix

  13. #11
    Kapitän zur See Avatar von dark-redeemer
    Registriert seit
    31.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.665


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VIII Hero
      • CPU:
      • Intel i7 6700k
      • Kühlung:
      • Prolimatech Megahalems Red
      • Gehäuse:
      • In Win 909
      • RAM:
      • 32GB GSkill Ripjaws DDR4
      • Grafik:
      • Asus GTX 1080 STRIX
      • Storage:
      • SanDisk Ultra II SSD 960GB
      • Monitor:
      • LG 38UC99-W
      • Sound:
      • Creative XFI Titanium
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro P9 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell Latitude E7440
      • Photoequipment:
      • Nikon D90
      • Handy:
      • LG G4

    Standard

    Auch ne Gute Idee

  14. #12
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    10.05.2005
    Ort
    Am Arsch der Welt
    Beiträge
    2.383


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • Dell Precision M 4700
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 500D
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 3

    Standard

    Zitat Zitat von DiedMatrix Beitrag anzeigen
    Ich hab mir einfach unten ins Gehäuse ein T-Stück mit nem Kugelhahn gemacht. Lass ich das Wasser ab und den rest pust ich auch raus.

    Gruß
    DiedMatrix

    Pustest du gerne ?

  15. #13
    Stabsgefreiter Avatar von -FUSiON-
    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    310


    Standard

    Zitat Zitat von quakemasterg Beitrag anzeigen
    Pustest du gerne ?
    Eher blasen ;D

    btw: huhuu dicker ;D *flitz*
    Aktuelles System: Intel E8400 @ 4,3 Ghz / Asus Maximus Formula @ Rampage / 4 GB Crucial Ballistix Tracer @ 500 Mhz / EVGA GTX 285 SC @ FTW / 2x 300er VelociRaptor @ Raid 0 / SB X-Fi Platinum / Case: Silverstone TJ07 Black Modded

    Kühlung: EK Acetal Komplett (Mainboard / CPU / ) / WC Silentstar HDD / TC 120.3 / WC GPU-X²


  16. #14
    Admiral Avatar von supercopa
    Registriert seit
    02.05.2007
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    10.428


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Air 13
      • Handy:
      • Iphone X 64GB

    Standard

    keine schlechten ideen

  17. #15
    ModGod Avatar von Highfield
    Registriert seit
    13.01.2006
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    5.017
    Themenstarter


    Standard

    Ich zieh unten immer nen schlauch ab, dreh die einfüllschraube vom AGB raus und schon läufts...
    HTPC und Laptop... Nicht der Rede wert.

    Suche Radiatoren

  18. #16
    Admiral Avatar von o$$!ram
    Registriert seit
    18.06.2003
    Ort
    Görwihl
    Beiträge
    17.415


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z390 AORUS MASTER
      • CPU:
      • Core i7 8700K @ 5GHz
      • Systemname:
      • Elegancia
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Trident Z 3200
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1080 Ti FE
      • Storage:
      • 2x Samsung SM961 256GB / Synology DS1515+ 3x12TB
      • Monitor:
      • 2x Dell U2718Q
      • Netzwerk:
      • Intel I219 V
      • Sound:
      • ASUS Xonar U5
      • Netzteil:
      • Seasonic PRIME 750W Titanium
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad S531
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL

    Standard

    schlauch vom radi abziehn? schlauch vom ab abziehn? da rennt doch die ganze k*acke ins case?

    das problem mit dem kugelhahn: hab ich genauso vor ... nur ich muss da halt erstma das wasser raus haben nuja ... bleibt mir wohl nix anderes übrig als es so zu machen wie beim letzten mal ... nur muss ich was auf das alu legen -> hab mir nen bissl das alu zerkratzt mittem ab

  19. #17
    Stabsgefreiter Avatar von -FUSiON-
    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    310


    Standard

    Zitat Zitat von o$$!ram Beitrag anzeigen
    schlauch vom radi abziehn? schlauch vom ab abziehn? da rennt doch die ganze k*acke ins case? (
    Ich hab ja ka wie du dir das Vorstellst
    aber ich nehme die Pumpe, nehme nen Behälter, der drunter passt und ziehe ganz vorsichtig den schlauch von der pumpe. Dann fließt ganz brav das wasser in den behälter .. nix daneben oder so oO.

    Wenn du willst mach ich mal Video von *grins*

    greetz

    FUSiON
    Aktuelles System: Intel E8400 @ 4,3 Ghz / Asus Maximus Formula @ Rampage / 4 GB Crucial Ballistix Tracer @ 500 Mhz / EVGA GTX 285 SC @ FTW / 2x 300er VelociRaptor @ Raid 0 / SB X-Fi Platinum / Case: Silverstone TJ07 Black Modded

    Kühlung: EK Acetal Komplett (Mainboard / CPU / ) / WC Silentstar HDD / TC 120.3 / WC GPU-X²


  20. #18
    Das Bastelorakel ! Avatar von bundymania
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    der 1000 Waküteile
    Beiträge
    50.899


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus XI Formula, MSI, Gigabyte etc.
      • CPU:
      • 9900k, 7700k, 7600k,Ryzen
      • Systemname:
      • Bastelorakel Industries
      • Kühlung:
      • Diverse Waküs und HTPC Lukü
      • Gehäuse:
      • Case Labs SMH10, Lian Li A05
      • RAM:
      • Corsair, Crucial, G.Skill etc.
      • Grafik:
      • RTX 2080ti , 1080, 1070, 980ti
      • Storage:
      • Diverse SSDs zw. 500GB - 2TB u. NAS
      • Monitor:
      • EIZO EV3237, Acer Nitro XV273KP
      • Netzwerk:
      • ASUS RT-AC87U
      • Sound:
      • Nubert nuPro A-100
      • Netzteil:
      • Seasonic,Cooler Master,Corsair
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • https://www.youtube.com/user/hwluxxbundymania
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 4K Touch 2017 und Acer 15
      • Photoequipment:
      • Canon 650D + Ixus + Actioncams etc.
      • Handy:
      • Xiaomi Mi 9

    Standard

    so Leute, mehr davon dann im Wakü Bereich

  21. #19
    Oberbootsmann Avatar von Actreres
    Registriert seit
    26.08.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    840


    Standard

    Bundy nicht brügeln aber:
    Ich habe vor 2x T Stücke an den Seiten von den Laufwerksschächten zu installieren mit 2x Kugelhähne dran. Will ich das Wasser raushaben:
    oberer Kugelhahn auf, unterer an ne Luftdruckpumpe die man runterregeln kann und mit der ich schon alles ausprobiert habe, Schläuche halten. Damit geht das zeug schneller raus als man schauen kann. Klar im Radi bleibt was zurück aber ist ja wurscht. Mit der Pumpe kann man auch mit Unterdruck arbeiten, so befülle ich das ganze, 2 AGB an den Unteren Kugelhahn dranne und ziehpumpe an, zeugs geht rein wie budder und wenn es an der AXT angelangt ist, Pumpe an und immer schön Wasser nach bis es voll ist =) <- Es war nicht offtopic, sondern habe nur was für´s TJ07 erklärt :P
    Grüsse Marc

  22. #20
    Why so serious? Avatar von Mr. J
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Arkham City
    Beiträge
    8.457


    Standard

    Dann reihe ich mich auch mal hier ein. Das TJ07 hab ich allerdings schon etwas länger.

    gesendet von meinem Gedankeninterface

  23. #21
    Admiral Avatar von supercopa
    Registriert seit
    02.05.2007
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    10.428


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Air 13
      • Handy:
      • Iphone X 64GB

    Standard

    saubere arbeit

  24. #22
    Why so serious? Avatar von Mr. J
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Arkham City
    Beiträge
    8.457


    Standard

    Danke. Das einzigste was mich nervt ist das IDE Kabel. Hab mir schon überlegt, deswegen ein neues DVD Laufwerk mit SATA Anschlüssen zu kaufen.
    gesendet von meinem Gedankeninterface

  25. #23
    Admiral Avatar von supercopa
    Registriert seit
    02.05.2007
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    10.428


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Air 13
      • Handy:
      • Iphone X 64GB

    Thumbs Down

    Zitat Zitat von Constantine Beitrag anzeigen
    Danke. Das einzigste was mich nervt ist das IDE Kabel. Hab mir schon überlegt, deswegen ein neues DVD Laufwerk mit SATA Anschlüssen zu kaufen.

    würde ich auf jedenfall noch machen :-)

  26. #24
    Kapitän zur See Avatar von Revan
    Registriert seit
    21.06.2005
    Ort
    Scumm Bar
    Beiträge
    3.192


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master Z390
      • CPU:
      • Intel Core i9 9900k
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07
      • RAM:
      • 32 GB G.Skill TridentZ 3200
      • Grafik:
      • RTX 2080
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U2711
      • Netzteil:
      • Corsair AX 850
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Notebook:
      • Dell Latitude E7450
      • Photoequipment:
      • Pentax K-5

    Standard

    So, fertig verkabelt - wat en kampf...



    Zitat Zitat von karod3 Beitrag anzeigen
    ...und dann nochmal abends, wenn die Tastatur sich wieder abkühlt.

  27. #25
    \[T]/ Praise the sun! Avatar von Steffen.
    Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    3.358


    Standard

    Ich muss so langsam sagen das es mir nich gefällt wenn das ATX Kabel so hinter das Board gequetscht wird.
    Wenn das Ding schön gesleeved ist kann man das auch wunderbar präsentieren. Bei den meisten sieht es dadurch
    eben extrem leer aus.

Seite 1 von 60 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •