Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 41
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    18


    Angry Aquatuning.de und Defekte B-Ware

    ich versuche es so kurz wie moeglich zu machen

    hab mir vor mehr als einem Jahr einen Alphacool 420 Monsta radiator bei Aquatunig als B-ware gekauft ,ca 15 euro billiger als neu..124 euro

    nun lag der radiator gut ein halbes jahr bei mir rum bis ich endlich dazu kam das "güte" stück einzubauen..

    nachdem das ding eingabaut war ging es los..

    ich habe ein relativ aufwendigen kreislauf, Dual D5 pumpe , der 420 monsta Radiator mit noch einem 140 monsta Radiator und einen normalen 30mm 140 Alpahcool rad. Durchflussmesser und Koolance QD3, Fullcover X99 und graka, und ehemals Alphacool 250 eisbecher Resorvoir.

    erst gingen die Eisbecher kaputt, Haarisse.. undicht..zweimal gewechselt..und hab nun ein Freezemod echtglas Resorvoir aus China drin, 35euro und ist dicht..bis dahin habe ich mich schon ewigkeiten rumgeärgert..

    so a dann ging alles fuer einen monat oder zwei bis ich neulich mal sauber gemacht habe und wieder mal eine handtellergroße Fuetze unter meinen system fand.. bei einer nacht und nebel aktion nochmal alles überprüft, neue dichtungsringe, verstellbare fittinge ausgetauscht etc..

    nach ein paar wochen wieder das selbe, handtellergroße fuetze unter dem rechner...

    naja nun stellte sich heraus das der 420 Monsta Radiator undicht ist und zwar an der unterseite, ist bei mir horizontal eingebaut (ein- und auslass oben) an der Entlüftungs/Auslass 1/4 öffnung...ich nehm an der Radiator war schon die ganze zeit undicht, was mir aber nie auffiel weil Resorvir undicht..

    die Entlüftungs/Auslass öffnung an den Alphacool radiatoren rührt man in den meisten fällen eigentlich nie an, ich glaube da wird mir jeder zustimmen...
    hab dann naturlich versucht das teil dicht zu kriegen, mit neuen dichtring, verschlusse ..ging aber nicht..bei genauer betrachtung fiel mir dann auch auf dass das gewinde im Radiator irgendwie schief war..

    lange Rede kurzer sinn hab dann bei laufenden betrieb versucht das teil dicht zu kriegen, mit ner zange.... erst leicht handfest, eingebaut beobachtet..tropft (ein tropfen ca per halbe stunde)..mit zange ran, ein klein wenig fester..ein tropfen per stunde..also wieder ran, noch ein bischen fester..und so weiter..und wie es halt so ist nach fest kommt lose...

    nun habe ich das ding zureuck geschickt in der hoffnung ich krieg ersatz, gekauft war der Radiator Dezember 2016..aber Aquatuning.de sagt nichts ist, erstens berufen die sich wie es aussieht auf B-ware und ja keine 2 jahre Gewährleistungspflicht, und warscheinlich unsachgemäßer Verwendung...

    Für mich sieht es eher so aus als wuerden die vorsätzlich defekte zigtausendmal aufgearbeitete Artikel als B-ware verkaufen..in der hoefnnung das wird scho keiner merken.. und leider bin ich ja auch nicht so Klüg vorgegangen, von der ganzen Zeit die mitllerweile verstrichen ist ganz zu schweigen..

    Es ärgert mich übelst wie lang ich mich damit rumgeschlagen habe nur um dann rauszufinden das der Radiator undicht ist, gerade da wo man eigentlich nie draufkommen wuerde.. bei der naechste leckage steig ich wieder um auf Luft..
    Wasserkuehlung schon und gut, aber wenn da nur so schrott verkauft wird macht das keinen spass..

    Und mein geld hole ich von Aquatuning auch wieder..die werden schon sehen..wie das geht..

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Tzk
    Tzk ist offline
    Admiral
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    8.693


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Thermalright SI-128SE
      • Gehäuse:
      • NCase M1 V5 Black
      • RAM:
      • 2x8gb Ballistix Tactical 2666
      • Grafik:
      • Zotac 1060 6gb
      • Storage:
      • Crucial Mx100 512gb
      • Monitor:
      • 2x Dell S2740L
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 L501x

    Standard

    Mal davon abgesehen das Aquatuning nicht grade der beste Waküladen ist:
    Wenn du das Gewinde alleine durchgedreht hast, dann kannst du da genau garnichts machen. Völlig egal ob der vorher undicht war oder nicht. Hättest du denen den Radi mit schräg geschnittenem Gewinde auf die Theke gelegt, dann hätte es anders ausgesehen, weil Produktmangel und nicht mutwillige Beschädigung.

    So sitzt du jetzt einfach nur deren Unfähigkeit aus, so blöd das auch klingt.

  4. #3
    Admiral Avatar von even.de
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    14.226


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Maximus X Hero
      • CPU:
      • i7 8700K @ 5.200 Mhz
      • Kühlung:
      • MO-RA + 360 + 240 @ 400 RPM
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-O11 black
      • RAM:
      • 16GB Trident Z @ 4.133 Mhz C17
      • Grafik:
      • GTX 1080 Ti @ 2.050/6.000
      • Storage:
      • 2x Samsung 960 EVO 500GB + 1TB
      • Monitor:
      • ASUS ROG PG279Q 165Hz IPS WQHD
      • Netzwerk:
      • Vodafone 400/25 Mbit/s IPv4
      • Sound:
      • ASUS Xonar AE
      • Netzteil:
      • be quiet! DPP 650W sleeved
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Custom H²O by EKWB

    Standard

    TzK hat Recht. Du hättest das nicht auf eigene Faust versuchen, sondern direkt zu AT schicken sollen.
    Wenn du B-Ware kaufst ist bei AT ja auch immer angegeben, warum es sich um B-Ware handelt. Manchmal sind z.B. nur Lamellen verbogen.
    Das kann man beim Kauf in der Beschreibung erlesen.

    Du solltest das Teil zurückfordern und entweder Mit Silikon abdichten oder wegschmeißen.

    Zitat Zitat von masdefu
    die werden schon sehen..wie das geht..
    Was werden die denn sehen? Du bist im Unrecht!
    Du kaufst B-Ware, lässt sie erstmal lange liegen und schickst sie über ein Jahr nach Kauf beschädigt (durch dich!) zurück.

  5. #4
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    Sprockhövel
    Beiträge
    212


    Standard

    Versuch es mit Teflonband, wenn das Gewinde nicht ganz dull ist bekommst du ihn damit wieder Dicht.

  6. #5
    Oberstabsgefreiter Avatar von Shutterfly
    Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    487


    Standard

    Amüsant. Schreib am Ende mal wie du dein Geld wiederbekommen hast. Würde mich nämlich interessieren, ob das nur heiße Luft war

    Kauf dir was anständiges von HW Labs und gut ist.

  7. #6
    Matrose
    Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    18
    Themenstarter


    Standard

    Dicht kriegt man den radiator definitiv nicht mehr..vermute eh das da ein haariss zwischen gewinde und dem eigentlichen radiator gehäuse war..

    Es kommt darauf an ob man bei B-ware die ueblichen 2 jahre Gewährleistungspflicht hat , so viel ich weiss schon.. da es sich in diesem fall auch definitiv nicht um einem "Offensichtliche Mängel" handelt fällt auch das von wegen wiederuff innerhalb von 4 wochen etc ..weg

    leider findet man bei den AGB's von Aquatuning ebenso Alphacool, dazu nichts konkretes..

    das mindeste wäre ein adäquater ersatz gewesen..so wie das paket raus ging, kams heut wieder zurueck..hab den Postbote naturlich gleich gesagt das er es wieder mitnehmen kann....

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von Shutterfly Beitrag anzeigen
    Amüsant. Schreib am Ende mal wie du dein Geld wiederbekommen hast. Würde mich nämlich interessieren, ob das nur heiße Luft war

    Kauf dir was anständiges von HW Labs und gut ist.
    ich werde mir warscheinlich einen AquaComputer airplex radical 4/420, voll Kupfer holen..wollte ich eigentlich damals schon..

  8. #7
    Leutnant zur See Avatar von JanV
    Registriert seit
    03.03.2015
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.215


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock 990fx Extreme 9
      • CPU:
      • AMD FX 9370 @ 4,73GHz
      • Kühlung:
      • Custom-Wakü Dual MoRa
      • Gehäuse:
      • Raijintek Thetis
      • RAM:
      • 2x 8GB G.Skill Sniper 1866 CL9
      • Grafik:
      • EVGA GTX 970 @ 1557MHz
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 256GB, 1TB WD Black
      • Monitor:
      • Samsung 244T
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BeQuiet! Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Sonstiges:
      • Haus, Auto, geiles Leben :)

    Standard

    Du bist ja echt ein Spezialist. Ich bin gespannt wie es hier weiter geht.

  9. #8
    Oberleutnant zur See Avatar von doodly
    Registriert seit
    15.06.2006
    Beiträge
    1.445


    Standard

    Zitat Zitat von Tzk Beitrag anzeigen
    Mal davon abgesehen das Aquatuning nicht grade der beste Waküladen ist:
    Wenn du das Gewinde alleine durchgedreht hast, dann kannst du da genau garnichts machen. Völlig egal ob der vorher undicht war oder nicht. Hättest du denen den Radi mit schräg geschnittenem Gewinde auf die Theke gelegt, dann hätte es anders ausgesehen, weil Produktmangel und nicht mutwillige Beschädigung.

    So sitzt du jetzt einfach nur deren Unfähigkeit aus, so blöd das auch klingt.
    Was ist ein guter Waküladen?

  10. #9
    Kapitänleutnant Avatar von immortuos
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    1.651


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X370 Prof. Gaming, ASUS Z170 Deluxe
      • CPU:
      • R7 [email protected],9, i5 [email protected],6
      • Kühlung:
      • 2xMoRa-Customloop CPU + GPU
      • Gehäuse:
      • Caselabs Bullet BH7, Evolv ATX
      • RAM:
      • 16 GB 3466, 16 GB 3866
      • Grafik:
      • GTX 980 Ti Xtreme, R9 Nano
      • Storage:
      • SSD only 500 GB, 240 GB 850 Evo & TR150
      • Monitor:
      • LG Electronics 27MU67-B
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Heco Music Colors 200
      • Netzteil:
      • Corsair HX850i, BQ E9 450
      • Betriebssystem:
      • W10Pro & W7Pro & Mac OS Sierra
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T430
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 4

    Standard

    Zb Highflow.nl, (falls man mit dem sehr beschränkten Sortiment zurecht kommt) CK, die üblichen Shops im fernen Osten usw.

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von masdefu Beitrag anzeigen
    aber wenn da nur so schrott verkauft wird macht das keinen spass..
    Seit einiger Zeit gilt: wer Alphacool kauft, kauft mindestens zwei Mal.


  11. #10
    Tzk
    Tzk ist offline
    Admiral
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    8.693


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Thermalright SI-128SE
      • Gehäuse:
      • NCase M1 V5 Black
      • RAM:
      • 2x8gb Ballistix Tactical 2666
      • Grafik:
      • Zotac 1060 6gb
      • Storage:
      • Crucial Mx100 512gb
      • Monitor:
      • 2x Dell S2740L
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 L501x

    Standard

    Zitat Zitat von doodly Beitrag anzeigen
    Was ist ein guter Waküladen?
    Für mich? Aquacomputer. Mit denen hatte ich noch nie Ärger und der Support ist gut. Watercool soll auch brauchbar sein, von denen besitze ich aber nichts. Alphacool meide ich (hab sogar noch nen Nexxxos XP hier von damals(tm)...) und EK war mir schon immer suspekt.

    @masdefu
    Wie schon geschrieben: Durch deine eigene Beschädigung (aka unsachgemäßer Gebrauch) wirst du bei ALC auf Granit beissen. Die werden sich immer rauswinden können, weil du nicht nachweisen kannst das das Problem VOR dem von dir verursachten Schaden auch schon bestand. Rechtlich hast du da keine Chance. Recht haben und Recht bekommen waren schon immer 2 Paar Schuhe.
    Geändert von Tzk (10.01.18 um 22:10 Uhr)

  12. #11
    Matrose
    Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    18
    Themenstarter


    Standard

    hoho heute mail gekriegt ..radiator bei denen angekommen..kann wieder haben wenn ich versand bezahle..ansonsten wird der radiator entsorgt...was warscheinlich bei denen heisst, wird wieder aufgearbeitet und als B ware verkauft..was für A....löcher

    naja Anzeige ist raus

  13. #12
    Bootsmann Avatar von Makzter
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    719


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix Z270i
      • CPU:
      • Intel i3-6320
      • Gehäuse:
      • nCase M1
      • RAM:
      • 16 GB Corsair Dominator
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1060 FTW+
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro

    Standard

    Es gibt die Möglichkeit seine eigene Blödheit anzuzeigen?
    Just do it ✔

    HWLuxx Discord Quatscher --> Beitreten.

  14. #13
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    28.08.2010
    Ort
    Near Hamburg
    Beiträge
    274


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M4A78-EM
      • CPU:
      • X4 965 BE
      • Systemname:
      • Gamer
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • LianLI V351A
      • RAM:
      • Corsair 8 GB Standard
      • Grafik:
      • GTX 470 Standard
      • Storage:
      • Samsung F1 750 GB
      • Monitor:
      • Samsung T240HD + Hanns-G
      • Netzwerk:
      • Linksys Modem / Router /
      • Sound:
      • Logitech 5.1
      • Netzteil:
      • Bequiet 470 Watt mit KM
      • Betriebssystem:
      • W7 HP 64 Bit

    Standard

    Zitat Zitat von masdefu Beitrag anzeigen
    hoho heute mail gekriegt ..radiator bei denen angekommen..kann wieder haben wenn ich versand bezahle..ansonsten wird der radiator entsorgt...was warscheinlich bei denen heisst, wird wieder aufgearbeitet und als B ware verkauft..was für A....löcher

    naja Anzeige ist raus
    Na evtl. kommt ja einer von den Jungs auf die Idee und liest hier mal mit.

    Deren Rechtsanwalt wird sich freuen.

    lol

  15. #14
    Obergefreiter
    Registriert seit
    24.12.2014
    Beiträge
    126


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z270F Gaming
      • CPU:
      • Intel i7 7700k
      • Kühlung:
      • Custom Waterloop
      • Gehäuse:
      • Jonsbo MOD1
      • RAM:
      • Corsair LPX 2x8GB DDR4 3000MHz
      • Grafik:
      • Asus Strix GTX1080Ti 11G
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo und 4TB HDD
      • Monitor:
      • ACER XF270HB
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Sound Blaster Z, Beyerdynamic DT-770 Pro 80Ohm
      • Netzteil:
      • Corsair RM650x
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von masdefu Beitrag anzeigen
    hoho heute mail gekriegt ..radiator bei denen angekommen..kann wieder haben wenn ich versand bezahle..ansonsten wird der radiator entsorgt...was warscheinlich bei denen heisst, wird wieder aufgearbeitet und als B ware verkauft..was für A....löcher

    naja Anzeige ist raus
    Welcher Rechtsbeistand hat dir denn empfohlen diesen Weg zu gehen? Da wird so ziemlich genau nix passieren!
    Ganz ehrlich - schreib es als Lehrgeld ab und kauf in Zukunft bei Firmen, welche Qualität und Kundensupport groß schreiben.

  16. #15
    Leutnant zur See Avatar von SpatteL
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.204


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X99S SLI PLUS
      • CPU:
      • Intel [email protected],5GHz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Cooler Master Mystique 632S
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 16GB
      • Grafik:
      • GTX 980
      • Monitor:
      • 34" Dell U3415W 21:9 3440x1440
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster Z
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro 10 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64bit
      • Photoequipment:
      • EOS 500D
      • Handy:
      • Galaxy Alpha

    Standard

    Zitat Zitat von masdefu Beitrag anzeigen
    ...was warscheinlich bei denen heisst, wird wieder aufgearbeitet und als B ware verkauft...
    Der Aufwand, das Gewinde wieder gangbar zu bekommen, steht in keinem Verhältnis zum "Gewinn" den man damit dann noch erzielen könnte.


    Zitat Zitat von SweetSurprise Beitrag anzeigen
    (...) kauf in Zukunft bei Firmen, welche Qualität und Kundensupport groß schreiben.
    Was hat das denn damit zu tun?
    Gut, die Qualität soll wohl bei ALC in letzter Zeit nicht die beste sein, aber wenn der Mangel vor der Zerstörung kommuniziert wäre, hätte man sich sicher auf etwas einigen können.
    Aber so hätte sicher jeder Händler/Hersteller genauso reagiert.

  17. #16
    Obergefreiter
    Registriert seit
    24.12.2014
    Beiträge
    126


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z270F Gaming
      • CPU:
      • Intel i7 7700k
      • Kühlung:
      • Custom Waterloop
      • Gehäuse:
      • Jonsbo MOD1
      • RAM:
      • Corsair LPX 2x8GB DDR4 3000MHz
      • Grafik:
      • Asus Strix GTX1080Ti 11G
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo und 4TB HDD
      • Monitor:
      • ACER XF270HB
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Sound Blaster Z, Beyerdynamic DT-770 Pro 80Ohm
      • Netzteil:
      • Corsair RM650x
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von SpatteL Beitrag anzeigen
    Was hat das denn damit zu tun?
    Gut, die Qualität soll wohl bei ALC in letzter Zeit nicht die beste sein
    Damit hast Du dir doch die Frage schon selber beantwortet.
    Und das der Kundensupport auch nicht der beste ist, sollte auch kein Geheimnis mehr sein.
    Geändert von SweetSurprise (13.01.18 um 12:25 Uhr)

  18. #17
    Bootsmann Avatar von Makzter
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    719


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix Z270i
      • CPU:
      • Intel i3-6320
      • Gehäuse:
      • nCase M1
      • RAM:
      • 16 GB Corsair Dominator
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1060 FTW+
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von SweetSurprise Beitrag anzeigen
    Damit hast Du dir doch die Frage schon selber beantwortet.
    Und das der Kundensupport auch nicht der beste ist, sollte auch kein Geheimnis mehr sein.
    Du bist ja fast noch dämlicher als der TE, der Typ hat eine Ware mit Mangel beim Versuch es selbst zu reparieren noch weiter beschädigt wodurch man nicht mehr beweisen kann ob ein Schaden überhaupt vorhanden war oder ob es komplett nur durch den TE entstanden ist. Das hat weder etwas mit Support noch Qualität zu tun, das ist schlicht komplettes Eigenverschulden und würde bei JEDEM Hersteller so laufen wie jetzt hier.
    Just do it ✔

    HWLuxx Discord Quatscher --> Beitreten.

  19. #18
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    19.10.2015
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    312


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Custom-Wasserkühlung
      • Grafik:
      • Nvidia Geforce Titan X
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64-Bit
      • Handy:
      • Microsoft Lumia 950 XL

    Standard

    Zitat Zitat von masdefu Beitrag anzeigen
    hoho heute mail gekriegt ..radiator bei denen angekommen..kann wieder haben wenn ich versand bezahle..ansonsten wird der radiator entsorgt...was warscheinlich bei denen heisst, wird wieder aufgearbeitet und als B ware verkauft..was für A....löcher

    naja Anzeige ist raus
    Dass Aquatuning defekte Ware versendet, ist nicht schön und spricht nicht gerade für deren Qualitätssicherung.
    Ich bin wahrlich kein Freund von Aquatuning (mehr), aber hier hast du einfach Pech gehabt. Du hast nach dem Kauf im Internet ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Dass du es nicht genutzt hast, kannst du nicht AT ankreiden.
    Du hast in Deutschland eine 2-jährige Gewährleistung (bei gebrauchten Produkten kann der Händler die Frist auf 12 Monate beschränken, so steht es auch bei AT: "Auf gebrauchte Produkte gibt es einen Gewährleistungsanspruch von 12 Monaten."). In den ersten 6 Monaten musst du nicht nachweisen, dass der Schaden bereits bei Auslieferung bestanden hat. Du hättest also, als du den Defekt bemerkt hast, gleich eine Reklamation einleiten sollen und hättest ohne weiteres Ersatz bekommen müssen. Wenn nicht, wäre dies ein Grund für rechtliche Schritte.
    Du hast aber stattdessen selbst Hand angelegt und die Ware zerstört. Hier greift keine Garantie und keine Gewährleistung. Erwartest du jetzt, dass dir ein kostenfreier Ersatz für ein Produkt geliefert wird, welches du selbst kaputt gemacht hast? Denk mal kurz darüber nach.

  20. #19
    Oberleutnant zur See Avatar von GorgTech
    Registriert seit
    28.08.2015
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.402


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z270 Taichi
      • CPU:
      • Intel I7 7700K Kabylake
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Cooltek/Jonsbo W2 Black Window
      • RAM:
      • GOODRAM, 16 GB, 2400 Mhz CL15
      • Grafik:
      • Intel HD Graphics 530
      • Storage:
      • GOODRAM Iridium Pro 240GB
      • Sound:
      • Diverse selbstentwickelte DIY Röhrengeräte
      • Netzteil:
      • Coolermaster V550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10, Linux
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix B500
      • Handy:
      • Google Nexus 6P

    Standard

    In solchen Fällen hätte man nicht selber versuchen sollen, den Artikel zu reparieren. Man unterschätzt zu gerne die entstehenden Kräfte und ein Gewinde ist schnell überdreht und somit unbrauchbar. Nach fest kommt ab.

    Klar, in so einem Fall kann man nicht mehr viel machen, außer z.B. dauerhaft einen Fitting mit z.B. Montagekleber zu befestigen oder eine ähnliche Lösung auszuprobieren.

    Aber was kann der Händler dafür, wenn der Kunde letztendlich selber Hand anlegt und somit der Artikel endgültig defekt ist?

    Hätte man das Gewinde nicht überdreht und den Artikel so wie er war reklamiert, hätte sich doch sicher eine Lösung gefunden.

    In diesem Fall hat sich der Kunde selber von der Garantie befreit und hätte keinen Anspruch auf Ersatz.
    Meine aktuellen Projekte:

    Corrupted Gaming Operator (Hardwareluxx Modding Contest 2017)
    The Skull of Gul'dan
    The Punisher
    Oldtimer Reborn - ein antikes Gehäuse wird zu neuem Leben erweckt

    CPU zu heiß? Delid & Relid gewünscht? Machbar für Haswell/Broadwell/Devil´s Canyon/Skylake/Kabylake/Coffe Lake. PN!

  21. #20
    Oberstabsgefreiter Avatar von Shutterfly
    Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    487


    Standard

    Ich hab gestern überlegt, ob ich darauf antworten sollte, habs dann aber gelassen, da ich vermute, dass der oder die Erstellerin einfach nur große Sprüche klopft ohne überhaupt was davon zutun. Man muss halt auf dicke Eier machen, mehr wird da nicht sein

  22. #21
    Kapitänleutnant Avatar von immortuos
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    1.651


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X370 Prof. Gaming, ASUS Z170 Deluxe
      • CPU:
      • R7 [email protected],9, i5 [email protected],6
      • Kühlung:
      • 2xMoRa-Customloop CPU + GPU
      • Gehäuse:
      • Caselabs Bullet BH7, Evolv ATX
      • RAM:
      • 16 GB 3466, 16 GB 3866
      • Grafik:
      • GTX 980 Ti Xtreme, R9 Nano
      • Storage:
      • SSD only 500 GB, 240 GB 850 Evo & TR150
      • Monitor:
      • LG Electronics 27MU67-B
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Heco Music Colors 200
      • Netzteil:
      • Corsair HX850i, BQ E9 450
      • Betriebssystem:
      • W10Pro & W7Pro & Mac OS Sierra
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T430
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von masdefu Beitrag anzeigen
    hoho heute mail gekriegt ..radiator bei denen angekommen..kann wieder haben wenn ich versand bezahle..ansonsten wird der radiator entsorgt..
    Was erwartest du denn bitte? Sollen die den Müll noch 5 mal hin und her schicken und den Versand bezahlen?


  23. #22
    Matrose
    Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    18
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von GorgTech Beitrag anzeigen
    In solchen Fällen hätte man nicht selber versuchen sollen, den Artikel zu reparieren. Man unterschätzt zu gerne die entstehenden Kräfte und ein Gewinde ist schnell überdreht und somit unbrauchbar. Nach fest kommt ab.

    Klar, in so einem Fall kann man nicht mehr viel machen, außer z.B. dauerhaft einen Fitting mit z.B. Montagekleber zu befestigen oder eine ähnliche Lösung auszuprobieren.

    Aber was kann der Händler dafür, wenn der Kunde letztendlich selber Hand anlegt und somit der Artikel endgültig defekt ist?

    Hätte man das Gewinde nicht überdreht und den Artikel so wie er war reklamiert, hätte sich doch sicher eine Lösung gefunden.

    In diesem Fall hat sich der Kunde selber von der Garantie befreit und hätte keinen Anspruch auf Ersatz.
    ich mag dir ja zustimmen aber wenn man defekte Ware als B-ware (nur kratzer laut beschreibung )verkauft bekommt, und man deswegen nur ärger hat und dann irgendwann mitbekommt wieso und weshalb das system die ganze zeit undicht ist und luft zieht etc.. dann kriegt man nuturlich ein klein wenig wut im bauch...der radiator war undicht und so nicht mehr zu gebrauchen, egal..
    Ich bin nur Endverbraucher und verlass mich darauf dass die zugesicherten eigenschaften vorhanden sind.
    Soll ich jetzt bei jedem radiator den ich kaufe druck und dichtigkeits tests machen bevor ich ihn verbaue..dass doch kindergarten,
    das traurige ist doch das man heutzutage bei einem großhändler/Einzelhandel eher beschissen wird als wie Ebay xy annonym...geht gar net

  24. #23
    Tzk
    Tzk ist offline
    Admiral
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    8.693


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Thermalright SI-128SE
      • Gehäuse:
      • NCase M1 V5 Black
      • RAM:
      • 2x8gb Ballistix Tactical 2666
      • Grafik:
      • Zotac 1060 6gb
      • Storage:
      • Crucial Mx100 512gb
      • Monitor:
      • 2x Dell S2740L
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 L501x

    Standard

    Wenn du einen B-Ware Radi kaufst und einen Mangel entdeckst der die Funktion beeinträchtigt, dann kannst du problemlos reklamieren. Und zwar so lange wie du NICHT selbst daran rumbastelst.
    Sobald du anfängst selbst Hand anzulegen, darfst du dich nicht wundern wenn dir der Hersteller (indirekt) den Vogel zeigt.

    Ist zwar alles ärgerlich für dich, aber an dem Punkt an dem du den Radi eigenhändig (endgültig) gehimmelt hast, kannst du dir selbst an die Nase fassen. Denn genau dort hast du selbst den Fehler begangen... Vorher war alles super und Aquatuning hätte tauschen müssen.
    Geändert von Tzk (14.01.18 um 00:01 Uhr)

  25. #24
    Master of Wakü-Pics Avatar von Maeximum30
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.896


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X399 Aorus7
      • CPU:
      • AMD Threadripper 16X 4Ghz
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 760T
      • RAM:
      • 32GB DDR4 Corsair VengeanceRGB
      • Grafik:
      • 1 x EVGA 1080 GTX Ti
      • Storage:
      • Samsung SSD 960Pro 1TB
      • Monitor:
      • Asus PA329Q
      • Sound:
      • AUNE T1, LYR2 + AKG und Hifiman
      • Netzteil:
      • Corsair HXi 750
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Sonstiges:
      • Ducky Year of the Rooster, Zowie Fk1
      • Notebook:
      • Zenbook
      • Photoequipment:
      • DSLR
      • Handy:
      • Xperia ZX Premium

    Standard

    Da tut mir der Händler mehr leid als der User



    Aufn Marktplatz: Schiit Valhalla2, Beyerdynamic DT1770

    Zitat Zitat von Smatter Beitrag anzeigen
    du machst aber auch immer hammer Bilder....man, man..da sieht sogar ein suxx Shoggy geil aus..


    GeizLuxx

  26. #25
    VDC
    VDC ist offline
    Admiral Avatar von VDC
    Registriert seit
    17.11.2004
    Ort
    Stadtlohn in NRW
    Beiträge
    26.054


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • -.- | _°_
      • Kühlung:
      • Kühlen, nicht Lüften
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Stacker STC x4
      • Sonstiges:
      • Wakü ist eine Sucht!

    Standard

    Spannend wird es erst, wenn AT entsorgt.

    Silent ist der Wille, sich nicht an nervige Geräusche zu gewöhnen

    KFA 980Ti mit aquacomputer Wakü & So 1155 KRAM on sale


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •