Seite 1 von 61 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 1504
  1. #1
    Oberbootsmann Avatar von 4dfx
    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    932


    Standard BenQ XL2410T - 24" LED 120Hz



    Der BenQ XL2410T wurde in Zusammenarbeit mit den Counter-Strike-Legenden 'HeatoN' und 'SpawN' entwickelt -
    für Profis und leidenschaftliche Gamer, die Wert auf Details legen!
    Das 23,6" (59,94 cm) LED-Display verfügt über 120Hz, eine Reaktionszeit von nur 2 ms (GtG), einen dynamischen Kontrast von 10 Mio. : 1, Full-HD 1080p und Smart Scaling.
    Zusätzlich ist das Gaming-Display höhenverstellbar, 3D Ready und NVIDIA® -zertifiziert.


    Technische Daten
    Spoiler: Anzeigen

    Erfahrungsberichte

    Reviews

    Bilder&Videos


    Weiterführende Links

    Empfohlene Einstellungen
    Spoiler: Anzeigen
    Geändert von 4dfx (11.01.11 um 23:23 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Hauptgefreiter Avatar von Rolfilein
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    130


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte G.1Sniper (Bios F4e)
      • CPU:
      • i7-930 @ 4,2GHz + HK 3.0
      • Systemname:
      • Gaming-Rig
      • Kühlung:
      • CPU RX360 - GPU RX240+ RX120
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Elysium
      • RAM:
      • G.Skill PC1600 12GB Kit LoVo
      • Grafik:
      • EVGA GTX 690 @ aquagraFX
      • Storage:
      • 2x Crusial Real SSD 300 256GB
      • Monitor:
      • BenQ XL2420T
      • Netzwerk:
      • Killer E2100
      • Sound:
      • Bose COMPANION® 5
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 85+ 1250W
      • Betriebssystem:
      • Win7 Ultimate 64 bit
      • Notebook:
      • Macbook Pro Retina high cpu+gpu (Mid 2012)
      • Handy:
      • iPhone 4

    Standard

    Jop hab hier auch noch ne 100Hz Röhre stehen und man merkt einfach den Unterschied zu den 60Hz. Weiß aber nicht ob den Unterschied jeder bemerkt bzw. darauf so achtet da ja nun schon seit langer Zeit überall die TFT's ihren Einzugsmarsch hatten.

    Das Beispiel mit den Größen kannst du hier sehen!

    Geändert von Rolfilein (21.09.10 um 15:43 Uhr)

  4. #3
    Moderator
    Luft statt Wasser
    Avatar von patrock84
    Registriert seit
    24.02.2005
    Beiträge
    23.283


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8Z77-V Deluxe
      • CPU:
      • 2600K @4,4GHz Low Voltage
      • Kühlung:
      • be quiet! Silent Loop 280
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolv ATX TG
      • RAM:
      • Patriot 4x 4 GB DDR3-1866
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX970 G1 Gaming
      • Storage:
      • 3x 256 GB SSDs | 1x 1TB 2.5 HDD
      • Monitor:
      • Dell U2311H
      • Sound:
      • ASUS Xonar D2X
      • Netzteil:
      • Corsiar AX 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64-bit
      • Notebook:
      • Xiaomi Mi Air 12
      • Photoequipment:
      • Canon DSLR
      • Handy:
      • Xiaomi Mi5s

    Standard

    Sicher, dass der Monitor ein TN-Panel hat? Ich dachte der kommt mit einem VA-Panel..

  5. #4
    Hauptgefreiter Avatar von Rolfilein
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    130


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte G.1Sniper (Bios F4e)
      • CPU:
      • i7-930 @ 4,2GHz + HK 3.0
      • Systemname:
      • Gaming-Rig
      • Kühlung:
      • CPU RX360 - GPU RX240+ RX120
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Elysium
      • RAM:
      • G.Skill PC1600 12GB Kit LoVo
      • Grafik:
      • EVGA GTX 690 @ aquagraFX
      • Storage:
      • 2x Crusial Real SSD 300 256GB
      • Monitor:
      • BenQ XL2420T
      • Netzwerk:
      • Killer E2100
      • Sound:
      • Bose COMPANION® 5
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 85+ 1250W
      • Betriebssystem:
      • Win7 Ultimate 64 bit
      • Notebook:
      • Macbook Pro Retina high cpu+gpu (Mid 2012)
      • Handy:
      • iPhone 4

    Standard

    Gestern von BenQ nochmals ein Lebenszeichen ;-). VA war für den soweit nicht geplant. TN ist das was man momentan überall bei google findet.

    TAIPEI, TAIWAN, September 20, 2010 – Internationally-renowned provider of digital monitors – BenQ, proudly announced the release of their 23.6” (16:9 Aspect Ratio) LED Gaming Monitor XL2410T. BenQ understands that to lead and become a true and professional gaming monitor provider, they have to understand the mindset and needs of gamers. In order to achieve this goal, BenQ co-worked with ZOWIE, a professional Gaming gear manufacturer. BenQ have ZOWIE’s gamer teams join in during the product development and testing stages. With their assistance, XL2410T can truly be a professional LED gaming monitor – with a set of Gaming Display Modes which includes the FPS mode (First Person Shooting), co-developed by two legendary Counter-Strike players – Emil “HeatoN” Christensen and Abdisamad “SpawN” Mohamed.

    Every serious gamer know that lag will cause you to lose a game; XL2410T is made to have a quick response to action, hardware lag will no longer be the cause for your headshots. XL2410T has a fast refresh rate of 120Hz for higher precision; a low input lag so the shots made is more in sync with the visual on-screen; a quick 2ms GTG (OverDrive) meaning users can see the edge of the enemies clearly and without motion blur, and Dynamic Contrast Ratio of 10,000,000:1 for detailed images and clarity in both darkened and brightened situations, this complemented with BenQ’s gaming tuning technology becomes a huge advantage for gamers.

    XL2410T has a smart design, for one purpose – to win. The monitor has two hotkeys available; the first changes the display mode: Full; Aspect; Overscan; 1:1; 17”; 19”; 19” Widescreen and 22” Widescreen. Whereas the second hotkey is Smart Scaling, which lets the users adjust picture size in original input to the screen’s limit. Together with Display Mode function, users can play in the resolution size they are used to with their previous monitor, or adjust their screen size to what their teammates are using for easier communication and reference. From BenQ’s Gaming Display Modes options, users can choose from FPS Mode, made possible by co-working with the gaming heroes -HeatoN and Spawn as the best setting for personal shooting games, or from the two User Game modes for more dedicated and personalized settings.

    For extreme entertainment, XL2410T is the LED monitor to go for. 3D-ready (NVIDIA 3D Vision certified); Picture by Picture (PBP); connectivity values (D-sub; DVI-D-DL, HDMI) and height adjustment feature are offered for users’ enjoyment and comfort. Picture by picture (PBP) is a feature that enables users to show two programs side-by-side on the screen. Feel like camping once in a while for fun? Watch a movie while you do it!

    The XL2410T will be available beginning of October in Europe, worldwide thereafter.

  6. #5
    Kapitänleutnant Avatar von ElGrande-CG
    Registriert seit
    13.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.998


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-X58A-UD3R
      • CPU:
      • Intel i7-920 2,8GHz
      • Kühlung:
      • Thermalright Venomous X
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-G70B
      • RAM:
      • 6x2GiB Corsair XMS3 DDR3-1600
      • Grafik:
      • ATI HD4850 512MB
      • Storage:
      • WD CaviarBlack 640GB & Samsung F2 EcoGreen 1500GB
      • Monitor:
      • BenQ FP202W
      • Sound:
      • Creative X-Fi Xtreme Gamer
      • Netzteil:
      • Corsair HX650
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64Bit SP1
      • Notebook:
      • Samsung NC10

    Standard

    @Hadan_P: Eine Frameratebegrenzung von 60fps ist kein Nachteil, da das menschliche Auge sowieso nicht so viele Bilder verarbeiten kann. Von 120fps ganz zu schweigen. 60Hz + VSync und alles ist gut, der Rest ist reine Einbildung, dass es irgendwie langsam oder ruckelnd oder sonstwas ist.

    @Rolfilein: Röhren und TFTs sind nicht vergleichbar, da Röhren immer das komplette Bild neu aufbauen, was TFTs nicht tun.
    Current System: Intel Core i7-920 | Gigabyte GA-X58A-UD3R | 6x2048MB Corsair XMS3 DDR3-1600 | PowerColor HD6950 2GB | Systemplatte: WD CaviarBlack 640GB | Datenplatte: Samsung F2 EcoGreen 1500GB | Lian Li PC-G70B | Microsoft Windows 7 Professional 64Bit



  7. #6
    Leutnant zur See Avatar von gugi
    Registriert seit
    19.02.2003
    Beiträge
    1.028


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z68 Extreme4 Gen3
      • CPU:
      • Intel Core i5 2500K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R3
      • RAM:
      • 8GB G.Skill
      • Grafik:
      • AMD RX 480
      • Storage:
      • Crucial M4 128GB, WD 640GB, 2x WD 2TB
      • Monitor:
      • LG W2363D, Iiyama E481S
      • Netzwerk:
      • Broadcom onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX, Beyerdynamic DT880
      • Netzteil:
      • bequiet 480W Straight Power E9
      • Betriebssystem:
      • Win7 Pro 64bit

    Standard

    Liest sich alles sehr gut, insbesondere auch der geringe inputlag. Hoffentlich vermurxen sie den Monitor nicht mit einem Fehler wie bei LG (bei 120Hz immer 100% Helligkeit ).

  8. #7
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    13.07.2008
    Ort
    Linden, Hessen
    Beiträge
    1.321


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VIII Ranger
      • CPU:
      • Intel Core-i7 6700K 4.6G
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Arc Midi R2
      • RAM:
      • 16GB DDR4-3000
      • Grafik:
      • Asus GTX 1080 ROG Strix
      • Storage:
      • Crucial M500 240GB, Seagate 2TB
      • Monitor:
      • Asus MG279Q + Samsung XL2370
      • Sound:
      • Asus Xonar D1, G230
      • Netzteil:
      • be quiet! SP E10 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Corsair Strafe RGB MX-Brown
      • Handy:
      • Moto X Play

    Standard

    Zitat Zitat von ElGrande-CG Beitrag anzeigen
    Eine Frameratebegrenzung von 60fps ist kein Nachteil, da das menschliche Auge sowieso nicht so viele Bilder verarbeiten kann. Von 120fps ganz zu schweigen.

    Muss man zu dem Thema noch was sagen? Ich denke nicht.

    Zitat Zitat von bassmecke Beitrag anzeigen
    Merkst Du das deutlich? Hab mal Vergleichsvideos gesehen, da ist mir nichts aufgefallen.
    DAZU will ich aber was sagen, denn die Aussage setzt der Hirnlosigkeit die Krone auf.
    Ist wie wenn ich auf meinem Monitor nen Bild von nem anderen Monitor anschaue um dessen Farben etc. zu beurteilen.

    Wie willst du auf nem Video den Unterschied sehen, wenn du es auf deinem Monitor schaust? (Mal abgesehen davon, dass man sowas auf nem Video ohnehin nicht festhalten kann bei - was weiß ich - 29.97fps)
    Geändert von Xploder270 (21.09.10 um 18:36 Uhr)

  9. #8
    Oberstabsgefreiter Avatar von Unisolblade
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    466


    Standard

    Zitat Zitat von ElGrande-CG Beitrag anzeigen
    @Hadan_P: Eine Frameratebegrenzung von 60fps ist kein Nachteil, da das menschliche Auge sowieso nicht so viele Bilder verarbeiten kann. Von 120fps ganz zu schweigen. 60Hz + VSync und alles ist gut, der Rest ist reine Einbildung, dass es irgendwie langsam oder ruckelnd oder sonstwas ist.

    @Rolfilein: Röhren und TFTs sind nicht vergleichbar, da Röhren immer das komplette Bild neu aufbauen, was TFTs nicht tun.
    Kauf die nen 120Hz Monitor schau dir Games an die @120hz laufen und wir sprechen uns nochmal was du sagst stimmt nicht im geringsten.
    Mainsystem: Core i7 4930K @4.5 Ghz // Asus X79 Deluxe // G.Skill Ripjaws Z 16GB // MSI GTX 1080 OC // Samsung 840 Evo // Soundblaster Z // Noctua NH-D14 // Corsair AX750w // Alienware OptX AW2310 // Benq XL2411T
    Server: Xeon 1240v3 // ASRock Z77Pro4 // G.Skill Ripjaws 16GB // Samsung F3 1.5TB x4 // Noctua NH-U12P // Corsair HX650w // ESXI

  10. #9
    Oberleutnant zur See Avatar von Cool Hand
    Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    1.496


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z170 OC Formula | Z87E-ITX
      • CPU:
      • i7-6700K | i7-4770S
      • Systemname:
      • Home PC | Car PC
      • Kühlung:
      • NH-D15 | NH-L9i
      • Gehäuse:
      • PC-8A | M350
      • RAM:
      • 16GB | 8GB
      • Grafik:
      • GTX 1070 | HD 4600
      • Storage:
      • 950 Pro 512GB | 840 EVO 500GB
      • Monitor:
      • U2312HM | 7 Zoll MTOF
      • Sound:
      • ALC1150 | ALC1150
      • Netzteil:
      • DP Pro 11 550W | DSATX 220W
      • Betriebssystem:
      • W10 64-bit | W8.1 64-bit
      • Sonstiges:
      • Giga Ultra Hyper-Dämmung
      • Handy:
      • Aquaris X

    Standard

    @ElGrande-CG
    Und ob man den Unterschied von 60 fps zu 100 merkt. Gerade bei schnellen Shootern, sollte das selbst ein fast Blinder sehen. Das einzige warum es bei LCDs nicht so sehr auffällt, ist weil diese Technologie nunmal eine extreme Bewegungsunschärfe hat, wo dann etwas niedrige Frames nicht mehr so sehr auffallen, weil sie ineinander verwischen. Aber auch bei LCDs merkt man den Unterschied von 60 zu 100 oder 120 noch deutlich.

    @rofilein
    Ist ja nett von Blizzard mehr Pixel nicht zu nutzen und sogar noch was wegzuschneiden. Wegen dem Spiel werde ich mir trotzdem sicher keinen 16:9 Monitor kaufen. Das beweist nur mal wieder dass das Spiel überteuert ist, und nichtmal sowas Selbstverständliches bietet.



  11. #10
    Obergefreiter Avatar von Arkalos
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    76


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X79-UD3
      • CPU:
      • Core I7-3930K
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V2120
      • RAM:
      • 16 GB Quad-Channel Ripjaws-Z
      • Grafik:
      • 2x HD 6970 im CF
      • Storage:
      • OCZ Revo 3
      • Monitor:
      • 3 Samsung 24A650 auf XFX Triple Monitor Stand
      • Sound:
      • X-Fi Elite Pro
      • Netzteil:
      • Silverstone 1000W
      • Betriebssystem:
      • Win 8 Prof
      • Notebook:
      • 15" MacBook Pro
      • Handy:
      • iPhone 5 64GB

    Standard

    Finde ihn optisch sehr ansprechend, son Mix aus Business und Gaming irgendwie. Die Daten klingen auch vielversprechend. 16:9 passt mir auch gut ist für Filme besser und die meisten Spiele unterstützen es auch! Leider 6\" zu klein für mich ;-)

  12. #11
    Korvettenkapitän Avatar von RAPSTAR
    Registriert seit
    03.09.2008
    Ort
    Mönchegladbach, NRW
    Beiträge
    2.270


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P5Q Pro
      • CPU:
      • Intel Core2Quad Q8400
      • Systemname:
      • My Gaming Baby
      • Kühlung:
      • 5x Noiseblocker XL1
      • Gehäuse:
      • Coolermaster CM690
      • RAM:
      • 2x2GB G.Skill+2x1GB Kingston
      • Grafik:
      • Asus GTX260 65nm
      • Storage:
      • Western Digital WD10EADS
      • Netzwerk:
      • Onboard LAN
      • Sound:
      • ALC 1200, Typhoon Headset, Boxen @ Verstärker
      • Netzteil:
      • Corsair HX620
      • Betriebssystem:
      • Windows Vista Ultima x64
      • Photoequipment:
      • Nokia N73
      • Handy:
      • Nokia N73

    Standard

    16:9 ist imho fürs Zocken am besten,
    My Gaming System @
    [Review]LG HS200G LED Beamer mit Qualitäten

    95% der Jugend würden weinen, wenn Justin Bieber auf nem Wolkenkratzer steht und runter springen will.
    Wenn du auch zu den 5% gehörst, die Popcorn essen und dabei "Do a BACKFLIP" schreien, dann KOPIER den Text in dein Profil!

  13. #12
    Gefreiter
    Registriert seit
    14.03.2009
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    53


    Standard

    das zocken auf so ein 120hz tft ist so "butterweich" wie manche es beschreiben das man sagen kann das es keine sache ist ob man dafür empfänglich ist oder nicht,
    bei schnellen bewegungen 180° oder 360° lassen sich mehr bild details erkennen,
    keine bildabrisse (tearing) die früher störten

    @bassmecke
    dell @ alienware mischt schon ein weillchen mit "OptXTM AW2310"

  14. #13
    Bootsmann
    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Schweiz / TG
    Beiträge
    710


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DZ77GA - 70K
      • CPU:
      • i7 3770K
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • Kingston 16GB
      • Grafik:
      • Evga 980ti
      • Storage:
      • Sys. Samsung 830 256GB, HDD: 1TB WD Caviar Black
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Netzwerk:
      • Synology DS216Play
      • Sound:
      • PC: Esi Juli@, 2*ADAM A5X, 1*ADAM Sub7
      • Netzteil:
      • Seasonic X660
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64bit
      • Sonstiges:
      • Audio: diverse Heos, CA 840 V2, Totem Sttaf
      • Notebook:
      • Sony Vaio VPCSB1Z9E
      • Photoequipment:
      • Sony RX100 III
      • Handy:
      • iPhone 6S

    Standard

    16:9 ist imho fürs Zocken am besten
    Kann mir das mal einer erklären? Warum sollen 1920*1080 besser als 1920*1200 sein? Mit 16:10 hat man doch einen grösseren Ausschnitt

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 18:46 ---------- Vorheriger Beitrag war um 18:42 ----------

    @bassmecke
    dell @ alienware mischt schon ein weillchen mit "OptXTM AW2310"
    Das ist doch ein TN Panel von Samsung???

  15. #14
    Vizeadmiral Avatar von Fairy Ultra
    Registriert seit
    01.08.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.229


    Standard

    Zitat Zitat von Cool Hand Beitrag anzeigen
    @rofilein
    Ist ja nett von Blizzard mehr Pixel nicht zu nutzen und sogar noch was wegzuschneiden. Wegen dem Spiel werde ich mir trotzdem sicher keinen 16:9 Monitor kaufen. Das beweist nur mal wieder dass das Spiel überteuert ist, und nichtmal sowas Selbstverständliches bietet.
    das ist die gängige variante bei Wechsel des seitenverhältnisses, die alternative wäre in der höhe zu beschneiden, was wie du sicher selbst merken wirst die deutlich schlechtere Variante wäre.

  16. #15
    Bootsmann Avatar von High End
    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    756


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 880GXH/USB3
      • CPU:
      • AMD Phenom II X4 955 (C3)
      • Kühlung:
      • jede menge lüfter
      • Gehäuse:
      • NZXT Lexa S mit Sichtfenster
      • RAM:
      • Corsair ValueSelect DIMM Kit 4
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 465, 1024MB G
      • Storage:
      • 1x Samsung SpinPoint F3 1000GB
      • Monitor:
      • BenQ G2411HDA, 24"
      • Sound:
      • Speedlink AMENITY Subwoofer System for PC
      • Netzteil:
      • Cooler Master Silent Pro M500
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Sonstiges:
      • Coole Beleuchtung
      • Handy:
      • Nokia 6300

    Standard

    Zitat Zitat von kassad0815 Beitrag anzeigen
    hÄSSLIG .d
    Warum? Also ich finde ihn schön.
    Der ähnelt meinem Benq.

  17. #16
    Flottillenadmiral Avatar von //differentRob
    Registriert seit
    22.09.2003
    Ort
    Bern
    Beiträge
    5.055


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z68-V Pro
      • CPU:
      • Intel Core i7 2600k @4,4
      • Systemname:
      • FractalARC
      • Kühlung:
      • Prolimatech [email protected]
      • Gehäuse:
      • Fractal Design ARC @LianLi HDD
      • RAM:
      • 16gb, Corsair Veng.DDR3-1600
      • Grafik:
      • AMD R9-280x, GigabyteWindforce
      • Storage:
      • Samsung SSD 840, 512gb, + unz.HDD's
      • Monitor:
      • ja vorhanden - 24"
      • Sound:
      • Sound Blaster Z@ AKG k612 Pro
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Win7
      • Handy:
      • Galaxy S5 mini [white]

    Standard

    fail format. Das ganze mit 22" oder 24" und ner 16:10 Auflösung, dann würde ich das Warten aufs erste OLED Display @ 120hz @ 0,1ms doch unterbrechen


    anyway, ändert BenQ die Design Strategie, in dem man hässliche Display mit Eizo (und deren Qualiät) assoziiert?
    (wobei so schlimm ists auch wiederum nicht, wenn die Daten eingehalten werden und kaum input-lag da ist: why not?)


    @120hz Talk
    Naja wer offenbar nie auf einem 100/120hz CRT gezockt hat, weiss es nicht besser.
    Das Thema hatten wir anno 2003 (und folgend) hier im Board auch schon durchgekaut.
    Damals noch im zusammenhang mit den guten alten CRT's

    Damit sich das der Kritiker etwas besser vorstellen kann, was für Vorteile man durch 120hz hat: Je mehr Frames pro Sekunde umso präziser kann z.b. die Maus gesteuert werden (=smoother). Die Abstände zwischen den letzten Mauspositionen verkleinern sich. Man muss nicht mal zocken um den Unterschied 60hz/100+ hz feststellen zu können. Die Maus mal ruhig queer übers Display ziehen und staunen...

    Ein anderer Effekt ist, 360° Drehungen oder die hälfte davon werden flüssiger (=smoother).

    Wichtig ist halt dann auch, dass man möglichst konstante 120fps hat, weil die fps-drops sind dann wiederum als Ruckler bemerkbar.

    Das ganze wird wohl erst mit OLED's dann wieder richtig auf CRT ähnliches niveau kommen.
    Geändert von //differentRob (21.09.10 um 21:56 Uhr)
    .:: Play like a Sir: derMuedeJoeRob


    llılı.ıl.lı.ı.llılı.ıl elektronischeKlangwelten @SndCld @Youtube llılı.ıl.lı.ı.llılı.ıl


  18. #17
    cVd
    cVd ist offline
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    3.728


    Standard

    Zitat Zitat von patrock84 Beitrag anzeigen
    Sicher, dass der Monitor ein TN-Panel hat? Ich dachte der kommt mit einem VA-Panel..
    Alle erscheinenden 120Hz Diesplays werden mindestens bis mitte 2011 noch TN Technik haben.
    Die 120Hz sind vor allem für 3D Vision und VA, ISP usw sind viel zu langsam, das würde unter 3D so ausschauen als ob man die 3 Promille Brille von der Polizei aufhätte.
    Die derzeitig erhältlichen 120Hz Modelle haben schon deutliche Probleme, da sie selbst mit 14ms reaktionszeit in Farbe zu langsam sind.

    Was BenQ mit ihrem Monitor da erreichen will, für CS Spieler niedriger Inputlag sind nur Nieschenprodukte der 120Hz Technik.
    Gedacht war sie für Flughäfen damit Zollbeamte durchfließende Bilder am Monitor besser warnehmen können und es angenehmer fürs Auge ist.
    60Hz sind nunmal nicht flüssig.

  19. #18
    Gefreiter
    Registriert seit
    14.03.2009
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    53


    Standard

    @For_sure
    ich denke es ging ihn um die hersteller zb. dell an sich, nicht das verbaute panel.
    auf alle fälle ist es ein tn panel mit premium panel garantie von dell
    wenn es ihm um s-ips,pva panels ging mit möglichst großer farbabdeckung weill er hersteller wie dell,nec,hp oder eizo nannte falls du das meinst passt das nicht so ganz zu dem tread hier.
    wenn man es zu genau nehmen würde dann würde die aussage von bassmecke "weil Eizo mir zu teuer ist" nicht zu seinen sysprofile passen

  20. #19
    Matrose
    Registriert seit
    28.08.2010
    Beiträge
    20


    Standard

    Zitat Zitat von For_sure Beitrag anzeigen
    Kann mir das mal einer erklären? Warum sollen 1920*1080 besser als 1920*1200 sein? Mit 16:10 hat man doch einen grösseren Ausschnitt[COLOR="red"]
    ganz einfach du hast zwar aber 120 pixel in der höhe mehr aber um auf die gleiche diagonale zukommen mit geringerer höhe musst du mehr in die breite gehen ... dadruch hast du beim zocken einen kleines plus links und rechts ..

  21. #20
    Oberleutnant zur See Avatar von Cool Hand
    Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    1.496


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z170 OC Formula | Z87E-ITX
      • CPU:
      • i7-6700K | i7-4770S
      • Systemname:
      • Home PC | Car PC
      • Kühlung:
      • NH-D15 | NH-L9i
      • Gehäuse:
      • PC-8A | M350
      • RAM:
      • 16GB | 8GB
      • Grafik:
      • GTX 1070 | HD 4600
      • Storage:
      • 950 Pro 512GB | 840 EVO 500GB
      • Monitor:
      • U2312HM | 7 Zoll MTOF
      • Sound:
      • ALC1150 | ALC1150
      • Netzteil:
      • DP Pro 11 550W | DSATX 220W
      • Betriebssystem:
      • W10 64-bit | W8.1 64-bit
      • Sonstiges:
      • Giga Ultra Hyper-Dämmung
      • Handy:
      • Aquaris X

    Standard

    Zitat Zitat von Fairy Ultra Beitrag anzeigen
    das ist die gängige variante bei Wechsel des seitenverhältnisses, die alternative wäre in der höhe zu beschneiden, was wie du sicher selbst merken wirst die deutlich schlechtere Variante wäre.
    Ja, bei Konsolenportierungen, die eh nur der Abfall der Publisher sind.

    Aber was ist das denn bitte für eine Logik?
    Ok, dann machen wir demnächst auch Wettrennen mit Ferraris die einen VW Polo Motor drin haben, weil man ja nicht die kleinen übertrumpfen darf...



  22. #21
    Matrose
    Registriert seit
    28.08.2010
    Beiträge
    20


    Standard

    zum rumtesten könnt ihr selber auf compare Mon bei 23.6" mal 16:10 und 16:9 einstellen da sieht man gut den unterschied ...

    denke die 16:10 ist besser wenn man viel mit dokumenten arbeitet [durch die 120pixel mehr in der höhe kann man wohl 2 a4 seiten + leisten bei 100% sehen]

    zum zocken sind dann halt die links und rechts etwas weiteres Sichtfeld mehr wert ...

  23. #22
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    17.06.2010
    Beiträge
    417


    Standard

    Manche hier stellen utopische Anforderungen... was wollt ihr eigentlich?

    IPS/VA+120 Hz?
    Unmöglich, dafür sind die Panels zu langsam; wenn ihr 120Hz wollt und etwas besseres als TN müsst ihr wohl auf OLED warten...

    1980x1200+120Hz?
    Mit DVI oder HDMI unmöglich-dafür reicht die Bandbreite nicht aus- und Display Port ist noch nicht sehr weit verbreitet, gerade bei den 3D Tauglichen nVidia GraKas

    B2w fast jedes Spiel besitzt ein natives Bildformat, in dem man den größten Bildausschnitt sieht; bei einigen wenigen Spielen sieht man bei höherer Auflösung automatisch mehr, bei den meisten Spielen (vor allem Egoshootern) aber hat man einen fixen Bildauschnitt (bei älteren meist 4:3, bei neueren 16:9), wenn man einen Monitor in einem anderen Format hat fehlt eben etwas vom Bildausschnitt (sollte aber auch irgendwie klar sein, dass der Bildauschnitt bei einem Egoshooter nicht beliebig groß werden kann...)
    Geändert von Superwip (22.09.10 um 05:46 Uhr)

  24. #23
    Admiral Avatar von Thunderburne
    Registriert seit
    03.10.2006
    Ort
    WOB
    Beiträge
    8.739


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCk Z87 Formula
      • CPU:
      • [email protected] @1.40V
      • Systemname:
      • BOMBE
      • Kühlung:
      • EK Suprem
      • Gehäuse:
      • Core X9
      • RAM:
      • 16GB G-Skill [email protected]
      • Grafik:
      • SC [email protected] 2114/5579
      • Storage:
      • 128GB SSD +256GB SSD+480GB SSD
      • Monitor:
      • ACER 4K IPS 27Zoll +ACER BEAMER
      • Netzwerk:
      • Zyxel NAS540
      • Sound:
      • Teufel Theater 500
      • Netzteil:
      • AX760
      • Betriebssystem:
      • Win.10 64 Bit
      • Notebook:
      • One K73-N3
      • Photoequipment:
      • ZR-100 Casio
      • Handy:
      • GALAXY NOTE 4

    Standard

    @Superwip
    Manche hier stellen utopische Anforderungen... was wollt ihr eigentlich?

    Einen Monitor der an die Positiven tugenden der Röhre anknüpfen kann.

  25. #24
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    361


    Standard

    Wäre das so verkehrt?

  26. #25
    Flottillenadmiral Avatar von Fetzencommander
    Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    4.576


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Ep45-Ud3r
      • CPU:
      • Intel Q9550 @ 3,8 Ghz
      • Systemname:
      • Sascha der wilde Hengst
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Storm Scout
      • RAM:
      • 8Gb Ocz 1066
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX470 SOC @ 800mhz
      • Storage:
      • 1x Intel Postville (g2) 80GB 3x WD 1000GB
      • Monitor:
      • Benq XL2410T: 120 Hz + Chimei 22" 60Hz
      • Netzwerk:
      • DLAN
      • Sound:
      • Logitech G35 + Asus Xonar D2 mit Teufel E100
      • Netzteil:
      • Thermaltake 650W NT
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit
      • Sonstiges:
      • RAT 7 + G15 @ Steelseries 4HD Mousepad
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Nexus

    Standard

    Naja immerhin sollte das mal ein ordentlicher 120Hz Monitor werden ohne Kinderkrankheiten wie die von Acer, LG und co
    Alle Tage sind zwar gleich lang, aber unterschiedlich Breit.

Seite 1 von 61 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte

LinkBacks (?)

  1. 29.03.11, 03:23
  2. 13.02.11, 03:23
  3. 30.01.11, 20:15
  4. 28.01.11, 17:07
  5. 28.01.11, 14:16
  6. 22.01.11, 02:07
  7. 22.01.11, 01:49
  8. 21.01.11, 14:43
  9. 20.01.11, 19:40
  10. 20.01.11, 15:09
  11. 01.01.11, 21:59
  12. 01.01.11, 14:33
  13. 30.12.10, 21:42
  14. 27.12.10, 22:20
  15. 20.12.10, 16:16
  16. 19.12.10, 13:51
  17. 14.12.10, 23:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •