Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Admiral Avatar von Hardwarekenner
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    in der schönsten Stadt der welt.
    Beiträge
    20.259


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170M-Mortar
      • CPU:
      • i7 7700K
      • Systemname:
      • Hardwarekenner´s Jukebox
      • Kühlung:
      • Freezer 13
      • Gehäuse:
      • Lian-Li Q11
      • RAM:
      • 16 GB Balstix 2400
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1060OC 6GB DUAL.
      • Storage:
      • 250GB Samsung 840EVO SSD / 256GB Samsung EVO 750
      • Monitor:
      • Philips 27 LED
      • Sound:
      • Recon3D
      • Netzteil:
      • BeQuit 530Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro

    Standard I7 8700 als OEM Verbaut mit Bremse.

    Wie eine CPU durch schlechten OEM verbau gebremmst werden kann ist schon beachtlich:

    Coffee Lake: Wie schnell der Core i7-8700 ist, kommt ganz drauf an - ComputerBase

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral
    HWLUXX Superstar
    Avatar von sTOrM41
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    19.352


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Pro4
      • CPU:
      • i7 8700
      • Systemname:
      • Covfefe
      • Kühlung:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • So derbes 20€ Ding, rockt!
      • RAM:
      • 16GB Crucial @ 3066 MHz
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 [email protected]
      • Storage:
      • Transcend 370, Kingston V300
      • Monitor:
      • 34 Zoll 3440*1440p @ 100Hz + 27 Zoll 1080p
      • Sound:
      • AKG K530,Edifier S330D, Siberia V2
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G19 + Sharkoon Drakonia
      • Notebook:
      • Acer 3820TG + Acer 1810T
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D, Samsung WB2000
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    Was genau macht Medion hier eigentlich zum schlechten OEM? Es ist durchaus möglich dass die CPU laut Intel genau so agieren soll.

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
    Arguing on the internet is like running in the Special Olympics. Even if you win, you're still retarded.

  4. #3
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    3.810


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Maximus VII Hero
      • CPU:
      • i7 4790k
      • Kühlung:
      • Corsair H115i
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 16GB Hyper X Beast DDR3
      • Grafik:
      • ASUS 1080 Strix
      • Storage:
      • 3TB HDDs + 1 TB SSDs
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Netzteil:
      • be quiet! SP E10 600W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Der Bericht sagt doch, dass sie genau so agieren soll. Das Teil hat 65W TDP und Medion wird nen Teufel tun und die dauerhaft mit mehr betreiben ... die Garantiefälle höre ich schon ...
    Hier stand etwas das den Mods nicht gefallen hat

  5. #4
    Tzk
    Tzk ist gerade online
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    8.078


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Thermalright SI-128SE
      • Gehäuse:
      • NCase M1 V5 Black
      • RAM:
      • 2x8gb Ballistix Tactical 2666
      • Grafik:
      • Zotac 1060 6gb
      • Storage:
      • Crucial Mx100 512gb
      • Monitor:
      • 2x Dell S2740L
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 L501x

    Standard

    Nicht der OEM ist schlecht... Alle anderen halten sich nicht ans TDP Limit und schinden so Leistung raus. Medion deckelt bei 65W (das ist die TDP vom 8700) und deshalb hält der den Takt nicht. Also alles OK und alle anderen bescheißen, weil TDP Anhebung ne indirekte Übertaktung bzw. Betreiben außerdalb der Spec ist.

    @Alashondra
    +1

    ---

    Eigentlich müsste man hier alle Mobo Hersteller anprangern, weil sie teilweise Cpus ohne Wissen des Nutzers mit Allcore Turbo, erhöhten Spannungen und damit außerhalb der Spec betreiben. Per Default! Von daher Lob für Medion, das die sich daran halten.
    Geändert von Tzk (07.12.17 um 12:34 Uhr)

  6. #5
    Admiral Avatar von fortunes
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    RheinMain
    Beiträge
    9.100


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8Z77-V LX
      • CPU:
      • i5-3570K @ 4,0GHz @ 1.0V
      • Kühlung:
      • 720er-Wakü
      • Gehäuse:
      • Cougar Panzer Max
      • RAM:
      • 16GB Crucial Ballistix 1600MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX970 SC @ GXP
      • Storage:
      • Crucial m500 480GB
      • Monitor:
      • LG 25UM65-P
      • Netzwerk:
      • AVM 6490
      • Sound:
      • Magnat Symbol Pro 110
      • Netzteil:
      • L8-CM 430W
      • Betriebssystem:
      • Windows10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • Unitymedia 120MBit
      • Notebook:
      • SurfTab duo W1 3G
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FT5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A3 (2017)

    Standard

    Was darf man vom User HWK schon anderes erwarten.


    Retro-Station
    Pentium 200 MMX @ 133MHz @ 1.8V @ passiv | Epox MVP4A | 8MB Trident3D AGP | 64MB PC100 | 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card | USB-Floppy EMU | LS-120 SuperDisk | Toshiba DVD-ROM
    (finishing in progress...)

  7. #6
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    2.621


    Standard

    Zitat Zitat von fortunes Beitrag anzeigen
    Was darf man vom User HWK schon anderes erwarten.
    das was der nick sagt-er kennt sich mit hardware aus.

  8. #7
    Moderator Avatar von fdsonne
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    SN
    Beiträge
    33.283


    Standard

    Warum wird sowas eigentlich immer geschrieben als würde man hier aus allen Wolken fallen!?
    Das ist doch gängige Praxis, seit sonstwann schon... Wird im Mobile bis ins letzte Detail getreiben, die Xeons halten zum Teil je nach Hersteller und Servermodell ihren Turbotakt nicht unter Volllast, und im Desktop ist das auch keine wirkliche Weltneuheut. Mit jeder Generation CPU wird Verbrauch ggü. TDP gestellt. Wenn der Verbrauch weit weit über der TDP Angabe unter Last agiert, dann MUSS da perse deutlich mehr gehen als formal gewünscht. Und das geht genau deswegen, weil man eben im Retail Boardgeschäft mit den Gamer-BlingBling Schmetten nicht begrenzt.
    Was neu ist, der 8700er scheint einer der wenige CPUs zu sein, die massiv über die Stränge schlagen (können) und wo das Einbremsen natürlich dann klar auch stärker für Minderleistung sorgt. Und auch bei AMD wird das im selben Rahmen so getätigt.

    Im GPU Bereich ist sowas auch völlig normal und vor allem arbeitet man dort als Hersteller sogar aktiv mit diesen Limits um Spitzen obenraus zu deckeln aber den Durchschnitt möglichst hoch zu halten. *hust* Vega64 *hust*
    Workstation: Core i7 [email protected]@1,[email protected] | Asus X99-E WS | 4x8GB Kingston HyperX Fury DDR4-2666 CL15 | 2x GeForce GTX [email protected] | ROG Xonar Phoebus | HPT RR2300 | SSD: 1x 250GB Evo 850; 1x240GB M500; HDD: 1x320GB; 1x2TB; 1x160GB; 4x1TB Raid5 | Corsair HX1000i | Win. 8.1 Prof. x64
    ESX Server: Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1220v3 | 4x4GB Samsung DDR3-1333 | Fujitsu MegaRaid D2516-D11 512MB | 2x500GB HDD Raid 1; 2x256GB MX100 Raid 1 | ESXi 5.5.0U2
    Fileserver: 2x Xeon 5160 | S5000PSL SATA | 8x4GB FB-Dimm DDR2-667 | AMD Radeon HD5870 1GB | HDD: 4x320GB SATA; 4x500GB SATA - je SW Raid 5 | PC Power & Cooling 500W | Win. Srv. 2012 R2 Std.
    Mobile: Sony Vaio VPCZ13V9E | Core i7 640M | 2x4GB DDR3-1600 | GeForce 330M | 4x64GB SSD | Win7 Prof.
    Tablet: MS Surface 2 Pro | Core i5 4200U | 8GB DDR3 RAM | 256GB SSD | Win. 8.1 Prof.

  9. #8
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    5.493


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • [email protected]
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Soprano
      • RAM:
      • 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • HD7850
      • Storage:
      • 256GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Samsung 2433BW
      • Sound:
      • Sony Ta-E7B/Sony Ta-N7B +Infinity Regalboxen
      • Netzteil:
      • BQT E9 400W
      • Betriebssystem:
      • W7
      • Notebook:
      • tot
      • Handy:
      • Nexus 5

    Standard

    Das war in Anbetracht der TDP Unterschiede ja schon vorher klar...

    Welcher OEM hat bock nen teures board zu verbauten was ~120W liefern kann?

    Das wird bei den kommenden billig CL Boards genauso laufen.

  10. #9
    Bootsmann Avatar von panopticum
    Registriert seit
    30.09.2003
    Ort
    MD
    Beiträge
    630


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z370 K6
      • CPU:
      • 8700k @ 5Ghz
      • Kühlung:
      • HK 3.0 Nova 1080 Laing DDC
      • Gehäuse:
      • LianLi V1200
      • RAM:
      • G.Skill 16GB DDR4-3200 B-Die
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1080 2000/5700
      • Storage:
      • 960evo 500gb/850evo 500gb
      • Monitor:
      • DELL S2716DG 144hz GSync
      • Netzwerk:
      • FritzBox 6490 cable d:150/u:8
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • BeQuiet! PP 500W-CM
      • Betriebssystem:
      • Win10pro x64
      • Sonstiges:
      • Zowie FK1 / Quickfire TK
      • Notebook:
      • XPS15(9550) i7-6700HQ/16GB/512GB/84Wh
      • Handy:
      • OnePlus 3 Oreo

    Standard

    Zitat Zitat von Hardwarekenner Beitrag anzeigen
    Wie eine CPU durch schlechten OEM verbau gebremmst werden kann ist schon beachtlich:

    Coffee Lake: Wie schnell der Core i7-8700 ist, kommt ganz drauf an - ComputerBase


    Diese Posts und Schlussfolgerungen immer...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •