> > > > Test: ASUS ARES oder wenn Geld keine Rolle spielt

Test: ASUS ARES oder wenn Geld keine Rolle spielt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: ASUS ARES oder wenn Geld keine Rolle spielt

ASUS_ARES_Logo

Gleich drei Hersteller präsentierten auf der diesjährigen CeBIT Grafikkarten, die aus zwei echten ATI Radeon HD 5870 zusammengesetzt sind. Mit der Sapphire Toxic Radeon HD 5970 hatten wir bereits das erste Modell im Test. Nun folgt ASUS mit der ARES getauften Karte, die dem Modell von Sapphire in nichts nachstehen soll. Auch bei ASUS heißt es "nicht kleckern, sondern klotzen". Satte 4 GB Grafikspeicher sind auf der ARES verbaut und bereits bei der Verpackung wird die Hochwertigkeit und Exklusivität der Karte unterstrichen.

Mit dem heutigen Artikel bzw. den folgenden Seiten haben wir zwei von drei "speziellen" ATI Radeon HD 5970 unter die Lupe genommen. Einziges ausstehendes Modell ist somit die XFX Radeon HD 5970 Black Edition Limited.

ASUS_ARES_09_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Werfen wir zuerst einmal einen Blick auf die technischen Daten der ASUS ARES:

NVIDIA GeForce GTX 480

ATI Radeon HD 5870 ATI Radeon HD 5970 Sapphire Toxic Radeon HD 5970 ASUS ARES
GPU GF100 RV870 2x RV870 2x RV870 2x RV870
Fertigung 40 nm 40 nm 40 nm 40 nm 40 nm
Anzahl Transistoren 3,2 Milliarden 2,15 Milliarden 2x 2,15 Milliarden 2x 2,15 Milliarden 2x 2,15 Milliarden
Die-Größe - 334 mm² 2x 334 mm² 2x 334 mm² 2x 334 mm²
GPU-Takt 700 MHz 850 MHz 2x 725 MHz 2x 900 MHz 2x 850 MHz
Speichertakt 924 MHz 1200 MHz 2x 1000 MHz 1200 MHz 1200 MHz
Speichertyp GDDR5 GDDR5 GDDR5 GDDR5 GDDR5
Speichergröße 1536 MB 1 GB 2 GB 4 GB 4 GB
Speicherinterface 384 Bit 256 Bit 2x 256 Bit 2x 256 Bit 2x 256 Bit
Speicherbandbreite 177,408 GB/Sek. 153,6 GB/Sek. 2x 128 GB/Sek. 2x 153,6 GB/Sek. 2x 153,6 GB/Sek.
Shader Model 5.0 5.0 5.0 5.0 5.0
DirectX 11 11 11 11 11
Shader-Einheiten 480 (1D) 320 (5D) 2x 320 (5D) 2x 320 (5D) 2x 320 (5D)
Shader-Takt 1401 MHz 850 MHz 2x 725 MHz 2x 850 MHz 2x 850 MHz
Texture Units 60 80 2x 80 2x 80 2x 80
ROPs 48 32 2x 32 2x 32 2x 32
Pixelfüllrate - 27,2 Gigapixel 2x 27,2 Gigapixel 2x 27,2 Gigapixel 2x 27,2 Gigapixel
maximale Leistungsaufnahme 250 Watt 188 Watt - - -
minimale Leistungsaufnahme 50 Watt 27 Watt - - -
CrossFire/SLI SLI/3-Way-SLI/4-Way-SLI CrossFireX CrossFireX CrossFireX CrossFireX

Die technischen Daten sind im Grunde selbsterklärend. Gegenüber der Referenzversion der ATI Radeon HD 5970 von AMD unterscheiden sich die beiden Vertreter der Luxusklasse durch die schnellere GPU sowie den schnelleren Speicher. Neben der Kühlung ist hier auch der einzige Unterschied zwischen ASUS und Sapphire zu finden, denn Letztgenannte wird mit 50 MHz mehr GPU-Takt ausgeliefert. Ansonsten zeigt sich an dieser Stelle eigentlich nur die Tatsache, dass ASUS für die ARES einfach zwei ATI Radeon HD 5870 zusammengefügt und den Speicher im Vergleich zum Ursprungsmodell verdoppelt hat.

GPU-Z_ASUS_ARES

Auf den folgenden Seiten wollen wir uns die Karte selbst einmal etwas genauer anschauen.