> > > > Test: Toshiba P755 - Multimedia-Gaming meets 3D

Test: Toshiba P755 - Multimedia-Gaming meets 3D

PDFDruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: Toshiba P755 - Multimedia-Gaming meets 3D

G60J

Vor wenigen Jahren hielt 3D in nur wenige Kinos Einzug. Mittlerweile ist jedoch fast jedes Kino mit der atemberaubenden Technik ausgestattet. Kein Wunder, dass diese früher oder später auch im heimischen Wohnzimmer zu haben sein wird. Mittlerweile ist die dritte Dimension auch im Notebookbereich angekommen. Einiger Hersteller bieten daher schon Notebooks mit 3D-Brille an, so auch Toshiba. Mit dem P755 will der Hersteller dem Gamer 3D-Technik für die Reisetasche bieten. Wie gut das funktioniert und ob es sich lohnt, wird sich zeigen.

Toshibas Geschichte reicht mit der Gründung bis ins Jahr 1875 zurück und auch heute noch befindet sich der Hauptsitz in Japan. Der Konzern bedient aktuell viele Sparten mit seinen Produkten, somit auch den Notebookbereich. Angefangen beim Businessmodell über Consumer und Multimedia bis hin zum Gaminglaptop.

Das P755 zielt damit auf eine neue Zielgruppe ab, den 3D-Gamern mit Shutterbrille. Die Technik gab es vor einigen Jahren schon und wird aktuell verstärkt wiederbelebt. Wir werden zeigen wie sich diese Technik und auch der Rest der Ausstattung im Feld schlagen wird.