> > > > Test: Drei Retail-Modelle der Radeon HD 7950 im Test

Test: Drei Retail-Modelle der Radeon HD 7950 im Test

PDFDruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: Drei Retail-Modelle der Radeon HD 7950 im Test

6970-logoAMD hat am heutigen Tage die Radeon HD 7950 (Hardwareluxx-Artikel) veröffentlicht, doch mit dem Blick auf die Referenzversion wollen wir uns nicht zufriedengeben. ASUS, Sapphire und XFX haben uns ihre Modelle der Radeon HD 7950 zur Verfügung gestellt, die allesamt über eine alternative Kühlung und ein werksseitiges Overclocking verfügen. In den kommenden Tagen und Wochen erwarten wir weitere Modelle, denen wir dann auch allesamt auf den Zahn fühlen wollen. Den Anfang aber machen die ASUS Radeon HD 7950 DirectCU II TOP, Sapphire Radeon HD 7950 und XFX Radeon HD 7950 Black Edition Double Dissipation.

Anders als bei der Radeon HD 7970 wird es vom zweiten "Southern Island"-Ableger Radeon HD 7950 mit dem Start auch eigene Lösungen der verschiedenen Hersteller geben. AMD sieht zwar ein Referenzdesign vor, dies dürfte aber nicht nennenswert von den Herstellern eingesetzt werden. 

7950-teaser-online-rs

Nach den ersten Informationen schauen wir uns die technischen Daten etwas genauer an.

AMD Radeon HD 7950 ASUS Radeon HD 7950 DirectCU II TOP Sapphire Radeon HD 7950 Dual-Fan XFX Radeon HD 7950 Black Edition Double Dissipation
GPU Tahiti PRO Tahiti PRO  Tahiti PRO  Tahiti PRO
Fertigung 28 nm 28 nm  28 nm  28 nm
Anzahl Transistoren

4,3 Milliarden

4,3 Milliarden  4,3 Milliarden  4,3 Milliarden
Die-Größe 365 mm² 365 mm² 365 mm² 365 mm²
GPU-Takt 800 MHz 900 MHz  900 MHz  900 MHz
Speichertakt 1250 MHz 1250 MHz  1250 MHz  1375 MHz
Speichertyp GDDR5 GDDR5  GDDR5  GDDR5
Speichergröße 3072 MB 3072 MB  3072 MB  3072 MB
Speicherinterface 384 Bit 384 Bit  384 Bit  384 Bit
Speicherbandbreite 240 GB/Sek. 240 GB/Sek.  240 GB/Sek. 264 GB/Sek. 
Shader Model 5.0 5.0  5.0  5.0
DirectX 11.1 11.1  11.1  11.1
Shader-Einheiten 1792 (1D) 1792 (1D)  1792 (1D)  1792 (1D)
Shader-Takt 800 MHz 900 MHz  900 MHz  900 MHz
Texture Units  112 112  112  112
ROPs  32 32 32   32
maximale Leistungsaufnahme  200 Watt  200 Watt  200 Watt  200 Watt
minimale Leistungsaufnahme 2,6 Watt   2,6 Watt  2,6 Watt  2,6 Watt
CrossFire/SLI CrossFireX CrossFireX  CrossFireX  CrossFireX


Zwei von drei Herstellern wählen zumindest den gleichen Ansatz: Sowohl ASUS wie auch Sapphire lassen die GPU ihrer Radeon HD 7950 mit 900 anstatt den 800 MHz der Referenzversion arbeiten. Diesen Takt für die GPU wählt auch XFX, setzt beim Speicher aber auf die gleichen Chips und somit auch Frequenz wie bei der Radeon HD 7970 - also 1375 MHz. ASUS und Sapphire belassen es bei 1250 MHz, was dem Referenztakt entspricht.

Ansonsten unterscheiden sich die drei Modelle rein technische nicht von der Referenzversion, wohl aber in der Kühlung. Auf diese und weitere Details gehen wir auf den folgenden Seiten etwas genauer ein.

7950-asus-gpuz 7950-sapphire-gpuz 7950-xfx-gpuz

Nach all der Theorie wollen wir uns die einzelnen Modelle der Radeon HD 7950 einmal etwas genauer anschauen.